Zum Inhalt wechseln


Foto

Kurze Fragen, kurze Antworten


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4679 Antworten in diesem Thema

#4636 Fiepsie

Fiepsie

    fiepsiges Etwas

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 198 Beiträge

Geschrieben 13. August 2018 - 18:29

 

Na zumindest hier in nem Regel Thread mein ich das schon klar. Denn hier werden ja genau nach Regeln gefragt und nicht nach Ansichten oder Meinungen.

Du weißt also vorher, ob deine Frage kurz und eindeutig zu beantworten ist, obwohl du die betreffende Regel entweder nicht kennst oder nicht verstehst? Das ist sportlich. Aber gut, reicht mit OT. Kannst mir ja sonst ne PN schreiben.

 

 

 

Bleibt bitte freundlich!


Never deal with a dragon.


#4637 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.227 Beiträge

Geschrieben 14. August 2018 - 18:39

War doch längst erledigt...



#4638 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.033 Beiträge

Geschrieben 14. August 2018 - 20:54

vermutlich wird es jemand gemeldet haben, wenn dazu noch ne Ansage kommt ;)


Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#4639 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.227 Beiträge

Geschrieben 14. August 2018 - 23:47

Hauptsache, sowas passiert dann zeitnah, ne? Wer darüber nachdenkt, einen meiner Posts zu melden, darf mir vorher/stattdessen auch gern ne PN schreiben. :)


  • TwistedMinds gefällt das

#4640 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.033 Beiträge

Geschrieben 15. August 2018 - 12:49

Ich gehöre nicht zu den Moderatoren, kann also nix zu den Reaktionszeiten sagen außer das 2 Wochen später alles andere als schnell ist.

Ich habe ja auch nur aufgrund der Reaktion Vermutungen abgestellt.

Wahrscheinlich ist alles völlig anders
  • TwistedMinds und Sam Stonewall gefällt das

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#4641 Fiepsie

Fiepsie

    fiepsiges Etwas

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 198 Beiträge

Geschrieben 16. August 2018 - 23:03

Ne das war genauso.... :) und eine Erinnerung, freundlich zu sein, schadet nie... und es waren nur 9 Tage.... (bzw 8)


Never deal with a dragon.


#4642 Sam Stonewall

Sam Stonewall

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.227 Beiträge

Geschrieben 17. August 2018 - 08:21

Witzig, of all posts wird ausgerechnet dieser gemeldet. :wub: Wahrscheinlich war er ihm zu OT.



#4643 TwistedMinds

TwistedMinds

    o_O

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.668 Beiträge

Geschrieben 15. Oktober 2018 - 21:22

Mir sind zwei Dinge aufgefallen, bei denen ich nciht weiter weiß. Ich glaube eins davon hatte ich schon mal hier erfragt, man möge mir bitte verzeien, falls ich mich wiederhole. Sensorpake für Drohnen und Fahrzeuge haben zwar Kapazitäten, die dazugehörigen Sensoren jedoch keine Kapazitätskosten, oder übersehe ich etwas? Die sind zwar meistens deckungsgleich mit den Verbesserungen für Sinnes-Cyberware, mich ärgert die Lücke aber schon. Mir ist dunkel so, als ob die allgemeine Resonanz gewesen wäre, dass dann eben einfach die Cyberware-Kapazitätskosten herangezogen würden. Aber wahrscheinlich ist das Thema so spezifisch für meine Runde, dass da sicherlich die wenigsten schonmal mit buchgeführt haben, oder?

 

Zweitens: Gibt es irgendeinen anderen Grund außer "Haben will!", sich nicht Typ-0 Ersatzorgane zu holen, wenn man Ersatz braucht? Also allgemein soll kultivierte Bioware ja weniger Essenzkosten und besser verträglich sein, aber außer Fluff gibt es bei Ersatzorganen keinen Grund, sich nicht für das günstigere Modell zu entscheiden, da der Ersatz keine Essenz kostet. Oder übersehe ich vielleicht ein relevantes Detail? Ganz allgemein an dieser Stelle auch gefragt: Ich vermisse Kosten für Cyber-Ersatzorgane. Hatte die 4. Edition sowas nie und ich häng gedanklich noch in der 3.?

