Zum Inhalt wechseln


Foto

Übersetztung der neuen Teile?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 Scufler

Scufler

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 2 Beiträge

Geschrieben 11. Juni 2022 - 06:37

Hallo,
Ich warte seit einer ganzen weile auf die neuen deutschen Smash Up Teile.

Wurde die Übersetzung eingestampft?

Haben die Englischen Karten zumindest die gleiche höhe? (das man sie trotz der unterschiedlichen Ränder zusammen nutzen kann?)



#2 André Zottmann

André Zottmann

    Advanced Member

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 2.117 Beiträge

Geschrieben 11. Juni 2022 - 16:26

Deine erste Frage wurde im benachbarten Thread beantwortet:

 

https://foren.pegasu...-erweiterungen/

 

Deine zweite Frage kann ich leider nicht beantworten.


André Zottmann
(geb. Bronswijk)

Thygra Spiele
freier Mitarbeiter für Pegasus Spiele


#3 Bobbybird

Bobbybird

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 13. Juni 2022 - 17:47

die deutschen Karten haben das Format 56 x 87 mm
die englischen sind 64 x 89 mm
also kannst du sie nicht kombinieren.
du hast als Spieler der deutschen Ausgabe einfach Pech
das sinnvollste ist warscheinlich die ganze Sammlung verkaufen und das gesamte Spiel auf englisch neu kaufen.

#4 André Zottmann

André Zottmann

    Advanced Member

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 2.117 Beiträge

Geschrieben 14. Juni 2022 - 11:42

du hast als Spieler der deutschen Ausgabe einfach Pech

 

Dies ist eine sehr einseitige Betrachtung. Man hat als Spieler der deutschen Ausgabe auch Glück, weil man für die deutschen Produkte deutlich weniger Geld ausgeben muss als für die englischen.


André Zottmann
(geb. Bronswijk)

Thygra Spiele
freier Mitarbeiter für Pegasus Spiele


#5 Nimmersat103

Nimmersat103

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 15. Juni 2022 - 19:40

 

du hast als Spieler der deutschen Ausgabe einfach Pech

 

Dies ist eine sehr einseitige Betrachtung. Man hat als Spieler der deutschen Ausgabe auch Glück, weil man für die deutschen Produkte deutlich weniger Geld ausgeben muss als für die englischen.

Also jetzt mal ehrlich. Das ja wohl genauso einseitig. "Glück, weil wir deutlich weniger zahle" also ganz ehrlich ich glaube jeder, der hier nachgefragt hat etc. würde lieber mehr dafür ausgeben. (sonst hätten sich ja viele nicht schon jetzt die Englische Version geholt, nachdem im Deutschen nichts mehr passiert.) Was bringt mir eine Deutsche "Billige" Version, wenn man ständig sieht was für gute Sets im Englischen rauskommen und man selber nicht weiter Sammeln, spielen, neue Fraktionen testen... 
Es ist auch einfach traurig dieses Hinhalten und keine richtigen Informationen geben... dann doch einfach klar dazu stehen und sagen "Hey wir produzieren keine Deutschen Sets mehr weil: zu hohe kosten, fehlende Nachfrage oder was auch immer" aber dann kann man als Fan einfach sagen jo ich verkaufe die deutschen, weil es mir wichtiger ist alle Sets zu haben.... 
Ich kann ganz ehrlich sagen, ich habe mich in letzter Zeit zig mal geärgert, die "günstige" deutsche Version geholt zu haben, weil man einfach viel verpasst. Gerade wenn man die alten Sets auf Deutsch hat, kann man dank deren Wert sich beim Verkauf der Sammlung auch locker die "teurere" englische Version leisten.



#6 André Zottmann

André Zottmann

    Advanced Member

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 2.117 Beiträge

Geschrieben 15. Juni 2022 - 20:59

Natürlich ist meine Aussage alleine betrachtet auch einseitig. Deshalb sollte man sie auch im Kontext lesen. ;) Ich wollte nur einen Gegenpol setzen und damit verdeutlichen, dass man immer mehrere Seiten betrachten sollte, weil die meisten Dinge im Leben sowohl Vorteile als auch Nachteile haben. Und die große Mehrheit der Smash Up Käufer war sehr dankbar, dass die deutschen Sets teilweise nur die Hälfte der englischen Sets gekostet haben.

 

Dass Pegasus keine weiteren Sets mehr veröffentlicht, wurde doch inzwischen bereits klar kommuniziert. Und wir haben auch früher bereits kommuniziert, dass wir manche Sets nicht auf Deutsch machen durften, weil AEG für manche Lizenz-Themen nur Rechte für Nordamerika hatte. Es war uns also gar nicht möglich, alle Sets auf Deutsch herauszugeben. Mit dieser Situation waren wir bei Pegasus auch nicht zufrieden, das kannst du uns glauben.


