Zum Inhalt wechseln


Foto

Meine Handouts und Gedanken zu "Die Zweiköpfige Schlange"


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Pickmans Modell

Pickmans Modell

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 29 Beiträge

Geschrieben 23. August 2021 - 09:50

Liebe Spielleiter,

 

ich möchte an dieser Stelle Stück für Stück verwendete Handouts, sowie Erfahrungen und Ideen posten, die sich beim Spielen der Kampagne ergeben. Ich bin eben erst dabei, die Kampagne vorzubereiten und habe heute einen Teaser mit Euch zu teilen, den ich als kleine Motivation zum Einstieg geschnitten habe und noch vor allen anderen Informationen meinen Spielern geschickt habe:

 

 

Wenn es etwas neues, Teilenswertes oder Diskussionswürdiges gibt, werde ich dies hier im Threat ergänzen.


  • Wight, 123, KickCraft und 2 anderen gefällt das

#2 AbnormalHirni

AbnormalHirni

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 26 Beiträge

Geschrieben 23. August 2021 - 09:54

Wow sehr cool gemacht. Einen riesen Respekt meinerseits. Wir sind aktuell auch mitten im 1. Kapitel der Kampagne und leider durch Urlaubszeit mussten wir den letzten Monat komplett die wöchentlichen Runden absagen. Aber ich hoffe das ändert sich bald wieder.

 

Ich werde den Thread weiterhin verfolgen und vielen Dank fürs teilen!


  • Pickmans Modell gefällt das

#3 KickCraft

KickCraft

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 223 Beiträge

Geschrieben 23. August 2021 - 21:11

Das ist absolut großartig!

Toll, dass Du es hier einstellst.


  • Pickmans Modell gefällt das

#4 Harbringer357

Harbringer357

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 170 Beiträge

Geschrieben 24. August 2021 - 10:17

Hammer. Ich würde nur am Anfang (so bei Sekunde 40) das Foto von Meadham einfügen. 

 

Ein kleiner Tip an alle, die die Kampagne noch leiten wollen oder gerade am Anfang stehen. Man tendiert als Spielleiter dazu am Anfang zu wenig Zeit verstreichen zu lassen. Das ging mir jedenfalls so. Kaum aus Bolivien zurück habe ich die Gruppe nach nicht mal ner Woche nach Borneo gejagt. Dachte das würde zum PULP Feeling passen am Anfang gleich Druck aufzubauen. Das war retrospektiv ein Fehler. Tempo aufnehmen ist im weiteren Verlauf ohne Probleme möglich es aber rauszunehmen eher schwierig ohne dass es komisch wirkt. Von daher würde ich dringend raten zwischen den ersten Kapiteln jeweils einige Wochen verstreichen zu lassen und den Charakteren am Anfang Zeit zu geben sich um andere Belange zu kümmern, evtl. sogar noch ein anderes Abenteuer einschieben. 


  • Pickmans Modell gefällt das

#5 Pickmans Modell

Pickmans Modell

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 29 Beiträge

Geschrieben 15. September 2021 - 12:08

Teil 2  - drei bereinigte Karten

 

Der Start der Kampagne verzögert sich durch unsere Sommerpause und wie immer das länger-als-gedachte Beenden unseres aktuellen viktorianischen Spiels auf den Herbst.

 

Ich habe derweil alle planbaren Handouts vorbereitet und mich dabei aus den deutschen wie auch den englischen Handout-pdfs bedient. Wer es noch nicht bemerkt hat: es gibt im englischen pdf mehr bereinigte Spielerversionen von Karten, die man herausgeben kann. Da ich es aber immer schade finde, Karten nur selbst sehen zu können und versuche, immer mehrere Sinne bei den Spielern anzusprechen, habe ich bei drei deutschen Karten die Spielleiterinfos herausgestempelt. Die Karte vom Meadham-Building kann man herausgeben, wenn die Spieler auf die Idee kommen, auf Entdeckungstour zu gehen, um selbst zu ergänzen, was sie entdecken. Wenn man sie vorher herausgibt hätte das ggf arg einen Dungeon-Aufforderungscharakter.

 

https://www.dropbox....fscamp.jpg?dl=0

https://www.dropbox....-Kongo.jpg?dl=0

https://www.dropbox....ebäude.jpg?dl=0

 

A propos mehrere Sinne: Hat jemand Vorschläge für passende Soundtracks zu den jeweiligen Szenen? Manche Stücke von der Berge des Wahnsinns-CD passen sicher gut zum Aufbruch einer Expedition, aber das ist zu wenig und Indiana Jones könnte zu sehr ablenken.

 

@Harbringer: Danke. Mit dem Bild hast Du recht, aber ich hatte kein passendes Foto bei Hand und fand es unpassend, eine Zeichnung einzufügen.



#6 AbnormalHirni

AbnormalHirni

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 26 Beiträge

Geschrieben 15. September 2021 - 12:16

Ich finde bei epedemicsounds gibts einige gute Soundtracks, welche man im Hintergrund laufen lassen kann.

 

Hier mal ein Beispiel:

https://www.epidemic...ack/mtdY9uGyeH/

 

Viel Erfolg!

 

PS: Man braucht dort kein Abo oder sonstiges für den privaten Gebrauch!


  • Pickmans Modell gefällt das

#7 KickCraft

KickCraft

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 223 Beiträge

Geschrieben 22. September 2021 - 21:15

Soundtracks: Das stimmt, Indy ist teilweise zu bekannt (zumindest, wenn das Raiders-Theme kommt) und könnte ablenken; gilt auch für das Thema der Bundeslade und des Grals, die sind einfach zu eingängig.

 

Es gibt aber auch einige Tracks, die gut gehen und nicht so bekannt sind und sich gut für Kapitel 1 nutzen lassen:

Im Dschungel passt "South America, 1936" (aus Jäger des verlorenen Schatzes). Ich habe auch "Return" für das Hilfscamp und "Grave Robbers" (beide aus Kristallschädel) eingebaut. Für das Ende (Ruf von Tyrannish) habe ich "Irina's Theme" (ebenfalls aus Kristallschädel) genutzt.

 

Für den Rest des Kapitels gut geeignet und nicht so bekannt: Soundtracks von "Die Mumie" (Jerry Goldsmith) und "Die Mumie kehrt zurück" (Alan Silvestri).

 

Das Hauptthema von "The Mummy Returns" (Track 18 des Soundtracks) habe ich sogar kapitelübergreifend für die Kampagne genutzt, quasi als Wiedererkennungswert.


  • Der Flüsterer gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0