Zum Inhalt wechseln


Foto

Empires of the North - Nanurjuk Clan Spielweise


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 JanB

JanB

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 107 Beiträge

Geschrieben 25. September 2022 - 09:36

Hallo zusammen,

 

leider komme ich erst jetzt dazu mich spielerisch richtig mit EOTN auseinander zu setzen.

Beim Versuch die Spielweise des Nanurjuk-Clans ( Inuit / Grundspiel ) zu verstehen, bin ich an folgende Problematik gestoßen.

 

Man verfügt über die Aktion auf der Karte "Neuer Außenposten", die es einem ermöglich 1 Kürbis-Karte wieder auf die Hand zu nehmen. Soweit verstanden, aber ...

- 3 möglichen Kürbiskarten sind Basiskarten. Wenn ich diese auf die Hand nehme, wie bekomme ich diese jemals wieder ausgespielt?
- 5 der möglichen Kürbiuskarten sind Erweiterungen, sind die für diese Aktion ein legales Ziel? Schließlich sind sie angehängt uns somit eigentlich Teil der 3 oben erwähnten Basiskarten,

- die letzten 2 möglichen Kürbiskarten sind "Das Erdbeerfeld" und somit die einzige Karte, die ohne Erweiterung sein wird und keine Basiskarte ist. Mir scheint sie das einzige legale Ziel der Aktion zu sein.

Ich bin anhand der kleinen Beschreibung im Regelwerk davon ausgegangen, dass dieser Clan immer wieder seine "Zelte" abbricht, also Kürbiskarten aus seinem Reich entfernt, um diese dann erneut auszuspielen. 
Das macht diese Aktion irgendwie deutlich, nur sehe ich die zwei Erdbeerfelder hier nicht als die wirklich tolle Option dadurch an neue Ressourcen zu kommen.

 

Habe ich irgendwo einen Denkfehler oder eine Regel falsch interpretiert?

 

 

Freue mich auf Rückmeldung, Jan.



#2 JanB

JanB

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 107 Beiträge

Geschrieben 25. September 2022 - 10:16

Ok, habe meine Antwort in englischen FAQ gefunden:
 
BASIC FIELDS: SHRUBBERY (card #67), WHALE HAUL (card #68), CRYSTAL LODES (card #69)
When you put them back into your hand, there is no way to build them again.
 
 
Macht also keinen Sinn seine Basis-Erntefelder wieder auf die Hand zu nehmen...
 
NEW OUTPOST (cards #76, 77, 78) and EXPEDITION (cards # 79, 80)
You may choose upgrade Field cards for the abilities of these locations, but note that if you choose a Field with
an Upgrade(s) card without choosing the Upgrade(s), they have to be discarded, as they don’t have a Field to attach to anymore.
 
Man kann also auch die Erweiterungen wählen, was dann wiederum Sinn macht.


#3 MartinZeeb

MartinZeeb

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 543 Beiträge

Geschrieben 25. September 2022 - 20:37

Du hast es dir komplett selbst richtig beantwortet. (Ich habe es leider jetzt erst gesehen.)

Hättest du dir das im deutschen irgendwie klarer gewünscht? Es ist ja letztlich genauso wie, wie dort beschrieben. ("Ich habe keine Möglichkeit gefunden, sie regulär wieder auszuspielen." "Ja, weil es keine Möglichkeit gibt.")

Ist es nicht klar, dass die Upgrades, also Erweiterungen, zurückgenommen werden können? Die haben ja auch nen Kürbis abgebildet (sind also Rohstoffquellen).


Martin Zeeb

Pegasus Spiele

Redaktion (Spiel)


#4 JanB

JanB

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 107 Beiträge

Geschrieben 25. September 2022 - 22:00

Hallo Martin,

nun ja, nicht alle Clans können Karten wieder auf die Hand nehmen, da stellt sich die Frage gar nicht erst. Und bei denen, wo es möglich ist, wäre es gut entsprechend darauf hinzuweisen. Ich möchte ungern als Spieler mir durch Aktionen quasi aktiv den Sieg verbauen, so dass Basiskarten vielleicht generell als 'nicht entfernbar' gelten sollten.

Desweiteren habe ich die Anhänge initial erst mal nicht als eigene Orte wahrgenommen, schließlich werden sie durch das Anhängen ja mit dem eigentlichen Ort quasi zusammengeführt/verschmolzen. Alles also hier eher durch das Ausschlussverfahren und anschließendem Recherchieren ermittelt.

Als Spieler, mit nur dem Regelwerk vorliegend und ggf. Unkenntnis über alle Karten des Clans, könnte das während des Spiels dann zu bösen Überraschungen kommen, wenn man halt eine Basiskarte auf die Hand nimmt.

Bearbeitet von JanB, 25. September 2022 - 22:03 .

  • MartinZeeb gefällt das




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0