Zum Inhalt wechseln


Foto

€urobrawl 2081


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
55 Antworten in diesem Thema

#1 Niall Mackay

Niall Mackay

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 84 Beiträge

Geschrieben 11. Juli 2021 - 22:35

Hallo zusammen!

 

Nachdem Zeitgeist mit der Liga und dem Teutonencup so genial vorgelegt und die Stadtkriegsszene wiederbelebt hat (danke dafür!) werde ich mich um den Eurobrawl kümmern, um ihm auch mal eine Atempause zu verschaffen.

 

Zum organisatorischen:

- falls jemand Patenschaften übernehmen und Kader für die Teams schreiben möchte, so wie bei der Liga: Nur zu! Würde mich freuen. :)

- pro Liga (ausgenommen DSKL) ist noch ein Startplatz frei - wenn jemand Vorschläge für Teams hat, egal ob ein voll ausgearbeitetes mit Spielwerten oder nur eine vage Idee, was für ein Team hier oder da interessant wäre: gerne posten oder mir schreiben - ich habe zwar überall noch eins in der Hinterhand, aber zuerst wollte ich euch die Chance geben, auf diesem Level noch ins Spiel einzugreifen. Dafür habt ihr auf jeden Fall diese Woche noch Zeit - konkreten Zeitplan werde ich erst morgen veröffentlichen, aber voraussichtlich wird es erst kommenden Sonntag mit der Gruppenzusammenstellung und dann kurz drauf mit den ersten Spielen losgehen.

 

Zum technischen:

- Das Würfelsystem bleibt sich gleich, wobei ich den Heimspielbonus wohl rauslassen werde.

- Die Spielwerte der deutschen Mannschaften habe ich direkt dem Tabellenendstand entnommen, aber einen kleinen Kampfgeist-Bonus für das Turnier vergeben habe: +1 für alle vier, und nochmal extra +1 für die Centurios, die gerade den Teutonen-Bowl gewonnen haben. (Die restlichen Spielwerte muss ich morgen erstmal wikitauglich formatieren...)

- Da ich mit dem Googlezeugs nicht so firm bin werde ich alles nur hier in diesem Thread sowie im Shadowiki veröffentlichen und festhalten.

 

 

Es folgt ein kleiner Live-Ausschnitt mit der Vorstellung der Teams:

---------------------------------------

---------------------------------------

.

..

...

<Verbindung zu: "NorConSports LIVE!">

<Verbindung aufgebaut>

<Beginne Trideo-Liveübertragung>

...und nach diesem wunderbaren Schlusssatz des neuen Schwabensterns am Scout-Himmel, Diavolo Benucci, kommen wir zum internationalen Ausblick des NCS-Stadtkriegsstudios, verehrte Zuschauer! Denn auch wenn der Teutonencup nun vorbei ist: Nach dem Krieg ist vor dem Krieg.

 

In drei Tagen, am 14. Juli 2081, wird sich in Marseille, dem Geburtsort unseres Lieblingssportes entscheiden, wer der letzte Eurobrawl-Vertreter der LJGV sein wird - und kurz darauf werden Tausende Fans aus allen Ecken Europas in die Skandinavische Union und das Baltikum strömen, die in diesem Jahr die Meisterschaft ausrichten!

 

Spannende Fragen:

Können die Gaziers die Schmach wettmachen, beim letzten Eurobrawl den Russen von Maschine Moskwa nicht nur 7 zu 2 zu unterliegen, sondern diese donnernde Niederlage auch noch ausgerechnet in ihrer Heimatstadt einfahren zu müssen? Oder wird die unaufhaltsame Maschine das dritte Jahr in Folge einen internationalen Meistertitel erringen können?

Ist das von Wuxing gesponsorte "Amateurteam" der LJGV ein ernstzunehmender Gegner? Heute morgen veröffentlichte Trainingsaufnahmen, deren Echtheit jedoch von Vauban Le Havre bislang nicht bestätigt wurden, ließen die Wettquote jedenfalls stark abstürzen.

Das Spinrad-Global-Team Belém Lisboa verfolgen zudem hartnäckige Vorwürfe, die ISSV-Offiziellen im Endspiel der portugiesischen Qualifikationsspiele geschmiert zu haben. Die unterlegene Traditionmannschaft Muralha Porto hat eine entsprechende Klage vor dem Iberobrawl-Schiedsgericht eingereicht - Experten erwarten jedoch nicht, dass eine Entscheidung vor Beginn der Meisterschaft fallen wird.

