Zum Inhalt wechseln


Foto

Bleiben Sofortfähigkeiten aktiviert, Reihenfolge Bauen,

#Regelfragen #Reihenfolge Bauen #Königreich England

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Immamawidada

Immamawidada

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 17. November 2021 - 13:04

Hallo, es tun sich mir weitere Fragen auf. Ich habe jeweils eine Vorstellung davon, wie wohl die richtige Vorgehensweise ist, aber ich kann keine entsprechende Regel finden und bin mir also nicht sicher.

Freue mich über eine kurze Klarstellung von denen, die sich auskennen :)

 

Frage 1: 

Wenn Sofortfäfigkeiten aktiviert wurden und DANACH Bedingungen verloren gehen, die für die entsprechende Fähigkeitenkarte gegolten haben, sind die aktivierten Fähigkeiten dann noch aktiv oder sind sie dann verloren?

Beispiel:
Karte: „Den Kampf der Erde beflügeln“ (schnell) wurde aktiviert in Phase „Sofort-Fähigkeiten, dann Ereigniskarte in Invasorenphase gezogen, Ereigniseffekt zerstört meine „Heilige Stätte“ (… die ja eigentlich eine Bedingung für „Den Kampf der Erde beflügeln“ ist …)
Frage: Hat das Gebiet, wenn es anschließend zum „Wüten“ kommt, noch Verteidigen 10?

 

Frage 2:

Kann ich bei der Aktion „Bauen“ die Reihenfolge in welchem der beiden gezogenen Gebiete ich „baue“ frei bestimmen? Das hat z.B. beim „Königreich England“ und „Schuldenknechte erhalten Land“, denke ich, ziemliche Auswirkungen.

 

Frage 3:

„Königreich England“ -> Bau-Boom: es kommen zwei Gebiete in Frage (eins mit Dorf, eins mit Stadt, in allen anderen Gebieten sind nur Entdecker). In einem Gebiet ist Seuche. Darf ich entscheiden, dass in dem Gebiet mit der „Seuche“ gebaut wird, sodass die Aktion ins Leere geht? Oder muss ich mich in diesem Fall für das Dorf ohne Seuche entscheiden und der Bau-Boom wird durchgeführt?

 


#2 JanB

JanB

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 99 Beiträge

Geschrieben 17. November 2021 - 13:34

Hallo, es tun sich mir weitere Fragen auf. Ich habe jeweils eine Vorstellung davon, wie wohl die richtige Vorgehensweise ist, aber ich kann keine entsprechende Regel finden und bin mir also nicht sicher.

Freue mich über eine kurze Klarstellung von denen, die sich auskennen :)

 

Frage 1: 

Wenn Sofortfäfigkeiten aktiviert wurden und DANACH Bedingungen verloren gehen, die für die entsprechende Fähigkeitenkarte gegolten haben, sind die aktivierten Fähigkeiten dann noch aktiv oder sind sie dann verloren?

Beispiel:
Karte: „Den Kampf der Erde beflügeln“ (schnell) wurde aktiviert in Phase „Sofort-Fähigkeiten, dann Ereigniskarte in Invasorenphase gezogen, Ereigniseffekt zerstört meine „Heilige Stätte“ (… die ja eigentlich eine Bedingung für „Den Kampf der Erde beflügeln“ ist …)
Frage: Hat das Gebiet, wenn es anschließend zum „Wüten“ kommt, noch Verteidigen 10?

 

Frage 2:

Kann ich bei der Aktion „Bauen“ die Reihenfolge in welchem der beiden gezogenen Gebiete ich „baue“ frei bestimmen? Das hat z.B. beim „Königreich England“ und „Schuldenknechte erhalten Land“, denke ich, ziemliche Auswirkungen.

 

Frage 3:

„Königreich England“ -> Bau-Boom: es kommen zwei Gebiete in Frage (eins mit Dorf, eins mit Stadt, in allen anderen Gebieten sind nur Entdecker). In einem Gebiet ist Seuche. Darf ich entscheiden, dass in dem Gebiet mit der „Seuche“ gebaut wird, sodass die Aktion ins Leere geht? Oder muss ich mich in diesem Fall für das Dorf ohne Seuche entscheiden und der Bau-Boom wird durchgeführt?

