Zum Inhalt wechseln


Foto

Neuigkeiten aus der Redaktion II. Quartal 2020


  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
90 Antworten in diesem Thema

#1 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 16.040 Beiträge

Geschrieben 01. April 2020 - 08:17

Kein Aprilscherz und trotz Corona:

 

edit: und aufgrund der Rückfragen ergänzt in BLAU

 

Im I. Quartal erschienen lediglich:

 

Perlentauchen vor R'lyeh

Eine Sammlung mit 6 Sieger-Abenteuern der TOP 20 besten Abenteuer aller Zeiten. (Siehe dazu die Abstimmung im Herbst 2018 bis in den Januar 2019 hinein)

Es handelt sich um

  • Der Sänger von Dhol
  • Kinder des Käfers
  • Der Lachende Mann
  • Pinselstriche
  • In Scherben
  • Die Mutter allen Eiters

Hardcover in Farbe

 

Bauernopfer in Kamborn

Zwei weitere Abenteuer in oder nahe der Stadt, die es heute nicht mehr gibt!

Softcover

 

 

Hinweis: Durchschnittlich sind es 3 Sachen pro Quartal, irgendwelche verlagsinternen Dinge haben dazu geführt, dass es im I. Quartal = 2 und im II. Quartal = 4 Sachen sind. Hauptsache, es sind im Halbjahr insgesamt 6!

 

Aber endlich wurde Print on Demand Realität mit den ersten drei Titeln gestartet; weitere sind bereits in Arbeit (Details später)

 

Planung II. Quartal (alles soweit fortgeschritten, dass es pünktlich erscheinen sollte)

Wegen Corona wurde das Solo-Abenteuer vorgezogen und eine Softcover-Kampagne ins III. Quartal verlegt (was ich doof finde, weil ich mich schon sehr darauf freue, aber nicht beeinflussen kann)

 

Namenloser Schrecken in Neuengland

Übersetzung von zwei in der "klassischen" Lovecraftzeit spielenden Abenteuern aus "Nameless Horrors" (1920er / 1930er) (vorgefertigte Investigatoren)

Softcover

 

Petersens Abscheulichkeiten

Die Übersetzung von Petersen's Abominations

Hardcover, Farbe

 

Polizisten und Vigilanten

Der abschießende Berufeband rund um legale und selbsternannte Gesetzeshüter

 

Allein gegen die Dunkelheit

Übersetzung des Solo-Abenteuers

Softcover

 

 

Für eine Veröffentlichung im 2. Halbjahr 2020 wird gearbeitet an

 

Das Weinen der Frau aus den Hügeln

Softcover, Kampagne im Amerikanischen Bürgerkrieg (3 Abenteuer) mit vorgefertigten Investigatoren

(daran wird gar nicht mehr gearbeitet, es ist eigentlich fertig)

 

Grenzland

Deutsche Kampagne im Osten des Deutschen Reiches in den 1920ern unter Mitwirkung von Sebastian Weitkamp, Marcel Durer, Stefan Franck, Sascha Hillenbrand, Mirko Bader und Uwe Weingärtner..

 

Umringt von Freunden (das ist Feind meines Feindes II)

Das dreiteilige Finale um die Geschehnisse, die in "Feind meines Feindes" ihren Lauf genommen haben.

(IV. Quartal)

 

Das grausame Reich Tsan Chan

Übersetzung der Weltbeschreibung mit eigenem Abenteuer

Hardcover in Farbe

Weltbeschreibung = Übersetzung

Abenteuer = deutsche Eigenproduktion

 

Halloween

Drei übersetzte Halloween-Abenteuer

Softcover

Daumen drücken, dass das pünktlich VOR Halloween erhältlich sein wird!

das sind:

Halloween in Dunwich (aus einem Monograph)

School of the Dead (aus einem anderen Monograph)

Trick or Treat (aus "Blood Brothers")

(also aus drei verschiedenen Chaosium-Büchern)

 

 

Expeditionen

Überarbeitung des klassischen "Expeditionen", wobei zwei alte Abenteuer durch zwei neue Abenteuer ersetzt wurden.

Hardcover in Farbe

 

 

Für eine Veröffentlichung nach 31.12.2020 wird gearbeitet an:

 

Eiskalte Ernte

Übersetzung von Cold Harvest

Softcover

 

Schatten einer Stadt

Eigene Kampagne in den 1920ern in ... einer deutschen Stadt. Mehr soll in diesem Quartal noch nicht verraten werden.

