Zum Inhalt wechseln


Foto

Software


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
40 Antworten in diesem Thema

#31 NerdBuster

NerdBuster

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 225 Beiträge

Geschrieben 13. Dezember 2009 - 19:03

Wie gesagt, ich hatte nur die Beschreibung aus dem Schattenstädte im Hinterkopf, und die Aussage war auch nicht wirklich ernst gemeint...

Vielleicht sollten wir den Thread wieder für Fragen bzgl. Software "freigeben", bevor die SysOp-Keule geschwungen wird...
Shut up you Nerds!!! Mark Hamill is trying to save you money on your long-distance phone calls!!!

#32 HarryKane

HarryKane

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 75 Beiträge

Geschrieben 03. Januar 2010 - 14:37

Wenn man seine Programme nur für sich allein patcht oder entwickelt, dann ist das kaum effektiv. Erst wenn man Programme und Patches für mehrere Anwender (die einen dann auch dafür bezahlen) bzw. zusammen mit einem Team (von denen jeder Interesse an dem Programm hat) entwickelt, dann haben eingene Programme einen Sinn. Ich meine, keiner schreibt mal eben komplexe und hochwertige Programme wie Photoshop oder Spiele nur für sich alleine, und findet dann auch noch Zeit sie anzuwenden.

#33 G.G.

G.G.

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 92 Beiträge

Geschrieben 07. Januar 2010 - 11:17

Bei Photoshop und spielen magst du recht haben, aber bei Hacking Programmen mag das anders aussehen.
Je weniger Leute solche Programme benutzen, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass jemand effektive Gegenmaßnahmen entwickelt. Aus diesem Grund degenerieren selbst geschriebene Programme laut "Vernetzt" auch nicht, was es dann vielleicht doch wieder lohnenswert macht mit zwei drei Charakteren allein für die eigene GRuppe zu Coden und die Programme mit niemandem zu teilen.

#34 kueppe

kueppe

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 317 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2010 - 22:29

haste da ne Seite oder ein Zitat. Ich meine selbstgeschrieben degeneriert ganz normal. Wäre ja auch sehr unlogisch, wenn deine Soft nie hinter die neuesten Änderungen zurück fällt.

#35 Hello Kitty

Hello Kitty

    Drohnendesignerin

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 328 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2010 - 22:39

Degeneration von Programmen ist eine optionale Regel. Meine z.B. tun es in unserer Runde nicht. -Noch nicht.

Da meine Primäraufgabe Drohnen sind, haben selbstgeschriebene Programme durchaus Vorteile. Ein OS auf einer hohen Stufe lass ich auf allem laufen, das eines braucht. (Smartgun, Kommlinks, Drohnen und Fahrzeuge) Dasselbe gilt für Firewall und Autosofts. Andere Programme mach ich für das ganze Team. Analyse, Verschlüsseln und Säubern zum Beispiel.

#36 NerdBuster

NerdBuster

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 225 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2010 - 22:40

Ich habe gerade im Unwired nachgeschaut und folgende Textstelle gefunden:

"In game terms, illegal and pirated software—and also programs that a character has coded himself (p. 118)—degrade over time, reflecting that the program is slowly becoming outdated." (S.109)

Degeneriert selbst geschriebene Software ebenfalls. Ist das vielleicht eine Änderung im Vernetzt???? Ich hatte auch irgendwie im Hinterkopf, dass Software Marke Eigenbau nicht degeneriert :) .
Shut up you Nerds!!! Mark Hamill is trying to save you money on your long-distance phone calls!!!

#37 Tycho

Tycho

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 4.261 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2010 - 23:00

siehe Errata!

Software programmed by the hacker and Open Source programs never degrade in this fashion, but may require patching to remain current at the gamemaster’s discretion.

da wurde einiges Geändert, nachdem viele auf Dumpshock gemotzt haben.

cya
Tycho

#38 NerdBuster

NerdBuster

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 225 Beiträge

Geschrieben 10. Januar 2010 - 23:18

Hatte ich das doch noch richtig im Hinterkopf. Das kommt davon, wenn man seine dt. Regelwerke nicht zur Hand hat...

Danke für die Richtigstellung.
Shut up you Nerds!!! Mark Hamill is trying to save you money on your long-distance phone calls!!!

