Zum Inhalt wechseln


Foto

Verknüpfte Kampagnen - Beispiel


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
21 Antworten in diesem Thema

#1 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.429 Beiträge

Geschrieben 23. März 2020 - 20:32

Der Corona-Virus und die geschlossene Firma machen es möglich: Ich wollte schon länger mal anhand meiner laufenden Kampagne für die weniger erfahrenen SLs die Planung und den Verlauf einer längeren Kampagne demonstrieren. Bisher fehlte dafür jedoch irgendwie immer die Zeit.

 

Von daher - lasst euch inspirieren. Und - natürlich - könnt ihr auch mich mit guten Ideen für den weiteren Verlauf inspirieren!

 

Wie alles begann:

Zu Beginn standen einige Ideen für kurze Kampagnen. Es viel mir schwer mich für eine zu entscheiden (bzw. für eine Reihenfolge). Und ich wollte auch die einzelnen Runs der Kampagnen nicht direkt nacheinander spielen. Deshalb entschloß ich mich für eine verschachtelte Kampagnen/Plot Struktur. Das sah zu Beginn dann so aus:

 

Run 1 & 2 - Einführung/Zusammenführung der Charaktere

Run 3 - Kamapagne 1

Run 4 - Kamapagne 3

Run 5 - Kampagne 2

Run 6 - Einzel-Run 1

Run 7 - Kamapagne 2

Run 8 - Kamapagne 1 & 3

Run 9 - Kampagne 2

... und so weiter.

 

Die einzelnen Kampagnen-Ideen waren folgende:

Spoiler

 

Soweit die ursprüngliche Planung. Der Verlauf der Kampagnen entwickelte sich dann aufgrund diverser Aktionen der Spieler dann doch immer etwas anders und brachte mich auf neue Ideen und Änderungen im vorgesehenen Plot. Aber lest selbst.

 

 

Im folgenden eine kurze Zusammenfassung der Runs (aus dem Gedächtnis) - kann in Details etwas von den tatsächlichen Geschehnissen abweichen.

Dazu ein kleiner Hinweis: Der Kern meiner Spielrunde ist relativ klein... es gibt des öfteren Gastspieler. Zu Beginn werde ich immer die teilnehmenden Runner auflisten.

 

Run 1 & 2

Spoiler

 

 

Run 3

Spoiler

 

 

Run 4

Spoiler

 

 

Run 5

Spoiler

 

 

Run 6

Spoiler

 

Run 7

Spoiler

 

 

Run 8

Spoiler

 

Soweit der aktuelle Stand meiner Runde.

 

Wie gehts weiter?

Spoiler

 

 

Tips zum Entwurf von Kampagnen:

  • Scheut euch nicht, im Forum nach Inspiration zu fragen.

 

Folgende Threads hängen mit meiner Kampagne zusammen:

 

https://foren.pegasu...oße-fressen-50/

https://foren.pegasu...des-einen-ring/

https://foren.pegasu...utmagie-zirkel/

https://foren.pegasu...änderung-hilfe/

https://foren.pegasu...tung-eines-nsc/

https://foren.pegasu...btl-produktion/

https://foren.pegasu...raku-gestalten/

https://foren.pegasu...n-orknorm-2078/

https://foren.pegasu...-eines-gangers/

https://foren.pegasu...r-interstate-5/

https://foren.pegasu...ines-schiebers/

https://foren.pegasu...ball-race-2075/

https://foren.pegasu...r-kanalisation/

https://foren.pegasu...-für-einen-cop/

https://foren.pegasu...-eines-mafiosi/

 

Für die Gestaltung von Plots & Kampagnen empfehle ich die Artikel von Thomas Michalski und Jens Ullrich im Handbücher des Drachen (Rollenspiel Essays). Sehr inspirierend!

Zum Beispiel hier erhältlich:

 

https://www.amazon.d...84974361&sr=8-6


Bearbeitet von Corpheus, 23. März 2020 - 20:33 .

  • Ladoik, raben-aas, Karel und 8 anderen gefällt das

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#2 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.429 Beiträge

Geschrieben 06. Juli 2020 - 18:28

Hier die Fortsetzung von Run 8 ...

 

Spoiler

  • raben-aas, Karel, slowcar und 3 anderen gefällt das

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#3 bustabuzz

bustabuzz

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 144 Beiträge

Geschrieben 08. Juli 2020 - 15:23

Danke Corpheus, das ist gerade Gold wert für mich. :)



#4 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.429 Beiträge

Geschrieben 10. Juli 2020 - 17:12

Ergänzung: Das Threadthema ist ja die Verknüpfung von Kampagnen ... deshalb noch mal konkret die Verknüpfungspunkte:

 

Spoiler

  • raben-aas und Karel gefällt das

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#5 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.429 Beiträge

Geschrieben 07. September 2020 - 14:24

Der letzte Teil von Run Nr. 8 lief letzte Woche:

 

Spoiler

  • Karel gefällt das

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#6 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.429 Beiträge

Geschrieben 07. September 2020 - 14:33

Ein kurze aktualisierte Übersicht:

 

Run 01 & 02 - Einführung/Zusammenführung der Charaktere

Run 03 - Kamapagne 1

Run 04 - Kamapagne 3

Run 05 - Kampagne 2

Run 06 - Einzel-Run 1

Run 07 - Kamapagne 2

Run 08 - Kamapagne 1 & 3

Run 09 - Kampagne 2 (Abschluss)

Run 10 - Einzelrun

... und so weiter.