 

Waffen gegen den Mythos

Das Waffenhandbuch der Edition 7 - besser, zielorientierter, tödlicher ...

von Hans-Christian Vortisch, dem Autor, der inzwischen noch mehr über Waffen weiß.

 

Die Masken des Nyarlathotep

Übersetzung der Neufassung der klassischen Kampagne.

mit Unmengen an Handouts und Karten, an deren deutscher Fassung ab jetzt gearbeitet wird (u.a. von dem großartigen Norman Scherke)

 

De Vermis Mysteriis

Das wird die Neuausgabe des alten "Necronomicon", wobei es gezielt um Mythos-Bücher gehen wird.

 

Allein gegen die Flammen

Einsteiger-Soloabenteuer - ist praktisch schon fertig, aber der VÖ-Termin steht noch nicht fest.

 

Geschlossene Räume

zwei neue deutsche Abenteuer

Softcover

praktisch fertig, es fehlt nur der konkrete Termin

 

Berlin (The Wicked City)

Stadtbeschreibung mit Abenteuern

Übersetzung läuft

 

Gateways to Terror

Übersetzung läuft (gerade an)

 

 

 

Daneben laufen die Arbeiten an weiteren Übersetzungen (Übersetzer sind rund um die Uhr 24/7 beschäftigt ...) und eigenen Hardcovern für eine mittelfristige Veröffentlichung, sowie diverse Softcover.

Dazu folgen neue Infos im 2. Halbjahr ...

 

auch zum Crowdfunding sollte man im 2. Hj. was sagen können ...

 

 

 

 

########################################################################

 

Und abschließend wie gewohnt:

Fragen, Anmerkungen, Gedanken? Immer her damit!

*** Ich finde insbesondere XXX toll!

*** Ich vermisse XXX!

*** Wann kommt denn XXX?"

*** Ich hätte gern mehr / weniger / nur / gar nicht ... Hardcover / Softcover ...

usw. usw.

 

Sagt es mir. Ich will es wissen.


  • morbus0815, Belshannar, Colonel Chestbridge und 7 anderen gefällt das

Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#2 Charons Alptraum

Charons Alptraum

    Der fahle Gigant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 147 Beiträge

Geschrieben 01. April 2020 - 08:33

Also  der Halloween Band und Kalte Ernte (neben den offensichtlichen Sachen wie dem Berufeband und Petersons Abscheulichkeiten, dem Waffenbuch und Vermiis Mysteris) lassen mich schon jetzt sehnsüchtig auf den Herbst warten!

 

Und Masken des Nyarlathotep? Eh klar, dass das gekauft wird! ^^

 

und der Quellenband um Tsan Chan? Nach den ganzen Tindalos und Chagnar Faugn Geschichten, die ich in letzter Zeit gelesen habe, bin ich sehr interessiert, mal sehen wie der wird. ^^


  • Belshannar, Hasturs Erbe und Bartimäus gefällt das

“The psychotic drowns where the mystic swims. You are drowning, I am swimming.” 


#3 Leyanna

Leyanna

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 765 Beiträge

Geschrieben 01. April 2020 - 09:53

Expeditionen *freu*, hoffentlich kommt das direkt im 3.Quartal.
Schade, nix neues zum Kickstarter?

Bearbeitet von Leyanna, 01. April 2020 - 09:54 .

  • Belshannar, Hasturs Erbe und Charons Alptraum gefällt das
Zeit ist ein Fenster, der Tod ist eine Tür...

#4 Lexx

Lexx

    Untergrundkultist #0027

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.217 Beiträge

Geschrieben 01. April 2020 - 10:11

Hach, Phu, endlich ist das mit der Masken-Kampagne raus und ich muss nicht mehr schweigen. Man kann nun darüber (etwas) reden.


  • Hasturs Erbe, Bartimäus und Charons Alptraum gefällt das

#5 Anno_nym

Anno_nym

    Künstler in seiner gelben Phase

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 39 Beiträge

Geschrieben 01. April 2020 - 10:24

War die Ankündigung von Masken nicht schon im letzten Quartal (also, dass Masken kommen wird)?

 

Freu mich immernoch sehr auf die Fortsetzung von FmF  :D

kann man da schon grob absehen ob es Q3 oder eher 4 wird? 



#6 Bartimäus

Bartimäus

    Der Flüsterer im Dunkeln

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 359 Beiträge

Geschrieben 01. April 2020 - 10:27

Hach, Phu, endlich ist das mit der Masken-Kampagne raus und ich muss nicht mehr schweigen. Man kann nun darüber (etwas) reden.