#39 kueppe

kueppe

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 317 Beiträge

Geschrieben 11. Januar 2010 - 23:13

Im deutschen ist das auch net drinne. S. 117 Vernetzt
"Regeltechnisch gesehen degeneriert illegale und raubkopierte Software - und auch Programme die der Charakter selbst geschrieben hat (S.127) - mit der Zeit, was die Tatsache widerspiegelt, dass das Programm allmählich veraltet."

Ich bin irritiert. Dachte im Vernetzt wäre das US Eratta schon drin? Ist das deutsche schon wieder aktueller als die US Sachen oder wurde hier was falsch übernommen?

#40 G.G.

G.G.

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 92 Beiträge

Geschrieben 12. Januar 2010 - 04:29

Tatsache, da wiederspricht sich das Buch scheinbar. "Scheinbar" deshalb weil man es noch anders auslegen kann:
auf Seite 117 im Vernetzt heist auf der linken Seite im Letzten Absatz (der über dem Kasten "Programme überprüfen"):
"Regeltechnisch gesehen degeneriert illegale und raubkopierte software - und auch Programme, die ein Character selbst geschreiben hat - mit der Zeit..."
oben auf der Rechten Seite im letzten Absatz heißt es dann jedoch:
"Software, die vom Hacker programmiert wurden und Open-Source-Programme degenerieren nicht auf diese Art, können aber nach ermessend es Spielleiters Patches erfordern, um auf dem neuesten Stand zu bleiben."

Ich denke da hat man dann später auch fest gestellt, dass es sich so für einen Character cniht lohnt, selber etwas zu programmieren und die Regel eingeführt: wenn du es selber schreibst, hat es kein anderer und man kann auch nicht so leicht Gegenmaßnahmen entwickeln, deswegen veraltet es nur dann, wenn der Spielleiter es für angebracht hält.
Ich denke, anders ist das mit dem der Degeneration von Software auch gar nicht zu handhaben.

Man hat also drei Möglichkeiten:

Legale Software kaufen:
+ Veraltet nicht
- Teuer
- Ist registriert

Raubkopierte Versionen von legaler Software kaufen
+ ist billiger
+ ist nicht Registriert
- veraltet ziemlich schnell
- benötigt regelmäßig Patches, die auch wieder Geld kosten, oder selber geschrieben werden müssen
- enthält eventuell böse überraschungen

Selber schreiben und/oder mit ausgewählten Kreisen tauschen
+kostet gar nichts
+ ist nicht Registriert
- muss selbst gepatcht werden
- braucht viel Eigenaufwand
-/+ veraltet nach Maßgabe des Spielleiters, aber wesentlich weniger stark als raubkopierte Software

Ich denke man kann sich das als Spielleiter gut selber überlegen, in welchem Maße man die dritte Kategorie veralten lässt, je nach dem, wie viele Personen die Software noch benutzen, wie oft sie zum Einsatz kommt und gegen wen. Das sollte man so handhaben, dass es die Software nicht zu mächtig werden lässt, aber dem Spieler auch nicht all zu große Steine in den weg legt.
Letzten Endes soll es den Hacker ja nur dazu bewegen, sich um seine Programme eben so gut zu kümmern, wie der Sam um seine Kanonen.

Interessant ist noch eine Frage: Wenn ich mir bei der Charaktererschaffung Software kaufe, für die ich den vollen Preis bezahle, ist sie dann Registrierte, oder selbst geschriebene? Raupkopierte kann sie nicht sein, die wäre billiger, andererseits ist es aber auch komisch, dass alle Programme des Hacker Angeblich legal gekaufte sein sollen.

#41 Hello Kitty

Hello Kitty

    Drohnendesignerin

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 328 Beiträge

Geschrieben 13. Januar 2010 - 19:33

Kaufen musst du sie bei der Charaerschaffung. Aber es steht dir frei zu bestimmen, was für Software das ist. (Eigenbau, Kopiert, gekauft.) So hab ich das zumindest verstanden. Und der Grund, warum mein Hacker mit praktisch keinen Programmen, ausgenommen Softwaresuite stufe 5, startete. Er schrieb sich im Laufe der Zeit alles selbst zusammen oder holte es sich von seinen Bekanntschaften.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0