Zum Inhalt wechseln


Foto

Alcatraz Ruft^^ RPG Con in Kaiserslautern 18 und 19 Juli 2009


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
19 Antworten in diesem Thema

#16 Yoru

Yoru

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 23 Beiträge

Geschrieben 10. Juli 2009 - 14:31

Ist halt eine Methode, etwas Ordnung in die Sache zu bringen - wenn da (nur mal angenommen ) 25 SR Spieler in eine Spielrunde wollen ist das nicht so prickelnd :lol:

So kann man bischen einteilen, planen und so weiter.
Eingefügtes Bild

#17 junale

junale

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 13. Juli 2009 - 14:04

~~~~~~~~~~ Update vom 13.07.2009 ~~~~~~~~~~

Die FeenCon ist vorbei und wir haben weitere schöne Neuigkeiten für Euch...

Spielrunden
Neben den vorangemeldeten Spielrunden (im Moment Platz für 132 Spieler - ohne den Pegasus Demo-Marathon) ist noch genügend Platz für spontane Runden, dennoch würden wir uns über ein paar weitere Spielleiter, die Ihre Runden jetzt schon anmelden freuen...

Verlagsstände
  • 13Mann
  • Brave Halfling Publishing
  • Manticor
  • Torsten Low
  • Verlag für Fantasy- und Science Fiction-Spiele
Diese Verlage haben einen Stand bei uns angemeldet...

Weitere Lesungen (dadurch insgesamt elf):
  • Torsten Low liest aus seinem Werk "Lichtbringer" in einer ambientischen Nachtlesung
  • Torsten Low liest aus einem weiteren Buch (Überraschung)

Frisch eingetroffene Workshop - Details I: Offener Workshop: Atmosphäre am Spieltisch I+II von Christoph Maser

Stimmung und Atmosphäre kann am Spieltisch und im Spiel entstehen, gerade dann, wenn es spannend oder packend werden soll? egal ob in Horror-, (Dark)Fantasy- oder SciFi-Szenarien.

Neben dem geschickten Einsatz von Musik, Licht und der richtigen Spielumgebung können hier auch verschiedene Erzähltechniken sowie Stilelemente (Geskriptete Szenen, Zeitachsen, das Googlepuzzle, etc) die Spieldichte, bzw. Spannung erhöhen oder das Spielen reibungsloser machen. Da das Rollenspiel das Erzählen nicht erfunden hat, verraten Medien wie Filme, Bücher und Hörspiele und natürlich Theater und Sprecherziehung einige Tricks, Ideen und Techniken für Spielleiter und Spieler.

Neben Einblicken in die nicht ganz so schnöde Theorie aus z.B. Psychologie, Dramaturgie und Strategischem Kochen stehen vor allem direkt im Spiel verwertbare Elemente im Zentrum. Das ist ein straffes Programm, für das uns am Nachmittag mit dem ersten Zeitslot viel Zeit zur Verfügung steht.

Hier ein kleiner Ausblick auf das (mögliche) Programm:

Das Zauberwort Kommunikation
  • Absprachen vor, während und im Spiel
  • Offenes Feedback und gemeinsame Planungen
  • Spielrundeneinladung oder sog. ?Verträge?
  • Etc.
    Musik im Spiel
  • Grundlegendes in aller Kürze, weil wir es alle schon so oft gehört haben
  • Der V-Effekt: Musik im Spiel auch mal anders
    Die Charaktere als Pfeiler der Atmosphäre
  • Charakterhintergründe
  • Gruppenzusammenstellung
  • Gruppenmotivation
  • Etc.
    Spieler sind die besseren Spielleiter
    Erzählwerkzeug Zeitebenen
  • X // X -1 // X -2: Ein effektives und leichtes Stilelement
    Nicht-Spieler-Charaktere
  • NSCs als Fundamente für sog. "persistente? Welten
  • Funktion vs. Vitalität // Gattung vs. Persönlichkeit // Requsite vs (NS)Charaktere // Re-Agieren vs. Agieren
  • Von anderen Medien lernen und Klitsches umdrehen
  • Das GOOGLE-Puzzle
  • Etc.
    Erzählwerkzeug Geskriptete Szenen
  • Vorgeschriebener Ausgang: Ein Stilelement
Und anderes

Es ist jederzeit möglich, ein- und wieder auszusteigen und an Zeit für Diskussion, Ausprobieren und (Kaffee-)Pausen wird sicher nicht gespart.

Der Workshop richtet sich in erster Linie an Spielleiter, jedoch auch an Spieler und bietet (hoffentlich) für Neulinge wie für alte Hasen die eine oder andere Anregung und Idee.

Workshop - Details II: Dungeonbau

Seit einiger Zeit wird man in Deutschland nicht mehr angespuckt, wenn man den Begriff "Dungeon" in eine Rollenspieldiskussion einwirft. Diese positive Entwicklung wollen wir ausnutzen und ein "Legendenreich Con Verlies" entwerfen. Anhand meiner 10 Punkte zum Dungeondesign wird innerhalb von nur 2 Stunden ein Gemeinschaftsprojekt entstehen, das eventuell noch auf der Con gespielt werden kann.
Spielsystem der Wahl wird "Herr der Labyrinthe" sein, dessen spielrelevante Angaben aber so simpel sind, dass die Konvertierung in andere Systeme leicht möglich ist.

#18 junale

junale

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 16. Juli 2009 - 03:36

~~~~~~~~~~ Update vom 16.07.2009 ~~~~~~~~~~

Noch etwas mehr als 48 Stunden dann öffnet das Hotel seine Pforten für uns - hier der zweitletzte Update-Eintrag vor der Con.

