Zum Inhalt wechseln


Foto

Abschalten eines Knotens


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
25 Antworten in diesem Thema

#16 TypeRyder

TypeRyder

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 246 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2010 - 08:19

Kurze Ergänzung zum Thema HomeNode:
Eine AI kann erst dann einen neuen HomeNode erschaffen, wenn sie ihren alten HomeNode aufgelöst hat oder der alte HomeNode zerstört wurde - und zum Auflösen muss sie zwingend in den bisherigen HomeNode (Unwired, p. 90 links unten und rechts oben). Wenn die AI also in einem anderen Knoten gefangen ist, kann sie dort nicht einfach so einen neuen HomeNode einrichten. Mehrere HomeNodes gleichzeitig sind ausgeschlossen (ebenfalls Unwired, p. 90).
Spieleverein Weltenwanderer | Unknown Online?
Eingefügtes Bild
Jabber: typeryder [at] jabber.ccc.de | Public Key

#17 Ultra Violet

Ultra Violet

    Kind der Matrix

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.492 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2010 - 12:25

Ist eh egal, denn wenn B.) stimmt, schalten die Jäger den Gefängnis-Node aus und die AI wird auf Eis gelegt. Bis sie irgendwann mal vielleicht gebraucht wird o.ä.
Eingefügtes Bild
Warning: This Ad contains Psychotropic Effects and is highly addictive.

#18 Morrigan

Morrigan

    SL (manchmal), Technomancer, Elfenstraßensamurai, Chaosmagier

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 297 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2010 - 13:41

Aber die KI kann auf mehrere Knoten gleichzeitig zugreifen, so wie Hacker usw.

Ausgangspunkt ist der Homenode.

Da doch dort die Personas entstehen und von dort verteilen, muss man die doch dort vor ort einkesseln. Das macht die jagd auf die KI ja so schwierig.

Deswegen muss man in die Höhle des Löwen um die KI zu stellen. Einen Bären fängt man auch in seinem Bau.

#19 Lucifer

Lucifer

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.951 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2010 - 13:51

kommt auf die KI an - einige KIs gehen aus ihrem homenode, um den zu schützen (weil sie dann keine direkte verbindung mehr dazu haben, die man tracen kann), andere handeln wirklich nur vom homenode aus, was dazu führt, dass das eingreifteam den knoten Physisch finden muss und ihn dann isolieren muss - aber wenn man es richtig anstellt, braucht man außer einem Traceprogramm keine direke nteraktion mit der KI. Knoten finden, in dem sie sich aufhält (per trace) und dann am physischen Standort die Antenne per Hardwareprobe abknipsen, solange die KI noch im Knoten ist. Dann hat man die KI gefangen...

#20 Ultra Violet

Ultra Violet

    Kind der Matrix

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.492 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2010 - 14:37

Ergänzend zu Lucifer:
Das Aufspüren des Standortes oder Aufenthaltsortes der AI in der Matrix ist für ein TM Team eh kein Problem denn sie können jeden in der Matrix in binnen von ein paar Minuten aufspüren, es gibt dazu passende Sprites und/oder Echos.

Was das Handeln oder den Handlungsspielraum der AI angeht, ist es wie Lucifer schon sagte eher individuell zu sehen. Doch AI sind eher wie Agenten zu handhaben als wie Hacker, sie haben keinen physischen Körper und ein Teil ihrer Attribute ist immer vom derzeitigen Standort abhängig. Sicher können (oder müssen) sie per Befehle steuern und hacken, doch sollten sie sich wirklich direkt einloggen, also per Persona erscheinen ist dies ihre eigene echte Persona. Es gibt noch ein halbes Dutzend AI-Powers/Qualities die da eine Rolle spielen können. Wichtig ist halt sie sind Programme und handeln in deren Grenzen und Möglichkeiten. (z.B. keine VR Boni, da kein Metamensch bzw. Körper).

