Zum Inhalt wechseln


Foto

der Astrale Adept


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
66 Antworten in diesem Thema

#16 Thunder

Thunder

    Odjuret

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.098 Beiträge

Geschrieben 30. August 2010 - 13:16

Hoi.

Ki-Kräfte sind traditionelles Merkmal von Adepten und Astrale Projektion ist das Markenzeichen von Vollzauberern und ein Charakter mit beiden Merkmalen sorgt bei mir für einen schnell und stark aufsteigenden Würgereiz.
:) genauso Argumentieren die SR3 Fanboys
:" Totems sind das Markenzeichen von Schamanen und gebundene Elementare das vom Hermetiker ! Das zu vermischen sorgt bei Mir für einen Kotzreiz"!
Ich fand es immer schon Toll, das sich das gemischt hat und auch den Astralen Adepten find Ich sehr interessant.


Nur dass ich das Konzept nicht "der Tradition wegen" ablehne, sondern wegen des offensichtlichen Balance-Problems, das dadurch entsteht, dass man gleichzeitig Zugriff auf Ki-Kräfte UND astrale Projektion hat. Das ist genau das, was durch die regelgemäße Trennung der beiden "Charaktertypen" verhindert wird und worüber du dich mit deinem Konzept hinweg setzt.

(denn, Ehrlich gesagt, wenn Ich so Sätze wie :" wer sowas spielen will ist ein Pöhser Pauergamer " reizt es mich doppelt das auszuprobieren ;) )


Ich habe auch gar nichts anderes erwartet, geschweigedenn versucht, dir das auszureden. Ganz im Gegenteil: Ich beneide den Spielleiter, bei dem du das Charakterkonzept durchsetzen willst, und zwar um die einmalige Gelegenheit, dir Selbiges um die Ohren zu hauen. :P

LG

Thunder

Deutsch für Profis (Wolf Schneider): Pflichtlektüre für alle deutschen Shadowrun-Autoren.

Erstelle deine eigenen Schusswaffen mit Pimp My Gun!

 

Lerne das Üben von konstruktiver Kritik hier: 


#17 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.685 Beiträge

Geschrieben 30. August 2010 - 14:55

bisher hat mir noch KEIN SL jemals ein Konzept um die Ohren gehauen.Weder in meinen 3 Runden ,in denen Ich spiele ,noch in den vielen,vielen Conrunden.
OK, der ein oder andere hatte Tränen in den Augen, wenn ich von meinen anderen Konzepten erzähle(Manchmal vor Lachen manchmal auch aus Dankbarkeit, das Ich dies spezielle Konzept NICHT spiele ) aber Böse waren Sie noch nie....
Oh Moment. Vor langer,langer (SR3 )Zeit gabs mal einen SL ,der hat versucht meinen Char zu Killen(Zwergensam oder Safeknacker IIRC) Er hat alles mögliche & unmögliche versucht um meinen Char zu Geeken
Incl Orksöldner die in Fallgruben genau da lauerten wo mein Char hinschlich. Ich muß aber sagen ,das sich der SL Fairerweise an die Regeln hielt und es deshalb nicht schaffte :)
So BtT .Der Char steht.
es ist ein gesurgter Ork mit Widderhörnern und Buddhistischer Tradition.Er lebt in einem Kloster (Siehe auch Lazlo, die Faust Gottes !)hat einen Trollschieber(die mich kennen,ratet mal wen ;) )
und das Kloster als Gruppenconnection.Einen Waffenfokus St 2 (einen Teleskopstab mit einem Gummiende(damit man auch mal G-Schaden machen kann).
mit Karma erstellt. 415 für Attr, 250 für Skills, Martial Arts (Shaolin Wushu)
An KiKräften verstärkte Reflexe 2 (und es wird bei 3 Inidurchgängen auch im Astralraum bleiben,alles andere wäre Imba !!) Todeskralle mit Feuerelementareffekt und myst. Panzer 1 also nix was einen SL aufregen kann....alles in allem ein sehr passendes Konzept

