Zum Inhalt wechseln


Foto

Wie läuft das mit den Geistern ?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
63 Antworten in diesem Thema

#1 Nobrain

Nobrain

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 90 Beiträge

Geschrieben 16. März 2020 - 10:59

Frage zu Geistern: jeder Magier kann da ja 3-10 jederzeit dabei haben, besonders hilfreich im Astralraum als Bodyguards.

ist das auch so? ich habe jetzt nen Beginnermagier erstellt und prinzipiell wäre ja jeder Magier doof, wenn er da nicht immer paar KS1, 2-3 KS 3 und vielleicht sogar nen fetten KS 6 (mindestens vor nem harten Einsatz) beschwört

 

und die Geister sind ja wirklich nicht ohne.

 

Sehe ich da was falsch oder übersehe ich einen extremen Nachteil? oder kann man immer davon ausgehen, daß ein Magier 3-10 Geister dabei hat?

 

zweite Frage: gibts Geisterbarrieren? also Orte zu denen Geister keinen Zugang haben? Wie sieht man fremde Geister? Aura lesen? Askennen?

 

edit:

dritte Frage: Dienste eines Geistes

ich beschwöre ihn, er muss dadurch automatisch in meiner Nähe bleiben. Ich sage ihm, materialisiere und bleibe unsichtbar in meiner Nähe. das kostet einen Dienst?

Ich sage ihm: heile mich, sobald ich verletzt werde. Ebenfalls ein Dienst? Kann ein Geist auch aus dem Astralraum mich heilen?

Ich sage ihm: greife jeden an, der mich angreift. zu allgemein? oder geht das?

ich sage ihm: benutze deine Kraft XY auf AB. Auch ein Dienst?

 

Geister haben ja ein eigenes Bewußtsein, kann ich also mit dem Small-Talk führen?


Bearbeitet von Nobrain, 16. März 2020 - 11:03 .


#2 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.536 Beiträge

Geschrieben 16. März 2020 - 11:37

Hallo Nobrain,

ich kann dir ganz allgemeine Antworten geben ohne explizit auf SR6 Regeln zurückzugreifen ( dafür kann dann jemand anders antworten ;) )

 

Sehe ich da was falsch oder übersehe ich einen extremen Nachteil? oder kann man immer davon ausgehen, daß ein Magier 3-10 Geister dabei hat?

 

3-10 sind in der realen Praxis (gerade für Spieler ) nicht möglich .

Wir hatten damals eine extrem magische Gruppe, inklusive meinem Spezialisiserten Geisterbeschwörer (in SR5)

 wir kamen mit 3 Magiern auf 10 Geister .( die waren Gebunden und Beschworen bis zur 5ten Ed gab es einen Unterschied und man konnte auch nur 1 ad Hoc beschworenen haben (und wir waren wirklich gut,aber manchmal werden Geister verdrängt , stehen nicht zur Verfügung oder du hast Pech beim Beschwören)

, aber egal....)

1-2 oder 3 sind realistischer .

Klar du kannst für NSC andere Regeln Handwedeln und du kannst als SL auch jederzeit übertreiben ,aber wirklich fair wäre das nicht ;)

 

und die Geister sind ja wirklich nicht ohne.

 

 

Stimmt und mein Eindruck ist, das sie jetzt (in SR6) noch Heftiger sind....

 

Ich sage ihm: heile mich, sobald ich verletzt werde. Ebenfalls ein Dienst? Kann ein Geist auch aus dem Astralraum mich heilen?

 

 

Es ist nur ein Dienst, aber Wie soll er dich Heilen, wenn er weder den Skill noch einen Zauber hat ?

Und aus dem Astralraum kann man sowieso fast nix machen ( Heilen waren bisher Physische Zauber(geht also nicht im/aus dem Astralraum)

, wenn der Magier nicht Dual ist geht auch keine Manazauber aus dem Astralraum.

