Zum Inhalt wechseln


Foto

MASKEN DES NYARLATHOTEP (Crowdfunding)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
326 Antworten in diesem Thema

#316 Poolitzer

Poolitzer

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 18 Beiträge

Geschrieben Heute, 14:39

Be`lal: Bezieh das nicht auf dich, es gab
Unter anderen bei Startnext Kommentare, die Pegasus unterstellt, dass Sie keine Ahnung haben wie man ein gutes CF macht..
Da wäre ich als Redakteur auch irgendwann genervt.

#317 Hijuga

Hijuga

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben Heute, 14:49

Ich denke der Punkt ist der: Jetzt gibt des das Abenteuer mit Bonus-Goodies - davon einige auch tatsächlich nützlich (zB. die Cheatsheets oder das Kartendeck). Gut möglich dass es das alles nach Release nicht zum Nachkaufen geben wird und dann ist es schon ärgerlich. Bei eBay bezahlt man dann locker das Doppelte oder Dreifache (plus das schlechte Gefühl, einem Reseller Geld zu schenken).

 

Für mich ist das eher so: Das Abenteuer erscheint ja erst nächstes Jahr, also wenn ich mir jetzt gedanklich jeden Monat 16,50 Euro zurücklege, fühlen sich die 200€ gar nicht mehr so schlimm an. Das muss man natürlich nicht so sehen und ja, es ist immer noch viel Geld. Aber da bin ich dann eben Fan und gönne mir lieber jetzt, als mich später zu ärgern, dass ich die "die paar Tacken" nicht ausgeben wollte und mir jetzt was fehlt.


Bearbeitet von Hijuga, Heute, 14:52 .

  • Poolitzer gefällt das

#318 Be'lal

Be'lal

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 48 Beiträge

Geschrieben Heute, 14:51

Naja es war eine direkte Antwort auf mich
Und ja auch ich habe mehr als ausreichend Kritik geäußert
Aber am Ende des Tages versuche ich das halt auch fair zu bewerten.
Es ist ein okay bis gutes crowdfunding
Kein sensationelles
Und da muss ich jetzt halt gucken wie viel ich dafür ausgeben mag
  • Poolitzer gefällt das

#319 Zuckerberg

Zuckerberg

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 165 Beiträge

Geschrieben Heute, 15:37

Ich fände Würfel spitze. Ist das umsetzbar?


Diese Ironie wohl ebenfalls nicht?

#320 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 16.966 Beiträge

Geschrieben Heute, 17:06

Ich verstehe diese Rechtfertigung nicht.
Ich habe ja nicht gesagt, dass es schlecht ist.
Und explizit gesagt ich muss schauen ob es mir das wert ist.

Was für eine Rechtfertigung?

Eigentlich wollte ich nur zusammenfassen, warum etwas individuell einen "wert" haben kann oder auch nicht.

Ich bin gar nicht genervt oder böse oder so, das kam mir nur sofort in den Sinn und drum schrieb ich es.

 

Ich finde halt, dass es jedem total frei steht, gar nicht mitzumachen oder die jeweils passende Stufe anzuklicken. Ich will weder abschrecken noch werben. Und am allerwenigsten irgenwas "rechtfertigen".

 

Alles ok!

 

Und individuell: genau wie du es schreibst - erst überlegen, dann so auswählen, dass es passt. Sind ja noch rund 10 tage, also Masse Zeit.

:)

 

edit: und ob ob jemand mehr oder weniger Kritik geäußert hat, ist mir persönlich total egal, weil jeder seine Meinung nicht nur haben, sondern auch äußern darf. da nehme ich nichts persönlich und bleibe total entspannt. Bin also definitiv nicht genervt :)


Bearbeitet von Judge Gill, Heute, 17:08 .

  • Be'lal gefällt das

Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de


#321 Harbringer357

Harbringer357

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 54 Beiträge

Geschrieben Heute, 17:41

... da nehme ich nichts persönlich und bleibe total entspannt. Bin also definitiv nicht genervt :)


Mist, wir müssen uns mehr ins Zeug legen. ;)
  • Poolitzer gefällt das

#322 Tessi Schmidt

Tessi Schmidt

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 75 Beiträge

Geschrieben Heute, 18:15

Ostern ist schon wieder vergessen und schon stehen wir bei 126.584

 

da wird die 130K sicher noch fallen ...

 

aber was kommt dann?

 

Cthulhoides Yoga mit Heiko kommt jedenfalls frühestens bei 200K !!! :P

Wie? Das letzte Strechgoal? Doch kein chthuloides Yoga?



