Zum Inhalt wechseln


Foto

[Spoiler] Erkundung Ort 101


10 Antworten in diesem Thema

#1 Reginleiv

Reginleiv

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 25 Beiträge

Geschrieben 08. Dezember 2020 - 22:02

Hallo zusammen,

 

Ort 101, Vers 3:

 

Der Text klingt so als wenn man die Nahrung nur bekommt wenn man den Status "Schnorrer" nicht hat, den Gegenstand aber immer. Problem bei der Formulierung ist halt, dass der Satz zwischendrin unterbrochen wird.

"Habt ihr mindestens 1 Ansehen und nicht den Status Schnorrer, erhält jedes Gruppenmitglied 2 Nahrung. Ihr erhaltet 1 Gegenstand und den Status Schnorrer. Die Erkundung endet.

 

Das soll mit Sicherheit so sein, dass man auch den Gegenstand nur dann bekommt wenn man den Status Schnorrer nicht hat.

 

Vorschlag für das Errata:

"Habt ihr mindestens 1 Ansehen und nicht den Status Schnorrer, dann: Jedes Gruppenmitglied erhält 2 Nahrung, erhaltet 1 Gegenstand, erhaltet den Status Schnorrer. Andernfalls: Die Erkundung endet.

 

 

Viele Grüße,

Andreas



#2 MartinZeeb

MartinZeeb

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 409 Beiträge

Geschrieben 08. Dezember 2020 - 22:24

Ja, auch der zweite Satz gehhört zur Abfrage.

Da fehlt ein Absatz vor: "Die Erkundung endet."

 

Die Formulierung die du vorschlägst existiert im Spiel nicht. Wenn ich die einführen würde, müsste ich mehrere hundert Stellen ändern.

Außerdem missfällt mir die Grammatik im Satz hinter dem Doppelpunkt. Stilistisch wechsele ich nur ungern in einem Satz zwischen Singular (erhält) und Plural (erhaltet).

Inhaltlich wäre sie korrekt.

 

Alles was in einem Absatz steht gehört bei Tainted Grail zur Abfrage im ersten Satz des Absatzes.


Martin Zeeb

Pegasus Spiele

Redaktion (Spiel)


#3 CHristian_Hermann

CHristian_Hermann

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 128 Beiträge

Geschrieben 09. Dezember 2020 - 00:58

naja man kann auch sagen: "Die Gruppe erhält je 2 Nahrung für jedes Gruppenmitglied, 1 Gegenstand und den Status Schnorrer. Die Erkundung endet."

 

Manchmal ist der Stil dem einfachen Verständnis im Weg ... aber das ist ein Teil der Kunst / des Spieles.



#4 MartinZeeb

MartinZeeb

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 409 Beiträge

Geschrieben 09. Dezember 2020 - 08:23

Aber auch damit führe ich eine komplett neue Formulierung ein. 

"Die Gruppe erhält" ist eine sehr gute Idee, die mir gut gefällt. Aber sie wird bisher nirgendwo verwendet. Darauf hätten wir zu Beginn der Lokalisierung kommen müssen.

Wenn ich jetzt eine neue Formulierung einführe, dann werden sich viele (zu Recht) fragen, warum wir an dieser Stelle ANDERE Wörter verwenden und WAS der Unterschied bedeutet.

Unterschiedliche Worte werden mit unterschiedlicher Funktion assoziiert.

Konsistenz ist bei Spielanleitungen sehr wichtig!


Martin Zeeb

Pegasus Spiele

Redaktion (Spiel)


#5 CHristian_Hermann

CHristian_Hermann

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 128 Beiträge

Geschrieben 09. Dezember 2020 - 19:02

Ja, das ist echt schwierig. Ggf. hätte man das mit den Querstrichen, eingerückten Passagen, Farben oder anderem konsequent durchziehen sollen. Um alles bei der zweiten Auflage zu ändern, ist glaub ich der Kosten Nutzen-Effekt nicht ausgewogen genug ... ggf. kann man aber für die zweideutigen Karten Ausdrucke anbieten. Die meisten haben das teure Spiel bestimmt eh gesleeved. Falls es zu einem Nachdruck mit korrigierten Karten kommt, bekommen die "alten" Käufer dann eigentlich auch korrigierte Karten?

 

Danke dir



#6 Reginleiv

Reginleiv

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 25 Beiträge

Geschrieben 09. Dezember 2020 - 21:37

Ja, auch der zweite Satz gehhört zur Abfrage.

Da fehlt ein Absatz vor: "Die Erkundung endet."

 

Die Formulierung die du vorschlägst existiert im Spiel nicht. Wenn ich die einführen würde, müsste ich mehrere hundert Stellen ändern.

Außerdem missfällt mir die Grammatik im Satz hinter dem Doppelpunkt. Stilistisch wechsele ich nur ungern in einem Satz zwischen Singular (erhält) und Plural (erhaltet).

Inhaltlich wäre sie korrekt.

 

Alles was in einem Absatz steht gehört bei Tainted Grail zur Abfrage im ersten Satz des Absatzes.

Alles klar, danke. :)

Ich hatte gedacht so eine Formulierung schonmal gelesen zu haben, aber war wohl Einbildung.