André Zottmann
(geb. Bronswijk)

Thygra Spiele
freier Mitarbeiter für Pegasus Spiele


#7 Robsen2000

Robsen2000

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 1 Beiträge

Geschrieben 26. Juni 2022 - 19:10

Hallo, das finde ich geradezu schockierend. Smash up ist eines meiner lieblingsspiele und gerade erst diesen monat habe ich es einer freundin gezeigt und es ist gleich ihr neues lieblingsspiel geworden. Smash up ist also immernoch top aktuell und fähig zu begeistern und hat somit enormes potential.
Wie geht es denn dann jetzt weiter mit smash up, wenn pegasus keine neuen erweiterungen mehr veröffentlicht. Ist es nun für immer in stein gemeißelt dass es bei den aktuell verfügbaren sets bleibt? Oder besteht wenigstens die Möglichkeit dass eine andere firma da weitermacht wo ihr aufgehört habt und die neuen sachen auf dem deutschen markt verfügbar macht?
Ist das denn überhaupt eine entgültige entscheidung oder kann es vielleicht noch abgewendet werden? Ihr habt doch eine treue kundschaft die jedes neue set kauft das ihr rausbringt, egal was es ist. Smash up ist doch der verkaufsschlager in "fungames" neben munchkin.
Und ich finde nicht dass dies klar kommuniziert wurde. Ich schaue schon seit jahren regelmäßig ob es ein neues set gibt und erst seit die englische Version jetzt schon mehrere sets voraus ist habe ich mich durch die browser ergebnisse gewühlt und bin in diesem Forum gelandet. Und dann nachdem ich hier alles gelesen hatte habe ich trotzdem nur in 2 threads ganz unten etwas dazu gelesen und das war einmal mit "derzeit nicht geplant" formuliert. Wir fans hätten wenigstens einen post mit der info das nichts neues mehr gemacht wird auf der smash up pegasus seite verdient.

Mfg Robert.

#8 André Zottmann

André Zottmann

    Advanced Member

  • Admin
  • PIPPIPPIP
  • 2.117 Beiträge

Geschrieben 07. Juli 2022 - 14:59

Hallo Robert!

 

1) Dass sich Personen auch heute noch für Smash Up begeistern können, steht ja gar nicht in Frage. Nur reicht die Anzahl dieser Personen leider nicht aus, um verlustfrei weitere Auflagen zu drucken.

 

2) Ob eventuell eine andere Firma mit Smash Up weitermachen würde, kann dir hier niemand von Pegasus beantworten. (So wie dir beispielsweise niemand von Mercedes beantworten kann, welche Modelle Audi zukünftig produzieren wird.)

 

Gruß,

André


André Zottmann
(geb. Bronswijk)

Thygra Spiele
freier Mitarbeiter für Pegasus Spiele


#9 Pjupe

Pjupe

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 44 Beiträge

Geschrieben 16. Juli 2022 - 07:55

Seien wir ehrlich: das war absehbar. Nachdem einige Sets schon eine ganze Weile nicht mehr nachproduziert wurden, die Veröffentlichung neuer Sets teilweise auch schleppend und mit zunehmend schlechterer Übersetzungsqualität vorgenommen wurde, war es abzusehen, dass das zu Ende gehen würde. Ich bin vor einer ganzen Weile schon auf die englische Version umgestiegen und habe damit wohl alles richtig gemacht, schon weil ich auch die höhere Kartenqualität sehr zu schätzen weiß (die freilich auch ihren Preis hat). Meine deutsche Version, die bis auf die Pinguine auch alles enthält, dürfte da mittlerweile einen ziemlichen Wert haben.

Ich sage das ungern, weil ich die deutsche Verlagslandschaft gerne unterstütze und Pegasus eigentlich ein tolles Programm hat, aber bei Pegasus achte ich mittlerweile ziemlich genau darauf, bzw. überlege zweimal, ob ich eine deutsche Version eines Spiels kaufe, das noch nicht "abgeschlossen" ist und schaue mir auch recht genau das Feedback zu den Übersetzungen an, weil ich hier mittlerweile doch bei jedem Kauf die Angst habe, dass es dann irgendwann nicht weiter geht oder einige Karten wieder katastrophal übersetzt sind. Die Leute in meinem Bekanntenkreis, die sich mit der englischen Sprache schwertun, freut das natürlich nicht, aber irgendwo muss man halt Prioritäten setzen.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0