Zum Inhalt wechseln


Foto

Livestream-Lesung "Das Ding auf der Schwelle"

Livestream Lesung Das Ding auf der Schwelle

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Khenkhen

Khenkhen

    Investigatosaurus Rex

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 109 Beiträge

Geschrieben 30. Juli 2020 - 11:37

Hallo allerseits.

 

Ich möchte nochmal auf eine kleine Veranstaltung hinweisen, die hier vielleicht Interessenten findet.

 

Das Oldenburger Universitätstheater OUT und das Kinoprojekt Lichtaus bringen eine weitere Geschichte Lovecrafts im Livestream am 11. August um 20 Uhr.

 

Diesmal ist es eine Lesung von "Das Ding auf der Schwelle".

 

Für die Tickets kann man freiweillig 0-9 € zahlen, das Geld geht an das Unitheater. Der Stream ist aber kostenlos, wenn man möchte. Tickets bekommt man hier: Theater Unikum

 

Gehört und gesehen werden kann es dann hier: Lesung

 

Wenn Ihr es Euch anhören wollt, viel Spaß!

 

                                                                                  othg7nxz.jpg

 

*Edit: Die Startzeit wurde auf 20 Uhr geändert.


Bearbeitet von Khenkhen, 04. August 2020 - 07:42 .

  • Hasturs Erbe und Der Flüsterer gefällt das

#2 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Bootsverleiher am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 1.113 Beiträge

Geschrieben 30. Juli 2020 - 11:47

Ich hoffe ich schaffe es dieses Mal live. Die Farbe war auch ganz großes Kino ...äh.... Theater :)


  • Khenkhen und Der Flüsterer gefällt das

Während meiner Genesung hatte ich den König in Gelb gekauft und zum ersten Mal gelesen. Ich erinnerte mich, dass mir nach der Lektüre des ersten Akts der Gedanke kam, besser damit aufzuhören. Ich sprang auf und warf das Buch in den Kamin; der Band traf den Kaminrost und blieb aufgeschlagen im Licht des Feuers liegen. Hätte ich nicht einen Blick auf die ersten Worte des zweiten Akts erhascht, hätte ich es wohl nie zu Ende gelesen, doch als ich mich vorbeugte, um es aufzuheben, blieb mein Blick auf der aufgeschlagenen Seite haften, und mit einem Schrei des Entsetzens oder vielleicht eines so durchdringenden Entzückens, dass es in jedem Nerv brannte, riss ich das Ding aus den Kohlen und kroch zitternd in mein Schlafzimmer, wo ich es immer wieder von vorn las, und ich weinte und lachte und bebte vor Grauen, das mich zuweilen noch heute heimsucht. Dies ist, was mich beunruhigt, denn ich kann Carcosa nicht vergessen, an dessen Himmel schwarze Sterne hängen; wo sich der Schatten menschlicher Gedanken des Nachmittags verlängert, wenn die Zwillingssonnen im See von Hali versinken; und in meinem Geist wird auf ewig die Erinnerung an die Bleiche Maske bleiben. Ich bete zu Gott, dass er den Autor verflucht, denn dieser Autor verfluchte die Welt mit seiner wunderschönen, gewaltigen Schöpfung, so schrecklich in ihrer Einfalt, so unwiderstehlich in ihrer Wahrheit – eine Welt, die nun vor dem König in Gelb erzittert.

 

 

R.W.Chambers KiY


#3 Khenkhen

Khenkhen

    Investigatosaurus Rex

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 109 Beiträge

Geschrieben 05. August 2020 - 14:58

Das OUT hat auf seinem Youtube-Kanal jetzt auch einen Trailer für diese Lesung rausgebracht.

 

Trailer

 

(Achtung: Auf der Seite steht noch die alte Uhrzeit. Beginn ist um 20:00 Uhr.)

 

Ich habe außerdem erfahren, dass sie noch eine dritte Livestream-Lesung machen wollen, wenn dieses Mal wesentlich mehr Zuschauer dabei sind als bei der ersten; da waren es ca. 120. Also, wenn wir mehr hören wollen, sollten wir zahlreich erscheinen. ;) (Ganz abgesehen davon, dass mehr Aufmerksamkeit diesen kleinen Kulturprojekten unheimlich hilft.)


  • Hasturs Erbe gefällt das

#4 Khenkhen

Khenkhen

    Investigatosaurus Rex

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 109 Beiträge

Geschrieben 10. August 2020 - 13:15

Das Campusradio der Uni Oldenburg hat am 6.8. eine Ankündigung mit kurzem Interview des Vorlesers gebracht.

 

Campusradio Podcasts Ankündigung Lesung

 

Darin hört man ein bisschen wie das abläuft.


  • Hasturs Erbe gefällt das

#5 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Bootsverleiher am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 1.113 Beiträge

Geschrieben 25. August 2020 - 13:58


Leider ist die Lesung von dDadT nicht mehr bei YouTube verfügbar :(

Bearbeitet von Hasturs Erbe, 24. Januar 2021 - 21:04 .

  • Khenkhen und Biomechanoid gefällt das

Während meiner Genesung hatte ich den König in Gelb gekauft und zum ersten Mal gelesen. Ich erinnerte mich, dass mir nach der Lektüre des ersten Akts der Gedanke kam, besser damit aufzuhören. Ich sprang auf und warf das Buch in den Kamin; der Band traf den Kaminrost und blieb aufgeschlagen im Licht des Feuers liegen. Hätte ich nicht einen Blick auf die ersten Worte des zweiten Akts erhascht, hätte ich es wohl nie zu Ende gelesen, doch als ich mich vorbeugte, um es aufzuheben, blieb mein Blick auf der aufgeschlagenen Seite haften, und mit einem Schrei des Entsetzens oder vielleicht eines so durchdringenden Entzückens, dass es in jedem Nerv brannte, riss ich das Ding aus den Kohlen und kroch zitternd in mein Schlafzimmer, wo ich es immer wieder von vorn las, und ich weinte und lachte und bebte vor Grauen, das mich zuweilen noch heute heimsucht. Dies ist, was mich beunruhigt, denn ich kann Carcosa nicht vergessen, an dessen Himmel schwarze Sterne hängen; wo sich der Schatten menschlicher Gedanken des Nachmittags verlängert, wenn die Zwillingssonnen im See von Hali versinken; und in meinem Geist wird auf ewig die Erinnerung an die Bleiche Maske bleiben. Ich bete zu Gott, dass er den Autor verflucht, denn dieser Autor verfluchte die Welt mit seiner wunderschönen, gewaltigen Schöpfung, so schrecklich in ihrer Einfalt, so unwiderstehlich in ihrer Wahrheit – eine Welt, die nun vor dem König in Gelb erzittert.

 

 

R.W.Chambers KiY






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Livestream, Lesung, Das Ding auf der Schwelle

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0