Zum Inhalt wechseln


Foto

Regelfrage zu Unheil-, Treibgut- und Brückenkarten

Karten Nachziehstapel Ende Aufgaben

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 Alexandra

Alexandra

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 11. März 2022 - 19:18

Hallo,

ich habe ein paar kurze Regelfragen zu verschiedenen Karten. Leider war in der Anleitung keine wirkliche Antwort zu finden.

 

Was passiert, wenn der Unheilstapel leer ist? Werden die abgeworfenen Karten wieder gemischt und kommen neu ins Spiel? Oder gibt es tatsächlich kein Unheil mehr? Oder ist das Spiel direkt verloren?

Dasselbe bei den Treibgutkarten. Die sind ja einfach weg und kommen nicht wieder oder?
Wie ist es bei den Brücken? Manchmal steht dort Aktion beendet. Darf ich dem Fall, wenn dort nicht „Aktion beendet“ steht, die Strafe nehmen und weiter erkunden oder ist mit einer Strafe die Aktion ebenfalls beendet?
 
Vielen Dank!

 



#2 Stefan Stadler

Stefan Stadler

    Redaktion Pegasus Spiele

  • Moderatoren
  • PIP
  • 8 Beiträge

Geschrieben 14. März 2022 - 13:11

Hallo,

 

es ist weitestgehend so, wie du auch vermutest:

Unheilstapel: Das Abenteuer ist verloren, wenn eine Unheilkarte gezogen werden müsste, aber der Stapel leer ist. Das bedeutet nachdem der Stapel aufgebraucht ist, solltet ihr noch genau 1 Tag Zeit haben, das Abenteuer erfolgreich zu beenden, sonst habt ihr es verloren. (Kleiner Tipp: Kümmert euch nicht mehr um Nahrung ...)

 

Treibgutkarten; Wenn der Stapel leer ist, gibt es einfach nichts mehr zu entdecken. Spart euch ab sofort diese Aktion und macht stattdessen was sinnvolleres.

 

Brücke: Wenn nicht "Die Aktion endet" auf dem Feld steht, endet die Aktion nicht und ihr könnt weitermachen.

 

Gruß,

 

Stefan

Redaktion Pegasus







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Karten, Nachziehstapel, Ende, Aufgaben

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0