 

Moin Immamawidada,

Zu 1) Sofern es nicht anders auf der Karte steht, sind Bedingungen nur in den Moment entscheidend, wo du die Fähigkeiten einer Karte nutzt. In deinem Fall ist es also egal, ob nachträglich deine Heilige Stätte entfernt wird.
Zu 2) Sofern nicht anders angegeben ( es gibt Effekte wo die Reihenfolge vorgegeben wird ) kannst du die Reihenfolge immer frei wählen. Allerdings besagt, dass bei "Schuldenknechte erhalten Land" die Länder vor dem Schritt "Bauen" entsprechend angrenzend an Lände rmit 2 Dörfer/Städte sein müssen. Wenn dies während des Bau-Schritts passiert, gilt das meiner Meinung nach nicht.

Zu 3) Du suchst das Land aus .. wenn es dort "Seuche" gibt, nimmst du stattdessen die Seuche vom Spielplan. Es gibt durchaus auch Effekte, die das Bauen oder eine Invasor-Aktion verhindern. Auch diese Länder wären legitim.



#3 simyon

simyon

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 17. November 2021 - 13:49

Hi,

 

1.:

Der Effekt bleibt aktiv. Die Bedingung der Heiligen Stätte muss nur gegeben sein in dem Moment in dem die Fähigkeit abgehandelt wird, also in der Sofort-Phase. Sobald die Karte abgehandelt (im englischen "resolved") ist, gilt der Effekt im Einflussgebiet - in deinem Beispiel also Verteidigen 10 - für den Rest der Runde unabhängig von den ursprünglichen Bedingungen. Du könntest die Fähigkeitskarte sogar noch vor der Wüten-Aktion der Invasoren vergessen (beispielsweise durch Anrufung der Mitternachtsträume oder durch Verödete-Insel-Karten) und der Effekt würde erhalten bleiben - in diesem Fall würdest du allerdings die Elemente der Fähigkeitskarte verlieren, diese sind nur so lange aktiv wie die Karte im Spiel ist. Solltest du bereits eine permanente Fähigkeit (oder Fähigkeitskarte mit Bonus) abgehandelt haben, die auf diese Elemente angewiesen ist, gilt wieder, dass der Effekt der Fähigkeit erhalten bleibt, auch wenn die Bedingung (in diesem Fall die Elemente) nach abhandeln nicht mehr gegeben ist. Willst du allerdings eine Fähigkeit benutzen die in der verzögerten Phase abgehandelt wird und auf die Elemente angewiesen ist, kannst du sie dann nicht mehr nutzen, da im Moment des Abhandelns in der verzögerten Phase die erforderlichen Elemente nicht mehr vorhanden sind (auch wenn sie es zu Beginn der Runde noch waren).

 

2.:

Für den Schuldknechte-Effekt zählen nur die vor der Bauen-Phase bereits vorhandenen Dörfer und Städte. Allgemein gesprochen wird erst überall geprüft ob die Bedingung erfüllt ist und danach wird in allen Gebieten, die die Bedingung erfüllt haben, die Invasor-Aktion ausgeführt (das Prinzip ist auch für andere Effekte und Nationen wichtig, z.B. bei der Kombination mancher Biest-Ereignisse mit Russland). Du kannst es dir also auch so vorstellen, dass überall gleichzeitig gebaut wird, dementsprechend ist die Reihenfolge egal.

 

3.:

Bei Gleichstand darfst immer du aussuchen, du kannst also auch das Gebiet mit Seuche wählen und dann die Seuche entfernen, statt zu bauen.



#4 Immamawidada

Immamawidada

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 17. November 2021 - 14:09

 

Hallo, es tun sich mir weitere Fragen auf. Ich habe jeweils eine Vorstellung davon, wie wohl die richtige Vorgehensweise ist, aber ich kann keine entsprechende Regel finden und bin mir also nicht sicher.

Freue mich über eine kurze Klarstellung von denen, die sich auskennen :)

 

Frage 1: 

Wenn Sofortfäfigkeiten aktiviert wurden und DANACH Bedingungen verloren gehen, die für die entsprechende Fähigkeitenkarte gegolten haben, sind die aktivierten Fähigkeiten dann noch aktiv oder sind sie dann verloren?

Beispiel:
Karte: „Den Kampf der Erde beflügeln“ (schnell) wurde aktiviert in Phase „Sofort-Fähigkeiten, dann Ereigniskarte in Invasorenphase gezogen, Ereigniseffekt zerstört meine „Heilige Stätte“ (… die ja eigentlich eine Bedingung für „Den Kampf der Erde beflügeln“ ist …)
Frage: Hat das Gebiet, wenn es anschließend zum „Wüten“ kommt, noch Verteidigen 10?

 

Frage 2:

Kann ich bei der Aktion „Bauen“ die Reihenfolge in welchem der beiden gezogenen Gebiete ich „baue“ frei bestimmen? Das hat z.B. beim „Königreich England“ und „Schuldenknechte erhalten Land“, denke ich, ziemliche Auswirkungen.

