Zum Inhalt wechseln


Foto

Schleichfahrt

Matrix Schleichfahrt

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Blauregen

Blauregen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 118 Beiträge

Geschrieben 29. April 2021 - 11:30

a ) Zur Schleichfahrt: Im GRW S. 178 steht, dass Schleichfahrt am Kommlink mit einer Nebenhandlung aktiviert werden kann. Da Kommlinks aber keinen Wert auf Schleichfahrt haben und auch nicht durch das Programm Konfiguration zugewiesen bekommen können, ist mit Kommlinks eine Schleichfahrt möglich?

b ) Wenn Schleichfahrt wiederum nur mit Cyberdecks möglich ist, bedeutet das, dass man zwingend ein Cyberdeck in der Gruppe benötigt, um Geräte daran zu "slaven", um sie in die Schleichfahrt mit einzubeziehen?

c ) Riggerkonsolen haben ebenfalls keinen Wert auf Schleichfahrt. Wie verbirgt ein Rigger all seine Geräte-/Drohnen-Icons in der Matrix? Die Matrix-Handlung Verstecken dürfte für den Rigger ohne Cyberdeck auch nicht möglich sein, da Verstecken mit dem Attribut Schleicher verbunden ist.

d ) Wenn die Matrix-Geräte einer Gruppe "über die Matrix" miteinander verbunden sind, kann man diese Geräte an ein Cyberdeck "slaven", dass weit entfernt irgendwo in der Matrix hängt? Wenn ja, könnte man sich die Schleichfahrt als Dienstleistung bei einem "Anbieter" kaufen?

e ) Das wird immer komplizierter, je mehr man hinschaut. Matrix-Attribute austauschen (GRW182): "Du kannst die Werte zweier Matrixattribute deiner Persona austauschen, selbst wenn diese Werte von verschiedenen Geräten erzeugt werden." Daraus folgt, dass ich zumindest für Matrix-Handlungen, die mein Persona-Icon betreffen, beliebige zwei Atrributswerte tauschen kann, also auch Angriff  mit Firewall? Das sähe dann z.B. wie nachfolgend aus. Der Sinn hierfür könnte z.B. sein, sich durch eine niederstufige Cyberbuchse oder gar Datenbuchse Essenzkosten einzusparen.

Beispiel 1 mit Cyberbuchse Stufe 1

   Cyberbuchse Stufe 1:      DAV4 FIR3 ---- ---- ESS 1,0  45.000NUY
   Cyberdeck Stufe 4:        ---- ---- ANG7 SCH6 ------- 107.000NUY
   ================================================================
   Persona-Icon: DAV4 FIR7 ANG3 SCH6
   Kosten: 1 Essenz, 152.000NUY

Beispiel 2 mit Cyberbuchse Stufe 4

   Cyberbuchse Stufe 4:      DAV7 FIR6 ---- ---- ESS 2,3  95.000NUY
   Cyberdeck Stufe 4:        ---- ---- ANG7 SCH6 ------- 107.000NUY
   ================================================================
   Persona-Icon: DAV7 FIR7 ANG6 SCH6
   Kosten: 2,3 Essenz, 202.000NUY

Beispiel 3 mit Datenbuchse

   Datenbuchse:              ---- ---- ---- ---- ESS 0,1   1.000NUY
   Kommlink St.6 (Implantat) DAV3 FIR1 ---- ---- ESS 0,2   8.000NUY
   Cyberdeck Stufe 4:        ---- ---- ANG7 SCH6 ------- 107.000NUY
   ================================================================
   Persona-Icon: DAV3 FIR7 ANG1 SCH6
   Kosten: 0,3 Essenz, 116.000NUY

f ) Wenn es mir bei einem Decker in SR6 überwiegend um heimliches Hacken und Informationen beschaffen geht, sowie darum, die Matrix-Icons meiner Gruppe zu verbergen, müsste das doch mit einer Datenbuchse (+ Kommlink und Cyberdeck) brauchbar klappen für eine defensive Spielweise. Bis auf den mittelmäßigen Wert in DAV scheint mir das brauchbar. Übersehe ich eine besondere Schwachstelle?



