Zum Inhalt wechseln


Foto

Feedback: Schattenload Polizei


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 Robert

Robert

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 104 Beiträge

Geschrieben 01. Mai 2021 - 11:24

Hallo,

 

vom Inhalt gefällt mir der Schattenload 2021-04 "Polizei" gut und auch die Ausrüstung ist recht ausbalanciert. Jedoch gäbe es in meinen Augen noch einige Verbesserungsideen:

 

A ) Mir erscheint bei den Verfügbarkeiten der Fahrzeuge und Drohen manchmal ein "L" für Lizenzpflichtig zu fehlen.

  • Waffenhalterungen sind im Grundregelwerk 4I oder 6I. Mehrere der Fahrzeuge und Drohnen haben Waffenhalterungen eingebaut, aber weder L noch I in der Verfügbarkeit (EMC 2073 Catcher, BMW X Infinity, Ruhrmetall Murmillo, Ruhrmetall Thraex, MK Jagdhund II). Besonders da dies spezielle Varianten für Sicherheitsdienstleister sind, hätte ich ein L erwartet.
  • Die Polizeiversion der Sony Reliable-4 hätte sicher auch ein L verdient (und vielleicht eine höhere Verfügbarkeit), nicht aus regeltechnischen Gründen, sondern weil es nunmal die Polizeiversion ist

B ) Mit der Sony Versatile-X Drohne wird das erste mal eine Drohne mit Greifhänden in SR6 eingeführt, welche normale Waffen führen kann. Da hätte man schon ein wenig mehr zu den Regelauswirkungen schreiben können. Nach der Beschreibung der Drohne würde ich die Arme und Hände als "ausreichend anthropomorph" empfinden, um z.B. die Nutzung von Klingenwaffen-Fertigkeit oder Kampfkünsten durch einen eingesprungenen Rigger anzunehmen. Ich verweise dazu mal auf die Diskussion hier im Forum und die Zusammenfassung hier: https://foren.pegasu...und-kampfkunst/ Ich hoffe, dass das Thema "Welche Fertigkeiten nutze ich zur Steuerung einer anthropomorphen Drohne" im neuen Riggerbuch ausreichend behandelt wird.

 

C ) Eine Regelinfo zu dem "Unterarmschild" der Sony Reliable-4 wäre schön. Gibt dies (wie ein MG-Schutzschild) +1 oder +2 auf Verteidigungswert?

 

D ) Eine Regelinfo zu Drohnen, welche Panzerkleidung tragen, wäre schön. Im SRM FAQ wird klargestellt, dass bei anthropomorphen Drohnen, welche Panzerkleidung über ihrer Fahrzeugpanzerung tragen, nur der höhere von beiden Werten zählt, die Werte werden NICHT zusammenaddiert. Gibt es dazu eine offizielle Aussage?


Bearbeitet von Robert, 01. Mai 2021 - 11:25 .

  • Corpheus gefällt das

#2 raben-aas

raben-aas

    Andreas AAS Schroth

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 5.495 Beiträge

Geschrieben 01. Mai 2021 - 11:58

Zumindest zu einigen Punkten kann ich etwas sagen:

 

A ) Ich habe mich bei den Verfügbarkeiten am Wert des am nächsten entsprechenden Fahrzeugs/Drohne orientiert und gelegentlich +2/+3 draufgeschlagen, weil das Item neuer oder schwerer zu beschaffen ist. Dass das "L" dezidiert an eine Waffenhalterung gebunden ist war mir nicht bekannt. Wenn dem so ist, sollte da ein L sein.

 

B ) Das ist unrichtig. Anthropromorphe Drohnen mit Händen gibt es schon eine ganze Weile, von Sexdroiden und Barbacks über Robobaristas. Ob die Duelist-Drohne Hände hat, mit denen sie Katanas führt, oder ob diese die Hände "sind" hab ich grad nicht au dem Schirm. Aus der Regelpraxis wäre das auch egal: Eine Drohne hat entweder die betreffende Software, um eine Waffe zu nutzen, oder eben nicht. Das ist keine Frage der Feinmotorik*. Dass das Riggerbuch noch nicht verfügbar ist, ist sauschade (wir hatten extra gewartet, aber es war dann doch nicht schon verfügbar), ggf muss man da dann nochmal nachjustieren (ist per PDF-Update ja kein unlösbares Problem).