HokaHey
Medizinmann

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#18 Ultra Violet

Ultra Violet

    Kind der Matrix

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.492 Beiträge

Geschrieben 30. August 2010 - 16:41

Momentan sind aber trotz allem die Fragen offen, wie Adeptenkräfte im Astralraum wirken bzw. bei einem astral projizierten Adepten?
Auch dein Feuerelementareffekt wirft hier die Frage auf. Todeskralle wirkt (auch wenn durch die Regelmechanik des Astralkampf, total überflüssig), Mystischer Panzer wirkt auch. Bei beiden ist es sogar erwähnt, da sie ja schon bei Astraler Wahrnehmung zum Einsatz kommen. Aber der Elementare Effekt ist wieder schwierig. Einerseits ist er physisch andererseits magisch und Adeptenkräfte sind nicht wie Zauber durch die Ebenentrennung betroffen. Man sieht es ist nicht so einfach wie es auf den ersten Blick scheint.
Eingefügtes Bild
Warning: This Ad contains Psychotropic Effects and is highly addictive.

#19 Thunder

Thunder

    Odjuret

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.098 Beiträge

Geschrieben 30. August 2010 - 16:56

Hoi.

@Medizinmann

verstärkte Reflexe 2 (und es wird bei 3 Inidurchgängen auch im Astralraum bleiben,alles andere wäre Imba !!)


Aber es wäre auch konsequent. Wenn alle anderen Ki-Kräfte auch uneingeschränkt im Astralraum wirken, warum die Reflexe dann nicht? Ein optionales Konzept mit Sonderregeln? Im Grundregelwerk gibt es doch sogar eine Passage, die die maximalen Ini-Durchgänge (in Ausnahmefällen versteht sich) auf 5 begrenzt. Deine Änderung dient wohl nur der leichteren "Verdaubarkeit" des (imho) unausgegorenen Konzepts seitens der SL.

@Ultra Violet

Ich für meinen Teil finde die fehlende Ebenentrennung auch höchst ärgerlich. Zugegeben, unter regelkonformen Umständen (also abseits der von Medizinmann geschaffenen... Kreation) sind im Astralkampf aktive Ki-Adepten eher die Seltenheit. Trotzdem hätte man daran denken können, dass ein Ki-Adept, der astral wahrnimmt und gegen einen astralen Angreifer seine Kikräfte einsetzen darf (die ausdrücklich magische Verbesserungen ihrer vorhandenen körperlichen Kapazitäten sind), dies nicht auch als projizierender Ki-Adept können dürfte (die zugegebenermaßen noch wesentlich seltener sein dürften, weshalb daran wohl gar nicht gedacht wurde). Deshalb tendiere ich auch stark dazu, bei der Ebenentrennung keinen Unterschied zwischen Kikräften und Zaubersprüchen machen. Egal ob Kikraft oder Zauberspruch, beides sollte in physischer Ausprägung im Astralraum nicht wirken.

LG

Thunder

Deutsch für Profis (Wolf Schneider): Pflichtlektüre für alle deutschen Shadowrun-Autoren.

Erstelle deine eigenen Schusswaffen mit Pimp My Gun!

 

Lerne das Üben von konstruktiver Kritik hier: 


#20 Doc-Byte

Doc-Byte

    Been there, run that.

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.592 Beiträge

Geschrieben 30. August 2010 - 18:10

So, ich habe nochmal nachgesehen, wie der Astrale Adept offiziell funktionierte und festgestellt, daß man die Regeln so lesen kann, daß er außer Astraler Wahnehmung und Projektion gar keine magischen Fähigkeiten hat.

@Medizinmann: Hier muß ich dir leider mal ein kleines bißchen wiedersprechen. Gerade den Feuerelementareffekt sehe ich nicht im Astralraum, weil das definitiv ein physischer Effekt ist und im Astralraum nur Manamagie funktioniert. (Und wie wir alles wissen, können sich aus diesem Grund Geister werder manifestieren noch materialiseren. :) ) Und hier ist genau das Problem: Welche Ki-Kräfte sind von ihre Natur her Manakräfte und welche sind physisch? Das muß man für jede Kraft festlegen, da es diese Trennung im Reglewerk nicht gibt, weil sie unnötig ist, solange ein Adept eh nicht projezieren kann. (Ausnahmen wurden genannt.)