#2 Avalia

Avalia

    Schatten

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 3.769 Beiträge

Geschrieben 29. April 2021 - 14:36

a) Ja, Schleicher = 0. Führt bei nicht aktiver Nutzung (Willenskraft wird als 0 betrachtet) dazu, dass du einen Verteidigungspool von 0 hast und damit trotzdem bei mindestens einem Erfolg des Suchenden gefunden wirst.

B) Nein, aber wie bei (a) dargestellt: Einen aktiven Nutzer, der sich um das digitale Verbergen der Gruppe kümmert. Oder ja, wenn die Gegenseite nicht sehr schlecht ist.

c) Mit seiner Willenskraft. Und ja, die Handlung "Verstecken" erfordert irgendein Gerät mit Schleicher-Attribut.

d) Das musst du mit deiner Gruppe klären. Technisch ist es denkbar.

e) Ja, eines der Beispiele zeigt sogar explizit, dass das möglich und gewollt ist.

f) Ich spiele selbst einen solchen Charakter. Gegen niedrigstufige Hosts, Kommlinks, Fahrzeuge usw. funktioniert das einwandfrei. Wenn die Herausforderungen an den Decker auf Augenhöhe mit dem Rest sein sollen, hast du ein Problem, sobald du entdeckst wirst, weil z.B. der Widerstand gegen Matrixschaden (Datenstachel) auf zwei Geräteattribute geht und nichts mit deinen Fertigkeiten als Decker zu tun hat.


Schallmauer mit mystischem Adepten durchbrochen! ^_^
Spoiler

#3 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.117 Beiträge

Geschrieben 30. April 2021 - 10:00

a) Ja, Schleicher = 0.

 

Ist imho nicht eindeutig geklärt (auch wenn ich davon ausgehe). Hab das im Erratathread noch mal präzisiert. Oder hast du dazu noch eine andere Quelle?

 

C) Wenn das Kommlink ohne S/A Attribute die Werte für S/A Null (0) erhält, sollte das imho auch für die Riggerkonsole (und alle anderen Geräte gelten)?

 

D) Für die Reichweite von Slaves gab es bereits in der 5. Edi keine wirkliche Regelung. Konsens war imho, dass das Entfernungsrauschen die Reichweite limitiert hat (was ich so auch in der 6. Edition halten würde). Hosts waren aufgrund ihrer Sonderregel (kein Rauschen in Hosts) davon ausgenommmen.

 

F) Außerhalb von Hosts ist die Gefahr für Entdeckung gar nicht so hoch. Zum einen muß die Gegenseite (wer auch immer) einen Verdacht haben um überhaupt nach Icons zu suchen. Zum anderen ist die Sichtweite/Sichtlinie in der AR durch physische Hindernisse begrenzt. Und VR bedeutet, dass irgendwo ein schlaffer Typ rumliegt, um die Matrix zu überwachen ... und wenn er Icons findet, muß er bei jedem erst mal über "Icon aufspüren" den physischen Aufenthaltsort lokalisieren. In der Praxis imho zu umständlich und aufwändig um häufig vorzukommen. Und nicht zu vergessen ... die Spinnen im Host sitzen IM HOST. Dh. sie sehen von dort nicht die Matrix. Dh. die Spinne im Host der F&E Niederlassung sieht nicht die Icons der Drohnen, die der eingedrungene Rigger mit sich führt. Der sollte sich da eher Sorgen um die physische Sicherheit machen (Kameras, Bewegungsmelder usw.).

 

Innerhalb von Hosts dagegen droht die Gefahr durch eine patrouillierende Spinne und Patrouillen-IC. Die haben immer einen Verdacht (weil das ihr Job ist). Und da sollten die Schleicherwerte ausreichend hoch sein.
 


"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#4 Blauregen

Blauregen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 118 Beiträge

Geschrieben 30. April 2021 - 13:53

Danke schon mal. ;)

 

a ) Also das heisst jetzt, der Rigger würfelt im Bedarfsfall mit seiner puren Willenskraft gegen das Entdeckt werden seiner Matrix-Icons und das bringt relativ wenig.

b ) Kleine Drohnen werden mit Heimlichkeit benutzt, damit sie "visuell nicht" auffallen. Wenn sie nicht auffallen, wird nicht nach ihnen gesucht. Was wiederum bedeutet, dass auch keine Schleichfahrt notwendig ist.

c ) Große Drohnen werden auch mit Heimlichkeit benutzt, oder werden ggf. magisch verborgen. Ansonsten sind sie so auffällig, dass man sich die Schleichfahrt auch sparen kann.

