Zum Inhalt wechseln


Foto

Schachtelgrößen WizKidz vs Pegasus


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 JanMS

JanMS

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 18. September 2020 - 09:21

Hallo zusammen,

 

ich überlege mir gerade, ein Insert für die Ultimate Edition zu kaufen. Diese Inserts sind ja meistens auf die internationalen Ausgaben ausgelegt.  Bei Roll for the Galaxy beispielsweise fehlen der Pegasus-Box jeweils 2 mm an Kantenlänge. So passt das Inlay von Folded Space leider nicht :-(

 

Damit das mit Mage Knight Ultimate auch passiert wollte ich nachfragen, ob die Schachtelgröße der Pegasus-Ausgabe sich von der internationalen WIzKidz-Ausgabe unterscheidet.

 

Laut WizKidz ist deren Schachtel 14'' x 14'' x 5'', also umgerechnet 35,56 cm x 35,56 cm x 12,7 cm, während die Pegasus-Box laut deren Shop eine Größe von 36,5 cm x 36,5 cm x 14 cm ist. Also nicht identisch. Sind die Angaben korrekt?

 

Hat jemand Erfahrung mit dem Insert von The DiceTroyerz? https://www.thedicet...timate-edition/Passt das auch für Pegasus?



#2 André Zottmann

André Zottmann

    Advanced Member

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 2.041 Beiträge

Geschrieben 18. September 2020 - 15:42

Pegasus ist "nur" der Vertriebspartner von Mage Knight, das Spiel wird komplett von Wizkids produziert. Von daher ist davon auszugehen, dass die deutsche Box und die englische Box dieselbe Größe haben.

 

Ich verstehe auch nicht ganz, was du mit der Box von Roll for the Galaxy meinst. Auch bei Roll for the Galaxy müsste die deutsche Box dieselbe Größe wie die englische Box haben, da Rio Grande für die Produktion beider Sprachversionen verantwortlich ist. Pegasus hat hier keinerlei Veränderung vorgenommen.

 

Generell sind Angaben von Schachtelgrößen nie ganz genau. Inchzahlen wie 14'' x 14'' x 5''sind meist gerundet und können auch 14,1 statt 14 bedeuten. Außerdem wird meist das Außenmaß des Schachteldeckels angegeben, während du für ein Insert eigentlich das Innenmaß des Schachtelbodens wissen müsstest. Da Schachteln unterschiedliche Materialstärken haben können bzw. da der "Luftabstand" zwischen Deckel und Boden auch manchma unterschiedlich ist, kann es durchaus sein, dass 2 Schachteln mit identischen Außenmaßen des Deckels unterschiedliche Innenmaße des Bodens haben.


André Zottmann
(geb. Bronswijk)
Thygra Spiele
freier Mitarbeiter für Pegasus Spiele




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0