Zum Inhalt wechseln


Foto

Wang Alchemisten Critterjäger


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 eaglemonk

eaglemonk

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 175 Beiträge

Geschrieben 18. Januar 2022 - 11:01

Hi chummers.

 

also irgendwie reitz mich das Thema alchemie und dachte mir baue ich mir mal einen char dazu.

 

also habe ich mir gedacht einen Aspektzauber mit dem fokus auf Verzaubern zu machen und noch critterjäger ist um sich seine Reagzinen zubeschaffen.

 

Prioritäten habe ich mir gedacht. benutze das Errata aus dem Us Grundregelwerk Seattle editon wo man als zauber sich keine Zauber zusätzlich kaufen kann.

 

Rasse: C zwerg wegen dem hohen entzug bei verzauberungen.

Attriubte: A

Magie: B

Fertigkeiten: D

Resourcen: E

 

 

Meine Verteilung der Attriubte

 

Kon: 5

Ges: 5

Rea: 4

Str: 3

Wil: 7

Log: 5

Int: 4

Cha: 3

 

edge: 4

Magie: 6

 

 

fähigkeiten

Astral 3

Natur 3

Verzaubern(Alchemie) 6

Wahrnehmung 4

 

Was ist denn eure Meinung dazu macht so was überhaupt sinn oder sollte ich was ändern?

 



#2 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.472 Beiträge

Geschrieben 18. Januar 2022 - 13:01

Persönlich halte ich von Alchemisten auf Runs gar nichts.
Imho passt das vom Hintergrund mehr schlecht als recht (warum sollte der Alchemist seine Produkte nicht einfach an zb Runner - oder auch legal - teuer verkaufen anstatt Nachts in Konzern-Niederlassungen einzubrechen und sein Leben aufs Spiel zu setzen. Für vermutlich weniger Nuyen.).

Und vom spielerischen Aspekt halte ich den Alchemisten für schwächer (wenn sich das in der 6. Edi auch ein bisschen zugunsten des Alchemisten verschoben hat) und weniger flexibel als einen "richtigen" Magier. Den vermutlich auch die meisten Runnerteams einem Alchemisten vorziehen würden.

Aber das ist mir meine persönliche Sichtweise. Wenn DIR das Konzept Spaß macht - spiele es!

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"


#3 Qubik

Qubik

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 122 Beiträge

Geschrieben 18. Januar 2022 - 16:43

als einen "richtigen" Magier. Den vermutlich auch die meisten Runnerteams einem Alchemisten vorziehen würden.

>>>Das Leben ist kein Wunschkonzert, Chummer. Ich hätte auch gern ne fette Villa und drei Dutzend Bedienstete. Klar, hab ich alles, und ihr nicht, aber was soll man machen?

>>>Cosmo

 

Was ich damit sagen will: Die Runner sind vermutlich froh, überhaupt einen Magier zu haben.

 

Ich würde Alchemisten allerdings immer so spielen, das sie noch ein anderes Gebiet, zum Beispiel Face, können, und ihre Alchemika als zusätzliche Gadgets nutzen. Hier könnte zum Beispiel ein zusätzliches Gebiet der Kampf sein, so das der Critterjäger sich auch als Kopfgeldjäger für magische Bestien verdingt oder so etwas. Du hast ja auch noch 50 Karma frei, oder?

 

Trotzdem bleibt die Frage, warum der Charakter in den Schatten laufen sollte.

 

Eine weitere Sache die mir noch einfällt: Schon mal darüber nachgedacht den Charakter zu einem Aspektmagier zu machen?

 

 

Hinweis: Meine Regelkenntnis bezieht sich auf Shadowrun 5, hier könnten also regeltechnische Fehler drin sein.


Bearbeitet von Qubik, 18. Januar 2022 - 16:45 .

  • Corpheus gefällt das

#4 eaglemonk

eaglemonk

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 175 Beiträge

Geschrieben 19. Januar 2022 - 14:55

 

als einen "richtigen" Magier. Den vermutlich auch die meisten Runnerteams einem Alchemisten vorziehen würden.

>>>Das Leben ist kein Wunschkonzert, Chummer. Ich hätte auch gern ne fette Villa und drei Dutzend Bedienstete. Klar, hab ich alles, und ihr nicht, aber was soll man machen?

>>>Cosmo

 

Was ich damit sagen will: Die Runner sind vermutlich froh, überhaupt einen Magier zu haben.

 

Ich würde Alchemisten allerdings immer so spielen, das sie noch ein anderes Gebiet, zum Beispiel Face, können, und ihre Alchemika als zusätzliche Gadgets nutzen. Hier könnte zum Beispiel ein zusätzliches Gebiet der Kampf sein, so das der Critterjäger sich auch als Kopfgeldjäger für magische Bestien verdingt oder so etwas. Du hast ja auch noch 50 Karma frei, oder?

 

Trotzdem bleibt die Frage, warum der Charakter in den Schatten laufen sollte.

 

Eine weitere Sache die mir noch einfällt: Schon mal darüber nachgedacht den Charakter zu einem Aspektmagier zu machen?

 

 

Hinweis: Meine Regelkenntnis bezieht sich auf Shadowrun 5, hier könnten also regeltechnische Fehler drin sein.

 

 

Hi also in der 6 edtiton wird was du mit dem Aspektmagier Aspektzaubere genannt. Das hatte ich mir ja schon überlegt einen so zu sagen eingeschränkten Magier zu spielen. ja hatte ich mir überllegt etwas dann richtung kamof zu gehen umd als Kopfgeldjäger für critter gehen zu können.
 



#5 Grabur

Grabur

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 30. Januar 2022 - 17:10

Ich persönlich würde ja einen Magieradepten erstellen. (zugegeben ich spiele nur die deutschen Regelwerke)

 

Da könnte man alles damit begründen das er als Critterjäger/Runner angefangen hat und sich dann begann für Alchemie zu interessieren.

 

Mit der Arcane Kräfte Erweiterung bekommt der Char dann auch noch massig Fähigkeiten die ihm seine Aufgabe erleichtern und dir kreative Freiheiten geben um das Beste aus der Alchemie raus zu holen.

 

Alleine "Lebendiger Fokus" ist schon übel!

 

Grüße Grabur


Die Dosis macht das Gift.


#6 eaglemonk

eaglemonk

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 175 Beiträge

Geschrieben 30. Januar 2022 - 19:14


 

Alleine "Lebendiger Fokus" ist schon übel!

 

was soll das sein denn dazu finde ich jetzt nichts in Arkane Kräfte dazu.



#7 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.472 Beiträge

Geschrieben 30. Januar 2022 - 19:32

Arkane Kräfte s. 94 ... Lebender Fokus.
Aber sooo toll ist das nicht.

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0