Zum Inhalt wechseln


Foto

Forenbuch reanimiert!


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
201 Antworten in diesem Thema

#31 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Bootsverleiher am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 1.102 Beiträge

Geschrieben 16. Juni 2020 - 15:11

Der Andrang ist noch gut überschaubar. Brauch auch niemand die große Panik wegen seiner/ihrer persönlichen Daten schieben.Eure Adresse bekommt auch nur der jeweilige Absender per PN von euch persönlich.

Bearbeitet von Hasturs Erbe, 23. Juni 2020 - 17:21 .

Während meiner Genesung hatte ich den König in Gelb gekauft und zum ersten Mal gelesen. Ich erinnerte mich, dass mir nach der Lektüre des ersten Akts der Gedanke kam, besser damit aufzuhören. Ich sprang auf und warf das Buch in den Kamin; der Band traf den Kaminrost und blieb aufgeschlagen im Licht des Feuers liegen. Hätte ich nicht einen Blick auf die ersten Worte des zweiten Akts erhascht, hätte ich es wohl nie zu Ende gelesen, doch als ich mich vorbeugte, um es aufzuheben, blieb mein Blick auf der aufgeschlagenen Seite haften, und mit einem Schrei des Entsetzens oder vielleicht eines so durchdringenden Entzückens, dass es in jedem Nerv brannte, riss ich das Ding aus den Kohlen und kroch zitternd in mein Schlafzimmer, wo ich es immer wieder von vorn las, und ich weinte und lachte und bebte vor Grauen, das mich zuweilen noch heute heimsucht. Dies ist, was mich beunruhigt, denn ich kann Carcosa nicht vergessen, an dessen Himmel schwarze Sterne hängen; wo sich der Schatten menschlicher Gedanken des Nachmittags verlängert, wenn die Zwillingssonnen im See von Hali versinken; und in meinem Geist wird auf ewig die Erinnerung an die Bleiche Maske bleiben. Ich bete zu Gott, dass er den Autor verflucht, denn dieser Autor verfluchte die Welt mit seiner wunderschönen, gewaltigen Schöpfung, so schrecklich in ihrer Einfalt, so unwiderstehlich in ihrer Wahrheit – eine Welt, die nun vor dem König in Gelb erzittert.

 

 

R.W.Chambers KiY


#32 Die InsMaus

Die InsMaus

    Mädchen mit der Bärenmaske

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 818 Beiträge

Geschrieben 16. Juni 2020 - 19:44

Das Buch wird doch immer interessanter. Irgendwann melde ich mich auch wieder an (aber jetzt noch nicht ;-)


  • Hasturs Erbe und Ubelogar gefällt das
E pluribus unum

#33 Die InsMaus

Die InsMaus

    Mädchen mit der Bärenmaske

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 818 Beiträge

Geschrieben 23. Juni 2020 - 17:18

Hallo Seanchui,

 

ist das Buch bei dir angekommen?


E pluribus unum

#34 Seanchui

Seanchui

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 284 Beiträge

Geschrieben 23. Juni 2020 - 20:20

Hey,

 

das Buch ist da! Ubelagor wartet schon sehnsüchtig, aber mein Wochenende (wo die Widmung geplant war) war... unüberschaubar... naja, heute Abend wird gebastelt und geschrieben, dann versuche ich es gleich Morgen wieder in der Post zu haben!


  • Hasturs Erbe, Ubelogar und Die InsMaus gefällt das
==============================================================================================================================================
Mein cthuloider Blog: https://seanchuigoes...h.wordpress.com

#35 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Bootsverleiher am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 1.102 Beiträge

Geschrieben 26. Juni 2020 - 07:09

Was ist los mit der Community? Ist die neue Generation wirklich so desinteressiert an der Sache oder traut ihr euch einfach nicht?

Während meiner Genesung hatte ich den König in Gelb gekauft und zum ersten Mal gelesen. Ich erinnerte mich, dass mir nach der Lektüre des ersten Akts der Gedanke kam, besser damit aufzuhören. Ich sprang auf und warf das Buch in den Kamin; der Band traf den Kaminrost und blieb aufgeschlagen im Licht des Feuers liegen. Hätte ich nicht einen Blick auf die ersten Worte des zweiten Akts erhascht, hätte ich es wohl nie zu Ende gelesen, doch als ich mich vorbeugte, um es aufzuheben, blieb mein Blick auf der aufgeschlagenen Seite haften, und mit einem Schrei des Entsetzens oder vielleicht eines so durchdringenden Entzückens, dass es in jedem Nerv brannte, riss ich das Ding aus den Kohlen und kroch zitternd in mein Schlafzimmer, wo ich es immer wieder von vorn las, und ich weinte und lachte und bebte vor Grauen, das mich zuweilen noch heute heimsucht. Dies ist, was mich beunruhigt, denn ich kann Carcosa nicht vergessen, an dessen Himmel schwarze Sterne hängen; wo sich der Schatten menschlicher Gedanken des Nachmittags verlängert, wenn die Zwillingssonnen im See von Hali versinken; und in meinem Geist wird auf ewig die Erinnerung an die Bleiche Maske bleiben. Ich bete zu Gott, dass er den Autor verflucht, denn dieser Autor verfluchte die Welt mit seiner wunderschönen, gewaltigen Schöpfung, so schrecklich in ihrer Einfalt, so unwiderstehlich in ihrer Wahrheit – eine Welt, die nun vor dem König in Gelb erzittert.