Der Geist kann noch nichtmal auf die Wunde pusten,weil das eine physische Aktion ist und er dafür materialisieren muss . er könnte dich aus dem Astralraum höchstens trösten und "alles wird gut" telepathisch mittteilen. mehr aber auch nicht

 

Ich sage ihm: greife jeden an, der mich angreift. zu allgemein? oder geht das?

 

 

Dazu müßte der Geist rund um die Uhr Wache stehen und erst abwarten was Metamenschen so machen .
Wenn Du verletzt wirst muss er erst materialisieren ,dann genau gucken ,WER dich genau angegriffen hat und könnte ihn danach angreifen

Und wenn Du gemein zum Geist bist hört er nach genau einem Angriff auf, weil du ihm nur das Befohlen hast ( ;) )

 

ich sage ihm: benutze deine Kraft XY auf AB. Auch ein Dienst?

 

 

Na Klar ist das ein Dienst ,wieso denn auch nicht ?

 

der mit den Geistern tanzt

Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 16. März 2020 - 11:40 .

  • Nobrain gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#3 Nobrain

Nobrain

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 90 Beiträge

Geschrieben 16. März 2020 - 11:48

natürlich befehle ich das einem Geist, der auch Heilen kann ^^ sonst wäre man ja etwas doof :)

also einen Geist der Stufe 1 beschwört man mit seinem Hexerei+Magiepool, also als neuer Char so 8-12 Würfel, wenn man sogar noch ne Spezalität nimmt, dann mit 14
Man kann Magie x3 als Geister (summierte KS) dabei haben, also ein KS 1 Geist würfelt mit KS 1x2 Würfeln und sollte somit locker klappen

selbst ein Stufe 3 Geist ist 8-12 Würfel vs 6, somit auch fast ne sichere Sache.

Wegen Angreifen: wieso muss er Wache stehen? ich weiss ja nicht wie aufmerksam die Geister sind, aber er ist ja eh in der Nähe und wenn ich neben dir stehe, bekomme ich auch mit, wenn dich einer angreift auch wenn ich nicht auf Habacht stand. Hier gehts ja auch nur um nen schnellen Angriff, wenn es zum normalen Kampf kommt, sollte selbst ein blinder Geist mitbekommen, wenn dich jemand angegriffen hat?

Ich komme mir als einziger Magier etwas schäbig und überpowert vor. Die Geister sind ja wirklich mächtig, würde mal fast behaupten, dass man als Magier eine Ein-Mann-Kampfarmee ist

Bearbeitet von Nobrain, 16. März 2020 - 12:26 .


#4 Ladoik

Ladoik

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 491 Beiträge

Geschrieben 16. März 2020 - 12:55

Frage zu Geistern: jeder Magier kann da ja 3-10 jederzeit dabei haben, besonders hilfreich im Astralraum als Bodyguards.

ist das auch so? ich habe jetzt nen Beginnermagier erstellt und prinzipiell wäre ja jeder Magier doof, wenn er da nicht immer paar KS1, 2-3 KS 3 und vielleicht sogar nen fetten KS 6 (mindestens vor nem harten Einsatz) beschwört

 

und die Geister sind ja wirklich nicht ohne.

 

Sehe ich da was falsch oder übersehe ich einen extremen Nachteil? oder kann man immer davon ausgehen, daß ein Magier 3-10 Geister dabei hat?


Astral sind die quasie kaum zu übersehen, aber davon abgesehen, ja stimmt.

 

 

 

 

zweite Frage: gibts Geisterbarrieren? also Orte zu denen Geister keinen Zugang haben? Wie sieht man fremde Geister? Aura lesen? Askennen?

Manabarieren, Hüter und Refugien können Geister behindern... gerade kleine Geister werden da schnell Probleme kriegen.
Außerdem Lebende Marterie, ist ein Raum zum Beispiel von Efeu bewachsen, kommt da auch kein geist rein.

 

 

 

edit:

dritte Frage: Dienste eines Geistes

ich beschwöre ihn, er muss dadurch automatisch in meiner Nähe bleiben. Ich sage ihm, materialisiere und bleibe unsichtbar in meiner Nähe. das kostet einen Dienst?