Im Astralraum hat übrigens jeder Magier 3 Durchgänge. Daher müßte dein Adapt - falls man die Kraft im Astralraum wirken läßt - eigentlich 5 Durchgänge haben. Was - wie du selbst erkannt hast - sehr imba ist. Die Todeskralle ist ohne "Upgrades" auch uninteressant, da ein Magier im astralen Nahkampf eh wahlweise geistigen oder körperlichen Schaden machen kann.

Das Konzept ist problematisch, auch wenn ich die Projektion selber als SURGE Gabe vorgeschlagen habe. :-\

Aber, grüß mir trotzdem den Cowboy. ;)

If you want to take back what they stole
Feed the rage in your heart
Till it's ready to blister.
Now put your gun in your hand
And take it to Mister


#21 Doc-Byte

Doc-Byte

    Been there, run that.

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.592 Beiträge

Geschrieben 30. August 2010 - 18:25

So und jetzt wieder zum Thema "Astraler Adept":

Adstrale Adept (Gabe)
Kosten: 5 GP
Beschreibung: Der Astrale Adept hat die Fähigkeit zur astralen Wahrnehmung und Projektion. Er kann die Fertigkeiten Astrale Wahrnehmung und Astralkampf entsprechende den normalen Regeln von SR4A lernen und einsetzten. Zudem kann er initieren und damit Zugang zu den Metaebenen erlangen, sowie alle Metakräfte erlernen, für die nicht die Fähigkeit zu zaubern oder Geister zu beschwören erforderlich ist. Der Astrale Adept kann keine Fertigkeiten der Hexerei- und Beschwörengruppe erlernen und einsetzten und verfügt auch über keine Ki-Kräfte. Er kann allerdings die Fertigkeiten Arcana und Verzaubern erlernen und nutzen. Astrale Adepten können Mentorgeistern folgen, erhalten aber durch diese keine Vorteile, die sich auf das Wirken von Zaubern oder Beschwören von Geistern beziehen. Außerdem folgt jeder Astrale Adept einer bestimmten Tradition. Der Astrale Adept kann alle Foki binden und einsetzten, die nicht mit dem Einsatz einer Fertigkeit aus der Hexerei- oder Beschwören Gruppe verbunden sind. Der Astrale Adept startet mit einem Magieattribut von 1 und kann dieses entsprechend der Regeln bis zu einem Maximum von Essenz + Initiatengrad steigern.

If you want to take back what they stole
Feed the rage in your heart
Till it's ready to blister.
Now put your gun in your hand
And take it to Mister


#22 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.685 Beiträge

Geschrieben 30. August 2010 - 18:44

@UV (und auch Doc Byte)
Auch dein Feuerelementareffekt wirft hier die Frage auf.
Tut er nicht. es ist ein physikalischer effekt ,der NATÜRLICH nicht im Astralraum wirkt (Ich hab Ihn nur aufgezählt weil Ich Ihn habe Ich habe nie behauptet (noch nicht mals dran gedacht ) das er auch im Astralraum wirkt

Gerade den Feuerelementareffekt sehe ich nicht im Astralraum, weil das definitiv ein physischer Effekt ist und im Astralraum nur Manamagie funktioniert.
Bin Ich VÖLLIG deiner Meinung (wie gesagt Ich hab Ihn zwar ,aber nicht für den Astralraum !)

@Thunder
Ich für meinen Teil finde die fehlende Ebenentrennung auch höchst ärgerlich.
Hoahh , Stop !!
Wo ist da eine fehlende Ebenentrennung ??

Wenn alle anderen Ki-Kräfte auch uneingeschränkt im Astralraum wirken, warum die Reflexe dann nicht?
Erstmal :
Wer sagt denn,das alle Kräfte uneingeschränkt funktionieren sollen ? (also Ich Nicht !!)
zum zweiten hab Ich das doch schon geschrieben, weil 4 Inidurchgänge ,wo selbst Geister nur 3 haben zuviel ist.Ganz einfach zuviel !


