Zum Inhalt wechseln


Foto

Adeptenkraft Elementares Geschoss und Taser


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.776 Beiträge

Geschrieben 16. März 2021 - 19:35

Kraft steht in AK91

 

Diese Kraft kann mehrfach erworben werden, wodurch entweder andere (nicht mehrere gleichzeitig) elementare Effekte einer Kategorie von Fernkampfangriff gewählt oder bereits erworbene Elementareffekte auf eine breitere Palette von Waffen angewendet werden können. Pro Angriff darf nur ein Elementareffekt gleichzeitig aktiv sein.
 
 
Normalerweise würde ich diesen Satz für unproblematisch und als Klarstellung halten, dass nur eine Instanz dieser Kraft gleichzeitig wirken kann.
 
Was passiert bei einem Taser oder einer Waffe mit Schockmunition, die ja bereits einen eigenen Elementareffekt mitbringen?
 
RAW: Okay, EIN Elementareffekt.
-> Möglichkeit 1: nicht möglich
-> Möglichkeit 2: einen Elementareffekt (Elektro oder Adeptenkraft) aussuchen
 
RAI: Gute Frage.

Bearbeitet von Avalia, 16. März 2021 - 19:36 .

Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#2 Brazzagar

Brazzagar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 244 Beiträge

Geschrieben 16. März 2021 - 22:52

Da ich eine Adeptenkraft stärker als einen Taser sehe und sie als "magisches Element" auch nicht an etwas gebunden ist, würde ich Möglichkeit 2 anwenden, wobei die Adeptenkraft, sofern sie aktiv ist, immer den Waffeneffekt überschreibt.

 

Ein Flammwerfer würde dann zwar zunächst Feuer schießen, aber diese verwandelt sich kurz nach Verlassen der Düse dann eher in kochende Säure oder eine elektrisierte heiße Rauchwolke.

Bei einem Taser züngeln dann kleine Flammen zwischen den beiden Elektroden.

Bei Munition kommt dann ein kleiner Funkenregen beim Auftreffen bzw. ein Brandloch oder, wenn man es sehr cineastisch haben möchte, verwandelt sich die Kugel unterwegs in einen Eiskristall oder eine Feuerkugel.


Neonpinkes Anime-SR:

Der zweifach initiierte Nahkampfadept Naruto (18) kämpft zusammen mit der Hackerin Amy Mizuno (19) gegen die Bösewichte und Endbosse aus Final Fantasy X.

 


#3 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.422 Beiträge

Geschrieben 17. März 2021 - 04:16

RAI ... schwierig:
Entweder nur 1 Elementareffekt durch die Kraft. Weitere Elementareffekte aus anderen Quellen sind damit nicht gemeint.
Oder tatsächlich grundsätzlich immer nur 1 Elementareffekt... egal aus welcher Quelle. Würde ich aber verwerfen, wenn es an irgendeiner Stelle einen anderen Fall mit 2 Elementareffekten gibt (wie zb. den Zauberspruch Napalm in der 5. Edi).
RAW würde wohl die 2. Interpretation greifen. Nur 1 Elementareffekt egal aus welcher Quelle.

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#4 Teetroll

Teetroll

    Träger der blutmagischen Schrotflinte

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 130 Beiträge

Geschrieben 17. März 2021 - 11:48

Ich würde es tatsächlich auch so wie @Corpheus handhaben.
 

mit erkalteten Pfirsich-Minztee,

Teetroll


Der Mann von dem selbst Lofwyr sagt : "Kenn ich net!"

#5 Robert

Robert

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 108 Beiträge

Geschrieben 19. März 2021 - 07:45

Ich bin da eher auf der "physikalischen" Seite. Soll heißen... die Kraft fügt einen Elementaren Effekt der Munition hinzu. Das der bewirkt hängt vom gewählten Element und der gewählten Munition ab.

  • Wähle ich Feuer bei Explosivmunition explodiert die Kugel noch im Lauf.
  • Wähle ich Wasser bei einem Taser führt das zu einem Kurzschluss in der Waffe und Ausfall der Tasermunition.
  • Wähle ich Wasser bei einem Flammenwerfer erzeugt das Dampf, der direkt vor der Waffe explodiert und dem Anwender Schaden zufügt.

Es gibt auch funktionierende Kombinationen

  • Mit Standardmunition dürfte jedes Element funktionieren.
  • Wähle ich Elektrizität bei Gelmunition verteilt das den Stromstoß vielleicht sogar besser.
  • Ein Flammenwerfer mit Feuer-Element erzeugt vielleicht eine Stufe "Brennend" mehr.

Und natürlich Dinge, die man mit dem Meister besprechen sollte

  • Ein Flammenwerfer mit Säure-Element könnte entweder wie bei "Wasser & Feuer" eine Dampfexplosion erzeugen oder einen "klebrigen Feuereffekt" wie beim Zauber Napalm

Ich würde also gesunden Menschenverstand und Physik auf die Kombination von Element und Munition anwenden und das Ergebnis mit dem Meister absprechen.


Bearbeitet von Robert, 19. März 2021 - 19:46 .


#6 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 15.241 Beiträge

Geschrieben 19. März 2021 - 08:56

Moin Moin zusammen

Ich kann mich noch daran erinnern, das es in alten Editionen ein No-Go für .... "gestapelte Effekte" gab ( also keine vergifteten Vibro-Elektro-Schwerter des Verbrennens ! ) Und das war OK so für Mich , wegen der Einfachheit .

Wenn man jetzt allerdings alle möglichen Effekte zusammenpacken will , Naja .... :rolleyes:  Wenns Scheee macht ?? ! (mein Ding wäre es nicht oder maximal 2 verschiedene Effekte, wenns schön aussieht)

Gerade wo SR 6 doch so ein einfaches System sein WILL (will , nicht ist ;) )

 

mit seienem 2-Cent-Tanz

Medizinmann


Bearbeitet von Medizinmann, 19. März 2021 - 08:57 .

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0