 

 

R.W.Chambers KiY


#36 Die InsMaus

Die InsMaus

    Mädchen mit der Bärenmaske

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 818 Beiträge

Geschrieben 26. Juni 2020 - 07:24

Das Buch hat ja noch einige Stationen vor sich und befindet sich gerade auf Reisen. Und wer weiß - evtl. sieht man hier auch bald einige Fotos von coolen Locations, die das Buch besucht hat oder von gestalteten Seiten aus dem Buch . . .


  • Hasturs Erbe gefällt das
E pluribus unum

#37 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.012 Beiträge

Geschrieben 26. Juni 2020 - 12:49

Mit coolen Locations wird´s in Zeiten von Corona mau sein...aber hey! Ich könnte das Buch vor meinem Cthulhu-Regal ablichten. :) In unserem Rollenspiel-Wohnzimmer. :) (Jaaaa... wir haben einen Raum nur für Rollenspiel. :) ).


  • Hasturs Erbe, Die InsMaus, Sarturas und einem anderen gefällt das
"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#38 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 16.809 Beiträge

Geschrieben 26. Juni 2020 - 20:37

. :) In unserem Rollenspiel-Wohnzimmer. :) (Jaaaa... wir haben einen Raum nur für Rollenspiel. :) ).

Hat das nicht jeder?


  • Seanchui gefällt das

Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de


#39 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.012 Beiträge

Geschrieben 27. Juni 2020 - 17:45

 

. :) In unserem Rollenspiel-Wohnzimmer. :) (Jaaaa... wir haben einen Raum nur für Rollenspiel. :) ).

Hat das nicht jeder?

 

Normale Menschen...ja. Aber es sind ja nicht alle normal. *grinst ein wenig irrsinnig*


"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#40 Der Flüsterer

Der Flüsterer

    Der Flüsterer im Dunkeln

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 500 Beiträge

Geschrieben 27. Juni 2020 - 18:22

Was ist los mit der Community? Ist die neue Generation wirklich so desinteressiert an der Sache oder traut ihr euch einfach nicht?

Ich wüsste ehrlich gesagt nicht, was ich da reinschreiben sollte....


  • Charons Alptraum gefällt das

#41 Die InsMaus

Die InsMaus

    Mädchen mit der Bärenmaske

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 818 Beiträge

Geschrieben 27. Juni 2020 - 18:42

 

Was ist los mit der Community? Ist die neue Generation wirklich so desinteressiert an der Sache oder traut ihr euch einfach nicht?

Ich wüsste ehrlich gesagt nicht, was ich da reinschreiben sollte....

 

Im Zweifel von oben bis unten „Was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen!“ ;-)


  • Hasturs Erbe und Seanchui gefällt das
E pluribus unum

#42 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Bootsverleiher am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 1.102 Beiträge

Geschrieben 27. Juni 2020 - 18:57

Was ist los mit der Community? Ist die neue Generation wirklich so desinteressiert an der Sache oder traut ihr euch einfach nicht?

Ich wüsste ehrlich gesagt nicht, was ich da reinschreiben sollte....

Lass dich doch einfach von den Vorschreibern inspirieren...

Während meiner Genesung hatte ich den König in Gelb gekauft und zum ersten Mal gelesen. Ich erinnerte mich, dass mir nach der Lektüre des ersten Akts der Gedanke kam, besser damit aufzuhören. Ich sprang auf und warf das Buch in den Kamin; der Band traf den Kaminrost und blieb aufgeschlagen im Licht des Feuers liegen. Hätte ich nicht einen Blick auf die ersten Worte des zweiten Akts erhascht, hätte ich es wohl nie zu Ende gelesen, doch als ich mich vorbeugte, um es aufzuheben, blieb mein Blick auf der aufgeschlagenen Seite haften, und mit einem Schrei des Entsetzens oder vielleicht eines so durchdringenden Entzückens, dass es in jedem Nerv brannte, riss ich das Ding aus den Kohlen und kroch zitternd in mein Schlafzimmer, wo ich es immer wieder von vorn las, und ich weinte und lachte und bebte vor Grauen, das mich zuweilen noch heute heimsucht. Dies ist, was mich beunruhigt, denn ich kann Carcosa nicht vergessen, an dessen Himmel schwarze Sterne hängen; wo sich der Schatten menschlicher Gedanken des Nachmittags verlängert, wenn die Zwillingssonnen im See von Hali versinken; und in meinem Geist wird auf ewig die Erinnerung an die Bleiche Maske bleiben. Ich bete zu Gott, dass er den Autor verflucht, denn dieser Autor verfluchte die Welt mit seiner wunderschönen, gewaltigen Schöpfung, so schrecklich in ihrer Einfalt, so unwiderstehlich in ihrer Wahrheit – eine Welt, die nun vor dem König in Gelb erzittert.