Ich sage ihm: heile mich, sobald ich verletzt werde. Ebenfalls ein Dienst? Kann ein Geist auch aus dem Astralraum mich heilen?

Ich sage ihm: greife jeden an, der mich angreift. zu allgemein? oder geht das?

ich sage ihm: benutze deine Kraft XY auf AB. Auch ein Dienst?

 

Geister haben ja ein eigenes Bewußtsein, kann ich also mit dem Small-Talk führen?

Ja
Ja/Nein (Wobei es im ermessen des geistes liegt was eine Verletzung ist... kriegst eine schramme und er heilt sich... dienst futsch)

Wäre mir als SL zu allgemein. Und als Spieler zu gefährlich... wer weiß was der Geist als ANgriff wertet und was nicht

Ja

 

Ja... wenn der Geist Lust dazu hat ;)


Bearbeitet von Ladoik, 16. März 2020 - 12:59 .

  • Nobrain gefällt das

#5 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.536 Beiträge

Geschrieben 16. März 2020 - 14:12

natürlich befehle ich das einem Geist, der auch Heilen kann ^^ sonst wäre man ja etwas doof

 

welcher Geist kann denn Heilen ?

(also mit Zauber oder Fertigkeit . Kategorie reicht nicht.... )

 

 

Wegen Angreifen: wieso muss er Wache stehen?

 

 

wie soll er denn sonst wissen, das Du angegriffen wirst ? (!)

Geister sind nicht allwissend und da sie nur Astrale Wahrnehmung haben (gerade aus dem Astralraum) können sie Waffen an sich nicht erkennen. Das sind nur leblose ,metallene Gegenstände ( Geister sehen weder wie Menschen noch haben sie technologisches Wissen wie Metamenschen ;) )

 

ich weiss ja nicht wie aufmerksam die Geister sind

 

sehr aufmerksam (vielleicht sogar aufmerksamer als Metamenschen) aber sie haben nich unser Wissen und sie sehen nicht wie wir .

Der Geist kann nicht wissen, wenn ich neben dir stehe ob ich ein Comlinkum irgend ein WiFi Game zu spielen oder eine Pistole oder Monofilamentpeitsche raushole um dich zu meucheln .

erst wenn ich dich angreife (dann ist es meist zu spät ;) ) kann das der Geist erkennen .

Klar ,wenn ein wütender Mob (emotionen sind gut aus dem Astralraum zu erkennen gerade Emotionen eines Mobs) auf dich zukommt oder wenn ein Kampf im Gange ist , ist das was anderes aund auch da gilt : Der Geist im Astralraum muss erst Materialisieren....

 

, aber er ist ja eh in der Nähe und wenn ich neben dir stehe, bekomme ich auch mit, wenn dich einer angreift auch wenn ich nicht auf Habacht stand.

 

 

Wenn der Geist im Astralraum ist ,braucht er eine Handlung um zu Materialisieren und physisch einzugreifen .

Wenn der Geist vorher physisch anwesend ist ist das Auffällig (und dann werden viele Versuchen den Magier zu töten um den/die Geister loszuwerden und wenn du von einem 1/2 Dutzend Geister umgeben bist bist du das Ziel JEDEN Angriffs (wenn der Gegner 1/2wegs vernünftig ist ;) )

 

Der Geist wird es mitbekommen ,aber vielleicht /warscheinlich nicht rechtzeitig reagieren können .

Vielleicht (Ich als SL würde einen Reaktionswurf verlangen) kann er noch aufschreien und dich damit warnen ,aber eingreifen

(eher nein, nur wenn er einen begründeten Verdacht haben könnte das ich dir was antun will....)

Schau dir Realfilme/Videos an, bei Strassenkämpfen wie oft einer was von Hinten über Den Schädel oder ins Kreuz bekommt auch wenn seine Freiunde daneben stehen .

Die Realität sagt dir ,das es immer wider dazu kommt das Kämpfer von Hinten angegriffen werden ohne das sie (oder Ihre Freunde) was dagegen machen können !

