Zum Inhalt wechseln


Foto

Blind zaubern? bzw Cyberaugen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
18 Antworten in diesem Thema

#16 Naramag

Naramag

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 99 Beiträge

Geschrieben 05. August 2022 - 17:31

Seh ich genauso. Aus meiner Sicht geht es nicht, weil die Drohne die magische Aura des Zauberers verläßt.

 

Aber was, wenn der Zauberer die Drohne in der Hand hält, um aus der Deckung zu sehen? Und wenn wir zu den geklonten Augen zurückkehren, was wenn sich der Zauberer ein Auge in den Hinterkopf oder in die Hand implantieren lässt?



#17 slowcar

slowcar

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 2.103 Beiträge

Geschrieben 05. August 2022 - 21:32

So detailliert sind die Regeln nicht, finde ich auch völlig korrekt - jedes detailreich ausgearbeitetes Szenario bietet im Gegenzug auch wieder neue Regellücken.

Zaubern durch Cyberaugen ist halt schon (offzielle) Rule of Cool, das Konstrukt "per Essenz bezahlt" ist die Regelung. Die Okulardrohne ist da ein Randfall, ich würde sie auch nur an ihrem "angestammten" Platz zulassen.

Ein in die Hand oder den Hinterkopf eingebautes "drittes Auge" würde ich zulassen, ist ja auch extra bezahlt. Wobei das regeltechnisch ja auch eher begrenzte Auswirkungen hat, ist ja eher Fluff.



#18 SuperMarauderGirl

SuperMarauderGirl

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 277 Beiträge

Geschrieben 05. August 2022 - 23:31

Die Autoren haben in dieser Hinsicht dasselbe Problem, das auch deutsche Juristen haben: Sie nennen das Kind nicht beim Namen, sondern versuchen es abenteuerlichst zu beschreiben... und scheitern daran kläglich. Die Regeln der Zauberei meinen eigentlich: Du kannst nicht ver-/bezaubern, was aus der Perspektive des physischen/astralen Körpers des Zauberers nicht sichtbar ist. Stattdessen haben sie sich mit indirekter Wortkotze selbst an die Wand gelabert und Tür und Tor für Regel-Freaks geöffnet, die versuchen Okulardrohen durch Konzernflure zu kullern, um Feuerbälle auf Gruppen von Sicherheitsleuten zu schleudern, ohne persönlich anwesend sein zu müssen. Kurze Erleuchtung: Nein! Das ist niemals die Intention der Autoren gewesen und eure SL paddeln euch zurecht dafür eins um die Ohren. Der Zauberer ist bereits ohne Okulardrohnen bereits so overpowered, dass er nicht auch noch derartiges Regel-Zerficke braucht. Und das sage ich, obwohl ich bislang ausschließlich Zauberer gespielt habe!

Am Ende ist es eure Entscheidung, wie sehr ihr euren Mitspielern den Spaß verderben wollt und wie weit ihr euren SL in den Wahnsinn treiben müsst, um glücklich zu sein. Ich respektiere meine Mitspieler und meinen SL, habe Spaß daran ihnen ihr Spotlight zu lassen und bin zufrieden, wenn ich einfach mal nur rumgoofen darf, anstatt den Run im Alleingang zu bestreiten.


Bearbeitet von SuperMarauderGirl, 05. August 2022 - 23:33 .

Wenn dich das erste Mal jemand Ochse nennt, hau ihm auf die Nase.

Wenn dich das zweite Mal jemand Ochse nennt, nenn ihn Vollidiot.

Und wenn dich das dritte Mal jemand Ochse nennt, dann wird’s wohl Zeit, sich nach nem Kuhstall umzusehen.

 

When you have to shoot, shoot! Don't talk.

 

- You're bleedin', man!

- I ain't got time to bleed.


#19 Corpheus

Corpheus

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 13.346 Beiträge

Geschrieben 06. August 2022 - 00:23

Zusätzliche Augen an ungewöhnlichen Körperstellen ... gab es in der 5. Edi im Bodyshop:

ZUSÄTZLICHE AUGENHÖHLE
Wolltet ihr schon immer Augen im Hinterkopf? Jetzt ist das möglich! Der Charakter kann in jeder zusätzlichen Augenhöhle irgendwo am Körper ein Cyberauge einbauen. Weil solche zusätzlichen Augen verwirrend sind, sinkt für jedes aktive Auge, das über die üblichen zwei hinausgeht, sowohl das Körperliche Limit als auch die Präzision von Waffen um 1. (Der Charakter kann aber ohne Probleme ein normales Auge und ein zusätzliches Auge benutzen, oder auch beide normalen Augen schließen und zwei zusätzliche benutzen.) Die Platzierung eines zusätzlichen Auges kann klugen Shadowrunnern taktische Vorteile bieten. Am häufigsten wird ein zusätzliches Auge im Hinterkopf eingebaut, damit man sieht, was von hinten kommt, oder in einer Hand, damit man um die Ecke schauen kann. Die angegebenen Kosten gelten nur für die Augenhöhle; das Cyberauge selbst muss separat erworben werden. Wenn man ein Auge vorne und eines hinten benutzt, erhält man einen Würfelpoolbonus von +2 auf Überraschungsproben (SR5, S. 192)."

Aber egal wo das Auge sitzt, zum zaubern muss es im Körper bleiben.

"Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht."

> Rosa Luxemburg

 

"Was wir brauchen ist den Opitimismus des Willens anstatt den Pessimismus des Intellekts"

> Maya Göpel

"Je genauer man plant, umso härter trifft einem der Zufall!"

 

"Ist etwas zu schön um wahr zu sein, dann ist es das auch..."

"Alle Heldengruppen starten als Gemeinschaft des Rings und enden als Ritter der Kokosnuss"





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0