#323 Kleiner Mittelalter

Kleiner Mittelalter

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben Heute, 18:49

Eine Frage an die Crowdfunding-Macher: Wenn ich gerne zweimal die Stretchgoals mitnehmen würde - z.B. um gleich zwei Spielrunden mit ausreichend Material zu versorgen -, wie kann ich das machen? Reicht es z.B. jeweils 1x Expeditionsleitung und Expeditionsmitglied zu buchen, über einen Account? Oder gibt es je Unterstützer nur 1x die Stretchgoals, egal wie viele Dankeschöns gebucht wurden, und ich müsste mir extra einen zweiten Account dafür anlegen?



#324 Kreggen

Kreggen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 260 Beiträge

Geschrieben Heute, 19:06

Ich finde das in der Kommentarspalte des CF extrem witzig, wie manche sie aufregen, weil sie - oh graus mimimi - keine "tollen" Stretchgoals bekommen. Man sollte den Leuten raten, sich den Sinn eines Crowdfunding zu Gemüte zu führen. Ich habe jetzt schon mehrere CFs unterstützt, bei denen es keine  (!!) bis maximal 3-4 Stretchgoals gab. Es geht um die Finanzierung eines Projekts und nicht darum, möglichst viel kostenlosen Kram einzusacken. Daher bin ich glücklich über ein paar kostenlose Dinge und Handouts, die man nutzen kann beim Spiel.


  • Judge Gill, FrankyD, Nico Finkernagel und 2 anderen gefällt das

#325 FrankyD

FrankyD

    Der Buchhalter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.320 Beiträge

Geschrieben Heute, 19:38

:wub:  Applaus! Es geht doch darum endlich diese EPISCHE Kampagne zur Verfügung zu haben! Danke es so schön zusammen gefasst zu haben.


 

Ich finde das in der Kommentarspalte des CF extrem witzig, wie manche sie aufregen, weil sie - oh graus mimimi - keine "tollen" Stretchgoals bekommen. Man sollte den Leuten raten, sich den Sinn eines Crowdfunding zu Gemüte zu führen. Ich habe jetzt schon mehrere CFs unterstützt, bei denen es keine  (!!) bis maximal 3-4 Stretchgoals gab. Es geht um die Finanzierung eines Projekts und nicht darum, möglichst viel kostenlosen Kram einzusacken. Daher bin ich glücklich über ein paar kostenlose Dinge und Handouts, die man nutzen kann beim Spiel.


  • Kreggen gefällt das

#326 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 16.966 Beiträge

Geschrieben Heute, 19:50

 

Ostern ist schon wieder vergessen und schon stehen wir bei 126.584

 

da wird die 130K sicher noch fallen ...

 

aber was kommt dann?

 

Cthulhoides Yoga mit Heiko kommt jedenfalls frühestens bei 200K !!! :P

Wie? Das letzte Strechgoal? Doch kein chthuloides Yoga?

 

Das ist tasächlich das eine, was mich traurig stimmt ungeachtet aller Gelassenheit ^_^

Vielleicht mache ich ja daraus eine eigens CF ...


Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de


#327 Zuckerberg

Zuckerberg

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 165 Beiträge

Geschrieben Heute, 20:15

:wub: Applaus! Es geht doch darum endlich diese EPISCHE Kampagne zur Verfügung zu haben! Danke es so schön zusammen gefasst zu haben.


Ich finde das in der Kommentarspalte des CF extrem witzig, wie manche sie aufregen, weil sie - oh graus mimimi - keine "tollen" Stretchgoals bekommen. Man sollte den Leuten raten, sich den Sinn eines Crowdfunding zu Gemüte zu führen. Ich habe jetzt schon mehrere CFs unterstützt, bei denen es keine (!!) bis maximal 3-4 Stretchgoals gab. Es geht um die Finanzierung eines Projekts und nicht darum, möglichst viel kostenlosen Kram einzusacken. Daher bin ich glücklich über ein paar kostenlose Dinge und Handouts, die man nutzen kann beim Spiel.

Dein Edelmut, dass du Pegasus die Zinsaufwendungen für einen Kontokorrent ersparst in aller Ehre- aber wenn ich investiere hätte ich halt gern was für mein zinsfreies Kapital und das Risiko welches ich damit trage.
Und hier kamen ausschließlich SGs die voll im Aufpreis zwischen Normalversion und Version mit Goals eingepreist waren. Für den Verlag ist das gut. Die Backer erhalten quasi nichts extra für Kapital und Risiko. Die Normalversion kostet wegen des Versandaufschlags sogar mehr als später im Handel.
Also wenn man sich ein klein wenig mit BWL auskennt, erkennt man den maximierten Nutzen für Pegasus (wogegen ich nichts habe) bei minimiertem Ertrag für die Backer. Das sollte einem bewusst sein wenn man vor lauter Glückseligkeit, dass das Buch kommt, allzu unreflektiert jubelt.

Bearbeitet von Zuckerberg, Heute, 20:15 .

  • kasi1971 gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 9

Mitglieder: 0, Gäste: 7, unsichtbare Mitglieder: 2