Zum Inhalt wechseln


Foto

Fragen zum Berlin-Quellenbuch


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
356 Antworten in diesem Thema

#76 gizzy

gizzy

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 114 Beiträge

Geschrieben 10. September 2010 - 17:52

Wenn schon dann sind die Nazighule im Flakturm vom Humboldthain.


Ja, bitte etwas cooles im Wilden Wedding.
Der Humbolt-Hain ist einfach grossartig.

Ich habe grade voller verzückung diesen Thread entdeckt und freue mich unbändig, selbst als Exil-Kölnerin, dass diese coole Stadt ein eigenes Quellenbuch bekommen soll. *daumenhoch*

Was die Fehlerchen angeht, so kann ich für Köln in den letzten beiden DidS sprechen. Der Radius der autofreien Zone war zu gross, damit wäre eine der wichtigsten Routen, um die Kölner Innestadt zu umfahren, lahmgelegt worden, was niemals funktioniert hätte.
Die Ringe, gut und schön, aber weiter, da wären die Kölner Amok gelaufen, da auf der Route eh schon täglich Stau ist. ^^

#77 Sascha M.

Sascha M.

    Der junge Wilde

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 4.519 Beiträge

Geschrieben 10. September 2010 - 21:50

Wenn schon dann sind die Nazighule im Flakturm vom Humboldthain.


Ja, bitte etwas cooles im Wilden Wedding.
Der Humbolt-Hain ist einfach grossartig.

Ich habe grade voller verzückung diesen Thread entdeckt und freue mich unbändig, selbst als Exil-Kölnerin, dass diese coole Stadt ein eigenes Quellenbuch bekommen soll. *daumenhoch*

Was die Fehlerchen angeht, so kann ich für Köln in den letzten beiden DidS sprechen. Der Radius der autofreien Zone war zu gross, damit wäre eine der wichtigsten Routen, um die Kölner Innestadt zu umfahren, lahmgelegt worden, was niemals funktioniert hätte.
Die Ringe, gut und schön, aber weiter, da wären die Kölner Amok gelaufen, da auf der Route eh schon täglich Stau ist. ^^


Da das Buch schon fast fertig ist, ist da wohl nicht mehr viel zu machen. Allerdings ist wohl das, was da auf uns zukommt, wohl schon verdammt cool. So wie ich das Konzept verstanden habe und so wie sie es angehen ist das ein Buch, was ich mir auf jeden Fall kaufen werde.

"The best thing about being a writer is that you can do what you love every day, which is hating yourself." - Ian Bogost


#78 gizzy

gizzy

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 114 Beiträge

Geschrieben 10. September 2010 - 21:55

Da das Buch schon fast fertig ist, ist da wohl nicht mehr viel zu machen. Allerdings ist wohl das, was da auf uns zukommt, wohl schon verdammt cool. So wie ich das Konzept verstanden habe und so wie sie es angehen ist das ein Buch, was ich mir auf jeden Fall kaufen werde.


Das wird definitiv gekauft, vielleicht spring ich da sogar über meine Schatten und kaufe es selbst anstatt das meinem Mitbewohner zu überlassen.
Wobei ...
Ich hab jetzt keinen Veröffentlichungstermin gesehen oder hab ich ihn einfach übersehen ?

#79 Sascha M.

Sascha M.

    Der junge Wilde

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 4.519 Beiträge

Geschrieben 10. September 2010 - 21:58

Da das Buch schon fast fertig ist, ist da wohl nicht mehr viel zu machen. Allerdings ist wohl das, was da auf uns zukommt, wohl schon verdammt cool. So wie ich das Konzept verstanden habe und so wie sie es angehen ist das ein Buch, was ich mir auf jeden Fall kaufen werde.


Das wird definitiv gekauft, vielleicht spring ich da sogar über meine Schatten und kaufe es selbst anstatt das meinem Mitbewohner zu überlassen.
Wobei ...
Ich hab jetzt keinen Veröffentlichungstermin gesehen oder hab ich ihn einfach übersehen ?


Das sollte eigentlich jetzt im Oktober erscheinen zu "der" Messe (dessen Name mir grad entfallen ist), die in jenem Monat ist.

"The best thing about being a writer is that you can do what you love every day, which is hating yourself." - Ian Bogost


#80 gizzy

gizzy

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 114 Beiträge

Geschrieben 10. September 2010 - 22:06

Das sollte eigentlich jetzt im Oktober erscheinen zu "der" Messe (dessen Name mir grad entfallen ist), die in jenem Monat ist.


Ah, wer googlen kann ist klar im Vorteil.
Die Artwork ist ansprechend, der Veröffentlichungstermin ist auch super, das ist das perfekte Geburtstagsgeschenk. Dann wird das wohl auf der Spielemesse gekauft, wenn der Trip klappt. :)

#81 Sascha M.

Sascha M.

