Zum Inhalt wechseln


Foto

Intoleranz,Feminismus,Transgender,etc


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
791 Antworten in diesem Thema

#751 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.542 Beiträge

Geschrieben 18. August 2021 - 12:08

Und wieder Sachsen-Anhalt ...

Sachsen-Anhalt - SPD-Rückzieher bei geplantem Untersuchungsausschuss im Fall Oury Jalloh verärgert Grüne und Linke.
Die SPD in Sachsen-Anhalt will keinen Untersuchungsausschuss zum ungeklärten Feuer-Tod des Asylbewerbers Oury Jalloh.

http://www.deutschla...news_id=1292175

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#752 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.542 Beiträge

Geschrieben 05. September 2021 - 23:31

Weil es im weiteren Sinne um Intoleranz geht:

Eine Studie des dänischen Politologen Alexander Bor findet heraus, dass sich Internet-Trolle auch offline feindselig verhalten.

Der Grund für ihre Verhalten:
Sie sind auch in realen Leben Arschlöcher!
Hatte ich schon immer vermutet ...


Psychologie | Trolle sind auch offline Trolle
https://srv.deutschl...audio_id=954902

https://futurezone.a...tudie/401486185

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#753 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.542 Beiträge

Geschrieben 09. September 2021 - 18:22

OMG! Wer kommt heute noch auf solche Ideen?

Burg in Sachsen-Anhalt - Alle „arabisch“ gelesene Kinder in separate Grundschul-Klasse gesteckt – Bundeselternnetzwerk spricht von strukturellem Rassismus.
Das Bundeselternnetzwerk der Migrantenorganisationen für Bildung und Teilhabe hat die zunächst geplante separate Beschulung von Kindern mit Einwanderungsgeschichte an einer Schule in Sachsen-Anhalt kritisiert.

http://www.deutschla...news_id=1299797

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#754 7OutOf13

7OutOf13

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.229 Beiträge

Geschrieben 10. September 2021 - 07:25

OMG! Wer kommt heute noch auf solche Ideen?

Burg in Sachsen-Anhalt - Alle „arabisch“ gelesene Kinder in separate Grundschul-Klasse gesteckt – Bundeselternnetzwerk spricht von strukturellem Rassismus.
Das Bundeselternnetzwerk der Migrantenorganisationen für Bildung und Teilhabe hat die zunächst geplante separate Beschulung von Kindern mit Einwanderungsgeschichte an einer Schule in Sachsen-Anhalt kritisiert.

http://www.deutschla...news_id=1299797

Es wird leider nicht die einzige Schule sein, an der das so ist. 

 

Es ist auch recht üblich, Kinder die Deutsch als Fremdsprache lernen, später in eigenen Klassen zu seperieren. Komischerweise ist dem deutschen Schulsystem dann oft auch das jahrgangsübergreifende Arbeiten recht, dass sonst oft abgewehrt wird. 



#755 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 15.261 Beiträge

Geschrieben 15. September 2021 - 17:37

 

Ich wollte das einfach mal mit euch teilen

 

(ohne Grinsesmiley, weil is' nicht lustig)

 

Hough

Medizinmann


  • sirdoom gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#756 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.542 Beiträge

Geschrieben 02. Oktober 2021 - 20:48

Hm. Das 10-köpfige Sondierungsteam der GRÜNEN enthält keine Person mit Migrationshintergrund. Für Einige offensichtlich ein Skandal.

Nach der Bundestagswahl - Chef der Bundeszentrale für politische Bildung verteidigt Ostdeutsche

Der Präsident der Bundeszentrale für politische Bildung, Krüger, hat die Menschen in Ostdeutschland gegen Kritik an ihrer Demokratiefähigkeit in Schutz genommen.

http://www.deutschla...news_id=1307488

https://www.spiegel....49-4a38dd77697d

Übertrieben? Oder Teil einer Kampagne gegen Grün?? Oder einfach nur Auflage durch Skandalisierung???