 

Dank euch

 

Edit: Auch in den Regeln der 3. Edition habe ich nichts dazu gefunden, ob und wie z.B. ein Herz durch eine Cybervariante ersetzt werden könnte :/


Bearbeitet von TwistedMinds, 15. Oktober 2018 - 21:45 .


#4644 TwistedMinds

TwistedMinds

    o_O

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.668 Beiträge

Geschrieben 16. Oktober 2018 - 13:32

Und noch eine Frage: Die HERFPistole hat keine Angabe darüber, in welchem Modus sie schießt und wie viel Munition sie hat, oder?



#4645 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.033 Beiträge

Geschrieben 16. Oktober 2018 - 16:38

Cyber Organe so allgemein gab/gibt es auch nicht.

In sr4 gibt es soweit ich weiß nur im bodytech die Preise für Klon Ersatz

Ich bin ganz froh dass es keine Essenz kosten gibt. Nicht wie in 3 wo Ohrringe Magie Verlust verursacht haben.

Zur ersten Frage: ich müsste Nachsehen um es konkret zu machen aber ich meine die Anzahl der einbaubaren Sensoren in ein Paket war begrenzt. Die Stufe der Sensoren konnte frei gewählt werden um so den Sensor wert der drohne zu steigern. Verbesserungen wie ir oder Vergrößerung etc wurden über die Stufe des Sensors beschränkt und man konnte nur analog zu den sichtgeräten im grw Verbesserungen einbauen

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#4646 TwistedMinds

TwistedMinds

    o_O

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.668 Beiträge

Geschrieben 16. Oktober 2018 - 18:39

Zur ersten Frage: ich müsste Nachsehen um es konkret zu machen aber ich meine die Anzahl der einbaubaren Sensoren in ein Paket war begrenzt. Die Stufe der Sensoren konnte frei gewählt werden um so den Sensor wert der drohne zu steigern. Verbesserungen wie ir oder Vergrößerung etc wurden über die Stufe des Sensors beschränkt und man konnte nur analog zu den sichtgeräten im grw Verbesserungen einbauen

 

Es geht mir einfach nur darum, dass die Visuellen /Audiosensoren auf S. 379 (SR4A) keine Kapazitätskosten angegeben haben, obwohl die Tabelle die easy noch mit aufnehmen hätte können. Und dann notgedrungen die Kapazitätskosten bei der Cyberware rauswuseln zu müssen. Andere Sensoren auf S. 381 haben ja auch Kapazitätskosten drinstehen.


Bearbeitet von TwistedMinds, 16. Oktober 2018 - 18:39 .


#4647 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.033 Beiträge

Geschrieben 17. Oktober 2018 - 06:59

Wozu wenn es immer 1 ist? Ich sagte doch die ANZAHL an Sensoren im Paket ist begrenzt

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#4648 TwistedMinds

TwistedMinds

    o_O

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.668 Beiträge

Geschrieben 17. Oktober 2018 - 11:07

Wieso meinst du denn, dass es immer 1 ist? Die vergleichbare Cyberware hat zB der Ultraschallsensor 2 und von den Sensor-eigenen Sensoren hat das Lasermikrofon auch 2. Die Anzahl der Sensoren, die ein Paket aufnehmen kann wird doch durch die verfügbare Kapazität des Sensorpakets angegeben. Wenn alles andere auch Kapazitätskosten verzeichnet hat, gehe ich hier einfach mal davon aus, dass die Tabelle der Sichtverstärkung auf S. 379 einfach verhunzt wurde und die Kapazitätskosten entweder vergessen wurden oder der Satz fehlt, die Kapazitätskosten der Cyberware zu verwenden.

