Zum Inhalt wechseln


Foto

Forenbuch reanimiert!


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
209 Antworten in diesem Thema

#16 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Bootsverleiher am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 1.135 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2020 - 20:09

Ich habe das große Notizbuch bestellt. Da hat man - wie gesagt - mehr Platz sich auszutoben. Sobald ich es erhalten habe, melde ich mich für den Startschuss!


Großartiger Enthusiasmus (Standing Ovations) wäre nicht ein besonderes Datum als Startpunkt angebracht?

31.10.20
SPIEL 20
GRT 2021

Oder etwas in der Art?

Während meiner Genesung hatte ich den König in Gelb gekauft und zum ersten Mal gelesen. Ich erinnerte mich, dass mir nach der Lektüre des ersten Akts der Gedanke kam, besser damit aufzuhören. Ich sprang auf und warf das Buch in den Kamin; der Band traf den Kaminrost und blieb aufgeschlagen im Licht des Feuers liegen. Hätte ich nicht einen Blick auf die ersten Worte des zweiten Akts erhascht, hätte ich es wohl nie zu Ende gelesen, doch als ich mich vorbeugte, um es aufzuheben, blieb mein Blick auf der aufgeschlagenen Seite haften, und mit einem Schrei des Entsetzens oder vielleicht eines so durchdringenden Entzückens, dass es in jedem Nerv brannte, riss ich das Ding aus den Kohlen und kroch zitternd in mein Schlafzimmer, wo ich es immer wieder von vorn las, und ich weinte und lachte und bebte vor Grauen, das mich zuweilen noch heute heimsucht. Dies ist, was mich beunruhigt, denn ich kann Carcosa nicht vergessen, an dessen Himmel schwarze Sterne hängen; wo sich der Schatten menschlicher Gedanken des Nachmittags verlängert, wenn die Zwillingssonnen im See von Hali versinken; und in meinem Geist wird auf ewig die Erinnerung an die Bleiche Maske bleiben. Ich bete zu Gott, dass er den Autor verflucht, denn dieser Autor verfluchte die Welt mit seiner wunderschönen, gewaltigen Schöpfung, so schrecklich in ihrer Einfalt, so unwiderstehlich in ihrer Wahrheit – eine Welt, die nun vor dem König in Gelb erzittert.

 

 

R.W.Chambers KiY


#17 Die InsMaus

Die InsMaus

    Mädchen mit der Bärenmaske

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 934 Beiträge

Geschrieben 05. Juni 2020 - 20:20

Der GRT 2020 soll ja am 10.10.2020 nachgeholt werden (wobei ich pessimistisch bin, ob das dann klappt).

 

Aber warum so lange warten?


E pluribus unum

#18 Die InsMaus

Die InsMaus

    Mädchen mit der Bärenmaske

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 934 Beiträge

Geschrieben 09. Juni 2020 - 10:18

Angehängte Datei  2B023BCA-4F38-409A-9573-CF5C7132FECC.jpeg   92,34K   1 Mal heruntergeladen

 

So, das Buch ist noch eingeschweißt bei mir eingetroffen. Ich werde jetzt eine Seite gestalten und das reanimierte Forenbuch dann gerne an den nächsten Interessenten versenden. Gebt mir mal ca. 1 Woche . . .

 

 


  • JaneDoe, Hasturs Erbe und Dralim gefällt das
E pluribus unum

#19 Die InsMaus

Die InsMaus

    Mädchen mit der Bärenmaske

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 934 Beiträge

Geschrieben 14. Juni 2020 - 15:03

So, ich habe eine Seite „gestaltet“ und sende das reanimierte Forenbuch gerne an den oder die nächste(n) Interessenten/Interessentin. Bitte bei mir melden.

 

Zu der von mir gestalteten Seite: Die erste Seite habe ich freigelassen, damit die jemand mit mehr Zeichentalent gestalten kann. Ich habe meine Teenager Tochter auf Seite 3 etwas zeichnen lassen (außerdem hat sie eine Collage erstellt, die zwar cthuloid ist aber nicht zu der Zeichnung passt, was ich aus pädagogischen Gründen so stehen gelassen habe). Dann habe ich noch einen Auszug aus frühen Planungsnotizen zu einem Abenteuer transkribiert. Und dann war die Seite voll . . .

:-)


E pluribus unum

#20 Seanchui

Seanchui

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 322 Beiträge

Geschrieben 15. Juni 2020 - 07:43

So, ich habe eine Seite „gestaltet“ und sende das reanimierte Forenbuch gerne an den oder die nächste(n) Interessenten/Interessentin. Bitte bei mir melden.

