Zum Inhalt wechseln


Foto

Diese Disianer...


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
39 Antworten in diesem Thema

#31 tspe

tspe

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 108 Beiträge

Geschrieben 09. Januar 2021 - 12:50

Nicht alle Wattsammler verehren Alte Götter. Allerdings sind einige empfänglich für die Einflüsterungen dieser Wesenheiten (die ich persönlich nicht als „Horros“ sehe, sondern chuthuloide Wesenheiten ansehe). Und jeder kann sich das so drehen und wenden, ob es wirklich Alte Götter, Toxische Entitäten, Schattengeister oder was auch immer sind.


Ok, so wird es in diversen reddit-threads auch besprochen. Bleibt die Frage, ob, wie und warum eine Interaktion mit Metamenschen erfolgt und was für Konsequenzen daraus folgen. Wenn das auch jeder GM für sich selbst entscheiden kann, sind die Alten Götter möglicherweise gar nicht Teil des aktuellen Metaplots.

Interessehalber: Kennt der Pegasus-Verlag die Story hinter dem Dis-Plot? Oder tappt ihr auch im Dunklen?

Das kommt drauf an, was du mit dem Dis-Plot meinst. Wie und warum das III. Corps verschwunden ist? Ja.

Ui, spannend. Wird das denn im Laufe dieses oder des nächsten Jahres noch mal aufgelöst?

#32 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.585 Beiträge

Geschrieben 09. Januar 2021 - 13:06

Interessehalber: Kennt der Pegasus-Verlag die Story hinter dem Dis-Plot? Oder tappt ihr auch im Dunklen?


Das kommt drauf an, was du mit dem Dis-Plot meinst. Wie und warum das III. Corps verschwunden ist? Ja.

Die Göttliche Komödie gelesen, wa?

#33 LabRat

LabRat

    Strippenzieher

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 3.003 Beiträge

Geschrieben 09. Januar 2021 - 14:04

 


Ui, spannend. Wird das denn im Laufe dieses oder des nächsten Jahres noch mal aufgelöst?

Dazu kann ich nichts sagen, da ich nicht an jeder amerikanischen Publikation mitarbeite. Beiträge von mir wie zu Collapsing Now (Phantome) und einem noch nicht erschienen QB sind ja auch eher eine Seltenheit, mangels Zeit. 
 

Allerdings sind die QB, die mir bekannt sind nicht extrem DIS-zentrisch, sondern beschäftigen sich mit anderen Themen und Plots, was nicht heißen kann, dass da keine Info drin zu finden sein werden. 


You know shadowrunners - just a bunch of bitchy little girls
There are so many people out there that will tell you want you can’t. What you’ve got to do is turn around and say “Watch me”.

#34 tspe

tspe

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 108 Beiträge

Geschrieben 11. Januar 2021 - 17:11

Mal einer Eingebung folgend, weil ich eben noch mal "Schlagschatten" durchpflüge: Könnte die Stadt Dis nicht das verschollene Atlantis sein, nach der die Atlantean Foundation sucht? Immerhin scheint es schon deutlich vor der 5. Welt Beziehungen dahin gegeben zu haben, Zitat aus ebenda: "Ähnlich wie die Theorie, dass Lovecrafts Cthulhu-Mythos nicht seiner Fantasie entsprungen ist, sondern auf Erinnerungen an Begegnungen mit solchen Kreaturen zurückgeht, deutet die aufgezeichnete Geschichte der Schwarzen Loge an, dass der Rat ursprünglich nicht hier, sondern in diesem fernen Reich gebildet wurde."

 

Sprich, die Schwarze Loge ist eine Organisation, die aus Dis gelenkt wurde/wird, oder eben - Atlandis.  :ph34r:



#35 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.632 Beiträge

Geschrieben 11. Januar 2021 - 19:48

Das mit Dis als letztem Meister klingt für mich gar nicht sooo abstrus. 

Aber Dis = Atlantis? 

