Zum Inhalt wechseln


Foto

Neues cthuloides Pen&Paper von den Rocket Beans


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
22 Antworten in diesem Thema

#16 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Bootsverleiher am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 1.062 Beiträge

Geschrieben 03. Dezember 2020 - 12:16

Aber erst am 8.Januar 2021. :(

Während meiner Genesung hatte ich den König in Gelb gekauft und zum ersten Mal gelesen. Ich erinnerte mich, dass mir nach der Lektüre des ersten Akts der Gedanke kam, besser damit aufzuhören. Ich sprang auf und warf das Buch in den Kamin; der Band traf den Kaminrost und blieb aufgeschlagen im Licht des Feuers liegen. Hätte ich nicht einen Blick auf die ersten Worte des zweiten Akts erhascht, hätte ich es wohl nie zu Ende gelesen, doch als ich mich vorbeugte, um es aufzuheben, blieb mein Blick auf der aufgeschlagenen Seite haften, und mit einem Schrei des Entsetzens oder vielleicht eines so durchdringenden Entzückens, dass es in jedem Nerv brannte, riss ich das Ding aus den Kohlen und kroch zitternd in mein Schlafzimmer, wo ich es immer wieder von vorn las, und ich weinte und lachte und bebte vor Grauen, das mich zuweilen noch heute heimsucht. Dies ist, was mich beunruhigt, denn ich kann Carcosa nicht vergessen, an dessen Himmel schwarze Sterne hängen; wo sich der Schatten menschlicher Gedanken des Nachmittags verlängert, wenn die Zwillingssonnen im See von Hali versinken; und in meinem Geist wird auf ewig die Erinnerung an die Bleiche Maske bleiben. Ich bete zu Gott, dass er den Autor verflucht, denn dieser Autor verfluchte die Welt mit seiner wunderschönen, gewaltigen Schöpfung, so schrecklich in ihrer Einfalt, so unwiderstehlich in ihrer Wahrheit – eine Welt, die nun vor dem König in Gelb erzittert.

 

 

R.W.Chambers KiY


#17 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 983 Beiträge

Geschrieben 04. Dezember 2020 - 15:36

Ich finde eigenes Spielen/Leiten immer (wesentlich) besser, als anderen Leuten dabei zuzuschauen.

 

(Wobei ich mich auch nie dabei filmen lassen würde.)

Ich leite und spiele auch lieber als zuzuschauen, lasse mich dabei aber auch filmen. :D

 

Aber viel wichtiger: Leute die im Stream spielen haben zumeist auch verstanden, dass sie gemeinsam mit dem/der SL die Geschichte erzählen und die "Show" gestalten und spielen IMO auch immer ein bisschen dahingehend (im Sinne einer Metaebene).


  • Die InsMaus, Thordis und Storyteller gefällt das
"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#18 NullPunktPathogen

NullPunktPathogen

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 15 Beiträge

Geschrieben 04. Dezember 2020 - 22:39

 

Ich finde eigenes Spielen/Leiten immer (wesentlich) besser, als anderen Leuten dabei zuzuschauen.

 

(Wobei ich mich auch nie dabei filmen lassen würde.)

Ich leite und spiele auch lieber als zuzuschauen, lasse mich dabei aber auch filmen. :D

 

Aber viel wichtiger: Leute die im Stream spielen haben zumeist auch verstanden, dass sie gemeinsam mit dem/der SL die Geschichte erzählen und die "Show" gestalten und spielen IMO auch immer ein bisschen dahingehend (im Sinne einer Metaebene).

 

 

Meistens, ja ... Ich habe über das letzte Jahr verteilt insgesamt 3 Gruppen geleitet, in einer davon zwei absolute Fans der Rocket Beans, welche auch erst über deren P&P-Shows überhaupt zu der Thematik gefunden haben. Dementsprechend haben sie sich genau die Bohnen, im speziellen den Nils, als Vorbild genommen und spielen wirklich 1 zu 1 so. Und das ist für mein Empfinden leider die meiste Zeit ein Spielen gegen mich als SL und zusätzlich durch deren mangelnde Erfahrung im P&P kommt überhaupt kein Charakter-Roleplay auf. Eher machen sie ihr eigenes Ding, heißt wenn die Gruppe mal nicht will wird einfach gesagt wir gehen eben ohne die anderen da und dorthin, auch Interaktionen mit NSCs werden nur oberflächlich und schnell abgehandelt, lieber wird in der Welt allgemein Chaos gestiftet oder seltsamen Fäkal-Humor nachgegangen.