 

 

Ich komme mir als einziger Magier etwas schäbig und überpowert vor. Die Geister sind ja wirklich mächtig, würde mal fast behaupten, dass man als Magier eine Ein-Mann-Kampfarmee ist

 

Schäbig , huii, da müssen wir an deinem Selbstwertgefühl arbeiten

Überpowert.... das kann im Laufe der Zeit passieren (eher nicht am Anfang) asber dafür gibts ja Nachteile (oder besser die wirds irgendwann geben , wenn die ganzen Sourcebooks rauskommen).In anderen Editionen gabs auch wunderbare Nachteile für Magier und damit auch gute Gelegenheit für Rollenspiel .

 

So what  ?

Magier haben nunmal die Möglichkeit Awesome zu werden und die Welt (gerade die SR- Welt von CGL) ist nicht ausbalanciert und alle sind gleich und so

 

 

Und auch Magiern kann es an den Kragen gehen .Mein letzter Char ein Spikebaby Elfen Magier /Beschwörer hat 2x Edge verbrennen müssen um zu überleben (lass dir von den anderen Erklären was Edge verbrennen und Hand Gottes bedeutet ;) )

 

Leider habe Ich keine eigene Erfahrung was das Spielen von SR6 Magiern bedeutet ,dafür mehr als genug Erfahrung was das Spielen Erwachter Chars in alten Editionen bedeutet und welche Einschränkungen sie hatten (wobei das aber auch am SL liegt .Die Bandbreite ist Gewaltig )

 

Die Geister sind ja wirklich mächtig, würde mal fast behaupten, dass man als Magier eine Ein-Mann-Kampfarmee ist

 

deswegen heißt es ja auch : "Geek the Mage first !" :o B)

 

 

HeyaHeyaHeyaJa

Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 16. März 2020 - 14:41 .

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#6 Nobrain

Nobrain

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 90 Beiträge

Geschrieben 16. März 2020 - 14:22

jeder Menschengeist der Kraftstufe 3+ kann eine zusätzliche Kraft haben, also im Fall des Menschengeistes einen Zauber, den ich kann. Also bei Beschwörung nen "Heilbot" holen und alle ist gut. Was meinst mit Kategorie?

 

also sind Geister Bitches? Die alles wortwörtlich ausführen, nur um dir eine Auszuwischen?

 

zum Thema Heilen: ich würde ja nicht sagen: Heil mich 1x sondern "heil mich jedesmal wenn ich verletzt werde" weil der bleibt ja nicht nur paar Minuten sondern länger und warum sollte ich es bei einmaligem Heilen belassen?

 

Und verletzt werden ist ja OOC  mindestens bei nem Healthpunkt/Checkbox whatever, wenn der mich jetzt wegen nem Spälter heilt würde ich glaub ich dem SL ins Gesicht springen. Außer das ist so die perfekte Rachemöglichkeit des SL um mir auf den Sack zu gehen...


Bearbeitet von Nobrain, 16. März 2020 - 14:27 .


#7 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.536 Beiträge

Geschrieben 16. März 2020 - 14:49

jeder Menschengeist der Kraftstufe 3+ kann eine zusätzliche Kraft haben, also im Fall des Menschengeistes einen Zauber, den ich kann. Also bei Beschwörung nen "Heilbot" holen und alle ist gut. Was meinst mit Kategorie?

 

jaaa, OK, das ging auch schon früher .

Sonst noch einer ?

 

also sind Geister Bitches? Die alles wortwörtlich ausführen, nur um dir eine Auszuwischen?

 

Nicht generell

Aber es gibt sowas wie Geisterruf (eigentlich erst seit der 5ten Edition)

und Elementargeister der Hermetiker hatten die Tendenz Aufträge/Befehle eher wörtlich zu nehmen

Es ist auch Sache des SLs, wenn Du /dein Magier immer alles mit Geistern machst und nie ein Problem hast und alles im Alleingang machst könnte ein SL auf die Idee kommen dir somit eine Einschränkung zu bereiten, dir das Runnerleben etwas schwieriger zu machen .

