Zum Inhalt wechseln


Foto

Neues Crowdfunding Projekt


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 Cpt.lonestar

Cpt.lonestar

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 07. November 2022 - 10:58

Hallo,

ich wollte nur ganz frech fragen ob es denn vielleicht nächstes Jahr ein weiteres Crowdfunding Projekt gibt.
Ich könnte leider nicht an dem letzten Crowdfunding teilnehmen. Ich habe aber gesehen das es die Möglichkeit gibt Ledergebunden Exemplar zu ergattern.

Gibt es denn pläne für ein weiteres Projekt dieser Art ?

Mfg

#2 Johan-Johanson

Johan-Johanson

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 14 Beiträge

Geschrieben 07. November 2022 - 11:53

Wenn sich schon jemand erkundigt nutze ich die Chance um wieder Mal mein Interesse für ein Orient-Express CF in den Raum zu stellen :D



#3 Cpt.lonestar

Cpt.lonestar

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 07. November 2022 - 11:55

Das ist ein sehr guter Ansatz.
Horror im Orientexpress würde sich in meinen Augen auch super eignen.

Wir beschließen das jetzt einfach so. Und dann wird es gemacht

#4 Johan-Johanson

Johan-Johanson

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 14 Beiträge

Geschrieben 07. November 2022 - 12:03

Das ist ein sehr guter Ansatz.
Horror im Orientexpress würde sich in meinen Augen auch super eignen.

Wir beschließen das jetzt einfach so. Und dann wird es gemacht

So gern ich das einfach beschließen würde mit dir gehts das ja nicht ;P aber es schadet sicher auch nicht wenn man mal wo sein Interesse verkündet.

 

Nur laut gedacht: Die aktuelle Version von HiOE hat glaube ich noch nicht "Schreckensherrschaft" mit eingeflochten wie es bei der englischen Neuauflage von Chaosium der Fall war ;) Das wäre doch ein guter Grund



#5 Cpt.lonestar

Cpt.lonestar

    Newbie

  • Mitglieder
  • PIP
  • 5 Beiträge

Geschrieben 07. November 2022 - 12:29

Ist mir auch aufgefallen als ich "Schreckensherrschaft" gelesen habe.

Ich hoffe einfach Mal das dazu was kommt. :)
Aber Pegasus hat mich noch nie enttäuscht.
Ich habe bei jedem Buch das gefühl das die mit ganz viel Herz daran arbeiten :)

#6 NurgleHH

NurgleHH

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 112 Beiträge

Geschrieben 08. November 2022 - 14:32

Ich würde für ein CF-Projekt mal etwas "Neues" schön finden. Es gibt sicherlich noch Kampagnen aus der Vergangenheit von Chaosium, die noch nicht auf deutsch da waren und eine Konversion zu Cthulhu 7 gut mitmachen würden. 


  • KingTeXxx gefällt das

#7 Der Flüsterer

Der Flüsterer

    Der Flüsterer im Dunkeln

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 592 Beiträge

Geschrieben 08. November 2022 - 17:05

Es gibt sicherlich noch Kampagnen aus der Vergangenheit von Chaosium, die noch nicht auf deutsch da waren und eine Konversion zu Cthulhu 7 gut mitmachen würden. 

Klar, aber die müssen erstmal von Chaosium als Version 7 veröffentlicht werden.

Da Orient Express bereits als 7er vorliegt, wäre ein schönes Crowdfunding dazu naheliegend.

 

Ich hoffe, dass es diesbezüglich bald neue Informationen geben wird.



#8 Nemesis of Tac

Nemesis of Tac

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 54 Beiträge

Geschrieben 08. November 2022 - 20:14

...die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

#9 NurgleHH

NurgleHH

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 112 Beiträge

Geschrieben 10. November 2022 - 16:06

Orient-Express wäre auch wieder eine "aufgekochte" Veröffentlichung. Es muss doch etwas anderes möglich sein.



#10 Johan-Johanson

Johan-Johanson

    Member

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 14 Beiträge

Geschrieben 12. November 2022 - 11:22

Mein Gedankengang ist der, dass andere neue Veröffentlichungen schon den Weg zu uns über Pegasus finden werden. Orient-Express hat trotz seinen Fehlern einen guten Ruf und ich wüsste ehrlich keinen logischeren Weg an HiOE heran zu kommen als ein Crowdfunding da es ja nicht mal eine PDF-Version davon gibt.


  • Der Flüsterer gefällt das

#11 JaneDoe

JaneDoe

    Crawling Chaos

  • Cthulhu Insider
  • PIPPIPPIP
  • 1.065 Beiträge

Geschrieben 12. November 2022 - 15:20

Orient-Express wäre auch wieder eine "aufgekochte" Veröffentlichung. Es muss doch etwas anderes möglich sein.

Da gibts auf jeden Fall das eine oder andere Material was auf deusch noch nicht erschienen ist. Ich fände das auch interessant. Aber das muss halt auch eine Konversion auf 7E sein. Bin da nicht auf dem aktuellesten Info Stand aber ich glaube nicht, dass Chaosium die alten Kampagnen alle konvertiert hat bisher. Oder würdest du dir eine originär deutsche Kampagne als Crowdfunding wünschen?

 

 

Mein Gedankengang ist der, dass andere neue Veröffentlichungen schon den Weg zu uns über Pegasus finden werden. Orient-Express hat trotz seinen Fehlern einen guten Ruf und ich wüsste ehrlich keinen logischeren Weg an HiOE heran zu kommen als ein Crowdfunding da es ja nicht mal eine PDF-Version davon gibt.

 

Es gibt vom HiOE keine pdf Version weil es sich um eine sehr alte Veröffentlichung handelt zu der vermutlich weder die Freigaben für eine pdf Veröffentlichung vorliegen noch die Regeln der 7E entsprechen. Es ist sehr logisch sich nicht die doppelte Arbeit (und viel weitere unnötige Probleme) zu machen und die 7E Konversion von Chaosium abzuwarten und diese dann zu übesetzen. Eine Neuauflage des HiOE könnte aber genauso gut als reguläres Hardcover mit Zusatzmaterial erscheinen, müsste jetzt aus meiner Sicht echt kein Crowdfunding sein. Finde das wird etwas überbewertet. Bei so großen Publikationen wie zB den Masken mit diversem Zusatzmaterial und limitierten Sonderausgaben bietet sich das natürlich prinzipiell mal an. Kommt also mit Glück vielleicht auch. Insofern wie Nemesis of Tac sagte: die Hoffnung stirbt zuletzt. :D
 


Bearbeitet von JaneDoe, 12. November 2022 - 15:21 .

  • Nemesis of Tac gefällt das
"In existentiellen Fragen zählt Stil mehr als Aufrichtigkeit." (Oscar Wilde)




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0