 

Aber genug davon, es folgt die komplette Liste der Teilnehmer:

 

DSKL

Wie allen bekannt ist treten für die deutsche Liga die der aktuelle und letztjährige Teutonencup-Sieger an, die verbleibenden Plätze werden von den aktuellen Ligabesten eingenommen. Daher dürfen wir uns auf folgende Teams freuen: die Schwarzwald Titanen als jetztjährigen und die S-K Centurios als aktuelle Teutonencup-Sieger, sowie die Ruhrmetall Leviathane und die Asphaltcowboys München als Vertreter der Tabellenspitze.

 

SUBL

Unsere Gastgeber schicken mit Rinkeby Rovdjur aus Stockholm einen Dauerfavoriten und den letztjährigen Ligameister ins Rennen. Wie wir bereits vorhin gesehen haben konnten die Jungs und Mädels von Tyr Inc., Verzeihung, den Black Hands Christiania die diesjährige Liga verdient für sich entscheiden. Mit Naglfar Hammerfest aus dem äußersten Norden konnte sich im Öartävling des vergangenen Jahres ein echter Underdog durchsetzen - ich bin gespannt, wie sie sich schlagen. Wer den letzten Startplatz beanspruchen darf wird sich übermorgen entscheiden: Ymer Kiruna werden das mit dem letztjährigen Ligazweiten Red Star Tallinn ausfechten.

>>War sehenswert, aber relativ bald abzusehen, dass die Esten das bessere Team haben - zumal sie in den letzten Ligaspielen der Saison defensiver gespielt haben und daher auch weniger Federn lassen mussten. Den achten Ligaplatz haben sie für ein Ticket zum Eurobrawl billigend in Kauf genommen, scheint mir.

>> Baschar

 

Iberobrawl

Im sonnigen Südwesten hat wie gehabt jedes Land der Iberobrawl-Gruppe seine eigenen Qualifikationsspiele abgehalten. Somit dürfen wir das Spinrad-Team Belém Lisboa aus Portugal, die Madrid Matadores aus Spanien sowie Enloquecido Bilbao aus Euskal Herria begrüßen - hoffen wir, dass es Ihnen besser ergeht als dem letzten Bilbaoer Team, dass am Eurobrawl teilnahm und heute nur noch auf Lokalliga-Niveu spielt...

Den vierten Startplatz wird natürlich wie immer der diesjährige Ligasieger einnehmen: Acero Barcelona.

>>Nicht alles in Barcelona ist Sonne, Koks und Kohle. In den südlichen Stadtteilen, zwischen Seefracht-, Flug- und Suborbitalhafen ist die Stahlindustrie noch stark vertreten, und insbesondere aus den Reihen der Arbeiter kommen die Fans dieser Mannschaft, die immer noch das Image einer bodenständigen Werksmannschaft pflegt - dass der großzügige Sponsor Celsacero dem katalonischen Stahlkonglomerat, das wiederum über einige Briefkastenfirmen vor allem Dassault und Esprit und diese dann Aztechnology gehören, wird dabei gern ignoriert, nicht zuletzt von den Fans selbst.

>>Kriegskind

 

LJGV

Das Heimatland des Stadtkriegs ist bekanntermaßen immer das letzte, dass seine Teamaufstellung an den ISSV melden kann: in Marseille spielen die Mannschaften, die in diesem und letztem Jahr die zweiten und dritten Tabellenplätze belegten, den Startplatz in den Jours de Guerre de Ville unter sich aus. Bereits feststehen hingegen die Liga-Ersten der letzen beiden Saisons: Warband Amsterdam aus den vereinigten Niederlanden sowie die Gaziers de Marseille, die bereits beim letzten Eurobrawl den zweiten Platz machen konnten.

Als "bestes Amateurteam" konnte sich dieses Jahr eine nordfranzösische Mannschaft "qualifizieren": die von Wuxing gesponsorten Vauban Le Havre von der Seine-Mündung. Natürlich wurde dies in der französischen Warmonger-Szene heiß diskutiert und mehrheitlich leidenschaftlich abgelehnt - schließlich hätten diesen Titel je nach Herkunft des Argumentierenden die Barghests Brest, Terreur de Toulouse, Chartreuse Grenoble oder Kasbah Rabat viel mehr verdient.