 

Ich bestimme doch auch die ANZAHL der möglichen Verbesserungen in einem Cyberaugen-Paket über die Kapazität. So, wie ich das verstehe ist zB der Ultraschallsensor auch keine Modifikation der zB verbauten Kamera, deren Kapazität ja durch Sachen wie Restlichtverstärkung oder Infrarot gefüllt werden. es ist bei der Cyberware als Headware gelistet und wäre demnach in meinem Verständnis eine Kapazität des Sensorpaketes die damit gefüllt wird, also quasi parallel zur Kamera eingebaut wird, um eine Sichtgebung zu verleihen, wenn die Kamera nicht mehr leisten kann. Wigggelig wird es auch, wenn man über Audioverbesserungen nachdenkt. Ich habe zwar ein Richtmikrofon, das ich in meine Sensorpakete einbauen kann, weil ich dafür Kapazitätskosten in der Tabelle angegeben habe. Wenn ich jetzt eine Audioverbessserung oder einen Geräuschfilter einbauen möchte, belegt dieser eigentlich meinem Verständnis nach Slots in der Kapazität, die der Audiosensor (also das Mikrofon) bietet und nicht noch mehr Kapazität des Sensorpakets. Zumindest ist es so mit bildgebenden Sensoren geregelt.

 

Das ist alles so im Arsenal auf S. 111 zu finden, bei den Fahrzeugregeln - da wird explizit gesagt, dass Bild- und Adiogeräte des Sensorpakets noch einmal einzeln mit Verbesserungen ausgestattet werden können - was mich wieder zu den fehlenden Kapazitätskosten für die Verbesserungen auf S. 379 GRW4A bringt.


Bearbeitet von TwistedMinds, 17. Oktober 2018 - 11:35 .


#4649 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.033 Beiträge

Geschrieben 17. Oktober 2018 - 12:01

Also
Cyberaugen haben Kapazität und die Optimierungen haben Kosten. So ist es auch auf der seite im Grw.

Nur bei den Sensoren ansich (Kamera oder Mikrofon etc) steht keine kapazitätskosten. Und ich meine mich zu erinnern dass jeder Sensor 1 Kapazität kostet.

Für Ultraschall: ist als Modifikation für cyberaugen zu haben, also wieso nicht auch für die Kameras?

Das einzig blöde ist das der radarsensor für cyberware und Sensoren 2 unterschiedliche sind.

Natürlich sind die Regeln für Sensoren im 4er sowieso Murks. Viel zu kompliziert und auch Angaben welche Sensoren standartmäßig verbaut sind fehlen.

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#4650 TwistedMinds

TwistedMinds

    o_O

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.668 Beiträge

Geschrieben 17. Oktober 2018 - 12:11

Für Ultraschall: ist als Modifikation für cyberaugen zu haben, also wieso nicht auch für die Kameras?

 

Eben nicht, du hast da nicht ordentlich gelesen, weil ich genau das herausgestellt und bemängelt habe - Ultraschall ist Headware und nicht Verbesserung für Augen-Systeme.

 

Nur bei den Sensoren ansich (Kamera oder Mikrofon etc) steht keine kapazitätskosten.

[...]

Das einzig blöde ist das der radarsensor für cyberware und Sensoren 2 unterschiedliche sind.

 

Nein, die Kapazitätskosten der Kamera und des Mikrofons sind auf S. 379 / 378 mit in die Tabellen eingearbeitet. Die Verbesserungen haben keine Angaben über Kapazitätskosten - und im Fall des Ultraschallsensors ist dieser auch keine Verbesserung für visuelle Sensoren wenn er (s.o.) bei der Cyberware als Headware aufgeführt wird).

 

Und ich meine mich zu erinnern dass jeder Sensor 1 Kapazität kostet.

 

Ich würde gerne mit etwas handfesterem als einer Erinnerung arbeiten, daher hier mein initialer Post und die Frage danach, ob es da eine Passage gibt, die das regelt und die ich nicht finde.


Bearbeitet von TwistedMinds, 17. Oktober 2018 - 12:17 .





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0