Zum Inhalt wechseln


Foto

Blackout

#SR6 #Blackout #pegasusdigital #pdf

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
162 Antworten in diesem Thema

#106 Trochantus

Trochantus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 621 Beiträge

Geschrieben 24. März 2020 - 19:01

Ja, stimmt auch wieder. Am Ende ist es bestimmt so ein "It was all a ruse!". Als würden sie einen global Player wie Knight einfach so offscreen umlegen.

Wichtigste Regel: Wenn man keine Leiche zu sehen bekommt, ist der Bösewicht noch am Leben.



#107 raben-aas

raben-aas

    Andreas AAS Schroth

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 5.206 Beiträge

Geschrieben 24. März 2020 - 19:57

Und bei der Technologie und Magie der Sechsten Welt ist auch eine Leiche kein Beweis.
  • Avalia und Index gefällt das
RABENWELTEN ein Shadowrun4 Blog
RABENART AAS auf Deviantart

#108 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.702 Beiträge

Geschrieben 24. März 2020 - 20:20

Muss man halt gut informiert sein und Konzernmedien schauen, nicht diese dumpfe Anti-Konzern-Propaganda auf den Systemmedien und linksgrünversifften Alternativmedien!


Bearbeitet von Richter, 24. März 2020 - 20:20 .

  • raben-aas und Index gefällt das

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#109 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.015 Beiträge

Geschrieben 28. März 2020 - 17:11

Boah, das ist echt mies. Hab ich total überlesen. Ein Shadowrunner der Konmedien verteidigt und die These vertritt das Konbürger Zugriff auf neutralere Berichterstattung haben als "normale" SINner und SINlose? Das muss eigentlich bedeuten, dass Bull mittlerweile Konrunner ist und "wes Brot ich ess, des Lied ich sing..."


Ich kann daraus weder herauslesen, dass Bull hier die Konzernmedien verteidigt noch das Konzernmedien neutraler oder gar die Wahrheit berichten.

Imho handelt es sich um eine Analyse über die verstärkte konzernfeindliche Propaganda der regierungsnahen Medien - im Gegensatz zu der natürlich konzernfreundlichen Propaganda der Konzernmedien - mit dem Potential, die Gesellschaft weiter zu spalten. Bzw. die Gräben zwischen UCAS- und Konzernbürgern weiter zu vertiefen.

Blackout s. 104 (Bull)
Und all das führt mich zu einer größeren Frage: Was sagt DeeCee zu all dem?
Die Antwort ist leicht zusammengefasst: Propaganda, Propaganda, Propaganda. Alle Medienplattformen, die von der UCAS-Regierung sanktionierte Nachrichten an das Volk verteilen, fahren sämtliche Geschütze auf und lügen dabei vielfach wie gedruckt."

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#110 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.702 Beiträge

Geschrieben 28. März 2020 - 18:29

Ich kann daraus weder herauslesen, dass Bull hier die Konzernmedien verteidigt noch das Konzernmedien neutraler oder gar die Wahrheit berichten.

 

Imho handelt es sich um eine Analyse über die verstärkte konzernfeindliche Propaganda der regierungsnahen Medien - im Gegensatz zu der natürlich konzernfreundlichen Propaganda der Konzernmedien - mit dem Potential, die Gesellschaft weiter zu spalten. Bzw. die Gräben zwischen UCAS- und Konzernbürgern weiter zu vertiefen.

Deutsch beherrscht du, oder? Ich frage, weil "lügen wie gedruckt" keine Analyse ist, dass die UCAS eine Propagandaoffensive gegen Konzerne fahren, sondern eine Aussage, dass ihre knzernkritischen Behauptungen Lügen sind. Das ergreift klar Partei.

 

Ich meine, du bist ja selber eher rechtsaußen, vielleicht ist das deine Vorstellung von "neutralen" Analysen, aber das Wort bedeutet dann nicht, was du meinst, dass es bedeutet. ;)


"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#111 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.615 Beiträge

Geschrieben 28. März 2020 - 18:57

Ich meine, du bist ja selber eher rechtsaußen, vielleicht ist das deine Vorstellung von "neutralen" Analysen, aber das Wort bedeutet dann nicht, was du meinst, dass es bedeutet. ;)

 

Nachdem gerade eben erst ein Admin (im Politische Diskussionen Thread) folgendes

 

"Absichtlich nicht erwähnt" wird gar nichts, aber wir sind hier nicht im Kindergarten und jeder weiß selbst, wie er es vermeidet, andere durch negative Bezugnahme herabzusetzen (wodurch das Ausblenden dann ganz einfach vermieden wird.

 

erklärt hat , halte Ich es für Dumm jetzt wieder ein Fass aufzumachen und User als Rechtsaussen zu bezeichnen .

