Zum Inhalt wechseln


Foto

Sichere Matrixhosts für Kleinunternehmen?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Digioso

Digioso

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 24. Februar 2020 - 16:40

Hallo,

 

mir stellt sich gerade die Frage, wie Nicht-MegaKonzern-Unternehmen (sprich ´nen unabhängiges Café z.B.) über die Matrix erreichbar sind, bzw. eine eigene Matrixpräsenz haben können.

Im Zuge dessen stellte ich mir dann auch noch die Frage, wie man Matrixhosts überhaupt erreichen kann.

Nehmen wir den lokalen Stuffer Shack, eine Tochter von Aztechnology. Aztechnology verfügt über ein eigenes Gitter, d.h. die Stuffer Shack Hosts werden wohl auch in diesem Gitter sein.

Jetzt kommt der Ottonormalbürger und möchte online was kaufen. Ottonormalbürger ist aber in seinem lokalen Gitter und kommt daher gar nicht ans Aztechnology Gitter. Und nu? Sind Hosts in mehr als einem Gitter? Meines Wissens nach nicht, ansonsten würde die ganze Sache mit den Gitterwechseln nämlich keinen Sinn machen.

Einzige Erklärung: Hosts sind im öffentlichen Gitter, weil da jeder dran kommt. Aber dem Konzernmitarbeiter wird eingetrichtert, auf keinen Fall ins öffentliche Gitter zu gehen, weil da jede andere Persona ein böser Hacker ist.

 

Eine Art Shared Webhosting (wie es heutztage der Fall ist), dürfte es ja auch nicht mehr geben. Denn Hosts sind im Konzerndesign. D.h. der Matrixauftritt des kleinen Cafés von Nebenan wäre dann z.B. komplett im Aztechnology oder SK Design.
Oder könnte man sich das dann so vorstellen, dass es aus dem großen Konzernhost Unterbereiche gibt, die dann ihr eigenes Design haben? Kann aber eigentlich auch nicht funktionieren, da die Unterbereiche eigene Marken versenden können müssten. Marken gelten aber auf Host-Ebene. Und auch hier wäre natürlich wieder das Gitter-Problem.

 

Wenn es kein Shared Webhosting gibt, müsste also das Café seinen eigenen Host haben. Da die nicht gerade günstig sind, dürfte der keine hohe Stufe (vielleicht 1 oder 2) haben und kann daher quasi von jedem Script-Kiddie gehackt werden. Aber das Gitter-Problem bleibt bestehen. Ist er im öffentlichen Gitter, wird er keinen Besuch von Konzernangehörigen bekommen. Ist er in einem Konzerngitter, können nur Leute, die in das Gitter können, auf diesen Host.

Meine Gruppe spielt allerdings noch in 2075, d.h. aktuell sind alle dabei, ihre Hosts auf die neuen Matrix-Hosts umzustellen. Damit landet die ganze alte Hardware wohl mehr oder weniger auf dem Schrott und könnte für ´nen Spottpreis gekauft werden. Sprich auch für ´nen Café wäre es damit günstig möglich, einen leistungsfähigen Host zu bekommen. Ein Stufe 8 veralteter Host mag zwar schlechter sein als ein aktueller Stufe 8 Host, aber immer noch deutlich besser als ´nen Stufe 1 Host. Und kostet tut er vermutlich auch noch deutlich weniger als ein Stufe 1 Host mit den aktuellen Protokollen, da der Schrotthändler froh ist, überhaupt noch was verkaufen zu können. Refurbished nennt sich so etwas im Fachjargon. Alte Hardware wird generalüberholt, alle Informationen gelöscht und dann wieder verkauft. Ist auch heutzutage ganz normal. Die Unternehmen warten bis ihre Hardware abgeschrieben ist und ersetzen sie dann. Die alte funktioniert aber noch einwandfrei und wird daher günstig verkauft.

 

Habe ich hier irgendwo einen Denkfehler oder wurde das ganze Thema einfach nicht bedacht?

In meiner Gruppe lassen wir die Gitter-Regeln weg, wodurch wir allerdings nach wie vor das Problem mit den Host-Stufen hätten.

Jeder halbwegs taugliche Hacker könnte einmal durch die Gegend fahren, im vorbeifahren die ganzen niedrigstufigen Hosts hacken und alles leerräumen, was sich darauf befindet.


Bearbeitet von Digioso, 24. Februar 2020 - 19:00 .

Leg dich nie mit einem BAOD an, oder du bist selber dran.

Das Leben ist grausam.
Wenn es mal nicht grausam ist, ist es grausamer.

banner_low.jpg


#2 BruderLoras

BruderLoras

    Märchenonkel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 520 Beiträge

Geschrieben 24. Februar 2020 - 18:12


Habe ich hier irgendwo einen Denkfehler oder wurde das ganze Thema einfach nicht bedacht?

Ding Ding Ding Ding!


  • Sam Stonewall gefällt das

#3 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.393 Beiträge

Geschrieben 25. Februar 2020 - 01:05

@Denkfehler/Nicht durchdacht
Sowohl als auch ...