 

Zu der von mir gestalteten Seite: Die erste Seite habe ich freigelassen, damit die jemand mit mehr Zeichentalent gestalten kann. Ich habe meine Teenager Tochter auf Seite 3 etwas zeichnen lassen (außerdem hat sie eine Collage erstellt, die zwar cthuloid ist aber nicht zu der Zeichnung passt, was ich aus pädagogischen Gründen so stehen gelassen habe). Dann habe ich noch einen Auszug aus frühen Planungsnotizen zu einem Abenteuer transkribiert. Und dann war die Seite voll . . .

:-)

 

Sehr schön! Wollen wir hier vielleicht eine "Liste" erstellen mit einer Reihenfolge? Per PN könnte schwer zu koordinieren werden, oder?


==============================================================================================================================================
Mein cthuloider Blog: https://seanchuigoes...h.wordpress.com

#21 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Bootsverleiher am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 1.135 Beiträge

Geschrieben 15. Juni 2020 - 07:50

 

So, ich habe eine Seite „gestaltet“ und sende das reanimierte Forenbuch gerne an den oder die nächste(n) Interessenten/Interessentin. Bitte bei mir melden.

Zu der von mir gestalteten Seite: Die erste Seite habe ich freigelassen, damit die jemand mit mehr Zeichentalent gestalten kann. Ich habe meine Teenager Tochter auf Seite 3 etwas zeichnen lassen (außerdem hat sie eine Collage erstellt, die zwar cthuloid ist aber nicht zu der Zeichnung passt, was ich aus pädagogischen Gründen so stehen gelassen habe). Dann habe ich noch einen Auszug aus frühen Planungsnotizen zu einem Abenteuer transkribiert. Und dann war die Seite voll . . .
:-)


Sehr schön! Wollen wir hier vielleicht eine "Liste" erstellen mit einer Reihenfolge? Per PN könnte schwer zu koordinieren werden, oder?

Ich würde die chronologische Reihenfolge vorschlagen. Einfach hier nen Post setzen und BITTE NICHT das Postfach zuspamen.
Soll ich diese 'Liste' in den Startpost editieren?


Bearbeitet von Hasturs Erbe, 15. Juni 2020 - 10:44 .

Während meiner Genesung hatte ich den König in Gelb gekauft und zum ersten Mal gelesen. Ich erinnerte mich, dass mir nach der Lektüre des ersten Akts der Gedanke kam, besser damit aufzuhören. Ich sprang auf und warf das Buch in den Kamin; der Band traf den Kaminrost und blieb aufgeschlagen im Licht des Feuers liegen. Hätte ich nicht einen Blick auf die ersten Worte des zweiten Akts erhascht, hätte ich es wohl nie zu Ende gelesen, doch als ich mich vorbeugte, um es aufzuheben, blieb mein Blick auf der aufgeschlagenen Seite haften, und mit einem Schrei des Entsetzens oder vielleicht eines so durchdringenden Entzückens, dass es in jedem Nerv brannte, riss ich das Ding aus den Kohlen und kroch zitternd in mein Schlafzimmer, wo ich es immer wieder von vorn las, und ich weinte und lachte und bebte vor Grauen, das mich zuweilen noch heute heimsucht. Dies ist, was mich beunruhigt, denn ich kann Carcosa nicht vergessen, an dessen Himmel schwarze Sterne hängen; wo sich der Schatten menschlicher Gedanken des Nachmittags verlängert, wenn die Zwillingssonnen im See von Hali versinken; und in meinem Geist wird auf ewig die Erinnerung an die Bleiche Maske bleiben. Ich bete zu Gott, dass er den Autor verflucht, denn dieser Autor verfluchte die Welt mit seiner wunderschönen, gewaltigen Schöpfung, so schrecklich in ihrer Einfalt, so unwiderstehlich in ihrer Wahrheit – eine Welt, die nun vor dem König in Gelb erzittert.

 

 

R.W.Chambers KiY


#22 Seanchui

Seanchui

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 322 Beiträge

Geschrieben 15. Juni 2020 - 08:02

 

 

So, ich habe eine Seite „gestaltet“ und sende das reanimierte Forenbuch gerne an den oder die nächste(n) Interessenten/Interessentin. Bitte bei mir melden.

Zu der von mir gestalteten Seite: Die erste Seite habe ich freigelassen, damit die jemand mit mehr Zeichentalent gestalten kann. Ich habe meine Teenager Tochter auf Seite 3 etwas zeichnen lassen (außerdem hat sie eine Collage erstellt, die zwar cthuloid ist aber nicht zu der Zeichnung passt, was ich aus pädagogischen Gründen so stehen gelassen habe). Dann habe ich noch einen Auszug aus frühen Planungsnotizen zu einem Abenteuer transkribiert. Und dann war die Seite voll . . .
:-)


Sehr schön! Wollen wir hier vielleicht eine "Liste" erstellen mit einer Reihenfolge? Per PN könnte schwer zu koordinieren werden, oder?

