Zum Inhalt wechseln


Foto

Unterschiedliche Fragen

Kompagnon Katakomben Einstieg Gehilfe

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 chris

chris

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 21. Mai 2020 - 10:27

1. Muss der Kompagnon auf das Feld, das ich nach der Brunnenaktion mit meinem Kaufmann betreten habe gestellt werden oder ist es möglich den Kompagnon auch später (2., 3. usw. Zug nach der Brunnenaktion) zu stellen?

2. Was bedeutet in der Erweiterung „Brief und Siegel“ die Karte „Nimm die abgebildete Ware und Lira“ (Auf dem Bild sieht man ein MischMasch aus gelb, grün rot. Hier wird nicht das UND (+) oder ODER (/) Symbol verwendet. Auf dem Plättchen steht Ware (Singular), weshalb ich denke, dass man sich zwischen der gelben, grünen oder roten Ware entscheiden muss und nicht alles drei bekommt. Ist das richtig?

3. Muss man in den Katakomben einen Gehilfen zurücklassen?

4. Gibt es eine Einstiegsempfehlung (Welche Karten liegen wo?) für die erste Runde im großen Basar? Regeln hinsichtlich der Verortung des Brunnens, dem Schwarzmarkt und der Teestube sind bekannt. Vielleicht könnt ihr hier eine Empfehlung mitteilen?

5. Ist ein Bonus-Zug automatisch möglich, wenn ich die Briefe im Geheimbund einlöse? Oder kann ich die Siegel ENTWEDER im Geheimbund einlösen ODER für einen Bonuszug nutzen? (Ich vermute, dass die „entweder oder“ Variante richtig ist?

6. Was passiert wenn ich mich im Auktionshaus befinde, dort ein Gehilfe liegt, ich habe keine Lira habe um die Auktion einzuleiten. Darf ich den Gehilfen aufnehmen – auch wenn ich keine Aktion durchführe?

7. Darf ich, wenn ich mich auf einem beliebigen Feld befinde, auf der sich bereits ein Gehilfe befindet, die Aktion ausführen und den Gehilfen liegen lassen? Eine Mitspielerin hatte das gefragt. Ich weiß nicht, wenn es erlaubt wäre, welchen Sinn das machen könnte?

#2 Ralph Bruhn

Ralph Bruhn

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 10 Beiträge

Geschrieben 03. Juni 2020 - 15:38

1. Muss der Kompagnon auf das Feld, das ich nach der Brunnenaktion mit meinem Kaufmann betreten habe gestellt werden oder ist es möglich den Kompagnon auch später (2., 3. usw. Zug nach der Brunnenaktion) zu stellen?

2. Was bedeutet in der Erweiterung „Brief und Siegel“ die Karte „Nimm die abgebildete Ware und Lira“ (Auf dem Bild sieht man ein MischMasch aus gelb, grün rot. Hier wird nicht das UND (+) oder ODER (/) Symbol verwendet. Auf dem Plättchen steht Ware (Singular), weshalb ich denke, dass man sich zwischen der gelben, grünen oder roten Ware entscheiden muss und nicht alles drei bekommt. Ist das richtig?

3. Muss man in den Katakomben einen Gehilfen zurücklassen?

4. Gibt es eine Einstiegsempfehlung (Welche Karten liegen wo?) für die erste Runde im großen Basar? Regeln hinsichtlich der Verortung des Brunnens, dem Schwarzmarkt und der Teestube sind bekannt. Vielleicht könnt ihr hier eine Empfehlung mitteilen?

5. Ist ein Bonus-Zug automatisch möglich, wenn ich die Briefe im Geheimbund einlöse? Oder kann ich die Siegel ENTWEDER im Geheimbund einlösen ODER für einen Bonuszug nutzen? (Ich vermute, dass die „entweder oder“ Variante richtig ist?

6. Was passiert wenn ich mich im Auktionshaus befinde, dort ein Gehilfe liegt, ich habe keine Lira habe um die Auktion einzuleiten. Darf ich den Gehilfen aufnehmen – auch wenn ich keine Aktion durchführe?

7. Darf ich, wenn ich mich auf einem beliebigen Feld befinde, auf der sich bereits ein Gehilfe befindet, die Aktion ausführen und den Gehilfen liegen lassen? Eine Mitspielerin hatte das gefragt. Ich weiß nicht, wenn es erlaubt wäre, welchen Sinn das machen könnte?

 

zu 1.) später ist auch möglich

 

zu 2.) das erklärt sich, wenn man die "echten" Karten anschaut: Auf diesen ist nur jeweils EINE Farbe angegeben, die man dann erhält. Die 3-farbige Version ist so nur aus Platzgründen für die Anleitung gewählt worden.

 

zu 3.) Ja, die Katakomben sind insofern ein "normaler" Ort

 

zu 4.) Zum Großen Basar haben wir lediglich als Empfehlung angegeben, bereits Erfahrungen mit dem Grundspiel und den Erweiterungen gesammelt zu haben. Eine konkrete Aufstellung haben wir leider nicht in petto.

 

zu 5.) "entweder oder" ist richtig

 

zu 6.) Ja, du darfst den Gehilfen aufnehmen. Das ist die Regel für jeden Ort, dass du erst nach nach der "Bewegung" entscheidest, ob du die Aktion ausführen möchtest. Da ist das Auktionshaus keine Ausnahme.

 

zu 7.) Nein, du musst den Gehilfen aufnehmen, ansonsten ist deine Aktion nach der "Bewegung" beendet. Theoretisch macht das Sinn, wenn ich z. B. bei der Wagnerei weiß, dass ich noch genau einmal dort hin will, um die letzte Handkarren-Erweiterung zu holen. Dann würde ich beim vorletzten Besuch dort lieber einen Gehilfen dort zurücklassen.

 

Ich hoffe, die Antworten haben geholfen!


Bearbeitet von Ralph Bruhn, 03. Juni 2020 - 15:41 .






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Kompagnon, Katakomben, Einstieg, Gehilfe

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0