Zum Inhalt wechseln


Foto

Fragen zum Berlin-Quellenbuch


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
352 Antworten in diesem Thema

#151 NickSamuels

NickSamuels

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 411 Beiträge

Geschrieben 19. September 2010 - 18:44

Man sieht den Fernsehturm sogar von Spandau aus, also sogesehen von nahezu jeder Ecke Berlins ;)

tiggers Idee..hm, das klingt nach einem Spezialauftrag mit Bier und ähnlichem ^^.

Gut die Vorgaben kenn ich halt nicht für ein Cover, persönlich mag ich etwas eher den wenig comicartigen Stil, also eher "endzeit" bzw düster , mit einem touch noir.

#152 sirdoom

sirdoom

    Imperator

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 6.371 Beiträge

Geschrieben 19. September 2010 - 22:45

Alles nicht so schlimm, meine Coveridee wurde auch nicht umgesetzt, mir wurde gesagt ein großer Krater passt nicht zum Inhalt, auch wenn es einen guten Schockeffekt geben würde... :)
"I hate to advocate drugs, alcohol, violence, or insanity to anyone, but they've always worked for me."
Hunter S. Thompson (1939 - 2005)

Fieberglasträume - Kybernetische Kurzgeschichten
Voll Dampf - DIE Steampunk-Anthologie
Menschmaschinen - Anthologie

#153 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.439 Beiträge

Geschrieben 19. September 2010 - 23:28

Mann, die armen Anarchisten kommen immer so schlecht weg. Klar sind auch Anarchopunks und Hausbesetzer vom Anarchismus beeinflusst, das heißt aber nicht, dass jeder Anarchist alternativ aussieht. Ich hoffe ja, dass in eurer Version von Berlin, der anarchistische Stadtteil nicht komplett als letzte Abfallgrube rüberkommt. Selbstverwaltung soll hier und da auch schonmal funktioniert haben. :)

Nachdem das alte DidS-Covers mit dem Brandenburger Tor erwähnt wurde, habe ich auch nochmal einen Blick drauf geworfen und habe zum ersten Mal so richtig registriert, dass die da deutsche Fahnen mit einem Anarchosymbol drauf schwenken. Ja sicher, Anarchisten wedeln das Symbol eines Nationalstaates herum. Meine Vermutung ein paar Minuten später sind die Gestalten mit den Fahnen von anderen Anarchisten vom Tor geschossen worden. Aus der Entfernung erkennt man ja nur Schwarz-Rot-Gold und die wurden vermutlich für nationalistische Konterrevolutionäre, die den Status F bedrohen, gehalten. Für das Germany Sourcebook war das Cover aber bestimmt gut, da ich schwer vermute, dass das Brandenburger Tor so ziemlich das einzige deutsche Bauwerk ist, das man in den USA kennt... vielleicht...

#154 sirdoom

sirdoom

    Imperator

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 6.371 Beiträge

Geschrieben 20. September 2010 - 00:08

Na ja, auch bei Ablehnung eines wie auch immer gearteten Staatsgebildes ist eine Flagge mit "A" drauf schon symbolhaft, selbst wenn es Ideologietheoretisch nicht haltbar ist... Und der 08/15 Leser versteht die bedeutung auch gleich mit... :)
"I hate to advocate drugs, alcohol, violence, or insanity to anyone, but they've always worked for me."
Hunter S. Thompson (1939 - 2005)

Fieberglasträume - Kybernetische Kurzgeschichten
Voll Dampf - DIE Steampunk-Anthologie
Menschmaschinen - Anthologie

#155 NickSamuels

NickSamuels

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 411 Beiträge

Geschrieben 20. September 2010 - 05:34

Einmal das, ausserdem wird dem geneigten Leser beim studieren des DidS I auffallen, dass diese Anarchos dort etwas sehr klischeehaft dargestellt wurden, also passt es auch wieder zum cover. ^^

#156 Slyder

Slyder

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.938 Beiträge

Geschrieben 20. September 2010 - 06:06

ähm naja ich find den halt einfach zu glatt. er muss nicht aussehn wie der letzte Penner aber bei der Konzernschnalle sieht man das es eine konzernschnalle ist und das es auf dem Cover um con´s geht (ja auch wegen den logo´s)

aber jetzt nehm mal dem anarcho das kleine rote A weg das er am mantel kleben hat. richtig dann haben wir nen stinknormalen Runner wie er auch auf dem Arsenal sein könnte....

aber ich will mich nicht an dem typen aufhängen es gibt schlechtere Bilder und es wird mich dann wohl immer wieder stören das die bilder so statisch wirken wenn das eine richtlinie wird.

also dann, komm inhalt überzeuge mich *g*
ahh gut mein hund hat die kettensäge gefunden......

das problem an euch unsterblichen Steintypen ist, ihr seit unsterblich und aus Stein....

