Zum Inhalt wechseln


Foto

LATEIN-Kenntnisse für Pegasus-Abenteuer


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Nikola Tesla

Nikola Tesla

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 72 Beiträge

Geschrieben 16. Mai 2022 - 22:21

Liebe Kultisten,

wer von euch kann wirklich gut Latein und hätte Lust, einige DInge auf Latein zu prüfen, die ich für ein zukünftiges, offizielles Pegasus-Abenteuer geschrieben habe? Ich habe zwar das "Große Latinum", ist aber sehr lange her, daher: Wer sich echt gut auskennt damit, bitte melden! :)

Danke, Hilmar


  • 123 gefällt das

#2 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 17.811 Beiträge

Geschrieben 17. Mai 2022 - 06:07

Liebe Kultisten,

wer von euch kann wirklich gut Latein und hätte Lust, einige DInge auf Latein zu prüfen, die ich für ein zukünftiges, offizielles Pegasus-Abenteuer geschrieben habe? Ich habe zwar das "Große Latinum", ist aber sehr lange her, daher: Wer sich echt gut auskennt damit, bitte melden! :)

Danke, Hilmar

Mach dir da keinesfalls zu große Arbeit!

 

Diese Sachen müssen ja eine Spielrelevanz haben und falls es z. B. ein Handout sein sollte, das dann bei passender Übersetzung ausgehändigt wird, dann ist das der deutsche Text.

Um es mal extrem zu sagen: Eine Din a4 Seite auf Latein würde ich im Lektorat unverzüglich rauskürzen, weil sie das Spiel keinen Schritt voranbringen würde.

 

Im Gegensatz dazu würde eine einzelne Zeile auf Latein im Text normalerweise keinen Schaden anrichten (wenn sie auch keinen Nutzen bringt ...).


  • Wandler und Seraph gefällt das

Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de


#3 Nikola Tesla

Nikola Tesla

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 72 Beiträge

Geschrieben 22. Mai 2022 - 14:31

 

Liebe Kultisten,

wer von euch kann wirklich gut Latein und hätte Lust, einige DInge auf Latein zu prüfen, die ich für ein zukünftiges, offizielles Pegasus-Abenteuer geschrieben habe? Ich habe zwar das "Große Latinum", ist aber sehr lange her, daher: Wer sich echt gut auskennt damit, bitte melden! :)

Danke, Hilmar

Mach dir da keinesfalls zu große Arbeit!

 

Diese Sachen müssen ja eine Spielrelevanz haben und falls es z. B. ein Handout sein sollte, das dann bei passender Übersetzung ausgehändigt wird, dann ist das der deutsche Text.

Um es mal extrem zu sagen: Eine Din a4 Seite auf Latein würde ich im Lektorat unverzüglich rauskürzen, weil sie das Spiel keinen Schritt voranbringen würde.

 

Im Gegensatz dazu würde eine einzelne Zeile auf Latein im Text normalerweise keinen Schaden anrichten (wenn sie auch keinen Nutzen bringt ...).

 

Ist richtig, Judge, aber hier macht es schon Sinn, sonst würde ich mir die Mühe ja nicht machen ;)

Hier hat es gar nichts mit Längen zu tun, sondern damit, wie es im Spiel dann angewendet wird, und auch davon, wie/ob/wann eine Übersetzung gelingt.

Die lateinischsparachigen Handouts wurden zudem in meinen Testrunden mehrfach explizit gelobt von den Spielern, denen das Rätseln daran viel Spaß bereitete. Das eine oder andere Wort erkennt man eben. Förderte sehr die Stimmung...


Bearbeitet von Nikola Tesla, 22. Mai 2022 - 14:41 .

  • Der Flüsterer gefällt das

#4 bloody_mary

bloody_mary

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 22 Beiträge

Geschrieben 27. Mai 2022 - 18:39

Im Tanelorn-Forum gibt es einen Thread mit "Lateinübersetzungs-Service" vom User 1of3, hast du es da schon versucht?


  • Nikola Tesla gefällt das

#5 Nikola Tesla

Nikola Tesla

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 72 Beiträge

Geschrieben 01. Juni 2022 - 21:02

Im Tanelorn-Forum gibt es einen Thread mit "Lateinübersetzungs-Service" vom User 1of3, hast du es da schon versucht?

Danke, Mary, super Tipp, aber es hat sich shcon jemand gemeldet - vielleicht sogar dieselbe Person? Ich werde es herausfinden... :)


  • bloody_mary gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0