Zum Inhalt wechseln


Foto

Geister mit Beherrschungszaubern bekämpfen?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 innozenz

innozenz

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 11 Beiträge

Geschrieben 26. Februar 2021 - 16:44

Sehr geehrte Gemeinde,

 

vorweg: Leider haben weder Google noch die SuFu befriedigende Ergebnisse geliefert.

 

Falls dieses Thema bereits besprochen wurde, dann gerne dorthin verschieben oder auch nur einen Link hier einstellen. Danke.

 

Es gibt ja etliche Threads die sich um die Macht und die Gefährlichkeit von Geistern drehen.

 

Jetzt hat sich mir die Frage aufgedrängt, wenn man einen stärkeren Geist (KS 6+) schon nicht "erschießen" oder verbannen kann, wie sieht es mit dem leidigen Zauber "Gedanken beherrschen" (welchen ist nicht wirklich mag) aus?

 

Kann ich mit diesem Zauber, welcher ein Mana-Zauber ist, also eigentlich ja auch Geister beeinflussen kann, tatsächlich einem feindlichen Geist den Befehl geben, dass er mich, mein Team oder wen auch immer nicht mehr angreifen soll, sondern z. B. seinen Beschwörer?

 

Wäre...irgendwie oll.

 

 

Mit freundlichen Grüßen,

inno



#2 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 15.033 Beiträge

Geschrieben 26. Februar 2021 - 18:07

Kann ich mit diesem Zauber, welcher ein Mana-Zauber ist, also eigentlich ja auch Geister beeinflussen kann, tatsächlich einem feindlichen Geist den Befehl geben, dass er mich, mein Team oder wen auch immer nicht mehr angreifen soll, sondern z. B. seinen Beschwörer?

 

 

ja, geht (Wenn's klappt )

 

 genau wie den Wachtroll in Milspec mit Ares Alpha Combatgun ;)

 

Wenn es nicht gehen würde, würde es beim Zauber dabei stehen .CGL macht recht oft klar, wenn sie was NICHT haben wollen .

 

Hough

Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 26. Februar 2021 - 18:08 .

  • Zaramnor gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#3 innozenz

innozenz

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 11 Beiträge

Geschrieben 26. Februar 2021 - 18:15

Danke für die schnelle Antwort. Also kann man dem Magier im Team, der eigentlich jeden Konflikt unkreativ mit diesem Spruch (auf)löst, nur was hochstufiges entgegenstellen - und alle anderen Spieler drehen Däumchen, weil der Allesklärer eben alle klärt.^^. Ach Menno. Hatte schon gehofft...

 

Danke für die Antwort.

 

PS: Komisches Gefühl nach so vielen Jahren mal wieder innem Forum zu schreiben.^^

 

Mit freundlichen Grüßen

inno



#4 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 11.488 Beiträge

Geschrieben 26. Februar 2021 - 19:14

Hm ... ich bin mir ziemlich sicher, dass das nicht geht.
Könnte aber spontan (und unterwegs) keine entsprechende Regelpassage zitieren.
Vielleicht werde ich noch fündig. Wenn nicht was der Medizinmann sagt.

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#5 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 15.033 Beiträge

Geschrieben 26. Februar 2021 - 19:30

Hey ( :) ) Du kannst gerne suchen .

Ich hab kein Problem damit korrigiert zu werden, wenn ich falsch liege

 

JahtaHey

Medizinmann


-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#6 Darian

Darian

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.778 Beiträge

Geschrieben 26. Februar 2021 - 20:00

„ Solange der Zauber aufrecht- erhalten wird, kann das Ziel in jeder Handlungsphase mit einer Komplexen Handlung eine Probe auf Willenskraft + Logik mit einem Malus in Höhe der Kraft des Zaubers ablegen. Jeder Erfolg bei dieser Probe senkt die ursprüng- lichen Nettoerfolge des Zauberers um 1.“

Und Geister haben auch Edge. Und einen abwehrpool in doppelter Höhe ihrer Kraftstufe. Und kein Limit bei der Abwehr.
Und der Zauberer kann während des Zaubers nix anderes machen. Kontrolliert dann halt einen Geist.