Dazu müsste Dis in der 5. Welt von Mundanen erreichbar gewesen sein, es gab ja Handel zwischen antiken Völkern und Atlantis. Die Voraussetzungen dafür waren in der 5. Welt aber nicht gegeben. (vor allem wenn man bedenkt, dass die Sagen aus einer Zeit stammen in der die 5.Welt ein SEHR niedriges Mananiveau hatte)

Des weiteren wird Atlantis immer als erstrebenswertes und eher friedliches Utopia beschrieben. Klingt mir auch nicht so nach Dis.

Ich könnte mir eher vorstellen, dass Dis halt eine letzte Insel einer 4.Welt-Hochkultur war die sich durch anfängliche Isolation länger hielt als die anderen Reiche die mit dem Sinken des Mananiveaus implodierten.

Aber mit Ehran und anderen Unsterblichen wäre die Suche nach (und das Finden von) Atlantis sicherlich eine epische Kampagne.


  • tspe gefällt das

#36 tspe

tspe

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 108 Beiträge

Geschrieben 12. Januar 2021 - 10:12

Ich könnte mir eher vorstellen, dass Dis halt eine letzte Insel einer 4.Welt-Hochkultur war die sich durch anfängliche Isolation länger hielt als die anderen Reiche die mit dem Sinken des Mananiveaus implodierten.

Aber mit Ehran und anderen Unsterblichen wäre die Suche nach (und das Finden von) Atlantis sicherlich eine epische Kampagne.

 

Ist halt die Frage, ob CGL das so auch ohne Earthdawn-Lizenz durchzieht. Machbar ist es auf alle Fälle. Eine Atlantis-Kampagne wäre wenigstens mal gefühlt wieder so episch wie die Harlekin-Geschichten.

 

Worüber ich beim Lesen von Phantome noch gestolpert bin: Auf Seite 44 im Kapitel zu den "Grauen Zellen" ist von Magie-Tech die Rede, die eine "größtenteils" metamenschliche Aura enthält mit Spuren von extraplanarem Zeugs. Ist das eventuell ein Hinweis darauf, dass die Soldaten des III. Korps nicht nur als "Manabatterien auf zwei Beinen" dienen, sondern vielleicht sogar als "Türöffner", mit denen entsprechende metaplanare Tore erzeugt werden können?



#37 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.632 Beiträge

Geschrieben 12. Januar 2021 - 10:24

@Atlantis: Ich glaube die Earthdawn-Lizenz braucht es dafür nicht. Mit den unsterblichen Elfen und Drachen hat man ja genügend NSCs die es schon in der vierten Welt gab, Atlantis könnte man dann beliebig designen. Ich glaube aber nicht, dass das in nächster Zeit kommen wird. Momentan strebt man ja eher nach außen und in die Zukunft.

 

@Magie-Tech: extraplanare Versuche und die Mischung von mundanen und erwachten Metamenschen mit extraplanarer Magie sind mMn schon lange Grundlage von MagieTech. Blutkristalle, Alphas und Betas... selbiges gibt es sicher in irgendeinem Labor auch in toxischer oder schattengeisterhafter Variante. Irgendnen verzweifelten Meistershedim gibts sicher auch irgendwo der Zugriff auf ein arkanotechnisches Labor hat... Im Grunde ist ja 99% der Magie "extraplanar", das sich diese Techniken und Kräfte irgendwann vermischen und sogar aktiv vermischt werden (siehe Ares) war zu befürchten.



#38 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.585 Beiträge

Geschrieben 13. Januar 2021 - 00:25

Denke nicht, dass sie von der Zuordnung Atlantis <-> Thera (Santorini) abweichen werden.
  • tspe gefällt das

#39 tspe

tspe

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 108 Beiträge

Geschrieben 13. Januar 2021 - 10:28

Denke nicht, dass sie von der Zuordnung Atlantis <-> Thera (Santorini) abweichen werden.

 

Die gibt es aber auch nur als Aussagen in den Runner Comments, oder? Wo steht das noch mal?



#40 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.585 Beiträge

Geschrieben 13. Januar 2021 - 22:56

Das eine Setzung durch den Shadowrun-Earthdawn-Crossover.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0