Mir ist das nie passiert, ich behandel meine Geister aber auch Gut (auch ohne dämliche Geisterrufregeln)

 

zum Thema Heilen: ich würde ja nicht sagen: Heil mich 1x sondern "heil mich jedesmal wenn ich verletzt werde"

 

sowas würde Ich als SL nicht zulassen .

Jedes Heilen ist (bei MIR) ein Dienst !

Frag am besten deinen SL ,wie er das sieht

 

Spälter

 

Ist das Millenialsprech oda what ?

 

Und verletzt werden ist ja OOC  mindestens bei nem Healthpunkt/Checkbox whatever, wenn der mich jetzt wegen nem Spälter heilt würde ich glaub ich dem SL ins Gesicht springen. Außer das ist so die perfekte Rachemöglichkeit des SL um mir auf den Sack zu gehen...

 

 

Does not compute.....

 

 

mit Tanz des ?

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#8 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.536 Beiträge

Geschrieben 16. März 2020 - 15:00

Thema abgetrennt weil das größer werden kann ;)

 

Hough

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#9 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.536 Beiträge

Geschrieben 16. März 2020 - 15:28

@Nobrain

Hier gehts im Thread weiter .... !

 

dann ist bei dir jede Tätigkeit ein Dienst? Schlägt der Geist bei dir im Kampf dann auch nur 1x zu?

 

Ein Kampf ist ein Dienst und solange der Kampf andauert ist es nur 1 Dienst .

 

Wenn Du aber dem Geist Explizit sagst :

Greife erst den da an ,am Besten mit Kraft XY ist das ein Dienst ( und wird bei mir als SL vom Geist solange gemacht bis der Gegner besiegt ist)

wenn Du danach sagst so und jetzt verprügel den da vorne , dann ist das ein weiterer Dienst

 

P.S.

wie nennt man das, wenn man über den Holzboden tanzt und sich einen Spälter reihaut, also einen Splitter des Holzes?

 

Ahhh,OK

Den Begriff Spälter kannte Ich (bisher ) nicht

 

Splitter ja

 

OK

Ein Splitter wird keinen Punkt Schaden verursachen, da wird der Geist auch nicht Zaubern

 

Außer das ist so die perfekte Rachemöglichkeit des SL um mir auf den Sack zu gehen...

 

So SL wirds Leider immer geben (ich hatte mal einen auf einer Con, der verlangte ,das mein Thorwaler eine Geschicklichkeitsprüfung machen muss um ein Glas Bier vom Tisch zu nehmen .....)

 

Je weniger DU (dein Char )ein Dick bist um so seltener wird der SL zum Dick (im Normalfall )aber Ausnahmen gibts immer

 

der im anderen Thread weitertanzt

Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 16. März 2020 - 15:39 .

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#10 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 9.850 Beiträge

Geschrieben 16. März 2020 - 16:48

Das ...

 

Und verletzt werden ist ja OOC  mindestens bei nem Healthpunkt/Checkbox whatever, wenn der mich jetzt wegen nem Spälter heilt würde ich glaub ich dem SL ins Gesicht springen. Außer das ist so die perfekte Rachemöglichkeit des SL um mir auf den Sack zu gehen...

... kann ich mir bei einigen SLs vorstellen, wenn sie so einen Spieler ...

 

Frage zu Geistern: jeder Magier kann da ja 3-10 jederzeit dabei haben, besonders hilfreich im Astralraum als Bodyguards.

ist das auch so?

ich habe jetzt nen Beginnermagier erstellt und prinzipiell wäre ja jeder Magier doof, wenn er da nicht immer paar KS1, 2-3 KS 3 und vielleicht sogar nen fetten KS 6 (mindestens vor nem harten Einsatz) beschwört

 

und die Geister sind ja wirklich nicht ohne.

 

...oder kann man immer davon ausgehen, daß ein Magier 3-10 Geister dabei hat?

 

... am Spieltisch haben.