 

>>Und nun sind auch die Ergebnisse aus Marseille drin: Nizza und Lille verkauften ihre Haut teuer, nichtsdestotrotz mussten sie sich den ausgeruhten A-Mannschaften der letztjährigen Ligaführern nach hartem Kampf geschlagen geben. Auch das Endspiel zwischen den Marokkanern und dem Hauptstadt-Team blieb bis zum Ende spannend - beide wären würdig gewesen, die französische Liga erneut im Eurobrawl zu vertreten, doch natürlich bin ich erfreut, dass es mit den Europameistern von '61 erneut eine nordafrikanische Mannschaft in den Brawl geschafft hat: Murahib Marakesh!

>>Muffin

 

IUBL

Von den Startern der italienischen Liga erwarten sich Fans wie Buchmacher auch dieses Jahr nicht viel, auch wenn mit den Tarantolas Torino immerhin ein Team dabei ist, dass bereits einmal einen Eurobrawl-Titel gewinnen konnte - was allerdings nun auch schon 32 Jahre und mehrere Spielergenerationen her ist. Aber vielleicht können sie den italienischen Fluch brechen - in den vergangenen drei Eurobrawl kam kein IUBL-Team über die Gruppenphase hinaus. Ebenfalls qualifizieren konnten sich ihre Lokalrivalen der Shroudbearers Torino, die ESUS-finanzierte Mannschaft Adria Trieste und, Allah steh mir bei, mit Líder di Napoli sogar die Hausmannschaft einer Supermarktkette.. Auch dieses mal alles in allem kein all zu viel versprechender Kader.

 

BUBL

Von den britischen Inseln qualifizierten sich in diesem Jahr mit den Glasgow Outlaws und den Dublin Fairies aus Tír na nÓg zwei Dauergäste der Tabellenspitze. Ein Überraschungsgast, der sich in diesem Jahr gut in der Inselliga geschlagen hat, sind die Kameraden von Stalwart Birmingham, der Hausmannschaft der Midland Guards - allesamt auch aktive Angestellte. Böse Zungen behaupten, dass sie bei Heimspielen das fünfte Viertel gern nutzen, um sich in Riotgear unter die Kollegen zu mischen und die Hool-Schlägereien zu beenden, indem sie ausschließlich die Anhänger der gegnerischen Mannschaft zusammenknüppelt. Sicher nur üble Nachrede, schließlich kennt jeder die Guards als den freundlichen und hilfsbereiten Polizeidienstleister in der Nachbarschaft. Das Quartett komplettieren London Underground, die wir bereits beim Eurobrawl 2077 in einem kurzen Vorrunden-Gastspiel bewundern durften - ich bin gespannt, ob sich die Truppe dieses Mal besser schlägt. Mit "Flitzer" Tönnies wird auf jeden Fall ein bekanntes Gesicht zu sehen sein, das erst in diesen Wochen nach England verkauft wurde - ob die kurze Eingewöhnungsphase ausgereicht hat?

 

GUBL

Aus der griechischen beziehungsweise Balkanliga kommen, wie bei jedem Turnier der letzten zehn bis fünfzehn Jahre, die Dauerfavoriten Istanbul Daggers, die aus dem Haus der Söldnerkompanie 10.000 Dolche stammen. Ebenfalls wieder dabei ist Ruža Sarajevo - uns allen noch bestens bekannt von dem blutigen Spektakel, dass sie beim Eurobrawl 2077 zelebrierten. Mit Sicherheit kein angenehmer Gegner, aber 2079 hat ohne sie doch etwas gefehlt, finde ich. Weiters vertreten sind die Zagreb Mercenaries, die vor 14 Jahren bereits schon einmal den Eurobrawl für sich entscheiden konnten. Einige der neuen Spieler konnten wir bereits im vergangenen Sommer noch unter anderem Banner sehen: der Desert Wars Mercenaries Challenge! Und last, but not least: Haifa Stolz, die dem geneigten ADL-Warmonger wohl spätestens, seitdem sie 2078 mit den AGC LabRats den Boden aufwischten, ein Begriff sein dürften.

