Zum Inhalt wechseln


Foto

Down Darker Trails und Mansions of Madness


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 Dusmaser

Dusmaser

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 30. Mai 2022 - 16:00

Hallo liebe Leute,

 

ich weiß nicht ob ich in diesem Unterforum mit meine Frage richtig bin. Falls nicht, weißt mich gerne darauf hin.

 

erstmal vielen Dank für die Reprints von pulp Cthulhu und generell für die vielen tollen Veröffentlichungen in den letzten Jahren.

 

Nun zu meinen Fragen: ich wäre sehr an down darker trails interessiert und wollte mich erkundigen ob es Pläne gibt das Setting Buch und das dazu gehörige Abenteuer zu übersetzen.

 

Auch wollte ich fragen ob es schon einen Zeitrahmen für die Übersetzung vom Remake von mansions of madness gibt.

 

viele Grüße,

Dusmaser


  • Die InsMaus gefällt das

#2 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 17.577 Beiträge

Geschrieben 31. Mai 2022 - 06:59

Down darker trails: Keline Pläne für deine Übersetzung

 

Mansions of Madness: Übersetzung ist bereits fertig. Fertigstellung läuft. Veröffentlichung möglicherweise noch dieses Jahr (das wäre dann das IV. Quartal).


  • Der Flüsterer und Anno_nym gefällt das

Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de


#3 Anno_nym

Anno_nym

    Künstler in seiner gelben Phase

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 636 Beiträge

Geschrieben 31. Mai 2022 - 07:49

Uh auf Mansions bin ich gespannt



#4 Dusmaser

Dusmaser

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 6 Beiträge

Geschrieben 02. Juni 2022 - 19:34

Sehr schade. Ich finde es sehr spannend immer mal wieder one shots in sehr anderen Epochen zu spielen. Schade zb. das es so wenig Richtung sci-fi gibt. Das Ikarus-Projekt aus cthulhuide Welten ist eines meiner Lieblingsabenteuer. Ich finde auch pulp richtig stark und hätte gedacht, das mischt sich wiederum gut mit weird West.

 

aber sehr cool das mansions of madness wieder kommt. Ich hab noch die englische Original Ausgabe und bin sehr auf etwaige Neuerungen für die 7. Edition gespannt.

 

lg,

dusmaser 


  • Der Flüsterer und Die InsMaus gefällt das

#5 Zuckerberg

Zuckerberg

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 200 Beiträge

Geschrieben 23. Juni 2022 - 09:56

Leider gibt es bei Pegasus keinen Mut Produkte jenseits bekannter Epochen raus zu bringen. Schade
  • Collector gefällt das

#6 Judge Gill

Judge Gill

    CTHULHU Chefredakteur

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 17.577 Beiträge

Geschrieben 23. Juni 2022 - 12:17

Das hat wenig mit Mut zu tun, sondern mit den Erfahrungen der Verkaufsmöglichkeiten.


Hinweis: Man findet zahlreiche Spielhilfen zu CTHULHU als kostenlose Downloads unter pegasusdigital.de


#7 Zuckerberg

Zuckerberg

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 200 Beiträge

Geschrieben 23. Juni 2022 - 19:51

Seit ich spiele - und das sind einige Jahre - sehe ich quasi nichts in die Richtung. Kenne aber dafür Leute die andere Systeme nutzen (zB Mythras) weil dort mehr Settings geboten werden. Crowdfunding wäre geeignet um es zu versuchen
  • Der Flüsterer und Collector gefällt das

#8 Hijuga

Hijuga

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 14 Beiträge

Geschrieben 28. Juni 2022 - 00:04

Einen Wild-West-Band gibt's in Form einer Regelerweiterung ja immerhin im Digitalshop, sogar als Pay-what-you-want. Daraus kann man sich ja dann ein paar Dinge ableiten, denke ich. Aber eine Neuveröffentlichung des Ikarus-Projekts, als PDF, wäre wirklich eine feine Sache!






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0