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#757 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.542 Beiträge

Geschrieben 06. Oktober 2021 - 09:50

Das Leipziger Hotel Westin hat nach den von dem Musiker Gil Ofarim geäußerten Antisemitismus-Vorwürfen die betreffenden Mitarbeiter beurlaubt.

http://www.deutschla...news_id=1308762

Unglaublich. Hat die Person gedacht, sie kommt damit durch?

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#758 Trochantus

Trochantus

    Stadtkriegprophet

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 892 Beiträge

Geschrieben 06. Oktober 2021 - 13:29

Der Mitarbeiter hat seinerseits Ofarim wegen Verleumdung angezeigt: https://www.spiegel....56-ecf0d34ddf3b


Bearbeitet von Trochantus, 06. Oktober 2021 - 13:29 .


#759 sirdoom

sirdoom

    Imperator

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 6.927 Beiträge

Geschrieben 06. Oktober 2021 - 13:32

"Unglaublich. Hat die Person gedacht, sie kommt damit durch?"

Wie so oft bei Antisemitismus, denken die nicht, dass sie dafür jemals bestraft werden oder Konsequenzen erleiden werden. <_< Und oftmals ist das auch so. Denn wenn das jetzt nicht ein relativ bekannter Sänger mit großer Social Media Reichweite wäre, würden wir darüber nicht reden und das Westin Hotel würde noch weniger tun (gar nix), wenn der Betroffene sich da melden würde.


  • CMD gefällt das
"I hate to advocate drugs, alcohol, violence, or insanity to anyone, but they've always worked for me."
Hunter S. Thompson (1939 - 2005)

Fieberglasträume - Kybernetische Kurzgeschichten
Voll Dampf - DIE Steampunk-Anthologie
Menschmaschinen - Anthologie

#760 sirdoom

sirdoom

    Imperator

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 6.927 Beiträge

Geschrieben 06. Oktober 2021 - 13:42

Westin Hotel Leipzig: Es gibt nicht nur Antisemitismus-Vorwürfe, sondern natürlich auch ... :rolleyes:

 

>> Nun berichtet Patricia Kellys Manager Piero Vecchioli, er sei im selben Hotel als "Drecks-Schwuchtel" beschimpft worden. << [Link]


  • Krushvor gefällt das
"I hate to advocate drugs, alcohol, violence, or insanity to anyone, but they've always worked for me."
Hunter S. Thompson (1939 - 2005)

Fieberglasträume - Kybernetische Kurzgeschichten
Voll Dampf - DIE Steampunk-Anthologie
Menschmaschinen - Anthologie

#761 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.542 Beiträge

Geschrieben 20. Oktober 2021 - 22:44

Update:

"Nach Antisemitismus-Vorwürfen des Sängers Gil Ofarim ergreift das betroffene Hotel keine Maßnahmen gegen den beschuldigten Mitarbeiter.

Das teilte die Hotelgesellschaft Gerberstraße Betriebs GmbH des „The Westin Leipzig“ nach dem Abschluss seiner internen Untersuchungen mit. Spezialisierte Rechtsanwälte hätten das Geschehen in der Lobby rekonstruiert. Das entstandene Gutachten beinhalte keine „objektivierbaren“ Anhaltspunkte, die straf- oder arbeitsrechtliche Schritte gegen den Mitarbeiter rechtfertigten. Da der Mitarbeiter nach wie vor massiven Anfeindungen ausgesetzt sei, werde er seinen Aufgaben zunächst nicht vollumfänglich nachkommen.

Staatsanwaltschaft ermittelt noch

Der Sänger hatte Anfang Oktober in einem Video geschildert, dass ihn ein Mitarbeiter des Hotels aufgefordert habe, seine Kette mit Davidstern abzunehmen. Ofarim erstattete Anzeige. Die Staatsanwaltschaft hatte am Montag mitgeteilt, dass die Ermittlungen „mit Blick auf die hohe mediale Aufmerksamkeit mit Hochdruck“ geführt würden. Dabei beachte man die Grundsätze der Unschuldsvermutung und des fairen Verfahrens.