Man sieht es ist nicht so einfach wie es auf den ersten Blick scheint.
Für Mich schon
Ich will ja keinen Char der alle in die Tasche steckt (weshalb Ich ja auch gerne auf den potenziellen 4ten Inidurchgang gerne verzichte !!) sondern einen Char ,der neu & innovativ ist und das ist er eindeutig

(also abseits der von Medizinmann geschaffenen... Kreation)
Och kommt Jungs
Habt Ihr vergessen,das er gar nicht von Mir ist, sondern eine Idee von einem Dumpschockuser ?
Ich hab Sie nur aufgegriffen,weil Ich sie gut finde

mit klarstellendem Tanz
Medizinmann

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#23 Ultra Violet

Ultra Violet

    Kind der Matrix

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.492 Beiträge

Geschrieben 30. August 2010 - 18:48

So und jetzt wieder zum Thema "Astraler Adept":

Astrale Adept (Gabe)
Kosten: 5 GP
Beschreibung: Der Astrale Adept hat die Fähigkeit zur astralen Wahrnehmung und Projektion. Er kann die Fertigkeiten Astrale Wahrnehmung und Astralkampf entsprechende den normalen Regeln von SR4A lernen und einsetzten. Zudem kann er initieren und damit Zugang zu den Metaebenen erlangen, sowie alle Metakräfte erlernen, für die nicht die Fähigkeit zu zaubern oder Geister zu beschwören erforderlich ist. Der Astrale Adept kann keine Fertigkeiten der Hexerei- und Beschwörengruppe erlernen und einsetzten und verfügt auch über keine Ki-Kräfte. Er kann allerdings die Fertigkeiten Arcana und Verzaubern erlernen und nutzen. Astrale Adepten können Mentorgeistern folgen, erhalten aber durch diese keine Vorteile, die sich auf das Wirken von Zaubern oder Beschwören von Geistern beziehen. Außerdem folgt jeder Astrale Adept einer bestimmten Tradition. Der Astrale Adept kann alle Foki binden und einsetzten, die nicht mit dem Einsatz einer Fertigkeit aus der Hexerei- oder Beschwören Gruppe verbunden sind. Der Astrale Adept startet mit einem Magieattribut von 1 und kann dieses entsprechend der Regeln bis zu einem Maximum von Essenz + Initiatengrad steigern.

Und damit ist er eigentlich nichts anderes als ein Aspected Magician (Astral Aspect) mit dem Unterschied, das dieser alles kann was ein Magier kann, nur halt mit Abzügen und 10 GP kostet. :)
Eingefügtes Bild
Warning: This Ad contains Psychotropic Effects and is highly addictive.

#24 Ultra Violet

Ultra Violet

    Kind der Matrix

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.492 Beiträge

Geschrieben 30. August 2010 - 19:04

@Medizinmann
Es ist schon ok, deine einzelner Char wird kein Problem darstellen. Aber um die genannte Idee mal grundsätzlich umzusetzen, muss man wie Doc-Byte und ich schon sagten, alle Kräfte einzeln abwiegen ob und warum sie im Astralraum wirken und das ist mir persönlich zu viel Arbeit bzw. führt auch zu zu vielen Diskussionen. Wie gesagt ich mache nicht um sonst das Beispiel der Gesteigerten Reflexe. Die nämlich wie die meisten Adeptenkräfte eben Status: Mana (und nicht Physisch) hätten.
Da selbst für den "Attribut steigern"-Zauber nicht wirklich klar ist ob er im Astralraum wirkt, da das Ziel ja der Magier ist auf dessen körperlicher Basis ja seine Astralgestalt berechnet wird, ist es halt schwer eine klare Antwort zu finden.
Sicher Du kannst einfach "ja" oder "nein" festlegen, aber wirklich begründen kann man die meisten Dinge nicht so ohne weiteres, bzw. man findet Argumente für beide Seiten... eben das genannte Diskussionspotential.
Eingefügtes Bild
Warning: This Ad contains Psychotropic Effects and is highly addictive.