 

*EDIT: Ich hatte jetzt speziell an Fernkampfwaffen gedacht. Ich sehe, dass die Diskussion an anderer Stelle sich um Katanas dreht. Für Nahkampfwaffen ist meinem "gesunden" (köff, köff) Menchenverstand nach eine höhere Reaktionsgeschwindigkeit des gesamten Frames (Arme, Beine, Gleichgewichtssensor...) erforderlich, bei der ich nicht wüsste, warum zB ein Barback die haben sollte. Da würde ich schon annehmen, dass eine Nahkampftötigkeit bei der Konzeptionalisierung der Drohne schon vorgesehen sein sollte. Diese Beschleunigung hätte meinem Verständnis nach somit die Nissan Samurai/Oni (was sollen die denn sonst mit ihren Klingen, wenn sie zu langsam wären, diese effektiv im Nahkampf einzusetzen) und die Sony Versatile Reliable (plus natürlich die Duelist).

 

C ) +1

 

D ) Es wurde regelkonform der höhere Wert genommen. Es wurde nichts aufeinanderaddiert (der addierte Wert wäre ERHEBLICH höher). Der abgebildete Wert ist die reine Panzerkombi der Drohne, ihr eigener Panzerungswert entspricht dem Grundmodell, ist also niedriger und wird ignoriert.


Bearbeitet von raben-aas, 01. Mai 2021 - 13:00 .

RABENWELTEN ein Shadowrun4 Blog
RABENART AAS auf Deviantart

#3 Karel

Karel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.913 Beiträge

Geschrieben 01. Mai 2021 - 12:25

Das würde also bedeuten, wenn sie eine passende Autosoft hat, könnte sie Kampfkünste oder Klingenwaffen nutzen. Ein eingesprungener Rigger, der diese Fertigkeiten besitzt, würde dagegen nicht helfen? - Verstehe ich das richtig?


Benutzer-Avatar: "Kuhle Wampe" by Andreas "AAS" Schroth aus "Werde zu einem Shadowrun Charakter".

 

Shadowhelix  - ein Shadowrun Wiki &
Shadowiki - auch ein Shadowrun Wiki

Besitzer des ldt. "Berlin" (Nr. 341 von 1000), des ldt. "Rhein-Ruhr-Megaplex" (Nr. 126 von 250), des ldt. "Schattenkatalog I" (Nr. 279 von 750), "II" (Nr. 345 von 700) & "III" (194 von 800), "Schattenhandbuch 1" (Nr.1418 von 3000), "2" (2543 von 3000), "3" (925 von 3000), "4" (1029 von 2250), "Schattendossier 1" (798 von 2500), "2" (1802 von 2000)

 

 


#4 Robert

Robert

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 104 Beiträge

Geschrieben 01. Mai 2021 - 12:33

Das würde also bedeuten, wenn sie eine passende Autosoft hat, könnte sie Kampfkünste oder Klingenwaffen nutzen. Ein eingesprungener Rigger, der diese Fertigkeiten besitzt, würde dagegen nicht helfen? - Verstehe ich das richtig?

Diese Diskussion bitte im passenden Thema weiterführen, nicht im "Feedback zu Schattenload Polizei", also hier: https://foren.pegasu...und-kampfkunst/



#5 Robert

Robert

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 104 Beiträge

Geschrieben 01. Mai 2021 - 12:51

Zumindest zu einigen Punkten kann ich etwas sagen:

 

A ) Ich habe mich bei den Verfügbarkeiten am Wert des am nächsten entsprechenden Fahrzeugs/Drohne orientiert und gelegentlich +2/+3 draufgeschlagen, weil das Item neuer oder schwerer zu beschaffen ist. Dass das "L" dezidiert an eine Waffenhalterung gebunden ist war mir nicht bekannt. Wenn dem so ist, sollte da ein L sein.

 

B ) Das ist unrichtig. Anthropromorphe Drohnen mit Händen gibt es schon eine ganze Weile, von Sexdroiden und Barbacks über Robobaristas. Ob die Duelist-Drohne Hände hat, mit denen sie Katanas führt, oder ob diese die Hände "sind" hab ich grad nicht au dem Schirm. Aus der Regelpraxis wäre das auch egal: Eine Drohne hat entweder die betreffende Software, um eine Waffe zu nutzen, oder eben nicht. Das ist keine Frage der Feinmotorik. Dass das Riggerbuch noch nicht verfügbar ist, ist sauschade (wir hatten extra gewartet, aber es war dann doch nicht schon verfügbar), ggf muss man da dann nochmal nachjustieren (ist per PDF-Update ja kein unlösbares Problem).

 

C ) +1

 

D ) Es wurde regelkonform der höhere Wert genommen. Es wurde nichts aufeinanderaddiert (der addierte Wert wäre ERHEBLICH höher). Der abgebildete Wert ist die reine Panzerkombi der Drohne, ihr eigener Panzerungswert entspricht dem Grundmodell, ist also niedriger und wird ignoriert.

Vielen Dank!