 

 

Das Thema Dienste & wie weit die gehen war auch schon in SR5 ein Thema. Da hat sich nicht wirklich viel geändert. Deshalb mal hier als erstes der Verweis auf die älteren Diskussionen:

 

https://foren.pegasu...geisterdienste/

https://foren.pegasu...-in-der-praxis/

https://foren.pegasu...ufrecht-halten/

https://foren.pegasu...4-task-spirits/

https://foren.pegasu...rochen-und-nun/

https://foren.pegasu...geber/?p=555335

https://foren.pegasu...-und-kontrolle/

 

 


  • Nobrain gefällt das

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#11 Nobrain

Nobrain

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 90 Beiträge

Geschrieben 16. März 2020 - 17:10

Aber das lädt ja richtig zum Exploit ein, da liebe ich klare Regeln und Balancing.

Ist ja wie wenn du einem Strassensamurai sagst, er darf seine beste Waffe nicht einsetzen.

Natürlich kann man sich selbst balancen, man ist ja schließlich erwachsen und will auch seinen Mitspielern Spass gönnen.

Aber wenn ich 5 Geister auf KS 3 beschwören kann und jeder kann einen Feuerball oder einen Heilspruch und ich nutze das garnicht sonst werde ich vom SL gemobbt?

Leider degradiert das Potential eines Magiers + Geister jeden Mitspieler zum Statisten selbst wenn man die Geister nur als Meatshields oder Ablenkung benutzt.

Muss ich mir also überlegen wie ich das Handhabe, da ich ein bekennender Powergamer/Min&maxer bin, der das aber nicht ausnutzt, d.h. ich baue gerne einen super char, tüftel da ewig. Aber da die anderen darauf meist keinen Wert legen, nutze ich die meisten Optionen nicht und freue mich daran, was ich eigentlich könnte. Das reicht mir und das müssen meine Mitspieler nicht mal wissen.

Aber back to topic: wenn das System sowas ohne großartiges Powergaming zulässt, dann ist es Mist :(

Bearbeitet von Nobrain, 16. März 2020 - 17:11 .


#12 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.536 Beiträge

Geschrieben 16. März 2020 - 17:33

Muss ich mir also überlegen wie ich das Handhabe, da ich ein bekennender Powergamer/Min&maxer bin, der das aber nicht ausnutzt, d.h. ich baue gerne einen super char, tüftel da ewig.

 

es ist ein riesen Unterschied zwischen Powergaming und Min/Maxing (aber zum einen habe Ich diese Diskussion schon zu oft geführt und zum anderen kannst Du bestimmt hier (oder im Tanelorn Forum) danach suchen , wenn Du dich informieren willst

 

und ja, das "Problem" kenne ich ;)

 

ich bastel mir auch gerne effektive Chars zusammen (am besten noch mit interessanter Persönlichkeit und/oder glaubwürdigem Hintergrund)

ich weiß aber, das egal wie gut meine Chars sind, die NSCs können besser sein.

#

Man muss sich ja nicht selber Gimpen ,aber man muss auch nicht den Angeber raushängen lassen

 

Vielleicht machst du es so, beschwöre ruhig 4-5 Geister, nutze aber nur 1-2 und wenn dann die Kacke wirklich dampft holst du die anderen (als As im Ärmel ) zur Verstärkungum dich/deinen Char und deine Chummer zu Retten  .

So hast Du die Stärke deines Magiers genutzt ohne sie zu mißbrauchen

 

Das Thema Dienste & wie weit die gehen war auch schon in SR5 ein Thema.

 

und in 4 & 4A , in 3 und 2 warscheinlich auch(warscheinlich auch in SR Anarchy...), aber da gabs noch kein Internet und keine Forendiskussionen darum .

 

mit geMin/Maxtem Tanz

Medizinmann


  • Nobrain gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#13 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 9.850 Beiträge

Geschrieben 16. März 2020 - 17:43

zweite Frage: gibts Geisterbarrieren? also Orte zu denen Geister keinen Zugang haben?

 

Astralraum: Alles, was Astrale Bewegung einschränkt, schränkt auch Geister ein. Dh. die Erde selbst oder diverse Barrieren.

