Zum Inhalt wechseln


Foto

GRENZLAND


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
56 Antworten in diesem Thema

#46 Harbringer357

Harbringer357

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 147 Beiträge

Geschrieben 18. Mai 2021 - 09:53

Da meine aktuelle Kampagne sich derzeit dem Ende zuneigt bin ich derzeit dabei mich durchs Grenzland so lesen. Es muss ja auch irgendwann mal an was neues gehen. Hier daher mal ein paar Eindrücke und Gedanken von mir.

 

Die Grundsätzlich Idee, sowie die generelle Ausarbeitung finde ich bisher großartig. Genauso das Layout, vom Cover bis zu den Handouts. Alles sehr schön. Leider fallen mir schon am Anfang einige sehr bedauerliche Dinge auf was die Präsentation des Inhaltes angeht. Und zwar sind zwar die Inhalte der einzelnen Episoden für meinen Geschmack sehr gut präsentiert besonders die Übersichtskästen am Anfang finde ich extrem hilfreich und sinnvoll. Das selbe kann ich allerdings leider nicht für viele grundlegende Informationen sagen.

 

So werden die Hintergründe der ganzen Geschichte sowie der Hauptantagonisten zwar sehr schön am Anfang erläutert, was aber die Darstellung dieser Hauptantagonisten über die Spielwerte hinaus angeht so wird man doch etwas allein gelassen, bzw. muss sich die Infos aus verschiedenen Ecken zusammen suchen. So wird gerade mal zu einer von ihnen direkt eine Beschreibung und eine Erläuterung der Einstellung/Weltsicht im Charakter-Block angeben und diese sind auch sehr kurz und dürftig. Den Rest muss man sich dann zusammen suchen. Bilder von diesen Hauptfiguren gibt es ebenfalls nicht. Obwohl viele wesentlich unwichtigere Figuren mit Bildern versehen wurden. 

 

Ebenso verhält es sich leider mit einigen grundlegenden Handlungselementen. Und hier komme ich dann leider auch nicht mehr ohne Spoiler aus.

 

Spoiler

 

Wie es besser gemacht werden kann sieht man wie ich finde z.B. in Der Zweiköpfigen Schlange. Hauptcharaktere werden ausführlich auf je einer Seite mit Bild besprochen. Und es gibt an einer Stelle (In dem Fall den Anhängen) eine detailliert Aufstellung neuer Zauber, Technologien, Mythosbüchern, Sonderregeln etc.

 

Also im Fazit (zumindest zum jetzigen Zeitpunkt) Geniale Idee, sehr schönes Setting, grundsätzliche gute Ausarbeitung und spannende Umsetzung, aber mit Schwächen in der Strukturierung, die man beim nächsten solchen Projekt vielleicht vermeiden könnte.


  • bloody_mary gefällt das

#47 Anno_nym

Anno_nym

    Künstler in seiner gelben Phase

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 488 Beiträge

Geschrieben 18. Mai 2021 - 09:58

Haben kürzlich angefangen mit der Kampagne und tatsächlich fehlt mir beim spielen eine kompakte Übersicht über 

Spoiler
. Werde mir jetzt eine eigene Zusammenfassung schreiben, ansonsten bin ich beim leiten zu sehr verloren. 


  • 123, bloody_mary und Harbringer357 gefällt das

#48 Harbringer357

Harbringer357

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 147 Beiträge

Geschrieben 18. Mai 2021 - 10:16

Die Stellen die ich gefunden habe sind:

 

S. 42 linke Spalte letzter Absatz bis rechte Spalte Mitte

S. 66 rechte Spalte letzter Absatz bis S. 67 linke Spalte oberes drittel

S. 90 oberer Teil der Seit

S. 115 linke Spalte letzter Absatz bis rechte Spalte fast ganz unten

 

Falls ich was nicht gefunden habe lass es mich doch wissen.


  • 123, Anno_nym und bloody_mary gefällt das

#49 Johnny Dillinger

Johnny Dillinger

    Redakteur

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 940 Beiträge

Geschrieben 18. Mai 2021 - 13:18

Das wird auf der ersten Seiten der jeweiligen Stationen genannt eigentlich.

 

Auf S. 42 ist die Überschrift falsch gesetzt. "XXX" müsste schwarz und eine Schriftgröße größer. So scheint es, als gehöre das Kapitel zu "Übernachtungen". Unglücklich,,,,


Bearbeitet von Johnny Dillinger, 18. Mai 2021 - 17:05 .

  • bloody_mary gefällt das

#50 bloody_mary

bloody_mary

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge

Geschrieben 18. Mai 2021 - 16:58

@Johnny Dillinger, danke für deine Hinweise, aber könntest du das auch in Spoiler setzen? Wir sind hier ja nicht im Spielleiterbereich.

 

Danke auch an die anderen! Ich habe mir die Kampagne auch zugelegt, bin aber noch lange nicht fertig mit dem Schmökern und bis ich das mal ernsthaft an einen Tisch bringe, dauert es sicher noch sehr lang. Dann aber werde ich eure Beiträge erneut mit Gewinn zu Rate ziehen.



