Zum Inhalt wechseln


Foto

Nachteil Schulden ein wenig übertrieben?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
29 Antworten in diesem Thema

#1 HenningRogge

HenningRogge

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 50 Beiträge

Geschrieben 31. August 2020 - 07:42

Hallo,

 

ist euch eigentlich auch aufgefallen das der Nachteil Schulden ein wenig sehr übertrieben ist bezüglich der Zinsen (500 Nuyen Zinsen pro Monat für 5000 Nuyen Schulden). Und man muss noch zusätzlich Karma für das Geld ausgeben.

 

Ja, wenn man sich Geld vom örtlichen Mafia-Don leiht wird man nicht die netten Bank-Konditionen bekommen. Aber 120% Zinsen im Jahr (10% Zinsen pro Monat)? Das ist weit jenseits von dem was als Wucher bezeichnen würde und meiner Meinung nach absolut irre. Selbst den gierigsten Geld-Haien ist klar das sie mit solchen Zinsen eher Geld verlieren weil die Kunden es nicht zahlen können.

 

Was denkt ihr dazu?



#2 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.718 Beiträge

Geschrieben 31. August 2020 - 08:17

Es ist vermutlich so gedacht, dass mit den unverschämten Zinsen ein echtes Problem im Raum steht.

 

Es spricht allerdings vermutlich auch nichts dagegen, die Zinsen als Einigung in der eigenen Runde zu senken oder ganz entfallen zu lassen.


Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#3 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.580 Beiträge

Geschrieben 31. August 2020 - 09:52

Wenn ich mich recht entsinne waren die Zinsen schon immer 10% im Monat. Und dann hat man den grundbetrag noch nicht abbezahlt.

Ansonsten das was avalia sagt

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#4 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.719 Beiträge

Geschrieben 31. August 2020 - 09:58

Damit bezahlt man evtl. auch das Karma, dass man für den Nachteil erhält.
"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"
Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"
"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"<p>

#5 HenningRogge

HenningRogge

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 50 Beiträge

Geschrieben 31. August 2020 - 10:05

Damit bezahlt man evtl. auch das Karma, dass man für den Nachteil erhält.

Man bekommt für den Nachteil Schulden kein Karma... man erhält nur die Möglichkeit für ein ausgegebenes Karma 5000 Nuyen zu bekommen anstatt 2000... die man dann aber halt zurückzahlen muss.

Den Mechanismus (mehr Geld, dafür muss man es zurückzahlen) finde ich gut, nur halt die Zinsen sind ein wenig "unglaubwürdig". ;)

#6 Tungstonid

Tungstonid

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 65 Beiträge

Geschrieben 31. August 2020 - 10:45

 

Damit bezahlt man evtl. auch das Karma, dass man für den Nachteil erhält.

Man bekommt für den Nachteil Schulden kein Karma... man erhält nur die Möglichkeit für ein ausgegebenes Karma 5000 Nuyen zu bekommen anstatt 2000... die man dann aber halt zurückzahlen muss.

Den Mechanismus (mehr Geld, dafür muss man es zurückzahlen) finde ich gut, nur halt die Zinsen sind ein wenig "unglaubwürdig". ;)

 

 

Die Zinsen sind doch aber, soweit ich mich im Finanzwesen auskenne - was zugegebener Maßen nicht besonders weit reicht - nicht sooo unglaubwürdig, v.a. wenn es keine Bank ist. Mal zum Vergleich nach einer kurzen Google-Suche: Link

Selbst bei Banken kann man da, wenn die Bonität nicht stimmt, über die 10% Zinsen rutschen.

Dann lass es mal einen Kredithai, Gangboss oder andere Person zweifelhaften Rufes sein und schon sind die 10% gar nicht so abwegig.


Spoiler

#7 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.719 Beiträge

Geschrieben 31. August 2020 - 12:09

Damit bezahlt man evtl. auch das Karma, dass man für den Nachteil erhält.

Man bekommt für den Nachteil Schulden kein Karma... man erhält nur die Möglichkeit für ein ausgegebenes Karma 5000 Nuyen zu bekommen anstatt 2000... die man dann aber halt zurückzahlen muss.

Den Mechanismus (mehr Geld, dafür muss man es zurückzahlen) finde ich gut, nur halt die Zinsen sind ein wenig "unglaubwürdig". ;)

Hm. Hab das vermutlich mit 'Verschuldet' verwechselt.
"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"
Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"
"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"<p>

#8 HenningRogge

HenningRogge

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 50 Beiträge

Geschrieben 31. August 2020 - 12:57

Hm. Hab das vermutlich mit 'Verschuldet' verwechselt.


Nein hast du nicht...

Nachteil 'Verschuldet'... Bonus 'keiner'.

#9 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.719 Beiträge

Geschrieben 31. August 2020 - 13:38

Hm.

Schattenläufer 2. Auflage; s. 137 (Verschuldet)
Bonus: 1-15 Karma

Gibt es eine neuere Auflage? Sprechen wir vom gleichen Nachteil??
"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"
Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"
"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"<p>

#10 HenningRogge

HenningRogge

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 50 Beiträge

Geschrieben 31. August 2020 - 13:40

Hm.