 

Zu A )
Mir wäre nicht bekannt, dass es eine feste Regel gäbe, dass Fahrzeuge und Drohnen mit Waffenhalterungen L haben müssen, aber mich hat schon immer gewundert, dass eine Waffenhalterung selber I (illegal) ist, aber Fahrzeuge und Drohnen mit Waffenhalterungen noch nicht mal L haben. Bezüglich Grundregelwerk wurde kommentiert, dass die im "Fließtext" als mit Waffenhalterung beschriebenen Drohnen (wie die Oni) diese nicht automatisch mitbringen, sondern nur die Möglichkeit dazu haben, was erklärt, warum die Drohnen kein L haben. In vielen Fällen haben in anderen Regelwerken Fahrzeuge und Drohnen mit Waffenhalterung L oder I, aber in wenigen Fällen gab es das Problem auch schon vorher (GRW: Dobermann, Berlin: Baer Schlachtkreuzer, Junkdog, SOTA 2081: Skarabäus, Heuschrecke). Vielleicht könnte man das beim Riggerbuch mal aufräumen.
Für die Fahrzeuge aus dem Schattenload Polizei werde ich Genesis einfach mal ein L dranhängen, wenn eine Waffenhalterung vorhanden ist.

Zu B )
In der "Welt" von SR6 gabe es solche Drohnen natürlich schon, sie wurden bisher nur nicht in den Regeln behandelt, siehe die Diskussion im anderen Thema. Auch da hoffe ich, dass das Riggerbuch Klarstellungen mitbringt.

Zu C )
Danke! Setze ich so um.

zu D )
Danke für die Klarstellung.



#6 Robert

Robert

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 104 Beiträge

Geschrieben 01. Mai 2021 - 13:00

Und noch...

E ) Da die Sony Drohnen Waffen nutzen können und manche Waffen an die Stärke des Nutzer gebunden sind, was ist die Stärke der Drohnen?



#7 raben-aas

raben-aas

    Andreas AAS Schroth

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 5.495 Beiträge

Geschrieben 01. Mai 2021 - 13:27

E ) Die Antwort ist vermutlich unbefriedigend, denn sie lautet "wie die Nissan Samurai". Insofern jener Wert nicht festgelegt wurde (jedenfalls finde ich ihn nicht) würde ich von einem Wert von 6 ausgehen (die Drohne ist robust gebaut und soll auf Demos ausgebrachte Hools zurückdrängen, IMO macht es keinen Sinn wenn sie schwächer wäre). 


Bearbeitet von raben-aas, 01. Mai 2021 - 13:29 .

RABENWELTEN ein Shadowrun4 Blog
RABENART AAS auf Deviantart

#8 Robert

Robert

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 104 Beiträge

Geschrieben 01. Mai 2021 - 13:35

Gut, danke, dass bedeutet sie kann alle Waffen tragen.



#9 Robert

Robert

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 104 Beiträge

Geschrieben 02. Mai 2021 - 21:24

Uuunnn noch eine Frage:

Von wem ist die "Versatile X" Serie von anthropomorphen Drohnen jetzt?

  1. Von Sony (wie es im Schattenload Polizei steht)?
  2. Oder von Renraku (wie es im Datapuls Feuerläufer steht)?


#10 raben-aas

raben-aas

    Andreas AAS Schroth

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 5.495 Beiträge

Geschrieben 03. Mai 2021 - 09:10

Sie war bereits bei Einführung im "Karnevals-Schattenload" von Sony (obwohl die Sony-Tochter Chrysler-Nissan intuitiv naheliegender wäre - ich würde annehmen dass die Versatile von Chrysler-Nissan gebaut aber von Sony unter der eigenen Marke vertrieben wird, vllt. als Imageprodukt oder um die Kompetenz im Bereich Home/Alltagsgeräte zu stärken).

 

Warum im Feuerläufer Renraku steht und ob es ein Fehler oder damit eine Absicht verbunden ist weiß ich nicht, check ich aber.


Bearbeitet von raben-aas, 03. Mai 2021 - 09:13 .

RABENWELTEN ein Shadowrun4 Blog
RABENART AAS auf Deviantart

#11 Refano

Refano

    Advanced Member

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 786 Beiträge

Geschrieben 03. Mai 2021 - 09:37

Absicht ist es keine, wenn dann ein bedauerlicher Fehler...


#PomoryaElfenSindDieBesserenMenschen

#LieberEinenNebelherrnAlsEineNebelkerze

#TatütataDieFeuerwehrIstDa

#Trikon4Ever

#DeMeKoSieSindAufSendungObSieWollenOderNicht


#12 Robert

Robert

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 104 Beiträge

Geschrieben 03. Mai 2021 - 17:40

Ups, die Sony ist mir im Karneval Schattenload entgangen.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0