Zum Inhalt wechseln


Foto

Feedback Datapuls: München

Datapuls München

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
42 Antworten in diesem Thema

#16 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.689 Beiträge

Geschrieben 04. Mai 2020 - 13:51

Die Verkaufszahlen der PDFs kennt Pegasus sicher besser als ich, also werd ich das jetzt mal nicht anzweifeln. Trotzdem schade.


"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#17 Trochantus

Trochantus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 616 Beiträge

Geschrieben 04. Mai 2020 - 13:57

Mir hat der Datapuls sehr gut gefallen. Habe München Noir nicht gelesen und kenne deswegen nur das, was in der Shadowhelix drin steht. Damit habe ich in meiner Runde den Platz einen neuen aufstrebenden Schieber am Stuhl von Mr. Wolf sägen zu lassen :). Klar wäre da bestimmt noch viel mehr gegangen um Namen und den Filz besser unterbringen zu können

 

Besonders die Plotideen am Ende über den Kampf zwischen Neo PD und den Schwarzen Sheriffs der sich da anbahnt, hat mir viele neue Ansätze beschert und auch die radikale Expansion der Djovorics auf Kosten des Heimatturfs werden meiner Gruppe hoffentlich noch einige spannende Abende bescheren. Und natürlich bin ich auch gespannt, was Nebelherr sich da einmischt.


  • Karel gefällt das

#18 Refano

Refano

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 613 Beiträge

Geschrieben 04. Mai 2020 - 18:15

Die Verkaufszahlen der PDFs kennt Pegasus sicher besser als ich, also werd ich das jetzt mal nicht anzweifeln. Trotzdem schade.

 

Heißt nicht, dass es das niemals nie geben wird. Also die Hoffnung nicht aufgeben. Schon auf eigenem Interesse bin ich für ein Wien-pdf. ;-)


#ElfenSindDieBesserenMenschen

#AllesFuerPomorya

#BesserEineZahlAlsEineRaute!

#LieberEinenNebelherrnAlsEineNebelkerze!


#19 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.689 Beiträge

Geschrieben 04. Mai 2020 - 20:16

Ich auch. Ich hoffe vor allem auf ein Update zur Wiener Konzernszene (uA was Swarowski mit STOwasser gemacht hat), ein bisschen was aus dem Walzer/Wiener Blei (was zb wurde aus diesen Aufständischen?) und ein paar original österreichische Items vielleicht. Und Artwork der Platte ... wie das aussieht würde ich zu gerne mal wissen. Und natürlich ein paar Stadtansichten, wie schon im Österreich-Puls. Sowas kann es nicht oft genug geben. Hoffnung soll ich ja nicht aufgeben!


Bearbeitet von Richter, 05. Mai 2020 - 15:20 .

  • Karel gefällt das

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#20 Refano

Refano

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 613 Beiträge

Geschrieben 05. Mai 2020 - 15:20

[....] ein paar original österreichische Items vielleicht. [....]

 

 

Eines findest du im neuesten pdf. ;-)


#ElfenSindDieBesserenMenschen

#AllesFuerPomorya

#BesserEineZahlAlsEineRaute!

#LieberEinenNebelherrnAlsEineNebelkerze!


#21 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.689 Beiträge

Geschrieben 05. Mai 2020 - 15:39

Oh ja, ein Artwork das ich schon lange haben wollte und auch gleich in den Charakterbogen geflogen ist, danke dafür. Kommen die Waffen dann mit regelerweiterten Werten eigentlich auch in das Feuer Frei?


Bearbeitet von Richter, 05. Mai 2020 - 15:41 .

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#22 Karel

Karel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.560 Beiträge

Geschrieben 05. Mai 2020 - 16:56

Was ich ein bisschen schade finde, ist, dass die Karo Ass, die ihr im "Datapuls: Österreich" als Talkerin hattet, nicht auch zum neuen Modell der "Glock Drachentöter" - also der "Drachentöter II"  im "Datapuls: SOTA 2081" was zu sagen hatte. - Hätte doch eigentlich gepasst, oder nicht?


Bearbeitet von Karel, 05. Mai 2020 - 16:56 .

  • Refano gefällt das

Shadowhelix  - ein Shadowrun Wiki &
Shadowiki - auch ein Shadowrun Wiki

Besitzer des ldt. "Berlin" (Nr. 341 von 1000), des ldt. "Rhein-Ruhr-Megaplex" (Nr. 126 von 250), des ldt. "Schattenkatalog I" (Nr. 279 von 750), "II" (Nr. 345 von 700) & "III" (194 von 800), "Schattenhandbuch 1" (Nr.1418 von 3000).


#23 Refano

Refano

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 613 Beiträge

Geschrieben 05. Mai 2020 - 18:30

Stimmt, ist mir beim Schreiben durchgegangen. Guter und berechtigter Einwand deinerseits.


#ElfenSindDieBesserenMenschen

#AllesFuerPomorya

#BesserEineZahlAlsEineRaute!

