Zum Inhalt wechseln


Foto

Rhein-Ruhr-Plex 2082


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
66 Antworten in diesem Thema

#61 raben-aas

raben-aas

    Andreas AAS Schroth

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 5.343 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2021 - 15:59

Korrigiere wenn ich falsch interpretiere: Die größte Mühe macht nicht die Karte selbst sondern die korrekten Details und die Übereinstimmung mit dem abgebildeten Areal.

 

Jein.

 

Die korrekte Anlage der Karten und die Verortungen der gesetzten Gebäude erzeugt massenhaft Arbeit auf Seiten der Autorenschaft und der Redaktion (Stichwort: Briefing für den Kartengott) und natürlich macht es für den Kartengott unendliche Arbeit, die .... sehr komplexen Briefings zu erfüllen inklusive Rückmeldung/Zwischenschritte/Nachkorrekturen etc.

 

ABER auch ohne das sind ......... schau dir die Renrakusankarte im Berlin 2080 und schau wieviel fitzelig winzige Striche es da drin gibt, die eine Straße oder ein Gebäudeteil darstellen. Jedes dieser Fitzel ist ein Objekt. Und mit einer Datei zu hantieren die hunderte oder gar tausende Fitzelobjekte hat ist .... echt mühevoll.


  • Darian gefällt das
RABENWELTEN ein Shadowrun4 Blog
RABENART AAS auf Deviantart

#62 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.603 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2021 - 16:21

Was Karten angeht, so wäre für mich als Spieler auch eine komplette detaillierte Karte eher zweitrangig.

 

Eine schöne große Din A4 RRP-Karte mit Autobahnen, allen Städten und ein paar Details hinsichtlich Einflusszonen der Konzerne, Gangs, Syndikate oder so wäre schon mal cool.

Tatsächlich würde mich vor allem eine Karten von Neu-Essen interessieren eben weil dies zu einer realen Karte ja tatsächlich völlig abweichend ist (die Innenstädte von Köln oder Düsseldorf werden ja größtenteils noch die gleichen Straßenzüge haben) und DA wären dann Details schon cool, einfach weil das auch dann das erste Mal wäre, dass man eine Karte von so einem am Reißbrett entstandenen Konzern-Utopia hätte (so wie ich das in Erinnerung habe, haben die ja da alles platt gemacht und von 0 auf alles neu gebaut). Ebenfalls fände ich einen detaillierten Querschnitt der Arkologie sehr interessant.

 

Bei anderen Arealen fände ich auch tatsächlich Karten mit Zonen interessanter als detaillierte Karten bis auf den kleinsten Straßenzug hinunter: Auf solchen Karten kann man dann Punkte auch einfacher verteilen ohne sich auf genaue Adressen festlegen zu müssen.

Und trotzdem könnte man dann Werkstätten, Clubs und andere im Buch erwähnte Orte grob in den einzelnen Städten verteilen. Auch sind das außer Neu-Essen ja auch nicht Dutzende Städte sondern es reichen zwei, drei wirklich "interessanter" Metropolen die sich vielleicht im Vergleich zu 2020 verändert haben:

Düsseldorf: als Hauptstadt mit den "neuen" Stadtbezirken und MCT-ADL Hauptquartier mit extraterritorialer Null-Zone 

Dortmund: als Beispiel des Niedergangs (hier könnte man vielleicht die Nordstadt als Kiez herausheben)

Vielleicht noch GlaBotKi als SVZ

 

Alle anderen Städte (Bochum, Bonn, Duisburg, Gelsenkirchen, Leverkusen, Wuppertal etc.), selbst Köln, brauchen vielleicht gar keine Karten, da reicht ja ein Blick auf Google Maps oder ein anderes Kartenprogramm und eine Beschreibung der Stadtteile mit ein paar für Runner interessanten Orten jeweils.



#63 Sascha M.

Sascha M.

    Der junge Wilde

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 5.093 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2021 - 16:33

Persönlich hätte ich eigentlich gerne Karten wie im Seattle 2072, sprich:  Zu jeder Stadt / Landkreis gibt es eine Karte, so wie wir normale Karten machen: Unterteilung in Bezirke / Stadtteile, Markierungen für Highlights, etc. Aber ohne Straßenzüge, Fitzelecken, usw.

 

Das alles zussammengenommen - insb. wenn doch noch die ein oder andere Detailkarte dazu kommt - wäre vom Arbeitsaufwand aber ähnlich hoch, weshalb auch das wohl nichts wird.


  • CMD gefällt das

"The best thing about being a writer is that you can do what you love every day, which is hating yourself." - Ian Bogost

"Okay who has tips for motivating yourself to clean your apartment" - Alexis Benveniste
"Start writing a book." - Isaac Fitzgerald

 

 

Toss a Coin to your Freelancer


#64 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.032 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2021 - 17:33

Wenn in einem Buch zum RRP Karten dabei sind, sollen sie auch zum RRP spezifisch gehören. Sonst kann ich mir auch random eine Stadtkarte bei goggle Maps ausdrucken und diese dann bespielen.


  • CMD gefällt das

#65 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.603 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2021 - 20:18

Wenn in einem Buch zum RRP Karten dabei sind, sollen sie auch zum RRP spezifisch gehören. Sonst kann ich mir auch random eine Stadtkarte bei goggle Maps ausdrucken und diese dann bespielen.

 

https://www.google.c...59999999968&z=9 (non-Kanon)


Bearbeitet von Darian, 15. Januar 2021 - 20:18 .


#66 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 11.020 Beiträge

Geschrieben 15. Januar 2021 - 21:09

Interessanter fände ich hier eine Übersichtskarte mit wichtigen Hotspots, ggf mit einer Übersicht über die Demographische Einstufung der Bevölkerung und das Sicherheitsniveau. Also wo findet man Slums, Mittelschicht, Industrie, Noble Gegenden und so weiter.


Generische Stadtkarten können dazu gerne mal in einem Zusatzprodukt Veröffentlicht werden.


Beide Punkte +1
"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"
Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"
"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"

"The absence of evidence is not the evidence of abscence!"<p>

#67 Lyr

Lyr

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.032 Beiträge

Geschrieben Gestern, 15:46

Wenn in einem Buch zum RRP Karten dabei sind, sollen sie auch zum RRP spezifisch gehören. Sonst kann ich mir auch random eine Stadtkarte bei goggle Maps ausdrucken und diese dann bespielen.

https://www.google.c...59999999968&z=9 (non-Kanon)
Natürlich kann ich auch alles selber im WEB finden. (Hübsche Karte übrigends) Aber dazu muss ich mir kein Buch kaufen. Aber wenn ich mir ein Buch über den RRP kaufe, dann weil ich Info's zum RRP haben möchte.

Bearbeitet von Lyr, Gestern, 16:04 .





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0