Medien hatten vor einigen Tagen Videoaufnahmen aus dem Hotel veröffentlicht, die Ofarim ohne seine Kette zeigen sollen. Diese Bilder seien unvollständig, sagte der Musiker der „Leipziger Volkszeitung“. Er habe sich weder pöbelnd verhalten noch die Kette nachträglich angezogen. Es sei ihm auch von vornherein klar gewesen, dass er „irgendwann als Lügner hingestellt werden würde“. Er habe aber Vertrauen in die Justiz.


https://www.deutschl...news_id=1313607

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#762 Krushvor

Krushvor

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.114 Beiträge

Geschrieben 21. Oktober 2021 - 08:50

Naja, dass er ggfs. als Lügner hingestellt werden könnte, liegt aber auch an ihm selbst. Wenn auf dem Video keine Kette zu sehen ist und er bei erstem Nachfragen dazu sagt, dass es doch überhaupt nicht um die Kette ginge, dann ist das schon recht fragwürdig. Zumal, nach Medienberichten, die Angestellten offenbar einen gänzlich anderen Ablauf der Geschehnisse schildern.
  • sirdoom gefällt das

#763 Tungstonid

Tungstonid

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 105 Beiträge

Geschrieben 21. Oktober 2021 - 11:32

Zum Glück gilt in Deutschland zumindest rechtlich immer noch die Unschuldsvermutung. Wenn es nach dem wütendem Twitter-Mob gegangen wäre, hätten sie den Mitarbeiter wahrscheinlich noch am Tag des ersten Videos aufgeknüpft und das Hotel niedergebrannt...

Ich bin mal gespannt, ob sowohl der Mitarbeiter, als auch die Hotelkette einen gerechten Ausgleich für den ganzen ... nennen wir es Trubel ... bekommen, sollten sich die Anschuldigungen des Sängers als unwahr oder gar erfunden herausstellen.


Spoiler

#764 sirdoom

sirdoom

    Imperator

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 6.927 Beiträge

Geschrieben 21. Oktober 2021 - 13:16

Mich hat daran besonders geärgert, dass diejenigen, die sonst immer besonders laut sagen "abwarten, nicht vorverurteilen, vielleicht war es gar kein xyz - Anschlag" :ph34r: in diesem Fall sofort angesprungen sind und das alles für wahr erklärt haben, weil alle Ossis halt Nazis wären. Und nachdem das jetzt doch sehr uneindeutig aussieht, wird sich was abgebrochen, weil es "Opfer" immer unterstützt werden muss, was mich schon immer irritiert hat, weil was ist, wenn das Opfer gar kein Opfer ist?


Bearbeitet von sirdoom, 22. Oktober 2021 - 12:44 .

"I hate to advocate drugs, alcohol, violence, or insanity to anyone, but they've always worked for me."
Hunter S. Thompson (1939 - 2005)

Fieberglasträume - Kybernetische Kurzgeschichten
Voll Dampf - DIE Steampunk-Anthologie
Menschmaschinen - Anthologie

#765 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.542 Beiträge

Geschrieben 21. Oktober 2021 - 15:56

Nun ja - heutzutage muß man sich ja nur als Opfer fühlen ...

@Glaubwürdigkeit
Ich sehe weder in Gils bisherigem Auftreten in der Öffentlichkeit noch anderweitig eine Motivation dafür, diese Geschichte zu erfinden.
Leider liest man nichts über Hintergrund/Geisteshaltung des beschuldigten Hotelangestellten.

Bei dem Video - ich hab mir das jetzt mehrmals angeschaut - ist auf dem ersten Blick die besagte Kette nicht zu sehen.
Aber die Aufnahme ist auch nicht gut genug, um das auszuschließen.
Sehe ich das richtig, dass diese Passage des Überwachungsvideos aus unbekannter Motivation (und Quelle) der Presse zugespielt wurde?
Bzw. die Motivation ist ja eigentlich eindeutig ... Gil's Aussage soll natürlich in der Öffentlichkeit diskreditiert werden.

Mit den bisher lancierten Hinweisen traue ich mir derzeit jedenfalls noch kein abschließendes Urteil zu.

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0