Realer Raum: Hier muß der Geist materialisiert sein. Und wird durch alles aufgehalten, das er nicht durchbrechen kann. Quasi wie normale Menschen auch.

 

 

Wie sieht man fremde Geister? Aura lesen? Askennen?

 

Magisch Dinge sind im Astralraum in der Regel offensichtlich. Ob man die Aura/Astrale Gestalt als das erkennt, was sie ist, kann eine Askennen-Probe feststellen. Aber in der Regel ist ein Geist im Astralraum als Geist zu erkennen. Askennen nur um zb. Stufe usw. festzustellen.
 

 

dritte Frage: Dienste eines Geistes

ich beschwöre ihn, er muss dadurch automatisch in meiner Nähe bleiben. Ich sage ihm, materialisiere und bleibe unsichtbar in meiner Nähe. das kostet einen Dienst?

 

Nach der Beschwörung ist der Geist im Astralraum. Wenn du ihm befiehlst zu materialisieren und dich zu begleiten ist das ein Dienst.

Wenn er dabei auch noch Unsichtbar bleiben soll, ist das der Einsatz einer Kraft/Zauberspruch... und damit ein zusätzlicher Dienst.

 

Ich sage ihm: heile mich, sobald ich verletzt werde. Ebenfalls ein Dienst? Kann ein Geist auch aus dem Astralraum mich heilen?

 

Ja. Das ist ein Dienst. Einsatz einer Kraft...! Aus dem Astralraum kann er dich aber nicht heilen, da der Zauberspruch Heilen physisch ist und Berührung vorraussetzt.

 

 

zum Thema Heilen: ich würde ja nicht sagen: Heil mich 1x sondern "heil mich jedesmal wenn ich verletzt werde" weil der bleibt ja nicht nur paar Minuten sondern länger und warum sollte ich es bei einmaligem Heilen belassen?

 

Das wäre ein Kettenauftrag. Ähnlich wie: "Verteidige mich jedesmal, wenn ich angegriffen werde." Die Regeln sagen dazu ziemlich eindeutig, wie sie gemeint sind:

 

GRW s. 149

"Ein Dienst ist eine einzelne, eindeutige, klar definierte Leistung. „Mach alles, was ich sage“ oder „Sorg für meine Sicherheit“ sind zu schwammig und umfassend, um als Dienste zu zählen."

 

 

 

Also bei Beschwörung nen "Heilbot" holen und alle ist gut. Was meinst mit Kategorie?

 

Hier möchte ich anmerken, dass der Heilbot Stufe 3 in der Regel einen Pool von 6 Würfeln hat. Mit "Alles ist gut" würde ich das nicht bezeichnen.
 

 

Und verletzt werden ist ja OOC  mindestens bei nem Healthpunkt/Checkbox whatever, wenn der mich jetzt wegen nem Spälter heilt würde ich glaub ich dem SL ins Gesicht springen.

 

Die Geister sind in der Regel unwillig, nicht sehr schlau und legen sehr gerne die Anweisungen zum Nachteil des Beschwörers aus:

 

GRW s. 151

"Man sollte immer daran denken, dass Geister Wesen sind, die durch magische Macht in Dienste gezwungen werden, bei denen sie keine Mitsprache haben. Egal, ob die Handlungen, die sie durchführen, moralisch, illegal, schmerzhaft oder verletzend sind – sie müssen gehorchen. Wenn etwas Unangenehmes oder Schmerzhaftes Teil des Dienstes ist, müssen sie ihn trotzdem erfüllen. Das kann ihre Einstellung gegenüber dem Beschwörer beeinflussen..."

 

 

Ich sage ihm: greife jeden an, der mich angreift. zu allgemein? oder geht das?

 

Er wird das bei 1 Dienst einmal machen (Geister-Bodyguards sind imho schon seit vielen Editionen Teil des Fluffs).Trotzdem hat die Formulierung potential, zu deinem Nachteil ausgelegt zu werden. Erkennt der Geist, dass die Frau die dich küsst keinen Angriff ausführt? Wie lange/wie oft soll das Ziel angegriffen werden (der Geist könnte im Kampf verdrängt werden)??

