Zum Inhalt wechseln


Foto

Neu: BERLIN - WELTHAUPTSTADT DER SÜNDE


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
34 Antworten in diesem Thema

#31 Seraph

Seraph

    Revolvermann

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 755 Beiträge

Geschrieben 06. Mai 2021 - 11:36

Moin,

mein Ausgabe von Berlin ist gerade angekommen, irgendwie fühlt die sich sehr seltsam für ein Hardcover an.

Ich würde es als wabbelig beschreiben, falls es eine Polsterung im Einband gibt ist sie auch eher als seltsam zu bezeichnen, ungleichmäßig im besten Fall.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen?

 

Ja, das ist auch meine Erfahrung.


I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

#32 Anarastan

Anarastan

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge

Geschrieben 06. Mai 2021 - 11:53

Die meisten scheinen ja ein gutes Exemplar zu haben, bei mir ist es wirklich auf den ersten Blick sichtbar, man muss es nicht neben ein gleichwertiges Buch legen :)

Mal sehen was der Support schreibt.



#33 Der Flüsterer

Der Flüsterer

    Der Flüsterer im Dunkeln

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 522 Beiträge

Geschrieben 06. Mai 2021 - 15:03

Meins ist relativ dünn aber gleichmäßig gepolstert.



#34 Rabe

Rabe

    cthuloider Singvogel

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 250 Beiträge

Geschrieben 06. Mai 2021 - 22:18

Mein Buch ist glücklicherweise auch in einem Top Zustand angekommen. Es wirkt sogar recht dick. Dicker jedenfalls als das De Vermis Mysteriis, auch wenn ich nicht weiß, ob es von der Seitenzahl sowieso schon dicker sein müsste. Ich finde es jetzt schon fast schade, dass ich Grenzland bereits seit einigen Monaten spiele und nicht auf diesen Band warten konnte/wollte. Sicherlich hätte man da noch ein bis zwei Sessions vorher spielen können und so einen noch besseren Einstieg in die Kampagne gehabt. 
Ich habe auch durch diesen Band noch nicht durchgeblättert, aber ich muss sagen, dass er sich sehr wertig anfühlt, jedenfalls sind die rund 30€ mE ein guter und fairer Preis. Allerdings hätte ich noch viel lieber weniger Geld ausgegeben und dafür auf den besonderen Umschlag verzichtet. Versteht mich nicht falsch - Ich mag diese wattierten Umschläge ja sehr, aber an sich bringen sie mir nicht besonders viel und mit den besonderen Einprägungen bei den Titeln wäre ich schon zufrieden genug. Allgemein wäre ich auch mit einem ganz normalen Buch wirklich zufrieden (Auch wenn ich mir in jedem Fall immer die Limitierte Variante kaufen würde, wenn ich die Wahl habe). Ich habe früher jedenfalls nie etwas vermisst.
Zu dem genauen Inhalt kann ich noch nichts sagen, aber zu dem Design des Inhalts:

Ich bekomme immer wieder ein Lächeln auf den Lippen, wenn ich die Entwicklung zu damals sehe. Ich fand es früher immer super, die echten Fotos im Buch zu haben. Es wirkte atmosphärisch und passend. Nun sind häufig gezeichnete/gemalte (Ich habe keine Ahnung, wie hier der Fachbegriff tatsächlich ist) Bilder darin und ich finde es SUPER! Hätte mir das damals jemand gesagt, dass sich sowas mal ändert, hätte ich vermutlich gestreikt. Aber es gefällt mir einfach so sehr.
Ich kann dabei auch nicht erklären, woran es liegt. Vielleicht, weil die Bilder immer genau das abbilden können, worum es geht. Die "echten" Fotos ließen natürlich immer viel Interpretationsspielraum (Was sicherlich gleichzeitig ein riesen Vorteil ist, da dies ja tatsächlich die Angst vor dem Unbekannten zeigt).
Naja, das ist sicherlich immer Geschmacksache. Mir gefällt es sehr und dennoch bin ich froh, dass in anderen Publikationen wieder auf die Fotos gesetzt wird (Grenzland bspw. Auch wenn mir dort zu wenige Bilder zu den NSCs vorhanden waren).


  • Wight, Kreggen und Thordis gefällt das
Doch dies ebenholzne Wesen ließ mein Bangen rasch genesen,
ließ mich lächelnd ob der Miene, die es macht' so ernst und hehr;
"Ward Dir auch kein Kamm zur Gabe", sprach ich, "so doch stolz Gehabe,
grauslich grimmer alter Rabe, Wanderer aus nächtger Sphär' -
sag, welch hohen Namen gab man Dir in Plutos nächtger Sphär'?"
Sprach der Rabe, "Nimmermehr."

#35 Biomechanoid

Biomechanoid

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 92 Beiträge

Geschrieben Gestern, 11:08

Mein Buch ist wabbelig (relativ dünn) - gefüllt kein Hardcover. Die Vorderseite ist spürbar dreigeteilt, wo das mittlere Stück am dicksten ist und das obere und untere sich jeweils dünn anfühlt.
Insgesamt macht es für mich das Buch nicht schlecht. Wenn es solche Probleme zukünftig immer wieder geben sollt, dann schlägt mein Herz klar für De Vermis Mysteriis mit geprägtem Cover.

Bearbeitet von Biomechanoid, Gestern, 11:09 .

Mein Leben ist so still, so ereignislos und so im verborgenen verlaufen, das es selbst im besten Fall in der Niederschrift bedauerlich langweilig und platt erscheinen muss.

 

H.P.Lovecraft




Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0