Ich würde die chronologische Reihenfolge vorschlagen. Einfach hier nen Post setzen.
Soll ich diese 'Liste' in den Startpost editieren?

 

 

Wenn Du das machen könntest, wäre das großartig!!!

 

Ich würde mich dann auch direkt sehr gerne in die Liste eintragen :-)


  • JaneDoe und Die InsMaus gefällt das
==============================================================================================================================================
Mein cthuloider Blog: https://seanchuigoes...h.wordpress.com

#23 Die InsMaus

Die InsMaus

    Mädchen mit der Bärenmaske

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 934 Beiträge

Geschrieben 15. Juni 2020 - 08:11

Ja, gerne immer einen Post hier - und wer sich zuerst meldet, bekommt das Buch. Ich persönlich würde hier nur ungern zusätzlichen Verwaltungsaufwand kreieren.


  • JaneDoe gefällt das
E pluribus unum

#24 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Bootsverleiher am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 1.135 Beiträge

Geschrieben 15. Juni 2020 - 08:16

Edit.
Liste angelegt und Threat angepinnt
  • JaneDoe gefällt das

Während meiner Genesung hatte ich den König in Gelb gekauft und zum ersten Mal gelesen. Ich erinnerte mich, dass mir nach der Lektüre des ersten Akts der Gedanke kam, besser damit aufzuhören. Ich sprang auf und warf das Buch in den Kamin; der Band traf den Kaminrost und blieb aufgeschlagen im Licht des Feuers liegen. Hätte ich nicht einen Blick auf die ersten Worte des zweiten Akts erhascht, hätte ich es wohl nie zu Ende gelesen, doch als ich mich vorbeugte, um es aufzuheben, blieb mein Blick auf der aufgeschlagenen Seite haften, und mit einem Schrei des Entsetzens oder vielleicht eines so durchdringenden Entzückens, dass es in jedem Nerv brannte, riss ich das Ding aus den Kohlen und kroch zitternd in mein Schlafzimmer, wo ich es immer wieder von vorn las, und ich weinte und lachte und bebte vor Grauen, das mich zuweilen noch heute heimsucht. Dies ist, was mich beunruhigt, denn ich kann Carcosa nicht vergessen, an dessen Himmel schwarze Sterne hängen; wo sich der Schatten menschlicher Gedanken des Nachmittags verlängert, wenn die Zwillingssonnen im See von Hali versinken; und in meinem Geist wird auf ewig die Erinnerung an die Bleiche Maske bleiben. Ich bete zu Gott, dass er den Autor verflucht, denn dieser Autor verfluchte die Welt mit seiner wunderschönen, gewaltigen Schöpfung, so schrecklich in ihrer Einfalt, so unwiderstehlich in ihrer Wahrheit – eine Welt, die nun vor dem König in Gelb erzittert.

 

 

R.W.Chambers KiY


#25 Die InsMaus

Die InsMaus

    Mädchen mit der Bärenmaske

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 934 Beiträge

Geschrieben 15. Juni 2020 - 10:04

Das Buch geht zunächst an Seanchui. Danach hat sich Ubelogar gemeldet.

 

Könnte das so in die Liste aufgenommen werden?


E pluribus unum

#26 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Bootsverleiher am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 1.135 Beiträge

Geschrieben 15. Juni 2020 - 10:43

Das Buch geht zunächst an Seanchui. Danach hat sich Ubelogar gemeldet.

 

Könnte das so in die Liste aufgenommen werden?

Schon passiert  :)


  • Die InsMaus gefällt das

Während meiner Genesung hatte ich den König in Gelb gekauft und zum ersten Mal gelesen. Ich erinnerte mich, dass mir nach der Lektüre des ersten Akts der Gedanke kam, besser damit aufzuhören. Ich sprang auf und warf das Buch in den Kamin; der Band traf den Kaminrost und blieb aufgeschlagen im Licht des Feuers liegen. Hätte ich nicht einen Blick auf die ersten Worte des zweiten Akts erhascht, hätte ich es wohl nie zu Ende gelesen, doch als ich mich vorbeugte, um es aufzuheben, blieb mein Blick auf der aufgeschlagenen Seite haften, und mit einem Schrei des Entsetzens oder vielleicht eines so durchdringenden Entzückens, dass es in jedem Nerv brannte, riss ich das Ding aus den Kohlen und kroch zitternd in mein Schlafzimmer, wo ich es immer wieder von vorn las, und ich weinte und lachte und bebte vor Grauen, das mich zuweilen noch heute heimsucht. Dies ist, was mich beunruhigt, denn ich kann Carcosa nicht vergessen, an dessen Himmel schwarze Sterne hängen; wo sich der Schatten menschlicher Gedanken des Nachmittags verlängert, wenn die Zwillingssonnen im See von Hali versinken; und in meinem Geist wird auf ewig die Erinnerung an die Bleiche Maske bleiben. Ich bete zu Gott, dass er den Autor verflucht, denn dieser Autor verfluchte die Welt mit seiner wunderschönen, gewaltigen Schöpfung, so schrecklich in ihrer Einfalt, so unwiderstehlich in ihrer Wahrheit – eine Welt, die nun vor dem König in Gelb erzittert.