 

EEUBL

Den bunten Reigen aus Osteuropa eröffnet die Dampfwalze aus der russischen Hauptstadt: Maschina Moskwa, Sieger des vergangenen Eurobrawls, amtierender Weltmeister und bereits das dritte Jahr in Folge Tabellenerster der Sovietliga. Ebenfalls im Rennen sind gleich zwei tschechische Teams: die kämpfende Cybertech-Ausstellung Golem Praha - und die wirken neben der ebenfalls vertretenen Universal-Omnitech-Freakshow der Brno GeneSplicers fast noch menschlich - ja, die EEUBL ist doch noch einen kleinen Ticken laxer als die DSKL, was die Modifikation von Spielern angeht. Man will gar nicht glauben, dass alle diese Kreaturen irgendwann mal Metamenschen waren. Die vierten im Bund kommen aus der zweitgrösten Stadt und dem einzigen Ostseehafen Russlands: Moros St Petersburg, die von den Newski-Werften gesponsort werden.

 

Das wars für heute - wenn wir uns das nächste Mal sehen, dann bereits von unserem Eurobrawl-Außenstudio in Stockholm!

 

Bis denn und servus, euer Abdul.

 

<Verbindung getrennt>

...

..

.

 

 

.

..

...

<Verbindung zu: "NorConSports LIVE!">

<Verbindung aufgebaut>

<Beginne Trideo-Liveübertragung>

 

Hallo und herzlich willkommen in unserem Eurobrawl-Studio im schönen Stockholm!

Bevor ich euch heute auf eine Stadtrundfahrt mit Kazim "Ifrit" Iqbal mitnehme, dem gefeierten Outrider der Lokalmatadoren "Rinkeby Rovdjur", werfen wir doch noch einmal einen Blick auf die Ergebnisse der Gruppenziehung, die heute im weltberühmten Erika-Lichtgarten stattfand:

 

Gruppe A:

Stalwart Birmingham

Moros St Petersburg

Haifa Stolz

Schwarzwald Titanen

 

Gruppe B:

Enloquecido Bilbao

Shroudbearers Torino

Red Star Tallinn

Vauban Le Havre

 

Gruppe C:

Brno GeneSplicers

Ruža Sarajevo

Líder di Napoli

Acero Barcelona

 

Gruppe D:

Dublin Fairies

Asphaltcowboys München

Murahib Marakesh

Naglfar Hammerfest

 

Gruppe E:

London Underground

Golem Praha

Warband Amsterdam

Belém Lisboa

 

Gruppe F:

Ruhrmetall Leviathane

Zagreb Mercenaires

Black Hands Christiania

Adria Trieste

 

Gruppe G:

Glasgow Outlaws

S-K-Centurios

Rinkeby Rovdjur

Gaziers de Marseille

 

Gruppe H:

Maschine Moskwa

Istanbul Daggers

Tarantolas Torino

Madrid Matadores

 

Am ersten Gruppenspieltag am kommenden Sonntag dürfen wir uns damit auf folgende Paarungen freuen:

Stalwart Birmingham - Haifa Stolz

Moros St Petersburg - Schwarzwald Titanen

Enloquecido Bilbao - Red Star Tallinn

Shroudbearers Torino - Vauban Le Havre

Brno GeneSplicers - Líder di Napoli

Ruža Sarajevo - Acero Barcelona

Dublin Fairies - Naglfar Hammerfest

Asphaltcowboys München - Murahib Marakesh

 

Ich überlasse euch nun meiner bezaubernden Kollegin Dorina, die euch die Wettquoten für den Sonntag vorstellen und das neue NCS-Wettbüro vorstellen wird, während ich mich für meinen Ausritt in Schale werfe - natürlich in ein Outfit der neuen "Dräger Urban Combat"-Kollektion, die anlässlich des Eurobrawls am Samstag in Kopenhagen offiziell und komplett vorgestellt wi-

<Verbindung getrennt>

...

..

.

 

---------------------------------------

---------------------------------------

 

Es ist wieder Krieg!


Bearbeitet von Niall Mackay, 26. Juli 2021 - 21:12 .

