Zum Inhalt wechseln


dungenstapel


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Guest_kleinmunch_*

Guest_kleinmunch_*
  • Gäste

Geschrieben 23. April 2006 - 17:27

wenn man sich in dem dungen bewegt, dann hat man doch nicht nur einen gang, sondern wegen kreuzungen und abzweigungen immer wahlmöglichkeiten, daher solte man auch beim ziehen dr dungenkarte ne auswahl haben.
endweder dass man so 2/3 stapel macht von denen dann man seine karte wählen kann.
man kann es auch auswürfel und dass je nach würfelergebnis zwischen 1-3 stapel zur verfügung hat.
der vorteil wäre das man die karten sich besser mischen.
da man auch schon gesagt hat im kampf kann man nicht im rucksack suchen um weitere waffen zu nehmen sollte es möglich sein in welche richtung man abbiegen will wen man gerade noch auf der flucht vom anderen monster ist, denn der dungen ist nicht linear.

#2 Krakzilla-Topfpflanze

Krakzilla-Topfpflanze

    Schafsgott - +5 gegen alle Schafe

  • Moderatoren
  • PIPPIPPIP
  • 1.884 Beiträge

Geschrieben 23. April 2006 - 17:36

Beim Öffnen des Dungeons, also eintreten der TÜRE befindest du dich am Anfang der Höhle und wenn du Pesch hast lag dahinter sofort der Plutoniumdrache und schlief. Durch dein Getöse mit der Türe wurde er wach und greift dich evtl. an. Von daher ist es egal ob du noch andere Wege im Dungeon hast^^. Denn wenn du zuviel schiss in deine Stärke Haltige Rüstung machst nimmst du dir deine Stiefel zum schnellen davonlaufen und verschwindest in die andere Richtung, zurück durch die Türe aus der du kamst.

Zudem würde das zusätliche ausgwürfele aus welchem der Stapel man jetzt zieht nur das Spiel unnötig aufhalten.
Als wenn die Runden nicht schon lang genug wären^^

Gruß Krakzilla
--------------

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild Nick : Devilsheep
Pierre Schwan

#3 compushark

compushark

    Kleiner Munchkin

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 715 Beiträge

Geschrieben 23. April 2006 - 18:59

Hallo kleinmunch!
Erstmal ein herzliches Willkommen im Pegasus Forum!
Freut mich zu sehen, dass mal wieder ein Munchkin in unseren Bann gezogen wurden konnte ;)

Also die Idee der Auswahlmöglichkeit ist ansich nicht so verkehrt.
Geht man von einem gut gemischten Stapel Karten und dem Zeitaufwand für das andauernde Auswürfeln aus so sehe ich keinen großen Nutzen für diese Auswahlmöglichkeit.
Ich habe zumindest auch beim spielen mit kombinierten Sets oft gesehen, dass zufällig immer die Munchkin im Mixer karten gerne genommen wurden. Daher spielen wir nun auch da immer mit einem großen Stapel.

Es bleibt Dir natürlich jederzeit die Möglichkeit das ganze in Deiner Grupe abzustimmen und eine Hausregel draus zu machen.

Christian
Christian Peters
Pegasus Support
MIB #1310




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0