In weniger offensichtlichen Situationen kann man als SL ruhig mal den Geist eine LOG Probe ablegen lassen. Da überlegt man es sich auch, ob man niedrigstufige Geister spammt ... ;)
 

 

ich sage ihm: benutze deine Kraft XY auf AB. Auch ein Dienst?

 

Definitiv.

 

Geister haben ja ein eigenes Bewußtsein, kann ich also mit dem Small-Talk führen?

 

Auf jeden Fall. Aber bedenke den LOG Wert deines Gesprächspartners. Und über welche Themen der Geist reden will. Technik und Menschen der 6. Welt sind vermutlich nicht sein Spezialgebiet. Überhaupt ... wenn du ihn nicht durch einen Dienst dazu zwingst, muß der Geist nicht mit dir reden. Ist quasi die freie Entscheidung des Geistes, mit seinem Beschwörer/Sklavenhalter Smalltalk zu halten.

 

 

Einige grundsätzliche Worte zu Diensten. Ob Dienste zugelassen werden oder wie der Geist diese Dienste auslegt, ist letztendlich Entscheidung des SL.

 

GRW s. 149

" Wir können keine exakte Grenze ziehen, was als Dienst gesehen werden kann. Die Spielleiterin hat dabei das letzte Wort."

 

Damit läuft das auf eine Einigung zwischen SL & Spieler am Tisch ab. Und damit auch auf den Spielstil der Runde. Ich persönlich halte mich (da Geister viele Möglichkeiten auf Exploits bieten) relativ eng - soweit vorhanden - an die Vorgaben des GRW (obwohl es da in meiner Runde eigentlich überhaupt keine Probleme mit Expolits durch Geister gibt). Im Zweifelsfall hilft dann auch eine LOG Probe des Geistes.

 


Bearbeitet von Corpheus, 16. März 2020 - 17:46 .

  • Nobrain gefällt das

"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#14 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 9.850 Beiträge

Geschrieben 16. März 2020 - 17:57

Muss ich mir also überlegen wie ich das Handhabe, da ich ein bekennender Powergamer/Min&maxer bin ...

Schön, dass du dazu stehst. Ist auch überhaupt kein Problem, wenn das in deiner Runde keine Probleme macht.


"Wenn der Faschismus wiederkehrt wird er nicht sagen: "Ich bin der Faschismus". Nein, er wird sagen: "Ich bin der Antifaschismus".

Ignazius Silone zugeschrieben

 

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

 

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

 

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"

 

 


#15 Nobrain

Nobrain

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 90 Beiträge

Geschrieben 16. März 2020 - 18:27

Ich will ja auch nicht den Sl nerven. Bin/war oft genug SL und man muss ja nicht alles nutzen um den SL an die Grenze des Erträglichen zu drängen, er soll ja genauso Spass haben wie alle anderen am Tisch.

Naja ein Geist hat Log3 bei KS 3 also genauso viel oder mehr wie ein Strassensamurai :)

Smalltalk nicht über Fachthemen sondern einfach Smalltalk übers Wetter/Hobbies/Wünsche...

Wenn ich nett zum Geist bin, kann der auch freiwillig kommen/helfen? Gibt es freie Geister?

Kann man den gleichen Geist wie vorgestern beschwören? Also ein Vertrauensverhältnis aufbauen?

Der Dienst mit dem Heilen ist mir noch nicht ganz klar.

Wenn ich einen Geist beschwöre mit Feuerball als Zauber, zaubert der den dann auch nur 1x? Oder bis Kampf zuende ist?

Ich will jetzt nicht abusen aber eine klare und einzelne Handlung ist auch nicht: kämpfe den ganzen Kampf gegen meine Feinde.

Mein ooc ziel: heile Person Xy während des Kampfes. Der Heilspell hat ja auch seine Grenzen wie oft... und 6 Würfel finde ich gut, okay wenn er eine ohne essenz heilen soll...

Bearbeitet von Nobrain, 16. März 2020 - 18:32 .





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0