  • Karel und Zeitgeist gefällt das

#2 Niall Mackay

Niall Mackay

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 84 Beiträge

Geschrieben 11. Juli 2021 - 22:37

  

---gesammelte Spielberichterstattung---

 

Gruppenphase, Runde 1, A-D

Spoiler

 

Gruppenphase, Runde 1, E-H

Spoiler

 

Gruppenphase, Runde 2, A-D

Spoiler

 

Gruppenphase, Runde 2, E-H

Spoiler

 

Gruppenphase, Runde 3, A-D

Spoiler

 

Gruppenphase, Runde 3, E-H

Spoiler

 

Achtelfinale

Spoiler

 

Viertelfinale

Spoiler

 

Halbfinale

Spoiler

 

Spiel um Platz 3

Spoiler

 

Finale

Spoiler

 

  


Bearbeitet von Niall Mackay, 26. September 2021 - 00:39 .


#3 Karel

Karel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.916 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2021 - 00:03

Niall - Das ist absolut Super! 

 

Balkanliga würde ich als vierten die von mir eingeführten "Haifa STOLZ" aus Israel vorschlagen. - Wer die AGC Labrats während der Promo-Tour anlässlich des SOX-Jubiläumsjahres vor heimischer Kulisse (Groß-Frankfurt) auseinander genommen hat, hat das IMHO verdient. 


Bearbeitet von Karel, 12. Juli 2021 - 00:06 .

Benutzer-Avatar: "Kuhle Wampe" by Andreas "AAS" Schroth aus "Werde zu einem Shadowrun Charakter".

 

Shadowhelix  - ein Shadowrun Wiki &
Shadowiki - auch ein Shadowrun Wiki

Besitzer des ldt. "Berlin" (Nr. 341 von 1000), des ldt. "Rhein-Ruhr-Megaplex" (Nr. 126 von 250), des ldt. "Schattenkatalog I" (Nr. 279 von 750), "II" (Nr. 345 von 700) & "III" (194 von 800), "Schattenhandbuch 1" (Nr.1418 von 3000), "2" (2543 von 3000), "3" (925 von 3000), "4" (1029 von 2250), "Schattendossier 1" (798 von 2500), "2" (1802 von 2000)

 

 


#4 Zeitgeist

Zeitgeist

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 289 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2021 - 00:14

Yay, mal Beine hochlegen und Stadtkrieg genießen!

 

Freue mich sehr darauf. Werde auf jedenfall eine Teampatenschaft übernehmen, weiß bloß noch nicht welche. Zagreb, Marseille, Moskau oder Amsterdam oder Glasgow... ...alles gute Teams. Hmmm....

 

Hatte zwischenzeitlich mal das Saisonergebnis aus Frankreich gepostet ( https://docs.google....=0&single=true ). Nicht simuliert, nur mal festgelegt... ...demnach wären Rotterdam Rampage keine Amateure. (Könnten sich aber über den dortigen Pokal qualifiziert haben...)

 

So oder so wäre ich für eine Teilnahme der "großen Städte":

"London Underground"

"Paris Predateurs"

Rom? (Mailand? Nepal?)

Stockholm?

Barcelona?

Minsk oder Baku?

 

Mit Haifa Stolz könnte ich mich anfreunden.

 

Mach mir morgen mal weitere Gedanken...



#5 Karel

Karel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.916 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2021 - 07:13

Also, Mailand ist IMHO durch die beiden "Turiner" Teams mit abgedeckt  → Stichwort: GeMiTo

 

Rom war 77/78 mit den "Cavalieri di Roma" dabei (offizielles Team, erwähnt in einem Nebensatz des Kampagnenbands "Geisterkartelle").

 

Ebenso war 77/78 auch Venedig mit "La Serenissima" vertreten (letztere sollten diesmal KEINESFALLS dabei sein, da ihre Stadtkriegs-Abteilung nach dem '77er Vorrunden-Aus auseinander gefallen ist, und sie nur im Hoverball noch erfolgreich sind).

 

Neapel könnte ein von der Aztech-Tochter Líder gesponsertes Team haben: «Líder di Napoli». Oder ein Renraku gesponsertes (im Gedenken an den Renraku-Ex-KGH-Richter Franco Napoli.) - Wie das heißen könnte, weiß ich aber noch nicht. - In jedem Fall wäre die Camorra inoffizieller Nebensponsor


Bearbeitet von Karel, 12. Juli 2021 - 07:23 .

Benutzer-Avatar: "Kuhle Wampe" by Andreas "AAS" Schroth aus "Werde zu einem Shadowrun Charakter".

