Zum Inhalt wechseln


Foto

134 Falfuar / Bundorca 135


Eine Antwort in diesem Thema

#1 boe.sven

boe.sven

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 88 Beiträge

Geschrieben 28. Februar 2021 - 00:18

Möchte auch hier nur sicher gehen das ich es richtig spiele.

Um den Konflikt zu lösen wird ja vorgeschlagen, den Menhir einfach in der Mitte zwischen den Dörfern aufzustellen.

- Trotzdem darf ich den Menhir anschließend noch nach Bedarf von A nach B schleppen?

- Eine aktive Zeitscheibe wird durch den Transport nicht verändert und bleibt erhalten?

- Und. Vielleicht etwas doof die Frage. Wenn ich länger nicht in der Gegend war und der Menhir nicht mehr aktiv ist. Ich notiere mir einfach wo er zuletzt stand?

#2 MartinZeeb

MartinZeeb

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 368 Beiträge

Geschrieben 28. Februar 2021 - 09:42

zur ersten Frage: ja! (Ich vermute, dass Awaken Realms das mechanisch nicht anders umsetzen konnte. Auch wenn man den Menhir "zwischen den Dörfern" aufstellt, steht er eigentlich in Bundorca)

 

2. Frage: Scheibe im Mehir meinst du? Das ist korrekt. die wird dabei nicht verändert.

 

3. Nein, du musst dir nichts merken. Du kannst den Menhir später stets "von beiden Orten aus" anmachen. In Bundorca kannst du einfach Menhir untersuchen machen. In Falfuar gibt es eine entsprechende Option im Buch der Entdeckungen, beim Erkunden. (Wenn du in Falfuar Menhir untersuchen durchführst, steht das aber auch auf der Karte.)

Beachte ggf. auch die Errata im entsprechenden Dokument. Bei beiden Orten haben wir da schon entsprechend nachgebessert.

https://pegasusshop....lungen-v1-7.pdf


Martin Zeeb

Pegasus Spiele

Redaktion (Spiel)




Auf dieses Thema antworten


Du kannst heute noch 4 Beiträge schreiben. Diese Einschränkung wird aufgehoben, wenn du 20 weitere genehmigte Beiträge erstellt hast.

  


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0