 

 

R.W.Chambers KiY


#43 Der Flüsterer

Der Flüsterer

    Der Flüsterer im Dunkeln

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 500 Beiträge

Geschrieben 27. Juni 2020 - 19:14

 

 

Was ist los mit der Community? Ist die neue Generation wirklich so desinteressiert an der Sache oder traut ihr euch einfach nicht?

Ich wüsste ehrlich gesagt nicht, was ich da reinschreiben sollte....

Lass dich doch einfach von den Vorschreibern inspirieren...

 

Ne, nachher liegt das hier und mir fällt doch nix ein. Hat schon seinen Grund, wieso ich ausschließlich Kaufabenteuer spiele....



#44 Seanchui

Seanchui

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 284 Beiträge

Geschrieben 27. Juni 2020 - 20:45

 

 

 

Was ist los mit der Community? Ist die neue Generation wirklich so desinteressiert an der Sache oder traut ihr euch einfach nicht?

Ich wüsste ehrlich gesagt nicht, was ich da reinschreiben sollte....

Lass dich doch einfach von den Vorschreibern inspirieren...

 

Ne, nachher liegt das hier und mir fällt doch nix ein. Hat schon seinen Grund, wieso ich ausschließlich Kaufabenteuer spiele....

 

 

Hast Du schonmal ein Handout gebastelt?

 

Gibt es ein Handout, dass Du mal besonders toll fandest? Schreib es selber ab und klebe es ein!

 

Gibt es eine Webseite, die Du toll findest? Hinterlasse eine URL mit drei kryptischen Anmerkungen.

 

Gibt es Foren-User, die Du immer schon einmal grüßen wolltest?

 

Es müssen hier keine genialen Plothooks rein! Tob' Dich aus!


  • Sam Stonewall, Hasturs Erbe, Der Flüsterer und einem anderen gefällt das
==============================================================================================================================================
Mein cthuloider Blog: https://seanchuigoes...h.wordpress.com

#45 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Bootsverleiher am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 1.102 Beiträge

Geschrieben 27. Juni 2020 - 20:52

Was ist los mit der Community? Ist die neue Generation wirklich so desinteressiert an der Sache oder traut ihr euch einfach nicht?

Ich wüsste ehrlich gesagt nicht, was ich da reinschreiben sollte....
Lass dich doch einfach von den Vorschreibern inspirieren...
Ne, nachher liegt das hier und mir fällt doch nix ein. Hat schon seinen Grund, wieso ich ausschließlich Kaufabenteuer spiele....

Hast Du schonmal ein Handout gebastelt?

Gibt es ein Handout, dass Du mal besonders toll fandest? Schreib es selber ab und klebe es ein!

Gibt es eine Webseite, die Du toll findest? Hinterlasse eine URL mit drei kryptischen Anmerkungen.

Gibt es Foren-User, die Du immer schon einmal grüßen wolltest?

Es müssen hier keine genialen Plothooks rein! Tob' Dich aus!

Besser kann man es wohl nicht sagen...
Oder Anekdoten vom RPG Tisch,egal ob RL oder virtuell. Das was dir an diesem Spiel gefällt und/oder dir wichtig erscheint.

Während meiner Genesung hatte ich den König in Gelb gekauft und zum ersten Mal gelesen. Ich erinnerte mich, dass mir nach der Lektüre des ersten Akts der Gedanke kam, besser damit aufzuhören. Ich sprang auf und warf das Buch in den Kamin; der Band traf den Kaminrost und blieb aufgeschlagen im Licht des Feuers liegen. Hätte ich nicht einen Blick auf die ersten Worte des zweiten Akts erhascht, hätte ich es wohl nie zu Ende gelesen, doch als ich mich vorbeugte, um es aufzuheben, blieb mein Blick auf der aufgeschlagenen Seite haften, und mit einem Schrei des Entsetzens oder vielleicht eines so durchdringenden Entzückens, dass es in jedem Nerv brannte, riss ich das Ding aus den Kohlen und kroch zitternd in mein Schlafzimmer, wo ich es immer wieder von vorn las, und ich weinte und lachte und bebte vor Grauen, das mich zuweilen noch heute heimsucht. Dies ist, was mich beunruhigt, denn ich kann Carcosa nicht vergessen, an dessen Himmel schwarze Sterne hängen; wo sich der Schatten menschlicher Gedanken des Nachmittags verlängert, wenn die Zwillingssonnen im See von Hali versinken; und in meinem Geist wird auf ewig die Erinnerung an die Bleiche Maske bleiben. Ich bete zu Gott, dass er den Autor verflucht, denn dieser Autor verfluchte die Welt mit seiner wunderschönen, gewaltigen Schöpfung, so schrecklich in ihrer Einfalt, so unwiderstehlich in ihrer Wahrheit – eine Welt, die nun vor dem König in Gelb erzittert.

 

 

R.W.Chambers KiY





Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0