Zum Inhalt wechseln


Foto

Feedback: Schattenspieler

Schattenspieler

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Blauregen

Blauregen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 123 Beiträge

Geschrieben 28. Mai 2021 - 14:22

Ich findes das Konzept und die Umsetzung der NSC-Charakterkarten gut und wünsche mir mehr davon.

 

Man könnte z.B. zu jedem gedruckten Buch, so lange der Vorrat reicht, passende Charakter-/Critter-/Aurüstungskarten dazulegen. Das wäre ein zusätzlicher Anreiz, sich die gedruckten Sachen zu kaufen. Mit der Zeit könnte so ein regelrechter Schatz an coolen Shadowrun-Spiel- und Sammelkarten entstehen. Wichtig wäre dabei natürlich ein einheitliches Konzept, sowie die Möglichkeit des PDF-Downloads (gibts ja schon), damit die Karten über Jahre hinweg nützlich und erhätlich bleiben.

 

Ein wenig Kritik und weitere Wünsche zum Produkt

 

a ) Die Box enthält lediglich auf der Rückseite einen kleinen Hinweis darauf, was sich darin befindet. Wenn man die Box also in einem Regal sieht oder ein Produktfoto davon im Internet sieht, nirgends ist sofort ersichtlich, um was für ein Produkt es sich bei "Shadowrun: Schattenspieler" handelt. Natürlich kann man sich das aus begleitenden Beschreibungen herauslesen, oder man weiß es eh schon, aber das ist marketingtechnisch etwas ungünstig.

 

b ) Ich würde mir eine seitlich angebrachte Farbkodierung der Karten, siehe obigen Link siehe unten, wünschen. Dadurch könnte man sie schneller nach NSC-Typ sortieren, was vermutlich regelmäßig gemacht werden muss. Am Spieltisch wäre es dann auch einfacher, eine passende Karte für eine Zufallsbegegnung ziehen zu lassen.

 

Schattenspieler.jpg

 

c ) In einigen PDFs, darunter auch im Schattenspieler-PDF-Download, sind störende Rahmenlinien sichtbar. Das sieht ein wenig so aus, wie wenn man in Excel vergessen hat, den Druck der Zellenränder auszuschalten.

 

Schattenspieler2.jpg

 

d ) Eine Idee zur Nummerierung der Karten. Ggf. wäre es schon jetzt ganz gut, jeder Karte eine einheitlich aufgebaute Seriennummer zu verpassen, damit man diese zukünftig gezielt kaufen, tauschen oder einfach nur referenzieren kann, wenn man über diese etwas schreiben möchte.


Bearbeitet von Blauregen, 16. Juli 2021 - 09:58 .

  • MahdiAvendesora und Zeitgeist gefällt das

#2 Glango

Glango

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 88 Beiträge

Geschrieben 14. Juli 2021 - 11:05

Mir gefallen die Karten auch sehr gut! Gerne mehr Karten von NPCs, Ausrüstung, Drohnen, alles. Top! :)

 

Frage: Welche Professionalitätsstufe haben die NPCs? Sind es normale Runner auf der Basis der Characktererschaffung im GRW? Habe bis jetzt den Zusatz "erfahren" bei manchen NPCs gelesen. 



#3 Zeitgeist

Zeitgeist

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 291 Beiträge

Geschrieben 14. Juli 2021 - 17:53

Karte 66 finde ich persönlich am besten.

Farben wären eine gute Idee gewesen. Wäre auch für eine zweite Version.

 

Oder ein SR-Panini-Album.... ;)



#4 raben-aas

raben-aas

    Andreas AAS Schroth

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 5.523 Beiträge

Geschrieben 15. Juli 2021 - 10:55

Ich habe es bereits mehrfach gesagt: meiner Meinung als praktizierender SL nach eines der nützlichsten, praktisch am Spieltisch anwendbaren Tools.

Nie mehr ohne ;)
  • Xan und Zeitgeist gefällt das
RABENWELTEN ein Shadowrun4 Blog
RABENART AAS auf Deviantart

#5 raben-aas

raben-aas

    Andreas AAS Schroth

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 5.523 Beiträge

Geschrieben 15. Juli 2021 - 10:56

Und JA zu allen Vorschlägen oben!!!
RABENWELTEN ein Shadowrun4 Blog
RABENART AAS auf Deviantart

#6 Blauregen

Blauregen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 123 Beiträge

Geschrieben 16. Juli 2021 - 10:28

@Glango: Die Erfahrung der NSC reicht von normal › erfahren › elite › bis legendär. Das lese ich zumindest aus den "Berufsbeschreibungen" so heraus. Die Karten sind dahingehend leider nicht separat gekennzeichnet.

 

e ) Ein weiterer Wunsch: Bitte bringt die Zaubersprüche, Ausrüstung usw. auf den Zusatzkarten nicht beidseitig an und wechselt nicht die Orientierung zw. vertikal und horizontal. Wenn diese auf beiden Kartenseiten angebracht sind, kann mann diese nicht gleichzeitig sehen, wenn man die Karten auf dem Spieltisch ausgebreitet vor sich liegen hat.

 

f ) Fast alle Spalteninhalte zu zentrieren ist der Leserlichkeit nicht förderlich. Wir lesen nun mal von links-nach-rechts und alles in Flatterrand zu setzen, erschwert das Lesen.


Bearbeitet von Blauregen, 16. Juli 2021 - 10:35 .

  • Glango gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0