Zum Inhalt wechseln


Foto

Intoleranz,Feminismus,Transgender,etc


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
487 Antworten in diesem Thema

#481 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.802 Beiträge

Geschrieben Gestern, 13:38

Auch dazu hat Trevor was zu sagen (die ersten 2+ Minuten)

 

 

Hough

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#482 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 16.403 Beiträge

Geschrieben Gestern, 14:09

Der neue Papst ist cool.

Der alte Papst ist wurscht. Wer als Statthalter Gottes auf Erden einfach in Ruhestand geht, hat verloren und seine Worte sind belangloses Geschwätz.

Der aktuelle Papst war ja schon bei anderen weltlichen Themen erstaunlich realitätsnah.


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)


#483 sirdoom

sirdoom

    Imperator

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 6.477 Beiträge

Geschrieben Gestern, 17:32

Kurze Durchsage dazu^^ von US - Erzbischof und Kurienkardinal RAYMOND BURKE, der wie viele US-Katholiken ganz speziell drauf ist bei dem Thema (Evangelikale und US-Katholiken liefern sich da ja eine Art Wettrennen):

 

"Die PRIVATMEINUNG des Papsts widerspricht der katholischen Lehre und säht Verwirrung!" :P [LINK]

 

Wo ist die Inquisition, wenn man sie mal braucht? :angry:


  • CMD gefällt das
"I hate to advocate drugs, alcohol, violence, or insanity to anyone, but they've always worked for me."
Hunter S. Thompson (1939 - 2005)

Fieberglasträume - Kybernetische Kurzgeschichten
Voll Dampf - DIE Steampunk-Anthologie
Menschmaschinen - Anthologie

#484 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.480 Beiträge

Geschrieben Gestern, 23:04

Also Homosexualität ist wohl so oder so kein zentrales Thema der katholischen Lehre, da muss man dem Papst nicht gleich die Glaubenskongregation auf den Hals hetzen.

Der alte Papst ist wurscht. Wer als Statthalter Gottes auf Erden einfach in Ruhestand geht, hat verloren und seine Worte sind belangloses Geschwätz.
Der aktuelle Papst war ja schon bei anderen weltlichen Themen erstaunlich realitätsnah.


Weiß nicht, Rente ist auch ein erstaunlich realitätsnahes weltliches Thema.

#485 slowcar

slowcar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.265 Beiträge

Geschrieben Heute, 06:19

Gab da ja deutlich interessantere Zeiten, mit Papst, Gegenpapst, päpstlichen Armeen...

 

Eine Freundin in Polen hat uns erzählt dass dort selbstverständlich noch der "echte" Papst verehrt wird (JP). Als wir darüber gelästert haben, fing es sofort an zu Schütten wie aus Eimern, könnte also was dran sein ^_^

In Deutschland ist mit "wir sind Papst" auch noch ein eigener Kandidat populär, dass der noch am Leben ist macht es schwieriger mit den Projektionen, dafür aber schwieriger mit den kleinen Einmischungen.

 

Bei Franziskus habe ich den Eindruck dass er als super progressiv wahrgenommen wird, das stimmt allerdings vor allem im Vergleich zu seinen Vorgängern, nicht unbedingt zum Rest der Welt. Trotzdem natürlich besser als andersherum.


  • sirdoom und CMD gefällt das

#486 7OutOf13

7OutOf13

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.119 Beiträge

Geschrieben Heute, 07:31

Niemand, der es zum Vorsitzenden der katholischen Kirche schafft, kann wirklich progressiv sein. Im Vergleich innerhalb der katholischen Kirche kann man das Wort vllt. noch benutzen, ich finde aber es wirkt fehl am Platz.

 

Wenn ich homosexuell wäre, würde ich mich ja mit dem Allerwertesten drauf setzen, was der Papst von mir hält und ob er mir jetzt, in seiner weisen Gnade, gestattet, "Familien zu haben". 

 

Als moralische Instanz taugt der Verein aus dem Vatikan nun wirklich nicht. 

Die decken seit Jahrzehnten im großen Stil Kindesmissbrauch. 

Sie zahlen im Geheimen Alimente für Kinder von Priestern, aber das Zölibat wollen sie nicht anpacken.

Sie tragen eine Verantwortung für die Verbreitung von HIV.

Sie sind Sexisten. 


  • CMD gefällt das

#487 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.502 Beiträge

Geschrieben Heute, 09:03

Das zweite Landesverfassungsgericht kippt Paritätsgesetz für Parteien.

Gleichstellung von Frauen - Süssmuth kritisiert Urteil gegen Brandenburger Paritätsgesetz.
Die ehemalige Bundestagspräsidentin Süssmuth hat das Brandenburger Urteil kritisiert, wonach Männer und Frauen nicht gleichmäßig auf Landeswahllisten von Parteien stehen müssen.

http://www.deutschla...news_id=1186770
"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"
Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"
"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"<p>

#488 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 16.403 Beiträge

Geschrieben Heute, 09:46

Gleichstellung von Frauen - Süssmuth kritisiert Urteil gegen Brandenburger Paritätsgesetz.
Die ehemalige Bundestagspräsidentin Süssmuth hat das Brandenburger Urteil kritisiert, wonach Männer und Frauen nicht gleichmäßig auf Landeswahllisten von Parteien stehen müssen.

 

Bedeutet das aber nicht auch gleichzeitig, dass die Liste mehr Frauen als Männer enthalten darf?

(was ja vorher wegen "gleichmäßig viele" nicht gegangen sein dürfte?)

 

Und macht es das für Transpersonen nicht einfacher, weil die nicht in eine der beiden Geschlechterschubladen gesteckt werden müssten?

 

So gesehen. gutes Urteil!


Wichtiger Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen, u.a. diverse Handouts als kostenlose Downloads unter

www.pegasus.de/cthulhu/spielhilfe-zu-bestimmten-veroeffentlichungen/

(und ab 2019 unter pegasusdigital.de)





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0