    Der junge Wilde

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 4.519 Beiträge

Geschrieben 10. September 2010 - 22:28

BTW: Bekommt das Berlin-Quellenbuch auch ein Namen, oder heißt es wirklich "Berlin-Quellenbuch"?

"The best thing about being a writer is that you can do what you love every day, which is hating yourself." - Ian Bogost


#82 Eismann

Eismann

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.094 Beiträge

Geschrieben 10. September 2010 - 22:53

Ich dachte da eher an "Karl Heinz Berlin-Quellenbuch".
Das Eisparadies - Geschichte für Rollenspieler und Rollenspiel für Historiker

#83 Sascha M.

Sascha M.

    Der junge Wilde

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 4.519 Beiträge

Geschrieben 11. September 2010 - 00:10

Ich dachte da eher an "Karl Heinz Berlin-Quellenbuch".


Also wenn, dann ja doch "Dem Karl Heinz sein Quellenbuch von Berlin, so", aber das ist dann doch vielleicht etwas zu lang für den Buchrücken.

"The best thing about being a writer is that you can do what you love every day, which is hating yourself." - Ian Bogost


#84 sirdoom

sirdoom

    Imperator

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 5.921 Beiträge

Geschrieben 11. September 2010 - 02:40

Bah, meine Titel für Bücher werden immer abgelehnt :)
"I hate to advocate drugs, alcohol, violence, or insanity to anyone, but they've always worked for me."
Hunter S. Thompson (1939 - 2005)

Fieberglasträume - Kybernetische Kurzgeschichten
Voll Dampf - DIE Steampunk-Anthologie
Menschmaschinen - Anthologie

#85 raben-aas

raben-aas

    Andreas AAS Schroth

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 4.957 Beiträge

Geschrieben 11. September 2010 - 07:40

Da das Buch schon fast fertig ist, ist da wohl nicht mehr viel zu machen.


Auch wenn man mich später ggf. höhnend zitieren wird, glaube ich nicht, dass im Berlinbuch viele gravierende Fehler sein werden. Klar wird es eine ganze Reihe Leute geben die "Fehler" anmerken wie "Adresse xyz ist aber gar nicht in Lichtenberg, das ist tiefstes Marzahn". Denen werde ich dann sagen, dass das die Autoren auch dachten, bis ich jede fucking einzelne Adresse mit der Detailkarte von Berlin 2073 und den dort verzeichneten neuen Bezirksgrenzen abgeglichen habe, HAUSNUMMERNGENAU, und die Zuteilung zu den NEUEN Bezirken stimmt.

Das hat im gerade finalisierten Edit durchaus ein paar Änderungen erfordert, aber es SOLLTE jetzt alles stimmen, wenn alle Änderungen eingefügt wurden (und wehe, wenn nicht *gg*).

AAS
RABENWELTEN ein Shadowrun4 Blog
RABENART AAS auf Deviantart

#86 raben-aas

raben-aas

    Andreas AAS Schroth

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 4.957 Beiträge

Geschrieben 11. September 2010 - 07:49

Der Humbolt-Hain ist einfach grossartig.


Wird er auch in Berlin 2073. Ich liebe den Flakturm, und aus ihm ist was sehr Schönes geworden. Ich orakele mal höchst ominös:

Klapperschlange. Freiheitsstatue. Bunkergang.

:)
RABENWELTEN ein Shadowrun4 Blog
RABENART AAS auf Deviantart

#87 gizzy

gizzy

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 114 Beiträge

Geschrieben 11. September 2010 - 07:51

Wird er auch in Berlin 2073. Ich liebe den Flakturm, und aus ihm ist was sehr Schönes geworden. Ich orakele mal höchst ominös:

Klapperschlange. Freiheitsstatue. Bunkergang.


Ich bin am Haken. :)

#88 Loki

Loki

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 5.236 Beiträge

Geschrieben 11. September 2010 - 08:54

Ich dachte da eher an "Karl Heinz Berlin-Quellenbuch".

Erläuterung? :)

Adresse mit der Detailkarte von Berlin 2073

Wird er auch in Berlin 2073.

Heißt das Shadowrun ist endlich in 2073 angekommen?

Das Berlin-Quellenbuch werde ich mir wohl auch zulegen. Mit oder ohne Nazighule. ;)

#89 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.217 Beiträge

Geschrieben 11. September 2010 - 09:11

SR4 war 2070
die Geisterkartellkampagne 2071
SR4A war 2072
damit könnte Berlin gut 2073 sein

mit Tanz zum Jahreswechsel
Medizinmann

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

 

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#90 raben-aas

raben-aas

    Andreas AAS Schroth

  • Shadowrun Insider
  • PIPPIPPIP
  • 4.957 Beiträge

Geschrieben 11. September 2010 - 09:30

Verdammt. Ich muss vorsichtiger formulieren, wenn ich mit Runnern zu tun habe.
-- Herr Andreas AAS Schmidt
RABENWELTEN ein Shadowrun4 Blog
RABENART AAS auf Deviantart




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0