 

Frage 3:

„Königreich England“ -> Bau-Boom: es kommen zwei Gebiete in Frage (eins mit Dorf, eins mit Stadt, in allen anderen Gebieten sind nur Entdecker). In einem Gebiet ist Seuche. Darf ich entscheiden, dass in dem Gebiet mit der „Seuche“ gebaut wird, sodass die Aktion ins Leere geht? Oder muss ich mich in diesem Fall für das Dorf ohne Seuche entscheiden und der Bau-Boom wird durchgeführt?

 

Moin Immamawidada,

Zu 1) Sofern es nicht anders auf der Karte steht, sind Bedingungen nur in den Moment entscheidend, wo du die Fähigkeiten einer Karte nutzt. In deinem Fall ist es also egal, ob nachträglich deine Heilige Stätte entfernt wird.
Zu 2) Sofern nicht anders angegeben ( es gibt Effekte wo die Reihenfolge vorgegeben wird ) kannst du die Reihenfolge immer frei wählen. Allerdings besagt, dass bei "Schuldenknechte erhalten Land" die Länder vor dem Schritt "Bauen" entsprechend angrenzend an Lände rmit 2 Dörfer/Städte sein müssen. Wenn dies während des Bau-Schritts passiert, gilt das meiner Meinung nach nicht.

Zu 3) Du suchst das Land aus .. wenn es dort "Seuche" gibt, nimmst du stattdessen die Seuche vom Spielplan. Es gibt durchaus auch Effekte, die das Bauen oder eine Invasor-Aktion verhindern. Auch diese Länder wären legitim.

 

Moin auch! ... und ein kurzes Nachgefragt ;)
Zu Antwort 1: Wäre die Karte „Jagd auf die Baumeister“ (Geist: Reisszähne im Dickicht, schnell) ein Beispiel für eine Karte, wo dann der Kartentext etwas anderes bestimmt?

Beispiel: „Jagd auf die Baumeister“ wurde aktiviert in Phase „Sofort-Fähigkeiten“, dann Ereigniskarte in Invasorenphase gezogen, Ereigniseffekt tötet das einzige Biest im Einflussgebiet. Kartentext: „Du darfst 1 Biest versammeln. Absatz. Wenn „Biest“ im Einfluss-Gebiet: In dieser Runde dort kein bauen.“

Zum Zeitpunkt des Aktivierens der Karte gab es ein Biest, dennoch liest sich für mich der Kartentext so, als würde die Wirkung durch die Vernichtung des Biests aufgehoben. Ist es so, oder wurde die Aktion „Bauen“ tatsächlich schon im Moment der Aktivierung gestoppt?

 

Zu Antwort 2: Wären Beispiele für Reihenfolgen, die vorgegeben sind z.B.:

1. Invasoren-III-Karten muss ich was die Gebiete betrifft von oben nach unten abhandeln. Richtig?
2. Geist „Hüter der Verbotenen Wildnis“, permanente Fähigkeit „Ausufernde Wildnis“ … Ich darf den „Pflanzen“-Effekt nur ausüben, wenn ich vorher den „Sonneneffekt“ ausführen konnte usw. Richtig?

 

 



#5 JanB

JanB

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 99 Beiträge

Geschrieben 17. November 2021 - 14:38

Moin auch! ... und ein kurzes Nachgefragt ;)
Zu Antwort 1: Wäre die Karte „Jagd auf die Baumeister“ (Geist: Reisszähne im Dickicht, schnell) ein Beispiel für eine Karte, wo dann der Kartentext etwas anderes bestimmt?

 

Beispiel: „Jagd auf die Baumeister“ wurde aktiviert in Phase „Sofort-Fähigkeiten“, dann Ereigniskarte in Invasorenphase gezogen, Ereigniseffekt tötet das einzige Biest im Einflussgebiet. Kartentext: „Du darfst 1 Biest versammeln. Absatz. Wenn „Biest“ im Einfluss-Gebiet: In dieser Runde dort kein bauen.“

Zum Zeitpunkt des Aktivierens der Karte gab es ein Biest, dennoch liest sich für mich der Kartentext so, als würde die Wirkung durch die Vernichtung des Biests aufgehoben. Ist es so, oder wurde die Aktion „Bauen“ tatsächlich schon im Moment der Aktivierung gestoppt?