Allgemeines
  • Leider hat uns Thomas Eichelmeier den Vortrag "Nischen des Rollenspiels" abgesagt, aber zur Con II kommt er sicher
  • Die Raumplanung steht und wird in Kürze auf der Homepage ergänzt
  • Wir expandieren: aufgrund spontaner Wünsche haben wir zwei 25 Quadratmeter Zelte organisiert, in denen (dann auf Biertischgarnituren) auf gespielt werden kann
  • Mitternachtsprogramm: Wir haben die erste vorangemeldete (Fast-)Mitternachts-Runde, und zwar Call of Cthulhu (1920) und eine (Fast-)Mitternachtslesung von Torsten Low: "Lichtbringer"
  • Umplanung: Aus organisatorischen Gründen müssen wir umplanen (s.u.)

Weitere vorangekündigte Spielrunden, darunter
  • DSA 4
  • Call of Cthulhu (1920) (Support)
  • Katzulhu

Änderungen: Der Messebereich wäre in einem "dunklen Raum", da nur wenige Fenster und noch keine Lichtanlage, da sie "gerade so" fertig geworden sind. Der Außenbereich im Hotel kann nur beschränkt benutzt werden, da Bauschutt und ähnliches die Hälfte des Parkplatzes II - der uns bisher zur Verfügung stand - belegt und somit eine Gefahrenquelle darstellt! Es fallen also Parkplätze direkt am Hotel weg und den Außenbereich müssen wir verkleinern: nur ein Teil des Parkplatz I können wir dafür nutzen, aber es klappt.

Daher haben wir die Innenraumbelegung und die Außennutzung komplett umgeplant und sobald als möglich aktualisieren wir die Homepage mit Plan und Karte!!!

Parkplatz-Situation
Es sieht sehr gut aus - weit über 200 kostenlose Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe und im näheren Umkreis existieren fast 1000 kostenpflichtige Parkplätze:

Wir haben einen kostenfreien Parkplatz in unmittelbarer Nähe aufgetan, aber dort bitten wir Euch nur nach Absprache zu parken (die zweite von drei Reihen zu 18 Autos ist direkt vor der ersten und somit können dort parkende Autos daher nicht raus) - nicht dass Ihr Probleme beim Verlassen des Parkplatzes habt.

Weiterhin existieren runde 150 kostenfreie Parkplätze rund um die Berufsbildende Schule und fast 100 Parkplätze (3 Euro pro Tag) gegenüber des Hotels. Zudem werden wir Euch bei Bedarf zu weiter entfernten Parkplätzen lotsen - im Umkreis gibt es drei große Parkplatzanlagen und zwei Parkhäuser.

Teaser: Es wird definitiv eine zweite Con geben - ich halte Euch auf dem Laufenden.

#19 Yoru

Yoru

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 23 Beiträge

Geschrieben 16. Juli 2009 - 11:28

Änderungen: Der Messebereich wäre in einem "dunklen Raum", da nur wenige Fenster und noch keine Lichtanlage, da sie "gerade so" fertig geworden sind.


Hu ? ;) Nochmal langsam, verlagert sich das jetzt nach draussen in die Bierzelte oder spielen wir in nostalgischer Ctutulhu Atmosphäre o.o ?
Eingefügtes Bild

#20 junale

junale

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 36 Beiträge

Geschrieben 17. Juli 2009 - 15:44

Hu ? :blink: Nochmal langsam, verlagert sich das jetzt nach draussen in die Bierzelte oder spielen wir in nostalgischer Ctutulhu Atmosphäre o.o ?


Die eigentliche Party ist im Hotel - nur für den Fall dass das Wetter sich nicht an die Voraussagen hält und einige nach draussen wollen haben wir die Zelte organisiert.

~~~~~~~~~~ Update vom 17.07.2009 ~~~~~~~~~~

Noch etwa 19 Stunden...

Allgemeines
  • Die Rufnummer für Anfragen bezüglich der Convention lautet 0700-34353436 (DIELEGENDE) und ist ab ca. 17:00h besetzt.
  • Für alle die mit der Bahn anreisen haben wir die Busfahrpläne des VRN online gestellt: http://www.legendenr...VRN_Samstag.pdf bzw http://www.legendenr...VRN_Sonntag.pdf - die Haltestelle am Hotel heißt Benzinoring. Wir werden morgen am HBF Hinweisschilder aufhängen - die Bahnhofsverwaltung unterstützt uns hierbei.
  • Von den beiden Ortseingängen nahe der Autobahnausfahrten werden wir heute ab 20:00h den Weg zum Hotel beschildern.
  • Die Schlafplätze in der Turnhalle stehen uns heute Abend schon zur Verfügung, ruft unter der oben genannten Nummer und wir schliessen Euch auf.

Weitere vorangekündigte Spielrunden, darunter
  • ShadowRun 2
  • Savage World

Bis Morgen...




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0