Was kannst/darfst du uns denn schönes darüber erzählen? Wir sind ganz Ohr... :)

 

Ich vermisse: News zum Crowdfunding.

 

Ich bin überrascht, dass der alte Expeditionenband neu aufgelegt wird und frage mich, welche alten Abenteuer rausgeflogen sind. Und gibt es noch weitere Pläne, ältere Bände ganz oder teilweise neu rauszubringen?

 

Gute Enscheidung mit dem Soloabenteuer in Zeiten von Corona, ich hoffe, es verkauft sich gut. Alone against the Flames wäre für Anfänger noch besser geeignet, aber vielleicht kommt das ja noch - und wenn, dann sollte das deutlich als "Lerne die Regeln von Cthulhu, während du das Soloabenteuer spielst"-Soloabenteuer angepriesen werden.


  • Hasturs Erbe, Dralim und KickCraft gefällt das

#7 Belshannar

Belshannar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 256 Beiträge

Geschrieben 01. April 2020 - 10:37

Besonders freue ich mich schon auf Das Weinen der Frau aus den Hügeln, Grenzland und Das grausame Reich Tsan Chan! Aber auch Expeditionen ist willkommen und kam unerwartet. Sehr schöne Nachrichten!

 

Ich vermisse: News zum Crowdfunding.

 

Fragen zu...

 

Halloween

Drei übersetzte Halloween-Abenteuer

 

Um welche Szenarien/Abenteuer handelt es sich den, die übersetzt wurden?

 

Das grausame Reich Tsan Chan

Übersetzung der Weltbeschreibung mit eigenem Abenteuer.

 

Definitiv nur ein (1) Abenteuer enthalten?

 

PS:

Im letzten oder vorletzten Quartalsbericht wurde mal kurz "Geschlossene Räume" erwähnt, dazu haben wir jetzt länger nichts mehr gehört?

 

Allerbesten Dank für die Info/die Quartalsnachrichten, sehr schön das so vieles in der Mache ist.


Bearbeitet von Belshannar, 01. April 2020 - 10:40 .

  • Seraph und Bartimäus gefällt das

#8 Lexx

Lexx

    Untergrundkultist #0027

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.217 Beiträge

Geschrieben 01. April 2020 - 10:44

Was kannst/darfst du uns denn schönes darüber erzählen? Wir sind ganz Ohr... :)

Ich bin mit an der Übersetzung der Handouts beteiligt bzw. setzte um, was übersetzt wurde. Wer weiß, vielleicht kann ich hier und da ein eigenes Handout reinschmuggeln ;)
Ich mach das aber nicht allein, da es recht viele sind (69 Handouts (noch) und 45 Karten).

Bearbeitet von Lexx, 01. April 2020 - 10:46 .

  • Hasturs Erbe und Bartimäus gefällt das

#9 Charons Alptraum

Charons Alptraum

    Der fahle Gigant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 147 Beiträge

Geschrieben 01. April 2020 - 10:54

Besonders freue ich mich schon auf Das Weinen der Frau aus den Hügeln, Grenzland und Das grausame Reich Tsan Chan! Aber auch Expeditionen ist willkommen und kam unerwartet. Sehr schöne Nachrichten!

 

Ich vermisse: News zum Crowdfunding.

 

Fragen zu...

 

Halloween

Drei übersetzte Halloween-Abenteuer

 

Um welche Szenarien/Abenteuer handelt es sich den, die übersetzt wurden?

 

Das grausame Reich Tsan Chan

Übersetzung der Weltbeschreibung mit eigenem Abenteuer.

 

Definitiv nur ein (1) Abenteuer enthalten?

 

PS:

Im letzten oder vorletzten Quartalsbericht wurde mal kurz "Geschlossene Räume" erwähnt, dazu haben wir jetzt länger nichts mehr gehört?

 

Allerbesten Dank für die Info/die Quartalsnachrichten, sehr schön das so vieles in der Mache ist.

Zur Halloween frage kann ich, dank dem Lieben Heiko, der uns das an anderer Stelle verkündet hat, sagen, dass eines davon "Halloween in Dunwich" aus dem Miskatonic Monograph #0324 aus dem Jahr 2005 sein wird sein wird. ^^ (Ich habs nur auf englisch, mit 6ed. regeln durchgeblättert und bin sehr Angetan von den Ideen).