#25 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.685 Beiträge

Geschrieben 30. August 2010 - 19:17

Joooah ,Mag sein
aber Ich bin ja ein einfaches Gemüt. Ich sage (Mir) das Regeln so ausgelegt werden sollen das sie funktionieren.
Also wenn bestimmte Kikräfte zu einem Ungleichgewicht führen (wie die verstärkten Reflexe) dann sind die nix für Mich, dann nehm Ich sie entweder nicht oder schraube Sie auf ein vernünftiges Maß runter. Ich hab keine Lust meinem SL (oder den Mitspielern) Stress zu machen

der jetzt zum JC Film tanzt
Medizinmann

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#26 miete

miete

    Advanced Member

  • Support
  • PIPPIPPIP
  • 80 Beiträge

Geschrieben 01. September 2010 - 14:26

Schreib einfach mal deine Erfahrungen wenn du den Char ausgiebig getestet hast.

Würde mich persönlich interessieren da mein aktueller Char mit hoher Wahrscheinlichkeit auch irgendwann Astral Projizieren können wird.
(Handelt sich um nen Troll der von unserem Sl ein Spätes erwachen als Mystischer Adept verpasst bekommen hat. Wenn du jetzt fragst wie er das kann sag ich nur Ratgeber Geist in großer Form (mit astralen Tor))

#27 Lucifer

Lucifer

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 1.951 Beiträge

Geschrieben 01. September 2010 - 14:31

Ein Magieradept wird nie projezieren können, denn das steht so in den Regeln. Außer natürlich du gibst ihm die richtigen Drogen (Düsternis, iirc)

Und ein Ratgebergeist mit astralem Tor führt dich NIE in den Astralraum, das Tor geht IMMER in eine Metaebene.

#28 Medizinmann

Medizinmann

    ewiger Tänzer

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 14.685 Beiträge

Geschrieben 01. September 2010 - 14:45

der einzige Magieradept der offiziell Astral projezieren kann ist eine Ghoul variante (und Ich werde wohl der letzte SR Spieler sein,der einen Ghoul spielt !!)
Gerade deshalb will ich den Char gerne ausprobieren. Ich hab auch schon einen meiner (3) Sls angepingt.Wenn was draus wird ,melde ich mich

HeyaHeyaHeya
Medizinmann

-Alle meine Post sind ImO und IIRC-

 

Orange ist Moderator

Schwarz ist User

Wenn ich eine generisches Maskuline Form wähle sind alle damit gemeint und alle Inkludiert !

(Arzt ist sowohl männlich als auch weiblich als auch nicht-binär und Transgender)

 

http://de.webfail.com/1ab9152d66d

https://www.youtube....gdOfySQSLcxtu1w

 

 

 

shadowrun350x20.gif


#29 Doc-Byte

Doc-Byte

    Been there, run that.

  • Shadowrun Mods
  • PIPPIPPIP
  • 4.592 Beiträge

Geschrieben 01. September 2010 - 14:48

Und ein Ratgebergeist mit astralem Tor führt dich NIE in den Astralraum, das Tor geht IMMER in eine Metaebene.


Wobei er AFAIR auch den kompletten Körper mitnimmt, oder?

If you want to take back what they stole
Feed the rage in your heart
Till it's ready to blister.
Now put your gun in your hand
And take it to Mister


#30 gunware

gunware

    Advanced Member

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 555 Beiträge

Geschrieben 01. September 2010 - 14:49

@Lucifer, bist Du Dir sicher? Wenn mich mein altersschwaches Gedächtnis nicht täuscht, macht ein Astrales Tor 3 Sachen. Verpasst dem "Opfer" Dualität, erlaubt ihm projizieren innerhalb der Fläche, öffnet ein Riss auf die Metaebenen. Das heißt für mich, dass das Opfer gar nicht gezwungen ist, astral zu projizieren oder sogar auf die Metaebenen zu gehen. Das einzige, was das Opfer nicht verhindern kann, ist, dual zu werden. Aber wenn das Opfer nur Projizieren möchte, dann kann es das durchaus tun, es muss nicht auf die Metaebene wechseln. (Nur ist die Frage eben, ob der Mundane die durch Astrales Tor "behandelte" Fläche projizierend verlassen kann oder nicht, aber nicht, ob er astral projizieren darf, dass ist ihm nicht verboten.) Alles vorausgesetzt, dass sich mein altersschwaches Gedächtnis nicht täuscht.
Ich bin der letzte Schrei der Evolution. Als sie mich erschaffen hatte, schrie sie: "Oh Gott, was habe ich denn gemacht?!"




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0