 

 

R.W.Chambers KiY


#27 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.049 Beiträge

Geschrieben 15. Juni 2020 - 12:19

*auch meld* :)


"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#28 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Bootsverleiher am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 1.135 Beiträge

Geschrieben 15. Juni 2020 - 12:35

*auch meld* :)


Und drin ;)
  • JaneDoe gefällt das

Während meiner Genesung hatte ich den König in Gelb gekauft und zum ersten Mal gelesen. Ich erinnerte mich, dass mir nach der Lektüre des ersten Akts der Gedanke kam, besser damit aufzuhören. Ich sprang auf und warf das Buch in den Kamin; der Band traf den Kaminrost und blieb aufgeschlagen im Licht des Feuers liegen. Hätte ich nicht einen Blick auf die ersten Worte des zweiten Akts erhascht, hätte ich es wohl nie zu Ende gelesen, doch als ich mich vorbeugte, um es aufzuheben, blieb mein Blick auf der aufgeschlagenen Seite haften, und mit einem Schrei des Entsetzens oder vielleicht eines so durchdringenden Entzückens, dass es in jedem Nerv brannte, riss ich das Ding aus den Kohlen und kroch zitternd in mein Schlafzimmer, wo ich es immer wieder von vorn las, und ich weinte und lachte und bebte vor Grauen, das mich zuweilen noch heute heimsucht. Dies ist, was mich beunruhigt, denn ich kann Carcosa nicht vergessen, an dessen Himmel schwarze Sterne hängen; wo sich der Schatten menschlicher Gedanken des Nachmittags verlängert, wenn die Zwillingssonnen im See von Hali versinken; und in meinem Geist wird auf ewig die Erinnerung an die Bleiche Maske bleiben. Ich bete zu Gott, dass er den Autor verflucht, denn dieser Autor verfluchte die Welt mit seiner wunderschönen, gewaltigen Schöpfung, so schrecklich in ihrer Einfalt, so unwiderstehlich in ihrer Wahrheit – eine Welt, die nun vor dem König in Gelb erzittert.

 

 

R.W.Chambers KiY


#29 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Bootsverleiher am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 1.135 Beiträge

Geschrieben 15. Juni 2020 - 18:40

Dann reihe ich mich auch mal ein...
  • Die InsMaus und Seanchui gefällt das

Während meiner Genesung hatte ich den König in Gelb gekauft und zum ersten Mal gelesen. Ich erinnerte mich, dass mir nach der Lektüre des ersten Akts der Gedanke kam, besser damit aufzuhören. Ich sprang auf und warf das Buch in den Kamin; der Band traf den Kaminrost und blieb aufgeschlagen im Licht des Feuers liegen. Hätte ich nicht einen Blick auf die ersten Worte des zweiten Akts erhascht, hätte ich es wohl nie zu Ende gelesen, doch als ich mich vorbeugte, um es aufzuheben, blieb mein Blick auf der aufgeschlagenen Seite haften, und mit einem Schrei des Entsetzens oder vielleicht eines so durchdringenden Entzückens, dass es in jedem Nerv brannte, riss ich das Ding aus den Kohlen und kroch zitternd in mein Schlafzimmer, wo ich es immer wieder von vorn las, und ich weinte und lachte und bebte vor Grauen, das mich zuweilen noch heute heimsucht. Dies ist, was mich beunruhigt, denn ich kann Carcosa nicht vergessen, an dessen Himmel schwarze Sterne hängen; wo sich der Schatten menschlicher Gedanken des Nachmittags verlängert, wenn die Zwillingssonnen im See von Hali versinken; und in meinem Geist wird auf ewig die Erinnerung an die Bleiche Maske bleiben. Ich bete zu Gott, dass er den Autor verflucht, denn dieser Autor verfluchte die Welt mit seiner wunderschönen, gewaltigen Schöpfung, so schrecklich in ihrer Einfalt, so unwiderstehlich in ihrer Wahrheit – eine Welt, die nun vor dem König in Gelb erzittert.

 

 

R.W.Chambers KiY


#30 Die InsMaus

Die InsMaus

    Mädchen mit der Bärenmaske

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 934 Beiträge

Geschrieben 16. Juni 2020 - 09:06

Das Buch ist auf dem Weg zu Seanchui . . .


  • JaneDoe, Hasturs Erbe und Seanchui gefällt das
E pluribus unum




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0