 

Spoiler

  • raben-aas und Karel gefällt das

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#7 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.429 Beiträge

Geschrieben 26. Oktober 2020 - 19:44

So ... am Wochende haben wir gezockt. War ein typisches Beispiel, wie sich die Handlungen der Spieler in eine komplett andere Richtung entwickeln.

 

Spoiler

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#8 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.429 Beiträge

Geschrieben 14. Dezember 2020 - 11:55

So ... am WE haben wir gezockt - online über Roll20 + Skype. Dh. die Show ging weiter ... :)

 

Spoiler

  • raben-aas, Karel und Trochantus gefällt das

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#9 Trochantus

Trochantus

    Stadtkriegprophet

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 884 Beiträge

Geschrieben 14. Dezember 2020 - 14:49

Ja, die Magier und ihre Geister immer :rolleyes:. Der Blutgeist hätt natürlich auch erst im Astralraum den Feuergeist klatschen können um sich dann gemütlich in 100m Entfernung zu materialisieren und dann Blutregen auf die Gruppe niedergehen lassen.  Hab auch schon die Erfahrung gemacht, dass einzelne Gegner für mehrere Runner seltenst eine große Herausforderung sind.



#10 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.429 Beiträge

Geschrieben 14. Dezember 2020 - 15:32

Der Blutgeist hätt natürlich auch erst im Astralraum den Feuergeist klatschen können


War leider anders rum :(

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#11 Trochantus

Trochantus

    Stadtkriegprophet

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 884 Beiträge

Geschrieben 14. Dezember 2020 - 16:48

Wenn der Spielermagier einmal Glück hat und dann gleich den Stufe 10 Geist raushaut, ohne zu schwitzen :rolleyes:



#12 Shadow Victim

Shadow Victim

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 87 Beiträge

Geschrieben 14. Dezember 2020 - 19:27

So ... am Wochende haben wir gezockt. War ein typisches Beispiel, wie sich die Handlungen der Spieler in eine komplett andere Richtung entwickeln.

 

Weitere Komplikationen für den Spielleiter - also mich - war der Wunsch eines Spielers für einen Charakterwechsel. Der Decker sollte aussteigen und ein Magischer Adept als Ersatz einsteigen.

Kein Problem: Der Plan, den ich mit dem Spieler unter 4 Augen ausgeheckt hatte, sah vor das der Decker bei weiteren Recherchen nach Mr. X (Kampagne #3) in der Matrix gegrillt wird. Überzähliger K-Schaden. Alle Spieler wegen überraschendem Charaktertod total geschockt. Dann sollte der Decker von den Runnern stabilisiert werden und ab ins Krankenhaus. Nach der Genesung steht der Decker dann als Connection zur Verfügung.

Es kam anders. Der überzählige Schaden wird heruntergewürfelt und den Spielern gelingt es mit Technik & Magie den Decker bis auf lächerliche 3 Kästchen zu heilen. Verdammt. Also auf weitere Gelegenheit für den Tod des Deckers gewartet. Leider ergab sich nichts mehr. Also auf dem Heimweg mit 2 Chummern ein paar rassistische Schläger auf die Gruppe gehetzt. Die haben es dann dank Drogen gerade so geschafft, den Decker in den überzähligen Zustandsmonitor zu bringen. Dann schnell die Cops auftauchen lassen und die Runner lassen den Decker liegen. Die Cops/Sanitäter stabilisieren den Decker und verfrachten ihn ins Krankenhaus. Leider sehr plump - aber mir viel nix besseres ein. So können wir beim nächsten Mal den neuen Charakter einführen.

 

 

 

Wenn der Charaktertod gescriptet war, warum läßt du die Rettung dann zu? Er hätte einfach soviel Schaden erleiden können, daß er instant tot ist. Das kann außerhalb der Matrix ja kein Spieler prüfen. 



#13 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.429 Beiträge

Geschrieben 11. Januar 2021 - 12:34

Das war ein Missverständnis. Ich wollte das eigentlich erzählerisch abhandeln. Die Spieler begannen gleich alles auszuwürfeln ... und da ich auch die anderen Spieler von der Handlung/mit dem Charakterwechsel überraschen wollte haben wir es dann halt ausgewürfelt.


"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#14 Robert

Robert

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 108 Beiträge

Geschrieben 11. Januar 2021 - 18:26

Der Decker hätte auch einfach nach dem "Nahe-Tod-Erlebnis in der Matrix" ein paar Monate brauchen können, bevor er sich wieder in die Matrix traut.

Kästchen hin oder her.



#15 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.429 Beiträge

Geschrieben 01. März 2021 - 19:14

Letztes WE gezockt ... hier kommt die Fortsetzung.

 

Geplant war die Rache am Reverend. Aber es kam anders. Ein weiterer Charakterwechsel stand an. Das heißt einen kleinen Run einschieben bevor die Chars anfangen, sich an den Reverend heranzumachen.

 

Spoiler

 

Dann Zeitsprung - mit dem nächsten Auftrag sollten die Runner erste Erfahrungen mit dem neuen Charakter machen und Vertrauen aufbauen (so das alle genug Motivation und Vertrauen haben, um sich am Reverend zu rächen).

 

Spoiler

 

Das war dann auch das Ende unserer Spielsitzung.

 

Spoiler


  • Krushvor und Trochantus gefällt das

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0