#7 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 11.488 Beiträge

Geschrieben 27. Februar 2021 - 01:25

Wusste ich es doch. Diese Frage hatten wir schon mal. Ich verweise vorerst mal auf den Thread:

https://foren.pegasu...orten/?p=554150

Meine Meinung dazu ist unverändert.

Bearbeitet von Corpheus, 27. Februar 2021 - 01:28 .

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#8 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 15.033 Beiträge

Geschrieben 27. Februar 2021 - 06:30

Also wie Ich es mir dachte .

Es gibt keine Regel die dagegen spricht , allerdings gibt es den Rahmen der Dienste .

Mit Gedankenkontrolle kann man also durchaus den Geist dazu bringen seinen Dienst nicht auszuführen (oder anders auszuführen) oder ihn dazu bringen etwas zu machen ,was seinem Dienst nicht entgegensteht....

 

Ad Hoc Beispiel (es ist noch Früh, Leute :D ) ;

Der gegnerische Magier befiehlt seinem Geist alle Gegner anzugreifen .

Mit Gedanken Beherrschen kannst Du den Geist dazu bringen dich erstmal nicht anzugreifen, sondern andere Gegner oder zu sagen der Laternenpfahl da hinten ist auch einer seiner Gegner, die er zuerst angreifen muss

 

 

mit Tanz zur ersten Tasse Kaffee

Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 27. Februar 2021 - 06:33 .

  • Darian gefällt das

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#9 innozenz

innozenz

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 11 Beiträge

Geschrieben 28. Februar 2021 - 09:23

@Corpheus: Danke für den Link, das dortige hilft weiter. :)

 

@Thema: Vor allem kommt bei mir jetzt die Frage auf, was mächtiger ist. Der Befehl (ob jetzt wirklich extrem gegen die Natur des Geistes, oder sogar im Sinne des Geistes, sei dahingestellt) des Beschwörers an den Geist, oder die Beherrschung der Gedanken.

 

Und: Wie fremd ist die Gedankenwelt eines Geistes für einen Menschen. Oder auch umgekehrt. Und wie kommt ein Geist darauf klar, der möglicherweise eine andere Gedankenstruktur hat als ein Mensch, wenn er plötzlich menschliche Gedanken empfängt und aufgedrückt bekommt? Hm...

 

Mit freundlichen Grüßen

inno



#10 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 11.488 Beiträge

Geschrieben 28. Februar 2021 - 12:27

Vor allem kommt bei mir jetzt die Frage auf, was mächtiger ist. Der Befehl (ob jetzt wirklich extrem gegen die Natur des Geistes, oder sogar im Sinne des Geistes, sei dahingestellt) des Beschwörers an den Geist, oder die Beherrschung der Gedanken.


Geister können Dienste nicht verweigern wenn die Beschwörung erfolgreich war.

Und das unabhängig davon, ob sie das wollen oder nicht. Daran ändert das dann auch nichts, wenn dem Geist von außen ein anderer Wille eingegeben wird. Der Geist muss dem Dienst folgen.

Die Frage ist imho eher die: Wie reagiert der Geist auf Gedankenmanipulationen, die nicht seinen Befehlen widersprechen oder während er zb. auf Anweisungen wartet.
Könnte ein Magier einem wartenden Geist dahingehend beeinflussen, dass dieser zb. seinen Beschwörer angreift?

Bearbeitet von Corpheus, 28. Februar 2021 - 12:29 .

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#11 innozenz

innozenz

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 11 Beiträge

Geschrieben 28. Februar 2021 - 13:05

Und bemerkt der Beschwörer, wenn "sein" Geist bezaubert wird?

 

Mit freundlichen Grüßen

inno






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0