Wenn man es aber wirklich mit einer AI zu tun hat die in ihrem Home-Node sitzt und ihn nie verlässt hat man keine Wahl und sollte den Node physisch unter kontrolle bringen. Probleme gibt es wenn der Home-Node gesichert ist oder extrem gefährlich... z.B. eine Bombe oder eine bewaffnete Drohne u.ä. aber das ist das Zeug, wofür ARMs ins Leben gerufen wurde.
Eingefügtes Bild
Warning: This Ad contains Psychotropic Effects and is highly addictive.

#21 Lucifer

Lucifer

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.951 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2010 - 15:10

der sicherste KI-Node den eine KI sich vorstellen kann ist ein Sattelit auf Kurs von der Erde weg, aber dadurch hat sie weniger Möglichkeiten in die Welt einzugreifen - Rigel hat z.B. diesen Weg genommen.

#22 Morrigan

Morrigan

    SL (manchmal), Technomancer, Elfenstraßensamurai, Chaosmagier

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 297 Beiträge

Geschrieben 26. Mai 2010 - 11:23

aber es ist also nötig entweder physisch oder digital den Knoten unter Kontrolle zu bringen.

Unter der Annahme ich kriege den Knoten nicht unter physische Kontrolle, zb. den Satellit oder so...

muss ich den Knoten digital unter Kontrolle bekommen in der Art, dass ich jeden Weg raus blockiere. Dies kann ich zuverläsig (mit100% Wahrscheinlichkeit) nur, wenn ich ihn abschotte.

Denn solange der Homenode aktiv ist, kann sich die KI doch daraus digital reproduzieren, sobald alle Kopien unterwegs kleingeprügelt sind.
Erst wenn alle Kopien unterwegs erledigt und der Homenode blockiert ist, habe ich doch alle Fluchtmöglichkeiten ausgebremst.
Und unter Zugriff auf die Annahme, kann cih aber den Knoten nicht abschotten UND auf ihn zugreifen, korrekt?

Ergo, kann ich die KI nur zerstören, wenn ich physische Kontrolle über dne Knoten bekomme?

Nebenfrage: Kann die KI unterwegs mehrere Personas auf verschiedenen Knoten bilden?

#23 Lucifer

Lucifer

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.951 Beiträge

Geschrieben 26. Mai 2010 - 13:02

richtig, du kannst den knoten nicht per hacking abschotten un unter kontrolle behalten - du schmeißt dich dabei ja selbst raus und dann stellt die KI alles wieder richtig ein.

Und da KIs auch in mehreren Knoten sein kännen (und da auch kämpfen können) können sie wohl auch mit mehreren Personas unterwegs sein. - allerdings sharen die Personas alle wie Hacker eine Schadensleiste...

#24 Blackdragon

Blackdragon

    The Headhunter

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 39 Beiträge

Geschrieben 13. September 2010 - 19:26

was ist wenn der Knoten, ein wichtiger Knoten, Einfach runtergefahren wird (durch Decke Techno-mancer etc.), Wie schnell kann der wider hochgefahren werden und wie kann man einen Knoten sprengen?
Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

#25 Rolfi

Rolfi

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 296 Beiträge

Geschrieben 13. September 2010 - 20:00

Zum Hochfahren stand entweder im GRW oder im Vernetzt was, weiß es aber nicht mehr genau.
Betreffend Sprengen: Je nach Knotengröße nimmt man ne Granate, ne Rakete oder auch n Päckchen Sprengstoff, pappt das Zeug an den physischen Knoten und drückt auf den großen roten Knopf ;)
In der Matrix lässt sich ein Knoten nicht vernichten, wenn überhaupt nur ausschalten/herunterfahren. Vernichtung muss in der physischen Welt geschehen.

\\Und tut eure Dracheneier doch bitte mal in die Signatur, wenn ihr se schon immer dabei haben müsst...
"Honor is a fool's prize. Glory is of no use to the dead."

#26 Lucifer

Lucifer

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.951 Beiträge

Geschrieben 13. September 2010 - 22:02

um dn knoten physisch zu killen hilft nur physisch zerhauen oder ein Schmelzsprite.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0