Ich gebe diesmal nur kurze Antworten und keine Zitate weil mobil:

Hosts sind in der Regel von allen Gittern aus zu erreichen. Wenn du aber von einem anderen Gitter und/oder dem öffentlichen Gitter aus Host betrittst, bekommst du Abzüge auf deine Matrixhandlungen.
Es gibt natürlich Ausnahmen:
Manche Hosts sind so exklusiv, dass sie damit werben, nur aus Gitter X erreichbar zu sein.
Und bis ca. 2079 haben Hacker Tricks entdeckt, um den Malus für das falsche Gitter zu neutralisieren.

Ausserdem sind Hosts für Firmen relativ erschwinglich. Möchtest du jedoch tatsächlich einen veralteten Host einsetzen, findest du die Regeln dafür im "Letaler Code".

Die unterschiedliche Darstellung eines Hosts in unterschiedlichen Gittern stellst du dir am besten einfach wie unterschiedliche Skins vor.

Decks sind sehr teuer. Deshalb haben Skript Kiddies normalerweise keine Decks. Dh. die behelfen sich mit einem Kommlink und einem Dongle. Und damit läßt sich nicht wirklich viel Unheil anrichten.

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#4 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.775 Beiträge

Geschrieben 25. Februar 2020 - 01:19

Prinzipiell ist jede Matrixentität (Gerät, Host, KI, Sprite usw. usw.) aus jedem Gitter erreichbar. Bist auf einem anderen Gitter als dein Ziel, agierst du gitterübergreifend langsamer (dargestellt durch einen -2 Würfelpoolmodifikator).

 

Die meisten Menschen sind auf irgendeinem Gitter. Schließt sie das von irgendeinem anderen Gitter oder dessen Inhalten aus? Technisch: Nein, praktisch ist es mit den -2 für die Benutzung des öffentlichen Gitters und -2 für gitterübergreifendes Agieren für den einen oder anderen nicht mehr möglich irgendetwas zu tun.

Damit ergeben Aussagen wie "geh nicht auf das öffentliche Gitter" Unsinn und unnötig, weil man seine Komfortzone (außer als Decker) nicht verlassen muss, um die Matrix nutzen zu können.

 

Befindet sich das Café in einem Einkaufszentrum, wird es vermutlich in den Host des Einkaufszentrums eingebettet sein. Ist es eigenständig und nicht Teil eines Franchise, wird es (unwahrscheinlich) einen eigenen Host der Stufe 1-2 besitzen oder Profis bitten den Host der Stufe 3-4 für sie und andere zu stellen, also genau das "Shared Hosting", was du ausschließt. Gerade bei Firmen, die nicht unmittelbar unter den Großen Zehn liegen, ist ein Host im lokalen Gitter sehr wahrscheinlich. 

 

Ein Host lädt eine (selten: mehrere) Marken ein und man hat Zugriff auf eine Reihe von Angeboten. Damit wird dem geneigten Nutzer überlassen, ob er sich jetzt mit jedem Angebot von Firma/Konzern XYZ auseinander setzen möchte oder nicht. Als Besucher eines Marktplatzes in der heutigen Welt musst du doch auch nicht an jedem Stand etwas kaufen =)

 

Bis zu diesem Zeitpunkt habe ich das Gefühl, dass jede Prämisse unzutreffend war und deshalb ziemlicher Unsinn als Schluss am Ende steht.

 

@alte Hosts/neue Hosts:

Die Systeme vor der 2074er de-la-Mar-Matrix waren keine Hosts. Das, was davor lief, funktioniert mit aktuellen Geräten nicht. Es ist schlichtweg inkompatibel. Wenn das Café also einen altes hochstufiges System kauft, hat es schlichtweg wertlosen Schrott.


  • CMD gefällt das
Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#5 Digioso

Digioso

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 25. Februar 2020 - 08:28

Danke! Dann hatte ich da wohl einen Denkfehler. :)

 

@Avalia: Auch dir Danke.
Eine Korrektur hätte ich: Server/Hosts vor der de-la-Mar-Matrix funktionieren nach wie vor. Die gelten als Veraltete Hosts (S. 47 LC) und haben z.B. den Nachteil, dass es dort keine Demi-GODs gibt und die Fokussierung erst bei einem Overwatch-Wer von 50 passiert.

 

Dann macht es wahrscheinlich am meisten Sinn, den Matrixauftritt des Cafés im Host von der Shopping Mall unterzubringen.


  • CMD gefällt das

Leg dich nie mit einem BAOD an, oder du bist selber dran.

Das Leben ist grausam.
Wenn es mal nicht grausam ist, ist es grausamer.

banner_low.jpg


#6 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.775 Beiträge

Geschrieben 25. Februar 2020 - 18:53

Okay, der letzte Punkt ist gut zu wissen, früher in der Edition und im Übergangsband hieß es schlicht "inkompatibel", wieder was gelernt.


Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0