Zum Inhalt wechseln


Foto

Spielregeln Jäger des Schatzes

Regeln

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 ThomasR

ThomasR

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 21. April 2021 - 19:54

Sehr geehrtes Team von Pegasus-Spiele,

wir haben einige Fragen an die Regelmacher des Brettspiels Munchkin Jäger des Schatzes.

In den Regeln heißt es, die Karte Extrawürfel und andere Karten, welche den Würfel manipulieren, dürfen beim Würfelwurf eingesetzt werden. Da es bei Monsterkämpfen zu mindestens einem Würfelwurf kommt, haben wir uns gefragt, ob diese Karten auch dort angewandt werden dürfen.

Auf unseren 2 Würfeln zum Spiel ist bei der Augenzahl 1 jeweils ein Symbol statt der Augenzahl aufgedruckt. Hat dieses Symbol eine Bedeutung?

Wann werden permanente Boni ausgespielt? Bei Monsterkämpfen, wenn man auch temporäre Boni ausspielen darf?

In den Regeln heißt es zum Thema Weglaufen: "Kämpfe auf dem Feld, auf dem du landest" aber auch, dass alle Effekte von Feldern negiert werden - Bedeutet das nun, dass wenn man auf einem Monsterfeld landet, man zu der entsprechenden Monsterhöhle und gegen das Monster kämpfen muss oder dass das Feld ohne Wirkung und die eigene Figur einfach darauf stehen bleibt?

Auch heißt es in den Regeln zum Thema Monsterkampf "Ziehe 1 Monsterkarte." Aber auf dem Spielbrett sind beim Drachen 2 Monstersymbole aufgedruckt. Muss man beim Drachen also eine oder zwei Karten ziehen?

Muss man auf dem großen Eingang-Feld stehenbleiben, wenn man noch Schritte übrig hat (wie bei den Monsterhöhlen)?

Und zählen ausgespielte permanente Schatzkarten in der Endwertung mit?

Wir danken für die Aufklärung!

Viele Grüße
Thomas R und Mitspieler

Bearbeitet von ThomasR, 22. April 2021 - 10:35 .






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Regeln

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0