 

Ich vermute fast die beiden haben nicht verstanden dass gerade bei den Rocket Beans das Pen and Paper eine Abwandlung des Hobbys hin zu einer Unterhaltungsshow ist, sonst würde sich das auf Dauer auch niemand so lange ansehen. Der Klamauk gehört dort einfach dazu, aber ich habe für mich herausgefunden dass ich das an meinem Spieltisch in der Form nicht gebrauchen kann, da es einfach die Stimmung zerstört welche ich versuche aufzubauen. 

 

Die Konsequenz des Ganzen war dann dass ich ein ernstes Wörtchen mit denen geredet habe. Leider kam nun Corona in die Quere, heißt ich kann leider nichts darüber berichten ob sie sich dann gebessert haben oder immer noch nur Klamauk betreiben. 

 

Wie sind eure Meinungen zu derlei Spielern? Habe ich einfach nur zu wenig Erfahrung um mit dieser Art von Spielern umzugehen? Das Verhalten der beiden hat mich an einem Tag sogar so sehr geärgert dass ich sie am liebsten direkt rausschmeißen und die Runde beenden wollte. Vielleicht habe ich einfach dahingehend zu wenig Geduld oder es mangelt mir an anderen benötigten Eigenschaften ... 

 

Edit: Aus Rücksicht auf den Ersteller des Threads gerne Tipps zum Umgang mit solchen Spielern per PM an mich. :)


Bearbeitet von NullPunktPathogen, 04. Dezember 2020 - 23:01 .

  • JaneDoe, Die InsMaus und Storyteller gefällt das

#19 Tegres

Tegres

    Advanced Member

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 479 Beiträge

Geschrieben 04. Dezember 2020 - 22:52

Wie sind eure Meinungen zu derlei Spielern? Habe ich einfach nur zu wenig Erfahrung um mit dieser Art von Spielern umzugehen? Das Verhalten der beiden hat mich an einem Tag sogar so sehr geärgert dass ich sie am liebsten direkt rausschmeißen und die Runde beenden wollte. Vielleicht habe ich einfach dahingehend zu wenig Geduld oder es mangelt mir an anderen benötigten Eigenschaften ...

Als Themenersteller bitte ich darum, das dann in einem anderen Thread zu diskutieren. Danke. :)


  • Thordis gefällt das

#20 Die InsMaus

Die InsMaus

    Mädchen mit der Bärenmaske

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 753 Beiträge

Geschrieben 04. Dezember 2020 - 23:04

Auch wenn der Moderator meinen Beitrag woanders hinschnippseln sollte:

 

Das ist ein sehr valider Punkt, NullPunktPathogen. Rollenspiel ist im Kern nur die Gruppe unter sich - und nicht die Darstellung für andere außerhalb dieser Gruppe (auch wenn das natürlich legitim ist, mit hehren Absichten für das Hobby Werbung zu machen, was natürlich in sehr unterschiedlichen Facetten und auch in einem Stil erfolgen kann, den man evtl. nicht gut findet).

 

Und an dieser Stelle gerne wieder back to topic.


  • NullPunktPathogen gefällt das
E pluribus unum

#21 Kreggen

Kreggen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 236 Beiträge

Geschrieben 05. Dezember 2020 - 23:12

Da ich die gleichen Erfahrungen wie NullPunktPathogen gemacht habe, würde ich die Thematik gerne in einem ausgelagerten Thread weiterbesprechen. Bedarf?


  • Die InsMaus und NullPunktPathogen gefällt das

#22 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 983 Beiträge

Geschrieben 05. Dezember 2020 - 23:22

Können das gerne woanderes weiter diskutieren. :)


  • Die InsMaus und NullPunktPathogen gefällt das
"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)

#23 miesegestalt.

miesegestalt.

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 3 Beiträge

Geschrieben 19. Dezember 2020 - 10:20

Ich für meinen Teil mag das Abenteuer bis jetzt, und ich bin dadurch angefixt, mich auch mal mit dem Zweig 'ACHTUNG Cthulhu' zu beschäftigen. Die Mischung aus zwei erfahrenen und zwei neuen Spielern funktioniert schon ganz gut. Mit Steffen Grziwa sitzt auch ein Spielleiter am Tisch, der Rollenspiel mehr in den Vordergrund stellt, als zum Beispiel Hauke Gerdes, für den es erklärtermaßen mehr um den Unterhaltungswert der Show geht. Ich selbst mag beide Herangehensweisen, aber für Cthulhu ist es mir doch lieber, dass keine Spieler am Tisch sitzen, die jede Pointe am Wegesrand mitnehmen müssen und das ganze immer etwas klamaukig werden lassen.


  • Hasturs Erbe und Thordis gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0