Zum Inhalt wechseln


Foto

Rassistischer Begriff im Berlin-Band


  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
33 Antworten in diesem Thema

#31 KickCraft

KickCraft

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 179 Beiträge

Geschrieben 23. Mai 2021 - 11:54

Ich würde es gut finden, wenn solche Diskussionen - zumal in einem Rollenspielforum - immer konkret auf bestimmte Publikationen Bezug nehmen. Ansonsten kann so eine Diskussion schnell zu einer allgemeinen Diskussion werden, die eher in die speakers corner gehört.

Absolut. Allgemeine Threads zu derlei Themen neigen dazu, auszuufern und einen enormen Moderationsaufwand zu verursachen. Ich kenne Foren/Moderatoren, die deswegen hingeworfen haben. Ich fände es gut, wenn die begrenzten Ressourcen hier genutzt würden, um Themen mit konkretem Bezug zu unserem Hobby zu diskutieren.

Zur Erörterung genereller politischer und gesellschaftlicher Themen gibt es genügend Plattformen im Internet, auf denen auch ggf. eine deutlich breitere Perspektive einbezogen werden kann.


  • Die InsMaus, Charons Alptraum und Thordis gefällt das

#32 Zuckerberg

Zuckerberg

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 193 Beiträge

Geschrieben 23. Mai 2021 - 15:03

Aus meiner Sicht war unsere Sprachkultur gesünder, als man noch ohne böse Absicht Zigeuner, Negerkuss oder Indianer sagen konnte.

Ja, die Kultur war bestimmt gesünder, weil man in seiner heilen Welt lebte und die Betroffenen ignoriert wurden. Die hat das damals nämlich auch schon gestört, aber sie hatten einfach keine Stimme, um das anzumelden. Ansonsten bin ich unsicher, ob ich wissen will, was eine "Sprachkultur" ist und wann sie "gesund" ist.

Von daher für mich ein politisches Thema, das ich nicht unbedingt mit dieser Community hier besprechen möchte.

Dann sollten wir auch gleich wieder aufhören und Judge kann das Thema zumachen. Sonst verpassen wir die Gelegenheit, ein Thema mal völlig gesittet zu beenden. :)

Ach ich neige da nicht zur Eskalation. Ich meine nur hier leben keine Indianer und Eskimos die sich aufregen könnten mit Sinti und Roma könnte das anders sein. Und wenn die Oma dem Enkelchen einen Mohrenkopf gibt und den auch so nennt ist das eigentlich auch legitim.
  • Naveg gefällt das

#33 Jaye_Decay

Jaye_Decay

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 8 Beiträge

Geschrieben 23. Mai 2021 - 15:45

 

 

Aus meiner Sicht war unsere Sprachkultur gesünder, als man noch ohne böse Absicht Zigeuner, Negerkuss oder Indianer sagen konnte.

Ja, die Kultur war bestimmt gesünder, weil man in seiner heilen Welt lebte und die Betroffenen ignoriert wurden. Die hat das damals nämlich auch schon gestört, aber sie hatten einfach keine Stimme, um das anzumelden. Ansonsten bin ich unsicher, ob ich wissen will, was eine "Sprachkultur" ist und wann sie "gesund" ist.

Von daher für mich ein politisches Thema, das ich nicht unbedingt mit dieser Community hier besprechen möchte.

Dann sollten wir auch gleich wieder aufhören und Judge kann das Thema zumachen. Sonst verpassen wir die Gelegenheit, ein Thema mal völlig gesittet zu beenden. :)

Ach ich neige da nicht zur Eskalation. Ich meine nur hier leben keine Indianer und Eskimos die sich aufregen könnten mit Sinti und Roma könnte das anders sein. Und wenn die Oma dem Enkelchen einen Mohrenkopf gibt und den auch so nennt ist das eigentlich auch legitim.

 

Es wäre der Diskussion auf jeden Fall hilfreicher, wenn Du damit aufhören würdest, gewisse rassistisch konnotierte Begriffe hier weiter zu reproduzieren. Das eskaliert nämlich die bisher sehr zivile Diskussion und es ist sicherlich nicht im Sinne eines Verlags, der sich "Spielend für Toleranz" einsetzt, dass im hauseigenen Forum solche Begriffe verwendet werden. Der Chefredakteur hat seine Meinung dazu deutlich kundgetan und Du besitzt sicherlich das Vermögen, Deine ebenfalls respektvoll zum Ausdruck zu bringen, ohne das in jedem Deiner Posts mehrere rassistische Ausdrücke vorkommen. Welche Begriffe Du im privaten verwendest und welche (Un-)Werte Du weitergibst, geht natürlich niemanden etwas an, nur ist dieses Forum ein öffentlicher Raum. Und wie immer bietet es sich im öffentlichen Raum an, gewisse Mindeststandards an respektvollen Umgangsformen zu wahren, um im Gegenzug ebenfalls ernst genommen und respektvoll behandelt zu werden.


  • Christian N. Hofmann, Sphyxis, Wight und 12 anderen gefällt das

#34 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 17.115 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2021 - 07:40

Nur als Abschlussinfo: Der Thread ist zwischendurch schon von anderer Seite geschlossen worden. Danke dafür. Das Thema bzgl. berlin ist definitiv "durch" und eine allgemeine Diskussion ist wohl eher nicht möglich, ohne sich gegenseitig zu provozieren oder sich zumindest provoziert zu fühlen.

 

Von daher bleibt der Thread endgültig zu.


  • Christian N. Hofmann, Nico Finkernagel und Witigis gefällt das

Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0