Schattenläufer 2. Auflage; s. 137 (Verschuldet)
Bonus: 1-15 Karma

Gibt es eine neuere Auflage? Sprechen wir vom gleichen Nachteil??

 

Ich denke das haben sie von SR5 nach SR6 geändert.

 

(Edit)

Nur damit ich das ganze korrekt verstehe... in SR5 gab es pro 5000 Nuyen die man über "verschuldet" sich geliehen hat auch einen Karmapunkt für die Charaktererschaffung?


Bearbeitet von HenningRogge, 31. August 2020 - 14:14 .


#11 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.718 Beiträge

Geschrieben 31. August 2020 - 13:49

@Corpheus: Dies ist nicht https://foren.pegasu...n-charakterbau/

 

Hier geht es um SR6...

 

Verschuldet
Manchmal muss man sich verschulden, um Geld verdienen zu können. Du hast ein paar Schulden gemacht, als du dich in den Schatten zu etablieren versuchtest.
Bonus: Keiner
Auswirkung: Wenn du bei der Charaktererschaffung Karma für Geld ausgibst, erhältst du für jeden Punkt Karma, den du in diesen Nachteil investierst, 5.000 Nuyen statt 2.000 Nuyen. Jeder Punkt, den du ausgibst, führt außerdem zu 5.000 Nuyen Schulden bei jemandem, der sehr gefährlich und fähig ist, sie einzutreiben. Pro Punkt Karma, den du in diesen Nachteil investierst, musst du monatlich 500 Nuyen an deinen Gläubiger zahlen, womit du nur die Zinsen bedienst, nicht aber den Kredit tilgst. Wenn du nicht bezahlst, suchen die Gläubiger dich auf. Dieser Nachteil kann nur durch Geld entfernt werden. Wenn die Schulden abbezahlt sind, ist der Nachteil entfernt. Dieser Nachteil kann nur bei der Charaktererschaffung gewählt werden, nicht während des Spielverlaufs.

Bearbeitet von Avalia, 31. August 2020 - 13:49 .

Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#12 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 10.719 Beiträge

Geschrieben 31. August 2020 - 14:31

OMG ... ich war tatsächlich in Gedanken in SR5 :(
Sorry dafür!
"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"
Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"
"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"<p>

#13 slowcar

slowcar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.365 Beiträge

Geschrieben 31. August 2020 - 15:13

Je weniger Kreditwürdigkeit man hat desto mehr Zinsen zahlt man. Stichwort Payday Loans in den USA. In Deutschland sind die Verboten und deshalb ggf auch eher Unbekannt.

Und wenn Du hier zu einer beliebigen Mafia gehst und Dir da Geld leihst, tja...

 

Wieso sollte es dann in einer dystopischen Zukunft netter zugehen? (Gibt auch gute Balancing-Gründe dafür)



#14 Trochantus

Trochantus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 697 Beiträge

Geschrieben 31. August 2020 - 19:15

Aber auch wieder sehr schwammig formuliert, was es für Auswirkungen hat, die Schulden nicht zu bedienen. "Jemand, der fähig ist, die Schulden einzutreiben, wird seine Leute vorbeischicken." Wen wird der für 3000 Nuyen monatlich vorbeischicken, mit dem der volloptimierte Straßensamurai nicht fertig wird? Seine zwei Cyberzombies, die er für genau diese Zwecke auf Halde liegen hat? Funktioniert dann nur, wenn die Gruppe das auch wirklich als Bedrohung rollenspielt und nicht nur würfeltechnisch abhandelt.


Bearbeitet von Trochantus, 31. August 2020 - 19:17 .


#15 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.833 Beiträge

Geschrieben 01. September 2020 - 05:11

Aber auch wieder sehr schwammig formuliert, was es für Auswirkungen hat, die Schulden nicht zu bedienen. "Jemand, der fähig ist, die Schulden einzutreiben, wird seine Leute vorbeischicken." Wen wird der für 3000 Nuyen monatlich vorbeischicken, mit dem der volloptimierte Straßensamurai nicht fertig wird?

 

ist auf jeden Falle besser ,als wenn der Char (von den Göttern ) unheilbaren Schaden bekommt und der erst heilen kann, wenn man seine Schulden bezahlt

So einen Dünnfug gab es in SR5 .Und selbst wenn die Schläger dem Char nichts/wenig anhaben können , früher oder später maulen die Nachbarn und die Behörden werden aufmerksam , was wenn das FBI die Schläger an sich schon auf dem Kieker hat und dadurch auf den Char aufmerksam werden .....Oder die Freunde/Connections des Schuldners werden bedroht & verprügelt, weil sie an den Char selber nicht rankommen .

Wenn der SL will , kann er eine richtige Kampagne um den Nachteil herum stricken und alleine dafür ist das schon eine tolle Idee !

(UND um soviele Stufen besser als der Scheiss von SR5 , weil der Spieler/Char dann einfluss auf die Geschichte nehmen kann ! )

 

mit Schuldenfreiem Tanz

Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 01. September 2020 - 05:14 .

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0