 

Zu Antwort 2: Wären Beispiele für Reihenfolgen, die vorgegeben sind z.B.:

1. Invasoren-III-Karten muss ich was die Gebiete betrifft von oben nach unten abhandeln. Richtig?
2. Geist „Hüter der Verbotenen Wildnis“, permanente Fähigkeit „Ausufernde Wildnis“ … Ich darf den „Pflanzen“-Effekt nur ausüben, wenn ich vorher den „Sonneneffekt“ ausführen konnte usw. Richtig?

 

Moin, versuch es dir einfacher zu machen.
In dem moment, wo du deine Karten-Effekte auf bestimmte Länder anwendest und diese Effekte einen langanhaltenen Effekt haben ( z.B. die Invasoren dürfen dort nicht bauen ), dann nimmst du einen deiner Marker und legst ihn dort rein.
Dieser Effekt wird nur aufgehoben, sollte ein anderer Effekt dies explizit sagen. In deinem Fall hattest du beim Anwenden die nötige Bedigung ( Tier anwesend ) und somit wird dort nicht gebaut. Das ändert auch nichts daran, dass später dort das Tier entfernt wird. Als Reisszahn bist du ja selbst in der Lage in der "Langsam"-Phase Tiere zu bewegen. Auch diese Bewegung aus so einem Effekt-Land, hebt den vorher etablierten Effekt nicht auf.

Zu 1) Nein, du kannst die Länder der IIIer Karten nach Belieben abhandeln, außer ein Effekt gibt da was vor.
Zu 2) Nein du "darfst" all die Effekte ausführen, die du durch Elemente freischaltest. Allerdings von oben nach unten. Du kannst also die Sonnen auslassen und direkt mit dem Pflanzen loslegen.



#6 Immamawidada

Immamawidada

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 7 Beiträge

Geschrieben 17. November 2021 - 18:59

 

Moin auch! ... und ein kurzes Nachgefragt ;)
Zu Antwort 1: Wäre die Karte „Jagd auf die Baumeister“ (Geist: Reisszähne im Dickicht, schnell) ein Beispiel für eine Karte, wo dann der Kartentext etwas anderes bestimmt?

 

Beispiel: „Jagd auf die Baumeister“ wurde aktiviert in Phase „Sofort-Fähigkeiten“, dann Ereigniskarte in Invasorenphase gezogen, Ereigniseffekt tötet das einzige Biest im Einflussgebiet. Kartentext: „Du darfst 1 Biest versammeln. Absatz. Wenn „Biest“ im Einfluss-Gebiet: In dieser Runde dort kein bauen.“

Zum Zeitpunkt des Aktivierens der Karte gab es ein Biest, dennoch liest sich für mich der Kartentext so, als würde die Wirkung durch die Vernichtung des Biests aufgehoben. Ist es so, oder wurde die Aktion „Bauen“ tatsächlich schon im Moment der Aktivierung gestoppt?

 

Zu Antwort 2: Wären Beispiele für Reihenfolgen, die vorgegeben sind z.B.:

1. Invasoren-III-Karten muss ich was die Gebiete betrifft von oben nach unten abhandeln. Richtig?
2. Geist „Hüter der Verbotenen Wildnis“, permanente Fähigkeit „Ausufernde Wildnis“ … Ich darf den „Pflanzen“-Effekt nur ausüben, wenn ich vorher den „Sonneneffekt“ ausführen konnte usw. Richtig?

 

Moin, versuch es dir einfacher zu machen.
In dem moment, wo du deine Karten-Effekte auf bestimmte Länder anwendest und diese Effekte einen langanhaltenen Effekt haben ( z.B. die Invasoren dürfen dort nicht bauen ), dann nimmst du einen deiner Marker und legst ihn dort rein.
Dieser Effekt wird nur aufgehoben, sollte ein anderer Effekt dies explizit sagen. In deinem Fall hattest du beim Anwenden die nötige Bedigung ( Tier anwesend ) und somit wird dort nicht gebaut. Das ändert auch nichts daran, dass später dort das Tier entfernt wird. Als Reisszahn bist du ja selbst in der Lage in der "Langsam"-Phase Tiere zu bewegen. Auch diese Bewegung aus so einem Effekt-Land, hebt den vorher etablierten Effekt nicht auf.

Zu 1) Nein, du kannst die Länder der IIIer Karten nach Belieben abhandeln, außer ein Effekt gibt da was vor.
Zu 2) Nein du "darfst" all die Effekte ausführen, die du durch Elemente freischaltest. Allerdings von oben nach unten. Du kannst also die Sonnen auslassen und direkt mit dem Pflanzen loslegen.

 

Krass. So viele "Neins" ... und alle hilfreich. Danke!!


  • JanB gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: #Regelfragen, #Reihenfolge Bauen, #Königreich England

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0