#51 Ubelogar

Ubelogar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 333 Beiträge

Geschrieben 18. Mai 2021 - 17:46

Wäre es eh nicht sinnvoller, das Thema in den "Spielleiterbereich" zu verschieben?
  • bloody_mary und Harbringer357 gefällt das

#52 Harbringer357

Harbringer357

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 147 Beiträge

Geschrieben 18. Mai 2021 - 18:14

Denke zumindest sollte eine etwaige weitere Diskussion dort besser aufgehoben sein.

#53 Johnny Dillinger

Johnny Dillinger

    Redakteur

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 940 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2021 - 07:43

Denke ja.



#54 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Bootsverleiher am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 1.135 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2021 - 10:35

Hier handelt es sich um einen Thread für eine Publikation, deshalb ist er hier aufgeführt. Es steht allerdings jedem frei einen neuen mit kampagneninterner Thematik im SL Bereich zu eröffnen.

Bearbeitet von Hasturs Erbe, 19. Mai 2021 - 10:55 .

Während meiner Genesung hatte ich den König in Gelb gekauft und zum ersten Mal gelesen. Ich erinnerte mich, dass mir nach der Lektüre des ersten Akts der Gedanke kam, besser damit aufzuhören. Ich sprang auf und warf das Buch in den Kamin; der Band traf den Kaminrost und blieb aufgeschlagen im Licht des Feuers liegen. Hätte ich nicht einen Blick auf die ersten Worte des zweiten Akts erhascht, hätte ich es wohl nie zu Ende gelesen, doch als ich mich vorbeugte, um es aufzuheben, blieb mein Blick auf der aufgeschlagenen Seite haften, und mit einem Schrei des Entsetzens oder vielleicht eines so durchdringenden Entzückens, dass es in jedem Nerv brannte, riss ich das Ding aus den Kohlen und kroch zitternd in mein Schlafzimmer, wo ich es immer wieder von vorn las, und ich weinte und lachte und bebte vor Grauen, das mich zuweilen noch heute heimsucht. Dies ist, was mich beunruhigt, denn ich kann Carcosa nicht vergessen, an dessen Himmel schwarze Sterne hängen; wo sich der Schatten menschlicher Gedanken des Nachmittags verlängert, wenn die Zwillingssonnen im See von Hali versinken; und in meinem Geist wird auf ewig die Erinnerung an die Bleiche Maske bleiben. Ich bete zu Gott, dass er den Autor verflucht, denn dieser Autor verfluchte die Welt mit seiner wunderschönen, gewaltigen Schöpfung, so schrecklich in ihrer Einfalt, so unwiderstehlich in ihrer Wahrheit – eine Welt, die nun vor dem König in Gelb erzittert.

 

 

R.W.Chambers KiY


#55 Harbringer357

Harbringer357

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 147 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2021 - 11:16

Hier handelt es sich um einen Thread für eine Publikation, deshalb ist er hier aufgeführt. Es steht allerdings jedem frei einen neuen mit kampagneninterner Thematik im SL Bereich zu eröffnen.

 

Wie gesagt, eine tiefergehende Diskussion der Story würde ich in der Tat als neuen Thread im SL-Bereich erwägen. Aber da ist halt immer eine Überschneidungsbreite.

Und ehrlichgesagt, auch wenn hier nicht dick SL oder Spoiler über dem Unterforum steht. Wer nicht Spielleitet und in einen Thread zu einer Kampagne oder einem Abenteuer reinschaut, dass er noch nicht gespielt hat der sollte sich nicht allzu sehr über Spoiler wundern.


  • Hasturs Erbe, Anno_nym und bloody_mary gefällt das

#56 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Bootsverleiher am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 1.135 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2021 - 11:26

Schön gesagt!

Während meiner Genesung hatte ich den König in Gelb gekauft und zum ersten Mal gelesen. Ich erinnerte mich, dass mir nach der Lektüre des ersten Akts der Gedanke kam, besser damit aufzuhören. Ich sprang auf und warf das Buch in den Kamin; der Band traf den Kaminrost und blieb aufgeschlagen im Licht des Feuers liegen. Hätte ich nicht einen Blick auf die ersten Worte des zweiten Akts erhascht, hätte ich es wohl nie zu Ende gelesen, doch als ich mich vorbeugte, um es aufzuheben, blieb mein Blick auf der aufgeschlagenen Seite haften, und mit einem Schrei des Entsetzens oder vielleicht eines so durchdringenden Entzückens, dass es in jedem Nerv brannte, riss ich das Ding aus den Kohlen und kroch zitternd in mein Schlafzimmer, wo ich es immer wieder von vorn las, und ich weinte und lachte und bebte vor Grauen, das mich zuweilen noch heute heimsucht. Dies ist, was mich beunruhigt, denn ich kann Carcosa nicht vergessen, an dessen Himmel schwarze Sterne hängen; wo sich der Schatten menschlicher Gedanken des Nachmittags verlängert, wenn die Zwillingssonnen im See von Hali versinken; und in meinem Geist wird auf ewig die Erinnerung an die Bleiche Maske bleiben. Ich bete zu Gott, dass er den Autor verflucht, denn dieser Autor verfluchte die Welt mit seiner wunderschönen, gewaltigen Schöpfung, so schrecklich in ihrer Einfalt, so unwiderstehlich in ihrer Wahrheit – eine Welt, die nun vor dem König in Gelb erzittert.

 

 

R.W.Chambers KiY


#57 bloody_mary

bloody_mary

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2021 - 22:57

Auch wieder wahr!






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0