 

So in etwa?



#5 Blauregen

Blauregen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 118 Beiträge

Geschrieben 30. April 2021 - 16:22

Hm, haben Matrix-Geräte mit einem Nullwert auf einem Attribut nun ein Attribut mit dem derzeitigen Wert Null, oder haben sie dieses attribut überhaupt nicht? Wenn sie das Attribut garnicht haben, dann dürfte Willenskraft + Fehlendes Attribut (also fehlende Funktion) garnicht möglich sein.

 

Ich finde, die Beschreibungen im GRW suggerieren, dass Geräte mit einem Attribut Schleicher auf Null, immer noch auf Schleichfahrt gehen können. Das würde heissen, die Funktionalität ist vorhanden. Dann müsste man allerdings mit "Konfigurator" auch Nullwerte tauschen dürfen.



#6 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.117 Beiträge

Geschrieben 30. April 2021 - 16:37

Hm, haben Matrix-Geräte mit einem Nullwert auf einem Attribut nun ein Attribut mit dem derzeitigen Wert Null, oder haben sie dieses attribut überhaupt nicht?

 

Imho ist das immer noch nicht eindeutig geklärt. Was das tauschen von Nullwerten angeht: Nein.

 

 

Zum tauschen von Nullwerten gibt es eine Aussage im Errata-Thread:
 

 

Es ist unklar, ob Geräte ohne Angriffs/Schleicher Attribut (zb. Kommlink) tatsächlich kein Angriff/Schleicher haben oder diese Attribute als 0 (Null) zählen - und damit unter Umständen auch getauscht werden könnten.
Außerdem finde ich keine Passage, die regelt ob man mit Angriff/Schleicher verbundene Matrixhandlungen ausführen kann, ohne über diese Attribute zu verfügen.

 
zu 1: Haben wir gerade neue Infos zu bekommen: Man kann nur Attribute tauschen, deren Wert nicht 0 beträgt.
zu 2: Bringen wir noch rein, das kann man anscheinend. Ich habe CGL die Frage in Verbindung mit dem Tarnkappe-Programm für die Riggerkonsole gestellt (die ja bekanntlich nur D/F hat), und die Antwort war: Man kann. Es geht wohl nur um diesen Würfelpoolmalus auf S. 178 bzgl. Angriff- und Schleicher-Attribut.

2. Ja. Konfigurator geht auch auf dem Kommlink. Aber du kannst natürlich nur Attribute tauschen, die vorhanden sind (DV und FW).

 

Zusätzlich aus dem US Errata vom Februar 2020:

 

p. 174, Personas and Attributes, paragraph 7, sentence 3 Adjust the sentence as follows: You can rotate any non-zero attributes through your persona, even if they originated from different devices.
 


Bearbeitet von Corpheus, 30. April 2021 - 18:03 .

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#7 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 12.117 Beiträge

Geschrieben 30. April 2021 - 16:41

Ich finde, die Beschreibungen im GRW suggerieren, dass Geräte mit einem Attribut Schleicher auf Null, immer noch auf Schleichfahrt gehen können. Das würde heissen, die Funktionalität ist vorhanden. Dann müsste man allerdings mit "Konfigurator" auch Nullwerte tauschen dürfen.

 

Auf Schleichfahrt gehen ist keine Matrixhandlung. Von daher ist das unabhängig von einem Schleicherattribut.

 

Ich bin mir aber immer noch nicht sicher, ob in der 6. Edition Geräte überhaupt auf Schleichfahrt gehen können, wenn sie nicht in einem PAN sind. In Zusammenhang mit Schleichfahrt wird imho immer nur von PANs/Personas gesprochen.

 

 

 

Wenn sie das Attribut garnicht haben, dann dürfte Willenskraft + Fehlendes Attribut (also fehlende Funktion) garnicht möglich sein.

 

Imho wurde bei Verteidigungsproben ein fehlendes Attribut/Fertikgkeit/Was auch immer einfach nur weggelassen. Das würde ich auch hier annehmen.


Bearbeitet von Corpheus, 30. April 2021 - 16:44 .

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Matrix, Schleichfahrt

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0