 

Ich hoffe mal wir haben das bisher nicht unabsichtlich an diversen Stellen falsch gespielt, weil wir Dinge zu wortwörtlich genommen haben.^^



#7 MartinZeeb

MartinZeeb

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 409 Beiträge

Geschrieben 10. Dezember 2020 - 08:25

Ja, das ist echt schwierig. Ggf. hätte man das mit den Querstrichen, eingerückten Passagen, Farben oder anderem konsequent durchziehen sollen. Um alles bei der zweiten Auflage zu ändern, ist glaub ich der Kosten Nutzen-Effekt nicht ausgewogen genug ... ggf. kann man aber für die zweideutigen Karten Ausdrucke anbieten. Die meisten haben das teure Spiel bestimmt eh gesleeved. Falls es zu einem Nachdruck mit korrigierten Karten kommt, bekommen die "alten" Käufer dann eigentlich auch korrigierte Karten?

 

Danke dir

Konsequentes umsetzen von Absätzen hätte glaube ich durchaus gereicht. Eingerückt wäre sicherlich schön, aber nicht zu realisieren gewesen. (Das Buch der Entdeckungen war auf exakt 200 Seiten festgelegt. Keine mehr und keine weniger.) Wer genau hinschaut merkt, dass wir schon im Buch der Geheimnisse etwas tricksen mussten.

 

Um alles mit einer zweiten Auflage zu ändern ... die Daten für die zweite Auflage sind bereits abgegeben. (Das Spiel soll ja im März in Deutschland sein. 6-8 Wochen Transport, chinesisches Neujahrsfest, Produktionszeit, ...) Alle Dinge, die wir jetzt noch finden können wir erst in einer eventuellen dritten Auflage anpassen.

Die Käufer der ersten Auflage werden keine korrigierten Karten erhalten. Zwei Gründe: Erstens halten wir das Spiel, so wie es aktuell ist nicht für "defekt". Auch wenn man manche Dinge nicht so spielt, wie im Original intendiert, so ist das Spiel doch nicht "kaputt". (Das wäre auch meine Antwort an Reginleiv - Dinge leicht falsch zu spielen ist zum Glück überhaupt nicht schlimm. Insgesamt wurde das Spiel dadurch für euch ein winziges bisschen leichter oder schwerer. Durch Story Mode und Challenge Mode beeinflusst man die Schwierigkeit deutlich mehr als durch kleinere Regelfehler.)

Zweitens können die Karten nicht einzeln produziert werden. (Tainted Grail schickt über 600 Files an die Druckerei (alle Sprachversionen zusammen).) Wir erhalten die Karten also nur in den kompletten Kartenpacks. Wir können logistisch nicht mehrere tausend "Resistent gegen Hunger" bestellen/erhalten.

Solche Fehler passieren leider bei Produkten dieser Größe. Das ärgert uns! Und wir geben uns Mühe geben, das möglichst schnell klar zu kommunizieren.


Martin Zeeb

Pegasus Spiele

Redaktion (Spiel)


#8 MartinZeeb

MartinZeeb

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 409 Beiträge

Geschrieben 10. Dezember 2020 - 08:27

Den Hinweis vielleicht noch:

Während "Der Niedergang Avalons" nicht mehr beeinflusst werden kann ... für die Erweiterungen können wir durchaus noch darauf achten, dass solche Dinge nicht passieren.

Wir gehen auf jeden Fall nochmal alles durch und prüfen, dass an den wichtigen Stellen alle Absätze gesetzt sind.

 

Es wird aber weiterhin gelten: Was in einem Absatz steht gehört zur Abfrage am Anfang des Absatzes.


Martin Zeeb

Pegasus Spiele

Redaktion (Spiel)


#9 CHristian_Hermann

CHristian_Hermann

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 128 Beiträge

Geschrieben 10. Dezember 2020 - 20:57

Danke für die Infos Baldur ... so scheint mir das doch fast eine offizielle Bestätigung, dass die beiden anderen Kampagnen auch von Pegasus kommen ;-)

 

Für die, die die Karten gesleevet haben wäre eine PDF mit korrigierten Karten doch schon möglich oder?



#10 MartinZeeb

MartinZeeb

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 409 Beiträge

Geschrieben 11. Dezember 2020 - 09:16

So darfst du es leider nicht verstehen.

Es bedeutet lediglich, dass wir gerade daran arbeiten. Die Kickstarter-Backer werden auf jeden Fall eine deutsche Version erhalten und die kommt auf jeden Fall von uns.

Zur Handelsversion gibt es leider noch nichts Neues.

Aber ja, hier gehen alle total davon aus, dass das klappt. Wie seit Wochen/Monaten schon.

 

Ja, ein PDF können wir auf jeden Fall zusammenstellen. Das lässt sich einrichten. Ich notiere es mir.


Martin Zeeb

Pegasus Spiele

Redaktion (Spiel)


#11 hayzle

hayzle

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 11. Dezember 2020 - 11:39

Danke für deine Infos immer, großartig wie du dich bei der Community einbringst!
Ich hoffe auch sehr, dass die Erweiterungen in den Handel kommen.

Zu einer PDF mit korrigierten Karten: würde mich auch freuen, wenn ihr sowas rausbringt.



Auf dieses Thema antworten


Du kannst heute noch 4 Beiträge schreiben. Diese Einschränkung wird aufgehoben, wenn du 20 weitere genehmigte Beiträge erstellt hast.

  


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0