Zum Inhalt wechseln


Foto

Unaussprechliche Kulte


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Lexx

Lexx

    Untergrundkultist #0027

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.296 Beiträge

Geschrieben 21. Oktober 2020 - 10:15

Ich bin überrascht hier noch nichts vom Rollenspielsystem Unaussprechliche Kulte gelesen zu haben. Es bietet einige schöne Alternativen und Sichtweisen, wenn man selber eine Gruppe aus Kultmitgliedern spielen will bzw. dem gegnerischen Kult etwas mehr nachvollziehbare Tiefe verleihen will. Der Kult muss da also nicht unbedingt böse sein oder die eigentlich, nach menschlicher Sichtweise, böse Wesenheit, ist für dieses Szenario diesmal von den Charakteren vielleicht sogar unterstützenswert.

Besonders in Verbindung mit dem Cthulhuband Von unaussprechlichen Kulten einen Blick wert mMn, um das Thema noch weiter zu vertiefen.

Über das System selber kann man sicher geteilter Meinung sein. Ist mir persönlich nicht flüssig genug.

 

https://truant.com/p...originalausgabe


Bearbeitet von Lexx, 21. Oktober 2020 - 10:18 .

  • Hasturs Erbe, Die InsMaus, Charons Alptraum und einem anderen gefällt das

#2 Ubelogar

Ubelogar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 261 Beiträge

Geschrieben 21. Oktober 2020 - 11:10

Bei uns liegt es daran, dass wir nicht noch ein weiters Rollenspielsystem anfangen wollen.
Anfangs war ich ziemlich dran interessiert, habe aber von verschiedenen Seiten gehört, dass es nicht unbedingt in die Sammlung muss.

Und wenn ich deinen abschließenden Satz lese, war es wohl die richtige Entscheidung.
  • Hasturs Erbe, Die InsMaus und Storyteller gefällt das

#3 Die InsMaus

Die InsMaus

    Mädchen mit der Bärenmaske

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 704 Beiträge

Geschrieben 21. Oktober 2020 - 11:53

Ich bin immer eher an Abenteuern als an neuen Systemen interessiert. Deswegen habe ich das jetzt mal links liegengelassen.


  • Hasturs Erbe gefällt das

Im Ablauf


#4 Lexx

Lexx

    Untergrundkultist #0027

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 1.296 Beiträge

Geschrieben 21. Oktober 2020 - 16:05

Naja, ich nehme es jetzt immer in die Hand, wenn es wieder in einem Szenario heißt, XY ist durch XY wahnsinnig geworden und deshalb macht er schlimme Dinge. Finde immer wieder Anregungen darin, wie ich den Gegner nachvollziehbarer gestalten kann. Außerdem ist der Quellenteil mMn sehr interessant. Warum welcher Kult welche Wesenheiten anbetet und mit welchen Kult sie im Clinch liegen. Dann gibt es nocht mehr oder weniger ausführliche Auflistungen verschiedener Kulte und Mythosgottheiten mit ihren (oft nachvollziehbaren) Beweggründen.

Wenn ich dran denke, kann ich ja mal die ein oder andere Seite mal hier reinstellen, ohne illegalerweise zu viel zu zeigen.


  • Hasturs Erbe und Storyteller gefällt das

#5 Storyteller

Storyteller

    Wegweiser nach Dunwich

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 90 Beiträge

Geschrieben 21. Oktober 2020 - 17:45

Wenn ich dran denke, kann ich ja mal die ein oder andere Seite mal hier reinstellen, ohne illegalerweise zu viel zu zeigen.


Das wäre super!
  • Hasturs Erbe und Ubelogar gefällt das

"Ich bin der Erde überdrüssig, der Menschen, das Gewirr ihrer Leben, in dem ich mich verfange."

Dr. Manhattan





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0