Diese Ansage gilt auch für Dich Richter !

( *Kopfschütteln*)

 

Hough

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#112 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.015 Beiträge

Geschrieben 30. März 2020 - 12:04

Aus dem Bericht von Ellis ist mir eine Passage unklar:

 

Blackout s. 143

"Eine revolutionäre Idee war der Versuch, einheimische Insektengeister effektiv durch Menschen infizieren zu lassen. Natürlich funktionierte der Prozess nicht genau gleich. Ehrlich gesagt scheue ich mich, hier auf die Details einzugehen – nicht, weil ich persönlich sie zu grauenvoll finde, sondern weil jeder, der versuchen würde, diese Versuche nachzustellen, dabei viel zu viel opfern würde."

 

Wie soll ich mir das "infizieren eine Insektengeistes" vorstellen? Ich meine andersrum ist das ja seit der UB bekannt. Aber umgekehrt??


"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#113 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.352 Beiträge

Geschrieben 30. März 2020 - 12:13

Aus dem Bericht von Ellis ist mir eine Passage unklar:

 

Blackout s. 143

"Eine revolutionäre Idee war der Versuch, einheimische Insektengeister effektiv durch Menschen infizieren zu lassen. Natürlich funktionierte der Prozess nicht genau gleich. Ehrlich gesagt scheue ich mich, hier auf die Details einzugehen – nicht, weil ich persönlich sie zu grauenvoll finde, sondern weil jeder, der versuchen würde, diese Versuche nachzustellen, dabei viel zu viel opfern würde."

 

Wie soll ich mir das "infizieren eine Insektengeistes" vorstellen? Ich meine andersrum ist das ja seit der UB bekannt. Aber umgekehrt??

Quasi eine Umkehrung der Bewohnung. Ein Mensch, der einen Insektengeist bewohnt. So habe ich das zumindest verstanden. Woher der Mensch die Fähigkeit der Bewohnung bekommt? Keine Ahnung...



#114 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.015 Beiträge

Geschrieben 30. März 2020 - 12:24

Meine Vermutung:

 

Fortpflanzung/Kreuzung zwischen Insektengeister/Wirtskörper mit (Meta)Menschen. Entweder "in vitro" oder "in vivo" ... *würg*


"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#115 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.702 Beiträge

Geschrieben 30. März 2020 - 15:41

Kevin at work.


"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#116 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.015 Beiträge

Geschrieben 30. März 2020 - 20:05

Das Thema Matrix hat mich das ganze Buch über nicht losgelassen. Ich erkläre mir das folgendermaßen:

 

Nicht die Matrix war in Detroit (oder den Blackout Städten) abgeschaltet, sondern die Gitter. Da man nur über die Gitter Zugang zur Matrix bekommen kann, hatten die Betroffenen Städte keine Matrixanbindung (Gitter =/= Matrix).

Nachdem die Hardware zur Installation des Gitters wieder repariert war (oder entsprechende improvisierte Lösungen errichtet waren), hatten die betroffenen Regionen auch wieder Zugang zur Matrix.

 

Neo-Anarchistische Enzyklopädie s. 116

"Die Matrix ist nur durch Gitter zu erreichen. Gitter gestatten den Zugang zur Matrix und geben die Linse vor, durch die ein User die Matrix und die Werbung darin sieht. Um in die Matrix zu kommen, muss man ein Gitter als Zugang wählen. Kein Gitter, keine Matrix."

 

Dh. wenn man nicht möchte, dass in einer bestimmten Region die Menschen in die Matrix kommen, muß man "nur" die Infrastruktur für das Gitter außer Betrieb setzen. Und das könnte imho durchaus durch den Blackout geschehen sein.


"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#117 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.702 Beiträge

Geschrieben 30. März 2020 - 20:16

Passt halt nicht zu "nichts geht mehr, weil EMP".


"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#118 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.015 Beiträge

Geschrieben 30. März 2020 - 23:38

Das ist eh nur "Anti SR6 Propaganda" ... ;)

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#119 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.702 Beiträge

Geschrieben 30. März 2020 - 23:48

Genau, nur ein Hoax der Demokraten. ;)


"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#120 Trollchen

Trollchen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 461 Beiträge

Geschrieben 16. April 2020 - 16:55

Mich dünkt, es ist gut, dass wir noch in 2076 stecken...
Aber selbst da fühle ich mich in Sachen timeline unsicher

Was nützt es, wenn wir mehrere Sprachen sprechen,
solange wir nicht die Geduld aufbringen,
einander zuzuhören...

Art van Rheyn

 

trollchen.com und auf youtube






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: #SR6, #Blackout, #pegasusdigital, #pdf

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0