"Automatische Gewehre ? wer benutzt denn Automatische gewehre?"
"ja verflixt unsportlich, das müssen Belgier sein"

#157 raben-aas

raben-aas

    Andreas AAS Schroth

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 5.225 Beiträge

Geschrieben 20. September 2010 - 08:17

Ich hoffe ja, dass in eurer Version von Berlin, der anarchistische Stadtteil nicht komplett als letzte Abfallgrube rüberkommt. Selbstverwaltung soll hier und da auch schonmal funktioniert haben.


Hoffet, so werdet ihr groß sein und werdet Kinder des Allerhöchsten heißen.

aber jetzt nehm mal dem anarcho das kleine rote A weg das er am mantel kleben hat. richtig dann haben wir nen stinknormalen Runner wie er auch auf dem Arsenal sein könnte....


Angesichts des Umstandes, dass Runner in früheren SR-Zeiten mal mehr oder weniger alle Neo-Anarchisten waren und auch heute abgesehen von den James Bonds unter dem Staatsradar fliegen müssen, finde ich das nicht SO abwegig.

Nimm Che Guevara die langen Haare weg, und er sieht auch aus wie ein Soldat, duh :)
RABENWELTEN ein Shadowrun4 Blog
RABENART AAS auf Deviantart

#158 Slyder

Slyder

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.938 Beiträge

Geschrieben 20. September 2010 - 08:27

verdammt.... verflucht seien menschen mit logischen gegenargumenten *g*
ahh gut mein hund hat die kettensäge gefunden......

das problem an euch unsterblichen Steintypen ist, ihr seit unsterblich und aus Stein....

"Automatische Gewehre ? wer benutzt denn Automatische gewehre?"
"ja verflixt unsportlich, das müssen Belgier sein"

#159 Gadget

Gadget

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 657 Beiträge

Geschrieben 20. September 2010 - 09:53

HAHA ^^

#160 Corn

Corn

    Advanced Chaotic

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 9.515 Beiträge

Geschrieben 20. September 2010 - 10:05

@Loki: Naja dieses Cover hat mich als jungen rebell dazu gebracht mir auch ne deutschlandfahne und ne spraydose zu schnappen :) Jugendsünden eben...

@Cover: Ganz ehrlich? Es haut mich nicht wirklich absolut um, ABER das ist völlig egal! Ich benutze auch das Straßenmagie gern obwohl ich das cover am hässlichsten finde und es stört mich heute kein stück mehr...

Was ich nett finde ist der Gag mit der verteilung der Logos von Pegasus und konsorten... Topps und Cataclys sind eindeutig nur Konzerne, Pegasus ist auch für den modernen anarcho da :D

Das Lesen von Rollenspielforen verdirbt den Charakter


#161 Mankotaleph

Mankotaleph

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 562 Beiträge

Geschrieben 20. September 2010 - 10:47

...
Was ist den das besondere an der Limited?
Ist es „nur“ das Wendecover, oder noch was anderes?
Wann erscheint die normale Fassung und wie viel wird diese kosten?
...


Hallo zusammen.

Weiß das niemand?
Habe bisher nichts hierzu finden können.

LG

4M2


#162 raben-aas

raben-aas

    Andreas AAS Schroth

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 5.225 Beiträge

Geschrieben 20. September 2010 - 11:03

@Mankotaleph:
Also, die Limited hat "nur" das Wendecover.
Als Erscheinungstermin ist für BEIDE Ausgaben "vorr. Oktober 2010" angegeben.
Der Preis für die "reguläre" Edition soll 29,95 betragen, für die limited 39,95.

Alle Infos hier:
http://www.pegasus.de/1466.html#c2161
RABENWELTEN ein Shadowrun4 Blog
RABENART AAS auf Deviantart

#163 Gadget

Gadget

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 657 Beiträge

Geschrieben 20. September 2010 - 11:15

Oha, nun doch beide gleichzeitig? Alles klar, das doch nicht schlecht. Wenn ich das richtig gesehen habe, dann is auf dem normalen Cover die Konschnalle drauf?

#164 Mankotaleph

Mankotaleph

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 562 Beiträge

Geschrieben 20. September 2010 - 12:18

@ raben-aas

Vielen Dank!
Habe die Info wohl vollkommen übersehen, sorry.
Bisher ist im Pegasus-Shop "nur" ( :D ) die Limited gelistet.
Und hier ( http://www.pegasus.d...ac9b0cc26a.html ) steht leider auch nix über die normale Version.

LG

4M2


#165 raben-aas

raben-aas

    Andreas AAS Schroth

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 5.225 Beiträge

Geschrieben 20. September 2010 - 12:54

Fragt nicht. Mir ist grad danach :D
http://www.youtube.c...player_embedded

(Man stelle sich das Ganze als Konzernpop-Version in E-Synth vor, mit Bildern einer Aufklärungsdrohne über der ehemaligen Anarchozone :) )
RABENWELTEN ein Shadowrun4 Blog
RABENART AAS auf Deviantart




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0