 

Shadowhelix  - ein Shadowrun Wiki &
Shadowiki - auch ein Shadowrun Wiki

Besitzer des ldt. "Berlin" (Nr. 341 von 1000), des ldt. "Rhein-Ruhr-Megaplex" (Nr. 126 von 250), des ldt. "Schattenkatalog I" (Nr. 279 von 750), "II" (Nr. 345 von 700) & "III" (194 von 800), "Schattenhandbuch 1" (Nr.1418 von 3000), "2" (2543 von 3000), "3" (925 von 3000), "4" (1029 von 2250), "Schattendossier 1" (798 von 2500), "2" (1802 von 2000)

 

 


#6 Black Metal

Black Metal

    no groove, just blast

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.290 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2021 - 09:11

Ich frage mich, wo man in Hammerfest Urban Brawl spielen möchte? :P



#7 Niall Mackay

Niall Mackay

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 84 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2021 - 16:33

Alles klar - dann nehme ich Haifa schonmal auf in meine Liste.

 

Hatte zwischenzeitlich mal das Saisonergebnis aus Frankreich gepostet (...). Nicht simuliert, nur mal festgelegt... ...demnach wären Rotterdam Rampage keine Amateure. (Könnten sich aber über den dortigen Pokal qualifiziert haben...)

Das ging wohl an mir vorbei (und ich bekommen auch nur ein 404, wenn ich auf den Link gehe...), sorry. Dann werde ich die am besten einfach nochmal umbenennen und nach Le Havre versetzen - dann brauche ich die restliche Beschreibung aus meiner Sicht nicht ändern.^^

 

So oder so wäre ich für eine Teilnahme der "großen Städte":

"London Underground"

"Paris Predateurs"

Rom? (Mailand? Nepal?)

Stockholm?

Barcelona?

Minsk oder Baku?

Eh, immer nur Hauptstädte ist auch langweilig. :lol: Aber natürlich eine Möglichkeit. 

 

In Italien ist der GeMiTo ja schon stark dabei, wie Karel sagte - da würde ich auch zu dem Aztech/Mafia-Team aus Neapel tendieren, Renraku ist ja über die Asphaltcowboys eh schon vertreten.

 

(Stockhom ist übrigens schon dabei, auch wenns nicht im Namen steht: Rinkeby ist ein Stadtteil von Stockholm.)

 

Ich frage mich, wo man in Hammerfest Urban Brawl spielen möchte? :P

Da wo jede anständige Hafenmannschaft spielt: zwischen Kuttern, Containern und Lagerhallen. B)

 



#8 Karel

Karel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.916 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2021 - 17:04

korrekter Link: LJGV-Tabelle 2080/81

 

Sieger sowie Zweit- und Drittplazierter demnach 80/81:

  1. Gaziers de Marseille
  2. Paris Predateurs
  3. Murahib Marakesh

Für 2079/80 hab ich dafür einfach mal folgende:

  1. Warband Amsterdam
  2. Azur Nizza 
  3. Diamantes Noir Lille

Beide Erstplazierte stehen ja als Teilnehmer fest, und die Beiden Zweiten und Dritten spielen unter sich den noch offenen LJGV-Startplatz für den Eurobrawl 2081 aus. 


Bearbeitet von Karel, 12. Juli 2021 - 17:46 .

  • Niall Mackay gefällt das

Benutzer-Avatar: "Kuhle Wampe" by Andreas "AAS" Schroth aus "Werde zu einem Shadowrun Charakter".

 

Shadowhelix  - ein Shadowrun Wiki &
Shadowiki - auch ein Shadowrun Wiki

Besitzer des ldt. "Berlin" (Nr. 341 von 1000), des ldt. "Rhein-Ruhr-Megaplex" (Nr. 126 von 250), des ldt. "Schattenkatalog I" (Nr. 279 von 750), "II" (Nr. 345 von 700) & "III" (194 von 800), "Schattenhandbuch 1" (Nr.1418 von 3000), "2" (2543 von 3000), "3" (925 von 3000), "4" (1029 von 2250), "Schattendossier 1" (798 von 2500), "2" (1802 von 2000)

 

 


#9 Trochantus

Trochantus

    Stadtkriegprophet

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 867 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2021 - 17:05

Würde mich für eine Teampatenschaft melden, gern eins von den Britischen Inseln oder ein französisches.