  • Belshannar, Hasturs Erbe und Bartimäus gefällt das

“The psychotic drowns where the mystic swims. You are drowning, I am swimming.” 


#10 Bartimäus

Bartimäus

    Der Flüsterer im Dunkeln

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 359 Beiträge

Geschrieben 01. April 2020 - 11:16

 

Besonders freue ich mich schon auf Das Weinen der Frau aus den Hügeln, Grenzland und Das grausame Reich Tsan Chan! Aber auch Expeditionen ist willkommen und kam unerwartet. Sehr schöne Nachrichten!

 

Ich vermisse: News zum Crowdfunding.

 

Fragen zu...

 

Halloween

Drei übersetzte Halloween-Abenteuer

 

Um welche Szenarien/Abenteuer handelt es sich den, die übersetzt wurden?

 

Das grausame Reich Tsan Chan

Übersetzung der Weltbeschreibung mit eigenem Abenteuer.

 

Definitiv nur ein (1) Abenteuer enthalten?

 

PS:

Im letzten oder vorletzten Quartalsbericht wurde mal kurz "Geschlossene Räume" erwähnt, dazu haben wir jetzt länger nichts mehr gehört?

 

Allerbesten Dank für die Info/die Quartalsnachrichten, sehr schön das so vieles in der Mache ist.

Zur Halloween frage kann ich, dank dem Lieben Heiko, der uns das an anderer Stelle verkündet hat, sagen, dass eines davon "Halloween in Dunwich" aus dem Miskatonic Monograph #0324 aus dem Jahr 2005 sein wird sein wird. ^^ (Ich habs nur auf englisch, mit 6ed. regeln durchgeblättert und bin sehr Angetan von den Ideen).

 

Ja, und dass die deri Abenteuer alle aus unterschiedlichen Chaosiumbänden stammen (hoffen wir mal, dass so eine qualitative Vorauswahl getroffen wurde).


  • Belshannar und Charons Alptraum gefällt das

#11 KickCraft

KickCraft

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 104 Beiträge

Geschrieben 01. April 2020 - 12:27

Ein schöner Ausblick.

Wie weit sind denn die Arbeiten zu "A Cold Fire Within" und dem Berlin-Band? Beide waren ja schon mal erwähnt worden --> ist schon eine grobe Schätzung zum Veröffentlichungszeitraum möglich?

Gibt es schon Planungen für Übersetzungen von "Alone against the Frost" und "Gateways to Terror"?
  • Bartimäus gefällt das

#12 Serdalamand

Serdalamand

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 01. April 2020 - 12:30

Wie sieht es denn mit weiteren PoD Bänden aus ?

Gerade wenn Ihr Feind meines Feindes 2 macht wäre es cool da Band 1 wieder als PoD zu machen. Und Niemandsland und Berge des Wahnsinns zu einem vernünftigen Preis wäre auch cool. 

Gibts da schon Pläne für weitere PoD's ?


  • Hasturs Erbe und Bartimäus gefällt das

#13 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 16.040 Beiträge

Geschrieben 01. April 2020 - 12:51

Jungejunge, dank Corana sitzen wohl alle an den Rechner :-)

 

Ich schreibe heute Abend ein edit in den 1. beitrag, um die Fragen zu beantworten! (viele kann ich beantworten, wenn auch nicht ganz alle, aber lasst euch überraschen ... oder fragt weiter, dann beantworte ich alles auf einmal .-)


  • Bartimäus gefällt das

Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#14 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Rettungsschwimmer am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 940 Beiträge

Geschrieben 01. April 2020 - 13:16

Jungejunge, dank Corana sitzen wohl alle an den Rechner



Dafür finde ich es noch ziemlich ruhig im Forum.

#15 Paradoxon

Paradoxon

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 01. April 2020 - 15:42

Auf die Halloween-Abenteuer freue ich mich schon. Wenn sie zu spät kämen, wäre das aber schade. Ich frage mich nur, warum es ausgerechnet drei Abenteuer sind. Für mein Gefühl wäre es sinnvoller mehrere verschiedene Feiertage / Festtage usw zu haben. Oder mal eine Geburtstagsfeier, die anders läuft als geplant.

 

Das Vorziehen des Solo-Abenteuers kann ich nachvollziehen, da viele Leute gerade alleine zuhause sitzen. Da ich noch nie eines gespielt habe, bin ich total gespannt darauf. Aber ich kann mir noch nicht vorstellen, wie umfangreich sowas ist.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0