#LieberEinenNebelherrnAlsEineNebelkerze!


#24 Refano

Refano

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 613 Beiträge

Geschrieben 06. Mai 2020 - 11:46

Oh ja, ein Artwork das ich schon lange haben wollte und auch gleich in den Charakterbogen geflogen ist, danke dafür. Kommen die Waffen dann mit regelerweiterten Werten eigentlich auch in das Feuer Frei?

 

Welches Artwork meinst du?

 

Bezüglich der erweiterten Regeln: Keine Ahnung, ich könnte mir vorstellen, dass man da ggf. als Download was nachreichen kann (aber man beachte den Konjunktiv).


#ElfenSindDieBesserenMenschen

#AllesFuerPomorya

#BesserEineZahlAlsEineRaute!

#LieberEinenNebelherrnAlsEineNebelkerze!


#25 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.689 Beiträge

Geschrieben 06. Mai 2020 - 12:43

 

Oh ja, ein Artwork das ich schon lange haben wollte und auch gleich in den Charakterbogen geflogen ist, danke dafür. Kommen die Waffen dann mit regelerweiterten Werten eigentlich auch in das Feuer Frei?

 

Welches Artwork meinst du?

 

Bezüglich der erweiterten Regeln: Keine Ahnung, ich könnte mir vorstellen, dass man da ggf. als Download was nachreichen kann (aber man beachte den Konjunktiv).

Die Drachentöter II. Die Drachentöter I hatte ja leider nie ein brauchbares Artwork und ich mag bebilderte Ausrüstung (FN HAR, grrrr).


  • Refano gefällt das

"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.


#26 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.454 Beiträge

Geschrieben 06. Mai 2020 - 13:30

War die nicht im Arsenal 2060 mit Bild gewesen...

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#27 Sascha M.

Sascha M.

    Der junge Wilde

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 4.812 Beiträge

Geschrieben 06. Mai 2020 - 13:37

Jo.


"The best thing about being a writer is that you can do what you love every day, which is hating yourself." - Ian Bogost

 

Toss a Coin to your Freelancer


#28 Refano

Refano

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 613 Beiträge

Geschrieben 06. Mai 2020 - 14:20

---


Bearbeitet von Refano, 06. Mai 2020 - 19:06 .

#ElfenSindDieBesserenMenschen

#AllesFuerPomorya

#BesserEineZahlAlsEineRaute!

#LieberEinenNebelherrnAlsEineNebelkerze!


#29 Karel

Karel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.560 Beiträge

Geschrieben 06. Mai 2020 - 15:20

 

 

Oh ja, ein Artwork das ich schon lange haben wollte und auch gleich in den Charakterbogen geflogen ist, danke dafür. Kommen die Waffen dann mit regelerweiterten Werten eigentlich auch in das Feuer Frei?

 

Welches Artwork meinst du?

 

Bezüglich der erweiterten Regeln: Keine Ahnung, ich könnte mir vorstellen, dass man da ggf. als Download was nachreichen kann (aber man beachte den Konjunktiv).

Die Drachentöter II. Die Drachentöter I hatte ja leider nie ein brauchbares Artwork und ich mag bebilderte Ausrüstung (FN HAR, grrrr).

 

Sie hatte eins - ob man das nun brauchbar nennen möchte... 


Shadowhelix  - ein Shadowrun Wiki &
Shadowiki - auch ein Shadowrun Wiki

Besitzer des ldt. "Berlin" (Nr. 341 von 1000), des ldt. "Rhein-Ruhr-Megaplex" (Nr. 126 von 250), des ldt. "Schattenkatalog I" (Nr. 279 von 750), "II" (Nr. 345 von 700) & "III" (194 von 800), "Schattenhandbuch 1" (Nr.1418 von 3000).


#30 Richter

Richter

    The King In Yellow

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.689 Beiträge

Geschrieben 06. Mai 2020 - 17:39

Ja, okay, aber das sah seltsam aus und war vor allem echt winzig.


"10.000 Stunden Verschwörungstheorienstudium ergeben keinen Experten." Sascha Lobo, Spiegel Online, 04.00.2011
"In einer postfaktischen Welt ist eigentlich jeder Tag der 1. April." Loki, 02.04.2017

"The moment I found out Trump could tweet himself was comparable to the moment in Jurassic Park when Dr. Grant realized Velociraptors could open doors." - Justin McConney, ehem. Social Media Coordinator (Trump Organization), Politico, 20.12.2018

"Das schlimmste Alleinlassen [der Polizei] aber ereignet sich angeblich, wo sie im Kampfessturm gegen Orks, Clans, Organisierte Kriminalität und Diebe stehen." - Thomas Fischer, 13.04.2019, Spiegel Online

 

FastFacts - Seattles schnellstes NewsNet! - mein ingame-Newsmagazin, momentan Weihnachten 2073.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Datapuls, München

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0