Zum Inhalt wechseln


Foto

Folgeabenteuer für Blutiges Schäferstündchen gesucht


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 NullPunktPathogen

NullPunktPathogen

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 31 Beiträge

Geschrieben 24. Juni 2021 - 15:09

Hallo liebe Community. 

 

Wie der Titel schon verrät suche ich ein oder mehrere Abenteuer, welche sich gut im Anschluss an "Blutiges Schäferstündchen" aus dem Abenteuerband "Frisches Blut" anknüpfen lassen würden.

Meine Spieler haben viel Arbeit in die Erstellung eigener Teenager und deren Hintergründe gesteckt (die vorgefertigten Figuren entsprachen nicht ihrem Geschmack) und haben auch sehr intensiv ihre Rollen am Tisch ausgespielt.

Das hat mir sehr gut gefallen und deswegen würde ich sie gerne weitere Abenteuer als diese Gruppe bestreiten lassen. Wir haben bis jetzt immer nur One-Shots gespielt da wir, auch coronabedingt, nur sehr selten im Jahr mal zusammenkommen konnten um zu spielen. Aufgrund von Arbeit, Familie und anderen Hobbies habe ich auch nur bedingt Zeit, weswegen ich als Spielleiterin sehr dankbar für vorgefertigte Abenteuer bin.

 

Habe selber keine große Cthulhu-Bibliothek zuhause, deswegen wäre es gut wenn ihr mir Vorschläge machen könntet, die auch noch zu angemessenen Preisen erhältlich sind (PDFs sind auch vollkommen in Ordnung, sogar erwünscht).

 

 

Vielen Dank schon einmal und liebe Grüße.  ^_^


  • Seraph und Thordis gefällt das

#2 Hasturs Erbe

Hasturs Erbe

    Bootsverleiher am See Hali

  • Cthulhu Moderator
  • PIPPIPPIP
  • 1.135 Beiträge

Geschrieben 24. Juni 2021 - 15:29

Im Halloween Band geht es auch noch um Jugendliche,zumindest in einem AB.
  • Die InsMaus und NullPunktPathogen gefällt das

Während meiner Genesung hatte ich den König in Gelb gekauft und zum ersten Mal gelesen. Ich erinnerte mich, dass mir nach der Lektüre des ersten Akts der Gedanke kam, besser damit aufzuhören. Ich sprang auf und warf das Buch in den Kamin; der Band traf den Kaminrost und blieb aufgeschlagen im Licht des Feuers liegen. Hätte ich nicht einen Blick auf die ersten Worte des zweiten Akts erhascht, hätte ich es wohl nie zu Ende gelesen, doch als ich mich vorbeugte, um es aufzuheben, blieb mein Blick auf der aufgeschlagenen Seite haften, und mit einem Schrei des Entsetzens oder vielleicht eines so durchdringenden Entzückens, dass es in jedem Nerv brannte, riss ich das Ding aus den Kohlen und kroch zitternd in mein Schlafzimmer, wo ich es immer wieder von vorn las, und ich weinte und lachte und bebte vor Grauen, das mich zuweilen noch heute heimsucht. Dies ist, was mich beunruhigt, denn ich kann Carcosa nicht vergessen, an dessen Himmel schwarze Sterne hängen; wo sich der Schatten menschlicher Gedanken des Nachmittags verlängert, wenn die Zwillingssonnen im See von Hali versinken; und in meinem Geist wird auf ewig die Erinnerung an die Bleiche Maske bleiben. Ich bete zu Gott, dass er den Autor verflucht, denn dieser Autor verfluchte die Welt mit seiner wunderschönen, gewaltigen Schöpfung, so schrecklich in ihrer Einfalt, so unwiderstehlich in ihrer Wahrheit – eine Welt, die nun vor dem König in Gelb erzittert.

 

 

R.W.Chambers KiY


#3 Die InsMaus

Die InsMaus

    Mädchen mit der Bärenmaske

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 921 Beiträge

Geschrieben 24. Juni 2021 - 17:05

Blutiges Schäferstündchen ist nach meiner Erinnerung ein Now-Abenteuer. Also müsste es um passende Now-Abenteuer für Jugendliche gehen. Der Band Fear‘s Sharp Little needles (als pdf erhältlich) enthält kurze (erweiterbare) Szenarien für Now, die teilweise auch gut für Jugendliche passen könnten (und nicht zwingend alleine für Polizei-Investigatoren geeignet sind).
  • Colonel Chestbridge, Hasturs Erbe und NullPunktPathogen gefällt das
E pluribus unum

#4 KickCraft

KickCraft

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 223 Beiträge

Geschrieben 24. Juni 2021 - 19:28

Wenn die Teens schon etwas älter sind und einer von ihnen vielleicht aus betuchtem Hause stammt (so dass die Eltern eine Luxusyacht besitzen), könnte man auch das Abenteuer "Das Wrack" aus "Petersens Abscheulichkeiten" anschließen lassen.

 

Vielleicht müssen die Kids sich nach den schockierenden Erlebnissen beim "Schäferstündchen" erholen - und da ist so ein Trip auf der Yacht eigentlich prädestiniert.

 

(Das Abenteuer hat aber auch - wie alle aus den "Abscheulichkeiten" - bereits gut ausgearbeitete vorgefertigte Investigatoren.)


  • Colonel Chestbridge, Hasturs Erbe, Die InsMaus und einem anderen gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0