Bearbeitet von Trochantus, 12. Juli 2021 - 17:16 .

  • Niall Mackay gefällt das

#10 Laenika

Laenika

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 29 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2021 - 20:08

Wenn du Nachschub für die SK brauchst, sag Bescheid. Neues Team schaffe ich leider nicht. Aber ich freue mich schon sehr drauf es zu lesen.


  • Niall Mackay gefällt das

#11 Zeitgeist

Zeitgeist

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 289 Beiträge

Geschrieben 12. Juli 2021 - 23:31

Ich habe nichts gegen Hauptstädte. Gerade bei London und Paris sind die Städte ja auch das halbe Land. Und es wäre ja immer Hauptstadt + 3 weitere.

Ein Camorra-Team in Neapel kann ich mir aber auch sehr gut vorstellen, daher: Scheiß auf Rom!

 

Teampatenschaft mach ich vermutlich dann für Zagreb oder Neapel. (Empfehle dir aber, für ein K.O-Turnier nicht das Ziel zu haben, für jede Mannschaft einen Kader zu erstellen... ...da sitzt man einige Zeit dran und dann scheitern die in der Vorrunde... ;)

 

Wenn du die Teams feststehend hast, mach gerne eine Liste, zu welchen Teams noch Logos fehlen. Hier sind bald Ferien... ;)


  • Karel und Niall Mackay gefällt das

#12 Karel

Karel

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.916 Beiträge

Geschrieben 20. Juli 2021 - 20:18

@Neapel: Nachdem ja nun sowohl Zeitgeist als auch Niall Mackay für Neapel ausgesprochen haben, wäre ich dafür, das Aztech (Líder)-Camorra-Team als No 4 für die IUBL für den Eurobrawl 2081 zu nehmen.


Benutzer-Avatar: "Kuhle Wampe" by Andreas "AAS" Schroth aus "Werde zu einem Shadowrun Charakter".

 

Shadowhelix  - ein Shadowrun Wiki &
Shadowiki - auch ein Shadowrun Wiki

Besitzer des ldt. "Berlin" (Nr. 341 von 1000), des ldt. "Rhein-Ruhr-Megaplex" (Nr. 126 von 250), des ldt. "Schattenkatalog I" (Nr. 279 von 750), "II" (Nr. 345 von 700) & "III" (194 von 800), "Schattenhandbuch 1" (Nr.1418 von 3000), "2" (2543 von 3000), "3" (925 von 3000), "4" (1029 von 2250), "Schattendossier 1" (798 von 2500), "2" (1802 von 2000)

 

 


#13 Niall Mackay

Niall Mackay

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 84 Beiträge

Geschrieben 20. Juli 2021 - 21:22

Ist grade in Arbeit - die Anpassungen am Wiki-Artikel laufen grade, den Eingangspost erde ich danach updaten. Spielwerte und Starttermin folgen auch heute noch. :)

 

Edit: Die vollständigen Gruppenpaarungen sowie die Spielwerte nach Zeitgeists System können jetzt alle auf der Wiki-Seite eingesehen werden.

Der erste der sechs Gruppenspieltagen kommt am Sonntag, die weiteren im Abstand von je 2-3 Realtagen.


Bearbeitet von Niall Mackay, 20. Juli 2021 - 23:03 .

  • Zeitgeist gefällt das

#14 Zeitgeist

Zeitgeist

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 289 Beiträge

Geschrieben 21. Juli 2021 - 05:36

Todesgruppe H !!!

 

Nice, freu mich drauf. 

Setze mich demnächst mal ein Logos für die Teams dran, die noch keines haben.

 

Kurzer Hinweis: Da steht, dass die Asphaltcowboys am ersten Spieltag gegen Casablanca spielt, welche aber gar nicht am Turnier teilnehmen. Soll das Marakesh sein?


  • Niall Mackay gefällt das

#15 Niall Mackay

Niall Mackay

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 84 Beiträge

Geschrieben 21. Juli 2021 - 16:19

Kurzer Hinweis: Da steht, dass die Asphaltcowboys am ersten Spieltag gegen Casablanca spielt, welche aber gar nicht am Turnier teilnehmen. Soll das Marakesh sein?

Natürlich... War schon später gestern. :ph34r:

 

Freue mich schon auf die Logos! :)






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0